Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Nachrichten
Gruppenbild der Feuerwehr Rösrath im Anschluss an die Verleihung der Feuerwehr- und Katastrophenschutz-Einsatzmedaille. Foto: Feuerwehr Rösrath

Boote der Feuerwehr wurden getauft
Einsatzkräfte ausgezeichnet

Rösrath. Im Rahmen eines kleinen Festakts erhielten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Rösrath die Feuerwehr- und Katastrophenschutz-Einsatzmedaille. Diese Auszeichnung wurde im Zeichen der Naturkatastrophe 2021 gestiftet. Bürgermeisterin Bondina Schulze, Landrat Stephan Santelmann und Kreisbrandmeister Martin Müller-Saidowski gaben einen Rückblick auf das Geschehen. Alle drei betonten die Schwere der Lage und die damit verbundenen Herausforderungen jeder einzelnen Einsatzkraft....

  • Rösrath
  • 27.05.22
  • 23× gelesen
Blaulicht
Landrat Markus Ramers und Geschäftsbereichsleiterin Julia Baron stellten zusammen mit Abteilungsleiter Gefahrenabwehr Martin Fehrmann und Kreisbrandmeister Peter Jonas die neue Einheit PSNV-E vor.

Notfallversorgung für Einsatzkräfte
Hohe psychische Belastung

Die Begleitung und Unterstützung von Einsatzkräften der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr nach belastenden Einsätzen wird von speziell dafür ausgebildeten Kräften geleistet. Der Kreis Euskirchen hat nun weitere Kollegen in der psychosozialen Notfallversorgung für Einsatzkräfte (PSNV-E) ausgebildet und in eine neue gebildete „Kreiseinheit PSNV-E“ überführt, welche organisations- und kreisübergreifend agieren kann.Kreis Euskirchen (lk). Erfahrene Einsatzkräfte können meist gut mit hohen...

  • Euskirchen
  • 25.05.22
  • 28× gelesen
Nachrichten
Tobias Weingartz, Denis Wagner, Petra Kalkbrenner und Christian Klein bei der Übergabe (v.l.)

Mobile Sirenen
Gut gerüstet für den Fall des Falles

Swisttal (red). Bürgermeisterin Petra Kalkbrenner nimmt gemeinsam mit Beigeordnetem Tobias Weingartz, Fachbereichsleiter Denis Wagner und Wehrleiter Christian Klein drei Mobile Sirenen in Dienst bei der Feuerwehr Swisttal. Zugleich wurden zwei mobile Sirenen für das Ordnungsamt der Gemeinde Swisttal beschafft. Die mobilen Sirenen sind vielseitig einsetzbar, insbesondere kommen sie bei Hochwasser, Kampfmittelfunden, Großbränden oder sonstigen Großschadensereignissen zur Information und Warnung...

  • Swisttal
  • 24.05.22
  • 23× gelesen
Blaulicht

Feuerwehreinsatz Norkstraße
Einfamlienhaus ausgebrannt

Frechen (lk). Vollständig ausgebrannt ist am Samstag, 21. Mai, ein Haus auf der Norkstraße. Der Brand wurde um 10.34 Uhr gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr standen Anbau und Erdgeschoss eines Einfamilienhauses in Vollbrand. Die Bewohner hatten das Gebäude bereits selbstständig verlassen. „Infolge der schnellen Brandausbreitung und der damit einhergehenden starken Wärmebeaufschlagung wurde auch die Fassade eines Nachbargebäudes und die Gartenüberdachung eines weiteren Objektes in Brand...

  • Frechen
  • 23.05.22
  • 629× gelesen
Nachrichten
Rotkreuzsanitäter versorgen auf dem Freigelände der Euskirchener Zuckerfabrik zuvor aus dem Gebäudeinneren geborgene Verletztendarsteller.
2 Bilder

Katastrophenschutzübung in Zuckerfabrik
Mit Rohr im Rücken auf Rettung warten

Eine großangelegte Katastrophenschutzübung unter starker Beteiligung des Roten Kreuzes fand in der Zuckerfabrik von Pfeiffer & Langen in Euskirchen statt. Simuliert wurde ein Großeinsatz mit vielen Verletzten. Kreis Euskirchen (red). Überall lagen die gekonnt für die Übung zurechtgemachten „Opfer“. Auch das Verhalten von Patienten mit derartigen Verletzungen und Verbrennungen hatten die Darsteller zuvor einstudiert. Für die Helfer bietet sich bei solchen Übungen ein möglichst realistisches...

  • Euskirchen
  • 19.05.22
  • 123× gelesen
Nachrichten
Zimmermann Peter Greitemann präsentierte den Gästen den Richtspruch.

"Dom von Söven"
Richtfest für das neue Feuerwehrhaus in Söven

Söven. Wo vor elf Monaten noch grüne Wiese war, als der symbolische Spatenstich für das neue Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr Söven erfolgte, steht jetzt ein gigantischer Rohbau, der im Volksmund schon als „Brandenburger Tor von Söven“ benannt wird. Das Richtfest für das neue Gebäude an der Sövener Straße 112, fand vergangenen Freitag statt. „Heute ist Freitag der 13., man weiß nicht, ob es ein guter oder ein schlechter Tag wird, aber ich glaube, für die Löschgruppe Söven ist das heute...

  • Hennef
  • 17.05.22
  • 30× gelesen
Blaulicht
13 Bilder

Dachstuhlbrand in Opladen
DANKE an alle Einsatzkräfte!

Am Freitag Vormittag (13.05.2022) gab es in Opladen, Augustastraße in einem Mehrfamilienhaus ein Dachstuhlbrand. Ausgelöst durch eine Gasexplosion! Glück im Unglück, es befanden sich zu dieser Zeit keine Bewohner im Haus. Ein Großaufgebot der Feuerwehr Leverkusen und Rettungsdienst war vor Ort. Die Polizei sperrte den Einsatzort großräumig ab. Auch der Busverkehr auf der Kölner Straße wurde umgeleitet. Gegen Mittag versorgte eine Verpflegungseinheit des DRK Leverkusen die Einsatzkräfte mit...

  • Leverkusen
  • 14.05.22
  • 53× gelesen
Nachrichten

Gut angekommen
Feldküchen gespendet

Kreis Euskirchen (lk). Ursprünglich hatte das Rote Kreuz im Kreis Euskirchen aus seinen Beständen zwei Feldküchen im Internet veräußern wollen. Doch dann bekam Kreisgeschäftsführer Rolf Klöcker Kenntnis davon, dass die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Kreuz in Rumänien (Cristuru Secuiesc) und die Nachbarfeuerwehr eine Möglichkeit suchen, die Verpflegung Flüchtenden aus der Ukraine zu übernehmen. Also disponierten die Rotkreuzler um. Die Küchen wurden den Kollegen in Siebenbürgen geschenkt. Sie...

  • Euskirchen
  • 12.05.22
  • 110× gelesen
Blaulicht
Feuerwehrleute aus Euskirchen, Rheinbach, Bad Münstereifel und Weilerswist waren auf dem brennenden Waldstück nahe der Steinbachtalsperre im Einsatz.

Feuerwehr-Großeinsatz in Euskirchen
Löschwasser per Hubschrauber gebracht

Das war kein "gewöhnlicher" Feuerwehreinsatz: In der Nähe der Steinbachtalsperre kam es am Mittwoch, 11. Mai, zu einem Brand auf einer gerodeten Waldfläche. Zahlreiche Feuerwehrleute aus der Region waren im Einsatz - und der Löschwasser-Nachschub kam durch luftige Höhen. Im Süden von Euskirchen brach gestern auf einer gerodeten Waldfläche in einer Größe von rund 1,5 Hektar ein Feuer aus. Feuerwehrleute aus Euskirchen, Rheinbach, Bad Münstereifel und Weilerswist brachten den Brand unter...

  • Euskirchen
  • 12.05.22
  • 40× gelesen
Nachrichten
Mit Süßigkeiten und einen Spendenscheck in Höhe von 3.400 Euro überraschten Kinder, Eltern und Lehrer der GGS Grefrath Harald und Beate Fischer sowie Corina Marke vom „Ukraine-Hilfsprojekt „Sophie“ vor dem Zirkuszelt.

OP-Material für die Ukraine
„Perfusor kam leider zu spät“

Mit einer Geldspende in Höhe von 3.400 Euro und elf Kartons Süßigkeiten unterstützt die Gemeinschaftsgrundschule Grefrath das Ukraine-Hilfsprojekt „Sophie“.Frechen-Grefrath. Für schnelle Hilfe vor Ort in der Ukraine sorgen gemeinsam die Gemeinschaftsgrundschule (GGS) Grefrath und das „Hilfsprojekt Sophie“ von Harald Fischer. Während die Politik noch über das Für- und Wider von Waffenlieferungen ins Kriegsgebiet und die Sinnhaftigkeit von Politikerreisen nach Kiew diskutiert, kümmern sich viele...

  • Frechen
  • 11.05.22
  • 622× gelesen
Nachrichten
Bürgermeisterin Susanne Stupp hieß die Feuerwehrleute aus dem Rhein-Erft-Kreis im Stadtsaal Frechen willkommen.

Kreisfeuerwehrtag
Feuerwehren klagen über zu viel Bürokratie

Beim Kreisfeuerwehrtag im Stadtsaal Frechen ließen die Feuerwehren des Rhein-Erft-Kreises die ereignisreichen, vergangenen Jahre mit Corona-Pandemie und Flutkatastrophe Revue passieren. Außerdem wurden verdiente Wehrleute geehrt und neue Kreisausbilder ernannt. Rhein-Erft-Kreis (lk). Nach zwei Jahren coronabedingter Zwangspause fand jetzt wieder ein Kreisfeuerwehrtag statt. Kreisbrandmeister Peter Fenkl ging in seinem Bericht besonders auf die Herausforderungen der letzten Jahre mit Pandemie...

  • Rhein-Erft
  • 09.05.22
  • 379× gelesen
Nachrichten
Die über 50 Feuerwehrleute aus dem gesamten Mechernicher Stadtgebiet hätten größtenteils schon in den letzten zwei Corona-Jahren geehrt werden sollen. Der Erste Beigeordnete Thomas Hambach (v. l.) hatte eine 500-Euro Spende an die Mechernicher Kinderfeuerwehr übergeben, Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick vielen ihre Urkunden überreicht und persönlich gratuliert.

Feuerwehr ehrt Mitglieder
Über 50 auf einen Schlag

Mechernich-Floisdorf (lk). Eigentlich werden jedes Jahr langjährige und treue Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Mechernich geehrt. Nun hatten aber die drei vergangenen, pandemiegezeichneten Jahre dafür gesorgt, dass dies nicht stattfinden konnte. Als Resultat wurden jüngst alle Ehrungen der letzten drei Jahre sozusagen „auf einen Schlag“ vorgenommen – bei (voller Hütte und bester Stimmung im Floisdorfer Dorfgemeinschaftshaus. Ausgezeichnet wurden Mitglieder, die 25, 35, 50, 60, 70 und 75...

  • Mechernich
  • 06.05.22
  • 83× gelesen
Nachrichten
Landrat Frank Rock (li.) begrüßt Thomas Weiler, der seit Anfang Mai im Kreishaus das Amt für Rettungsdienst, Brand- und Bevölkerungsschutz leitet.

Landrat begrüßt Thomas Weiler
Neues Amt, neuer Leiter

Landrat Frank Rock begrüßte Kreisoberbrandrat Thomas Weiler als neuen Amtsleiter an seinem neuen Arbeitsplatz im Kreishaus. Rhein-Erft-Kreis (lk). Thomas Weiler leitet das neu gegründete Amt für Rettungsdienst, Brand- und Bevölkerungsschutz in der Kreisverwaltung. Das Amt wurde nach der Flutkatastrophe des vergangenen Jahres eingerichtet. Thomas Weiler lebt in Kerpen und hat Brandschutzingenieurwesen studiert. Er kommt von der Berufsfeuerwehr Köln und war dort zuletzt Leiter des...

  • Rhein-Erft
  • 04.05.22
  • 162× gelesen
Nachrichten
Die Notstromeinheit ist mittels eines dieselbetriebenen Generators in der Lage, Strom für rund 100 Haushalte zu erzeugen und kann in ganz NRW eingesetzt werden.

Stromversorgung im Katastrophenfall
Feuerwehr ist für den „Blackout“ gerüstet

In einer gemeinsamen Übung mit der RheinEnergie simulierten Spezialisten der Feuerwehr Pulheim die Stromversorgung im Katastrophenfall und übernahmen für Teile von Köln-Fühlingen zeitweise die Energieversorgung. Pulheim (red). Sie sind nicht nur da, wenn es brennt - die Aufgaben der Feuerwehr sind vielfältig. Immer wieder kommt es zum Beispiel durch Naturkatastrophen zur Unterbrechung der Stromversorgung. Sei es durch Schneelast beschädigte Überlandleitungen oder Überschwemmungen von...

  • Pulheim
  • 26.04.22
  • 18× gelesen
Nachrichten
5 Bilder

Tatütata die Feuerwehr ist nicht da....
Feuerwehrfahrzeug aus Weißenstadt von Frank Clausen sorgt für viel Aufmerksamkeit

Bad Münstereifel-Houverath / Weissenstadt. „Tatütata, die Feuerwehr ist da.“ So zumindest scheint es seit einigen Wochen in Houverath an der Eifeldomstrasse der Fall zu ein. Allerdings ist nicht etwa die hiesige Löschgruppe mit einem ihrer Fahrzeuge im Einsatz. Pflegt diese derzeit auch keine freundschaftlichen Beziehungen zu einer anderen Wehr. Trotzdem steht ein imposantes und gut erhaltenes Fahrzeug mit SLE-Kennzeichen und an beiden Türen mit der Beschriftung „Feuerwehr Weissenstadt“ in...

  • Bad Münstereifel
  • 25.04.22
  • 98× gelesen
Blaulicht

Feuerwehreinsatz in Großbüllesheim
Fahrzeuge von Schaustellern brannten

Euskirchen-Großbüllesheim (lk). Durch ein Feuer am frühen Donnerstagmorgen, 21. April, 1.27 Uhr, verbrannten auf einem Schaustellergelände am Schneppenheimer Weg insgesamt drei Schaustellerfahrzeuge. Das Feuer sprang auf eine direkt danebenstehende Lagerhalle über. Die eingesetzten Feuerwehren brachten das Feuer schnell unter Kontrolle. Der entstandene Sachschaden liegt im mittleren sechsstelligen Euro-Bereich. Aufgrund der noch unbekannten Brandursache wurde der Brandort durch die Polizei...

  • Stadt Euskirchen
  • 21.04.22
  • 116× gelesen
Nachrichten
Rund 300.000 Euro nimmt die Gemeinde Swisttal in die Hand, um das Feuerwehrhaus in Morenhoven an die Vorgaben für solche Objekte anzupassen und zu erweitern.

Freiwillige Feuerwehr
Feuerwehrhaus wird erweitert und grundsaniert

Swisttal-Morenhoven (red). Die Gemeinde investiert kräftig in die Freiwillige Feuerwehr: Die Anforderungen an das Feuerwehrgerätehaus in Morenhoven erforderten neben einer Grundsanierung weitere bauliche Maßnahmen, teilt die Gemeinde mit. Die Raumaufteilung der Innen- und Sanitärräume werde neugestaltet. Zugleich werde eine neue Fahrzeughalle errichtet. Zudem erfolgten Arbeiten im Dachbereich. Gemäß den Schutzvorschriften und der Fortschreibung des Brandschutzbedarfsplanes sei im...

  • Swisttal
  • 20.04.22
  • 12× gelesen
Blaulicht

Hausbrand in Stommeln
67-Jähriger stirbt nach Hausbrand

Pulheim-Stommeln (lk). In den Abendstunden des Ostersonntags wurde in Pulheim-Stommeln der Bewohner eines Einfamilienhauses bei einem Feuer so schwer verletzt, dass er wenige Stunden später in einem Kölner Krankenhaus verstarb. Am Ostersonntag, gegen 21.50 Uhr, wurde die Feuerwehr zu einem Gebäudebrand nach Stommeln gerufen. Schon auf der Anfahrt konnten die Einsatzkräfte einen Feuerschein erkennen und erhielten durch die Leitstelle die zusätzliche Information, dass noch eine Person im Gebäude...

  • Pulheim
  • 19.04.22
  • 174× gelesen
Nachrichten
Die Kinder erkunden das Feuerwehrauto

Auf unterhaltsame Art Deutsch lernen
Tatütata, die Feuerwehr ist da

Leverkusen. Wie reagiert man in einer Notsituation, wie setzt man einen Notruf ab und gehört es zum Beruf dazu, eine Stange zu nutzen, anstatt die Treppe zu nehmen? All das und noch viel mehr erklärten Luca Deisting und Kai Nowinski von der Freiwilligen Feuerwehr Leverkusen, Löschzug Opladen, heute Mittag auf dem Schulhof des Landrat-Lucas-Gymnasiums insgesamt 50 neugierigen Grundschülerinnen und Grundschülern, die gerade erst begonnen haben, Deutsch zu lernen. „Das Interesse am Löschfahrzeug...

  • Opladen
  • 14.04.22
  • 4× gelesen
Blaulicht
In Höhe des Siedlerwegs kam es auf der L495 bei Gymnich zu einem heftigen Pkw-Unfall mit drei zum Teil schwer verletzten Personen - darunter ein zweijähriges Kind.
2 Bilder

Unfall bei Gymnich
Drei Verletzte, darunter ein zweijähriges Kind

In der Nähe von Dirmerzheim/Gymnich ist es heute Vormittag auf der L495 zu einem heftigen Verkehrsunfall gekommen, in dessen Folge insgesamt drei Personen - darunter ein zweijähriges Kind - zum Teil schwer verletzt wurden. Ein Fahrzeug brannte vollständig aus. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hat sich der Unfall am Mittwochmittag, 13. April, auf der L495 folgendermaßen zugetragen: Ein  76-jähriger Pkw-Fahrer war gegen 11.30 Uhr mit seinem Golf und einem Anhänger in Fahrtrichtung Nörvenich...

  • Erftstadt
  • 13.04.22
  • 3.183× gelesen
Nachrichten
Üben für den Notfall: Die Männer der Feuerwache 1.
2 Bilder

Rettungsübung
Wenn der Bus schwebt

Bonn (we). Was passiert, wenn ein Mensch durch einen Unfall unter einem Bus eingeklemmt ist? „Den Fall haben wir nicht so oft, aber immer wieder mal“, sagt Eric Lampertz von der Berufsfeuerwehr Bonn. Wie das passiert? „Etwa durch Unachtsamkeit, wenn sich beispielsweise ein Radfahrer oder ein Passant rechts vorn an einer roten Ampel an einem Bus vorbeidrücken will. Das sieht der Busfahrer/die Busfahrerin im Regelfall nicht, weil er/sie ein völlig anderes Sichtfeld hat als ein Autofahrer oder gar...

  • Bonn
  • 11.04.22
  • 44× gelesen
Nachrichten

Zeichen der Anerkennung
Einsatz bis zur Erschöpfung

Kreis Euskirchen (lk). Als Zeichen der Anerkennung für ihren Einsatz in der Flutkatastrophe sind Vertreter von Feuerwehren und Hilfsorganisationen mit der Feuerwehr- und Katastrophenschutz-Einsatzmedaille des Landes NRW ausgezeichnet worden. Die altsilberne Medaille trägt auf der Vorderseite die Kurzbezeichnung des Einsatzes „Unwetterkatastrophe 2021“ sowie den Schriftzug „Dank den Helferinnen und Helfern“. Auf der Rückseite befindet sich das Landeswappen. Zusätzlich erhalten die...

  • Euskirchen
  • 07.04.22
  • 111× gelesen
Nachrichten

Ukrainische Feuerwehr braucht Hilfe
Löschgeräte dringend gesucht

Kreis Euskirchen (lk). „Wir suchen für die Ukraine Löschgeräte für die dortigen Feuerwehren“, wendet sich Winfried Dederichs aus Nettersheim-Roderath für den Verein Rumänien-Sunshine an die lokalen Medien. Für den nächsten Hilfstransport in die Ukraine werden folgende Gerätschaften dringend gesucht: Tragkraftspritzen, Tauchpumpen, Notstromaggregate, Saugschläuche, Druckschläuche, Löscharmaturen, Hupf-Kleidung, Atemschutzmasken, Atemschutzgeräte, Atemschutzfilter, Helme jeglicher Art, Stiefel,...

  • Euskirchen
  • 04.04.22
  • 68× gelesen
Nachrichten
Stadtdirektorin Andrea Blome und Feuerwehrchef Dr. Christian Miller beim offiziellen Startschuss für den Erweiterungsbau der Feuerwache 9.

Neue Feuerwache entsteht in Mülheim
Mehr Platz für die Wehr

von SEBASTIAN FLICK Mülheim. An der Bergisch Gladbacher Straße haben die Bauarbeiten für die Erweiterung der Feuer- und Rettungswache 9 begonnen – sie wird um einen neuen Anbau vergrößert. Zum Start des Bauprojekts setzte Stadtdirektorin Andrea Blome gemeinsam mit Dr. Christian Miller, Leiter der Feuerwehr Köln, den obligatorischen Spatenstich. „Dies ist ein Anlass, der uns sehr stolz macht. Mülheim entwickelt sich sehr schnell und ist daher ein Stadtteil, in dem wir die Gefahrenabwehrstruktur...

  • Mülheim
  • 31.03.22
  • 37× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.