Nachrichten - Euskirchen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

62 folgen Euskirchen

Nachrichten

Großen Publikumserfolg verbuchte das Theaterensemble Rinnen mit Winnie Abels Erfolgskomödie „Es fährt ein Zug nach Irgendwo“ im Kallmuther Bürgerhaus. Hier begrüßt Ortsbürgermeister Robert Ohlerth die Schauspieler/innen unter der Regie von Lydia Rosenbaum.  | Foto: Rita Ohlerth/pp/Agentur ProfiPress

Turbulente Komödie beim Kulturabend
ICE stoppte in der Provinz

Einen vollen Bühnenerfolg mehr verbuchte der Theaterverein Rinnen am Freitagabend beim letzten Gastspiel seiner kleinen Eifeltournee mit der Komödie „Es fährt ein Zug nach Irgendwo“ im Dorfhaus „Alte Schule“ in Kallmuth.Mechernich-Kallmuth (hs). Ortsbürgermeister Robert Ohlerth begrüßte das 13-köpfige Ensemble unter der Regie von Lydia Rosenbaum und proppenvoll besetzte Zuschauergänge: „Wir hätten auch noch gut 50 Eintrittskarten mehr verkaufen können“. Worum es geht in Winnie Abels...

  • Mechernich
  • 11.04.24
  • 33× gelesen
Foto: Stadt Euskirchen

Bürgermeister besucht KiTa
Gemeinsam Zuckerfest gefeiert

Euskirchen (lk). Anlässlich des Zuckerfestes zum Ende des Ramadan verteilte Bürgermeister Sacha Reichelt, gemeinsam mit Vertretern des Integrationsrates, Dattelgebäck in der Kita Robert-Koch-Straße. Der Integrationsrat hat erneut alle Kindergärten, Kindertagesstätten und Grundschulen der Stadt Euskirchen zur Feier des Zuckerfestes eingeladen. Hierzu wurde den Kindern ein exklusiv für dieses Fest von der Bäckerei Kaminiarz kreiertes Dattelgebäck überreicht. Insgesamt wurden über 4.580 Kinder mit...

  • Stadt Euskirchen
  • 11.04.24
  • 55× gelesen
Mehr Respekt für die Helfer im Einsatz wünschen sich (v.l.) Stadtbrandinspektor Alexander Rheindorf, Rettungsassistentin Jessica Jeub, Landrat Markus Ramers, Udo Becker, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Euskirchen, Polizeioberkommissarin Christina Specht, und Wolfgang Henseler, Erster Polizeihauptkommissar der Kreispolizeibehörde.  | Foto: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

NRW zeigt Respekt
Verbale Angriffe sind Alltag

Das NRW-Innenministerium ruft zur Teilnahme an einer Solidaritätskampagne auf, um auf die Situation von Einsatzkräften aufmerksam zu machen. Auch im Kreis Euskirchen sind verbale und sogar körperliche Angriffe zu beklagen. Die Kreissparkasse untersützt die Kampagne „NRW zeigt Respekt“. Euskirchen (lk). „Keiner will verletzt vorne liegen, wenn hinten die Rettungsgasse zu ist!“, erinnert Udo Becker, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Euskirchen, daran, dass jeder jederzeit in eine Situation...

  • Euskirchen
  • 11.04.24
  • 60× gelesen
Die „Grünen Hölle“ von Bollendorf ist dieses Jahr beim Wettbewerb „Deutschlands schönster Wanderweg“ in der Kategorie „Tagestouren“ nominiert.  | Foto: Copyright Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz

Wandertour
Bei Sonnenuntergang in die „Grüne Hölle“

Region (lk). „Unterwegs zwischen Himmel und Hölle – so fühlt man sich auf der Grüne-Hölle-Tour“, wirbt die Südeifel und beschreibt schmale Pfade, die sich durch bizarre Sandsteinfelsformationen schlängeln, phantastische Weitblicke über die Landschaft, Spuren der Menschen, ihrer Geschichte und ihrer Sagenwelt. Der Wanderklassiker des deutsch-luxemburgischen Grenzlands, benannt nach dem Naturdenkmal im Bollendorfer Wald, bietet einige Höhepunkte. Ein Waldpfad führt mitten hinein in eine...

  • Euskirchen
  • 11.04.24
  • 42× gelesen
Das Waldgebiet um die Mechernicher Bleibergkaserne bleibt bis auf Weiteres für Wanderer und Spaziergänger gesperrt. Darauf weist die Stadt Mechernich nun erneut hin.  | Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

Betreten verboten
Gefahr ist nicht gebannt

Die Schilder sind unmissverständlich. „Achtung Bergschadensgebiet“ steht darauf. Darunter dann noch in roten Lettern: „Lebensgefahr.“ Weil die Sperrungen und Hinweise gut drei Jahre nach der Flut nicht mehr ganz so ernst genommen werden, weist die Mechernicher Stadtverwaltung nun erneut auf die Gefahren im Waldgebiet zwischen Bleibergkaserne und der Wohnbebauung am Kiefernwerg hin.Mechernich (lk). Im Zuge der starken Regenfälle, insbesondere im Bereich des Altbergbaus zwischen Kaserne und Altem...

  • Mechernich
  • 11.04.24
  • 62× gelesen
Freuen sich auf den neuen Außenbereich mit Soccercourt (v.l.): Rotarier Günter Niewenhuis, Dr. Klaus Meyer, Norbert Froitzheim, Schulleiterin Carolin Neswadba, Vorsitzende des Fördervereins Inga Laurinat, W. Karwoth, Vertreter Erzbistum Köln: Thomas Pitsch, Rotary Club Euskirchen: Dr. Norbert Golz, SV-Vertreter: Emma Hens und Kilian Schuba.  | Foto: Rita Witt

Spatenstich
Spatenstich für neuen Soccercourt

Seit der verheerenden Flutkatastrophe herrscht Baulärm im und um das St.-Angela- Gymnasium in Bad Münstereifel – vor allem mit Unterstützung des Rotary Clubs, entsteht nun ein neuer attraktiver AußenbereichBad Münstereifel (lk). Die idyllische Lage des St.-Angela-Gymnasiums in Bad Münstereifel direkt an der Erft wurde dem Erzbischöflichen Gymnasiums bei der verheerenden Flutkatastrophe im Juli 2021 zum Verhängnis. Sie war die Schule in Nordrhein-Westfalen, die die größten Schäden durch die...

  • Bad Münstereifel
  • 11.04.24
  • 64× gelesen

Blaulicht

Foto: Polizei

Illegaler Tiertransport
Guter Riecher bei beißendem Gestank

Region (lk). Am Karfreitag, 29. April fiel zivilen Polizeikräften gegen 12.30 Uhr ein Auto mit spanischem Kennzeichen auf, das auf der Autobahn A4 bei Düren unterwegs war. Bei einer Kontrolle auf dem Rastplatz Rurscholle stellten die Beamten einen beißenden Geruch aus dem Innern des Fahrzeugs fest. Die Beamten entdeckten eine Vielzahl von nicht sachgerecht transportierten Reptilien und geschützten Tierarten. Der 56-jährige Fahrer, der angab auf dem Weg nach Polen zu sein, legte den Beamten...

  • Euskirchen
  • 05.04.24
  • 56× gelesen
Foto: Symbolbild Polizei

Exhibitionist
44-Jähriger entblößt sich mehrfach

Euskirchen (hs). Ein 44-Jähriger aus Euskirchen entblößte am Mittwoch, 20. März, im Zeitraum von 5.45 bis 7.20 Uhr in drei Fällen sein Geschlechtsteil. Wie die Polizei mitteilt, öffnete der Mann im Bereich der Georgstraße und Neustraße einen langen Mantel, zeigte drei Frauen sein erigiertes Geschlechtsteil und nahm sexuelle Handlungen an sich vor. Die Frauen entfernten sich während der Tathandlung von dem Mann. Nur unweit von der letzten Tatörtlichkeit konnte der Mann von Polizeibeamten in der...

  • Stadt Euskirchen
  • 21.03.24
  • 106× gelesen
Neben den Drogen fanden die Beamten auch Bargeld im fünfstelligen Euro-Bereich.  | Foto: Polizei

Erfolgreiche Durchsuchung
Betäubungsmittel wurden sichergestellt

Bad Münstereifel (hs). Die Kreispolizeibehörde Euskirchen hat am Donnerstag (14. März) in den Morgenstunden einen Durchsuchungsbeschluss des Amtsgerichts Bonn vollstreckt. Tatverdächtig ist ein 23-jähriger Mann aus dem Bad Münstereifeler Stadtgebiet. Gegen ihn wird unter anderem wegen des Verdachts des Anbaus, der Herstellung und des Erwerbs von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge ermittelt. Wie die Polizei mitteilt, konnten vor Ort eine größere Menge an Betäubungsmitteln sowie Bargeld im...

  • Bad Münstereifel
  • 21.03.24
  • 112× gelesen
Foto: Symbolbild/Polizei NRW

Zeugen gesucht
Verfolgungsjagd nach Handydiebstahl

Ein Handydiebstahl führte am Mittwochnachmittag, 13. März zu einer Verfolgungsjagd durch die Straßen der Stadt mit zahlreichen Verkehrsverstößen und einem Unfall. Euskirchen (lk). Nachdem ein junger Mann ein Handy von einem Tisch im Außenbereich einer Bäckerei auf der Veybachstraße gestohlen hatte und zu einem weißen Transporter mit niederländischem Kennzeichen hastete, nahmen die Söhne der Bestohlenen die Verfolgung auf. Im eigenen Auto verfolgte der 20-jährige Sohn den Handydieb. Im Bereich...

  • Stadt Euskirchen
  • 14.03.24
  • 120× gelesen
Auf der A1 verfolgte die Polizei am Mittwoch einen schwarzen Jeep Wrangler, der zwei Tage zuvor in Köln-Hahnwald gestohlen worden war.   | Foto: Symbolbild/gradt/Adobe.Stock.com

Verfolgungsjagd auf der Autobahn
Autodieb springt aus rollendem Fahrzeug

Nach einer Verfolgungsfahrt, die am Mittwochnachmittag, 6. März in Zülpich endete, sucht die Polizei nach einem mutmaßlichen Autodieb. Region (lk). Der Mann war gegen 16.45 Uhr über die Bundesautobahn 1 in Richtung Saarbrücken vor mehreren Streifenwagen geflüchtet. Der rechtmäßige Eigentümer (50) des schwarzen Wrangler-Jeeps hatte seinen Wagen „fahrenderweise“ in Köln-Junkersdorf entdeckt, die Polizei informiert und nahm mit seinem Zweitwagen auf der A1 die Verfolgung auf. Dort übernahmen...

  • Euskirchen
  • 08.03.24
  • 524× gelesen
Foto: Polizei

Banner entrollt
Molkerei besetzt

[p]Mechernich-Obergartzem (lk). Aktivisten haben am Donnerstagmorgen, 7. März, eine Molkerei an der Enzener Straße in Mechernich-Obergartzem besetzt. Sie verschafften sich gegen 7.44 Uhr unbefugt Zugang zu dem Werksgelände. Die 14 Personen kletterten von außen an den Hochsiloanlagen hoch, seilten sich von oben teilweise ab und platzierten - mittels Drahtseilen - ein Banner. Später kletterten Aktivisten auf einen Lastwagen, der zuvor auf einen angrenzenden Parkplatz der Molkerei gefahren war....

  • Mechernich
  • 07.03.24
  • 594× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Die Prüflinge zeigten aus drei Wurfkategorien je einen Wurf. 			 | Foto: Sandra Maruszczyk

Judo
Nachwuchs hat Prüfung bestanden

Weilerswist (hs). 13 Kinder und Jugendliche des Judoclub-Weilerswist haben sich der Prüfung zum Gelbgurt gestellt. Nach dem gemeinsamen Aufwärmen, wurde mit den verschiedenen Falltechniken begonnen: rückwärts, seitwärts in beide Richtungen und natürlich darf die Vorwärtsrolle nicht fehlen. Nachdem die erste Anspannung verflogen war, zeigten die Prüflinge aus drei Wurfkategorien je einen Wurf. Zusätzlich führten die Judokas vier Haltegriffe mit den erlernten Befreiungstechniken vor. Gelernt...

  • Weilerswist
  • 21.03.24
  • 57× gelesen

Selbstverteidigung erlernen einfach gemacht ...
Selbstverteidigung und mehr Sicherheit im Leben

Selbstverteidigung, ... brauche ich das? Diese Frage stellen sich einige Menschen und denken dann oft, nein lass mal, da kloppen die nur rum und bisher kam ich ja ohne aus. Selbstverteidigung bedeutet aber nicht "rum kloppen", sondern vielmehr das Erlernen und Nutzen von Techniken und Verhaltensweisen, um einem möglichen Angriff früh aus dem Weg zu gehen oder diesen wenn nicht vermeidbar, sofort zu beenden. Bei uns im TAIWA Kampfsport e.V. unterrichten euch erfahrene Lehrer in einer sehr...

  • Euskirchen
  • 14.03.24
  • 163× gelesen
  • 1

Selbstverteidigung erlernen
Selbstverteidigung und mehr Sicherheit im Leben

Du möchtest dich im Notfall verteidigen können und Selbstverteidigung erlernen? Du bist schon etwas älter (30 - 70) und denkst was kann ich tun, wenn mich jemand angreift? Nun, wir helfen dir ohne Vorkenntnisse dich in genau dieser Situation verteidigen zu können, zu erlernen. Der Unterricht ist durch unseren gemeinnützigen Verein für jeden ab ca 16 Jahren möglich und es gibt eigentlich keinen Grund nicht daran teilnehmen zu können. Es werden keine besonderen Kenntnisse, Sportlichkeit oder gar...

  • Zülpich
  • 02.03.24
  • 145× gelesen
  • 2

Erstes BUDO SEMINAR EIFEL
Erstes gemeinsames Seminar der Kampfsportabteilung des TuS 1908 Schleiden e.V. und des TAIWA Kampfsport e.V. Zülpich

Budo Seminar Eifel am 01.06.2024 Zwei Vereine unter dem Mantel der UFMA, dem Verband für Kampfkunst, Union of Free Martial Arts e.V.  veranstalten zum ersten Mal gemeinsam einen Lehrgang für Selbstverteidigung. Das Thema dieser Veranstaltung ist die Selbstverteidigung und so unterrichten hochrangige Großmeister aus den Sportarten des Tai Jitsu / Jiu Jitsu, Goshin Jitsu und des Qin Na, einer Art des Shaolin QinNa aus China die Teilnehmer/innen. Teilnehmen kann jeder und jede interessierte...

  • Zülpich
  • 17.02.24
  • 176× gelesen
  • 2
2 Bilder

Kostenloses Probetraining
Gesundheitssport (fast) ohne Kosten

Der Verein TAIWA Kampfsport e.V. nimmt wieder Mitglieder auf und bietet im Februar die Möglichkeit, den Unterricht ohne Verpflichtung und Kosten kennen zu lernen. Unterrichtet wird das leicht zu erlernende QinNa, welches aus China stammt und dort als einer der wichtigsten Selbstverteidigungssysteme gilt. QinNa bedeutet soviel wie greifen und kontrollieren, was schon in der Übersetzung aussagt, das es sich nicht um einen Stil wie z.B. Kickboxen oder Boxen handelt, also keinen Wettkampfsport,...

  • Euskirchen
  • 28.01.24
  • 211× gelesen
2 Bilder

Selbstverteidigung, Taiwa-Style-QinNa
Sport (Selbstverteidigung) im Verein in netter Runde

Der Verein TAIWA Kampfsport e.V. nimmt wieder Mitglieder auf. Unterrichtet wird das leicht zu erlernende QinNa, welches aus China stammt und dort als einer der wichtigsten Selbstverteidigungssysteme gilt. QinNa bedeutet soviel wie greifen und kontrollieren, was schon in der Übersetzung aussagt, das es sich nicht um einen Stil wie z.B. Kickboxen oder Boxen handelt, also keinen Wettkampfsport, sondern eher in die Richtung Hapkido, Jiu Jitsu oder Tai Jitsu geht und damit auch für ein...

  • Euskirchen
  • 21.01.24
  • 165× gelesen

Ratgeber

Penisvergrößerungsprodukte
Penisvergrößerungsprodukte: Funktionieren sie?

Penisvergrößerungsprodukte sind ein faszinierendes und umstrittenes Thema für viele Menschen, die ihre sexuelle Zufriedenheit und ihr Selbstwertgefühl steigern möchten. Es ist jedoch entscheidend, diese Produkte mit einer kritischen Denkweise zu betrachten, da die Behauptungen von verschiedenen Pillen, Pumpen, Cremes und Geräten oft nicht durch robuste wissenschaftliche Beweise gestützt werden. Der Wunsch nach einem größeren Penis wird oft von gesellschaftlichen Normen und kulturellen...

  • Euskirchen
  • 16.11.23
  • 180× gelesen

Sex während der Schwangerschaft
Sex während der Schwangerschaft: Ein Leitfaden für sichere Sexpositionen?

Die Teilnahme an sexuellen Aktivitäten während der Schwangerschaft ist im Allgemeinen für die meisten Frauen mit unkomplizierten Schwangerschaften sicher. Es ist jedoch entscheidend, Komfort und Sicherheit für beide Partner zu priorisieren. Konsultieren Sie immer einen medizinischen Fachmann, um etwaige Bedenken oder spezifische Bedingungen im Zusammenhang mit Ihrer Schwangerschaft zu klären. Hier sind einige allgemeine Tipps und Überlegungen für sichere Sexpositionen während der...

  • Euskirchen
  • 14.11.23
  • 519× gelesen

Der Frühling ist da - Und mit ihm die Igel
Die Igel sind aus dem Winterschlaf erwacht.

Aktuell hört man es nachts in den Büschen rascheln und schnaufen: Igel auf der Suche nach Futter und einem geeigneten Partner. Mit ihren kurzen Beinen legen sie Nachts bis zu drei Kilometer auf der Suche nach geeignetem Futter zurück. Leider finden sie nicht genügend Futter, da die Anzahl der Insekten dramatisch gesunken ist. Hinzu kommt, dass die Nächte aktuell noch sehr kalt sind und erst wenige Insekten aktiv sind. Im Übrigen ist es ein weit verbreiteter Irrglaube, dass sich Igel nur von...

  • Wesseling
  • 25.04.23
  • 703× gelesen
  • 1

kostenlose Computer-Hilfe in Zülpich
Computer-Hilfe und weitaus mehr

Seit mehr als einem Jahr in Zülpich, die Computerhilfe im EckPunkt Du brauchst Hilfe, hast Fragen oder Probleme mit dem Computer? Im Bereich IT / Computer, Laptop, Handy, Router / Internet, Drucker, WLan oder Lan, Netzwerk u.s.w. gibt es viele mögliche Probleme. Gern helfe ich weiter, denn Ich habe nie Probleme, Ich habe Lösungen! Derzeit sind im "Computerkurs für Senioren" wieder Plätze frei. Der Name des Kurses ist aber eigentlich irreführend, da uns natürlich auch jüngere Mitmenschen um...

  • Zülpich
  • 11.03.23
  • 272× gelesen
Ein besonderer Rahmen für einen besonderen Tag: im Seepark Zülpich können Brautpaare direkt am Strand heiraten. | Foto: Foto: Seepark Zülpich
2 Bilder

Heiraten am Strand
Im Seepark werden Träume wahr

Hochzeit mit Seeblick voll im Trend ,Seehaus schon fast ausgebucht! ZÜLPICH- Die Feiertage waren vielerorts Grund für einen Heiratsantrag. Egal ob Weihnachten oder Silvester, aktuell sind viele junge Paare frisch verlobt und die erste Amtshandlung im neuen Jahr ist dann die Reservierung der Hochzeitslocation. Das merkt auch der Seepark Zülpich: „Hochzeiten mit Seeblick liegen im Trend“. Im Seepark Zülpich gibt es diverse Möglichkeiten eine Hochzeit zu feiern. Die Räumlichkeiten des Seehauses...

  • Zülpich
  • 11.01.23
  • 530× gelesen
2 Bilder

Frohe Weihnachten, liebe Leserinnen und Leser.
Christus, der Retter und König, ist da!

Wichtige Fakten zur Geburt Christi Weihnachten soll uns veranlaßt haben, an die Menschwerdung Gottes in Jesus Christus zu denken. Jesus Christus ist der Gottmensch. Jesus Christus bezeugt seine eigene Göttlichkeit und Einheit mit dem Vater im Himmel, indem er sagt: „Jesus sprach zu ihnen: Wahrlich, wahrlich ich sage euch: Ehe denn Abraham ward, bin ich.“ Joh. 8:58. Schon an der Schöpfung war Jesus Christus beteiligt (Kol. 1:16, 1. Mo. 1:16) und hinter den diversen alttestamentlichen Epiphanien...

  • Zülpich
  • 26.12.22
  • 419× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.