Nachrichten

Nachrichten

Das Museumsteam freut sich auf viele Veranstaltungen und Besucher.  | Foto: Manfred Bach

Museum BERGHEIMAT
Neuer Flyer mit vielen Veranstaltungen

Das Museum BERGHEIMAT veröffentlicht seinen neuen Flyer mit vielen Veranstaltungen.Bergheim (me). Das kleine Erlebnismuseum in der Innenstadt bietet auch in diesem Jahr in Kooperation mit der Kreisstadt Bergheim und vielen befreundeten Vereinen und Unterstützern ein abwechslungsreiches Programm mit über 25 ganz unterschiedlichen Aktionen an. Im Angebot sind unter anderem auch diverse Führungen, auch eine für Gehörlose. Kurzführungen zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten wie römisches Leben...

  • Bergheim
  • 12.04.24
  • 34× gelesen
Welcher Kölner gewinnt bei Olympia eine Medaille? In etwas mehr als 100 Tagen gibt es die Antwort auf diese Frage.
 | Foto: BillionPhotos.com & Saiko3p - stock.adobe.com // Montage: Kuffner
2 Bilder

Noch 100 Tage bis zu den Spielen von Paris
Kölscher Goldrausch bei Olympia?

Es sind noch circa 100 Tage, bis die Olympischen Spiele von Paris am 26. Juli eröffnet werden. Zahlreiche Athleten haben sich bereits für das größte Sport-Event der Welt qualifiziert. Doch welche davon kommen aus Köln und wie stehen ihre Chancen auf eine Medaille? Express – Die Woche schätzt die Lage gemeinsam mit Experten ein. von Alexander Büge Köln. Gute Chancen, mit Edelmetail in die Domstadt zurückzukehren, haben zahlreiche deutsche Mannschaftssportler, von denen einige aus Köln kommen....

  • Köln
  • 12.04.24
  • 34× gelesen
Foto: illustrez-vous/stock.adobe.com

Markierungsarbeiten
Nur eine Fahrspur

Elsdorf (me). Zu einem Engpass kommt es auf der A4 zwischen Elsdorf und Merzenich. Die Autobahn GmbH teilt mit, dass den Verkehrsteilnehmenden am Sonntag, 14. April, von 8 bis 18 Uhr steht den Verkehrsteilnehmenden in Fahrtrichtung Aachen zwischen den Anschlussstellen Elsdorf und Merzenich eine von drei Fahrspuren zur Verfügung steht. Die Autobahn GmbH Rheinland markiert die Fahrbahn.

  • Elsdorf
  • 12.04.24
  • 66× gelesen
Sie alle freuen sich freuen sich auf die 72-Stunden-Aktion 2024 und möchten sie bekannt machen: Wolfgang Bosbach als Schirmherr (3.v.l.), Nora Richerzhagen und Corinna Kowalski von der Katholischen Jugendagentur, Pfarrer Thomas Taxacher, Marco Brockhaus und Joelle Mager von der KJG Moitzfeld (v.l.). Foto: Katholische Jugendagentur

Dich schickt der Himmel
Wolfgang Bosbach unterstützt 72-Stunden-Aktion

Rhein-Berg. Während der 72-Stunden-Aktion machen die Jugendverbände in Deutschland die Welt ein Stück besser. Vom 18. bis 21. April werden Pfadfinder, Pfarrjugenden, Mitglieder der Katholische Landjugendbewegung und alle, die sich ehrenamtlich in der Jugendarbeit engagieren, zusammen anpacken. Sie nehmen Spaten, Pinsel und Hammer in die Hand und setzen bei dieser Initiative des BDKJ (Bund der Deutschen Katholischen Jugend) Projekte um, die ihre Gemeinden lebenswerter machen. „Wir haben dieses...

  • Rhein-Berg
  • 12.04.24
  • 151× gelesen
Werner Buchholz baut mit viel Akribie und Liebe zum Detail „grandiose Gemäuer“ - und hat Schloss Gracht gar „en Ühl op et Daach“ gesetzt. | Foto: Düster
10 Bilder

Serienstart "I love my Hobby"
Baumeister Buchholz - Lego als „Therapie“

Werner Buchholz hat ein ganz spezielles Hobby: „Ich baue mit Lego, seit ich 6 Jahre alt bin“, schmunzelt der Liblarer und ergänzt: „Das ist nun schon rund 65 Jahre her. Man kann also wohl sagen, es ist eine lebenslange Leidenschaft!“ Unter dem Motto „I love my Hobby“ starten wir mit der Geschichte von Werner Buchholz eine neue Serie und rufen dazu auf, sich ebenfalls bei uns zu melden: Erftstadt (vd). Der Rentner aus Erftstadt ist im Grunde mehrfacher „Schlossherr“ und „steinreich“. Werner...

  • Erftstadt
  • 12.04.24
  • 67× gelesen
Foto: Symbolfoto: Artusius - stock.adobe.com

Sperrungen, Umleitungen und Bauarbeiten
Jede Menge Baustellen in den Kölner Stadtteilen

Köln-Deutz/Kalk: Bauwerksprüfung der Zoobrücke Die Stadt Köln führt zu folgenden Terminen Bauwerksprüfungen an der Zoobrücke und Auffahrtsrampen durch: Montag, 15. April, bis Freitag, 19. April 2024, jeweils von 9 bis 15 Uhr, hier wird eine Wanderbaustelle eingerichtet, dafür wird eine Spur der Zoobrücke in Fahrtrichtung stadteinwärts gesperrt.In der Nacht von Samstag, 20. April, auf Sonntag, 21. April 2024, von 22 bis 5 Uhr, dafür wird die Auffahrt von der „Straße des 17.Juni“ auf die...

  • Köln
  • 12.04.24
  • 38× gelesen

Blaulicht

Die Handschellen wurden angelegt. Symbolbild. | Foto: ronstik - stock.adobe.com

Mehrfamilienhaus in Mülheim stand in Flammen
Vermutlicher Brandstifter in Spanien gefasst

Nach einer mutmaßlichen Brandstiftung in einem Mehrfamilienhaus auf der Tiefentalstraße in Köln-Mülheim in der Nacht auf den 16. Februar ist der mit europäischem Haftbefehl gesuchte Beschuldigte (54) Anfang der Woche bei einer Grenzkontrolle in Spanien festgenommen und zwischenzeitlich in Frankfurt am Main an die deutsche Justiz übergeben worden. Der 54-Jährige war unmittelbar nach dem Brand, bei dem mehrere Hausbewohner verletzt worden waren, vom Tatort geflüchtet und unbekannten Aufenthalts....

  • Mülheim
  • 12.04.24
  • 53× gelesen
Foto: Volker Düster

Sekundenschlaf?
Mann verursacht Unfall und flüchtet

Gummersbach. Ein 67-jähriger Gummersbacher ist am Donnerstagabend (11. April) mit seinem Hyundai auf der Westtangente über eine Verkehrsinsel gefahren und flüchtete anschließend von der Unfallstelle. Eine Zeugin hatte den Unfall beobachtet und die Polizei informiert. Demnach hatte der Mann um 22:55 Uhr an der Einmündung Mühle ein Verkehrszeichen sowie eine Leitbake auf der dortigen Verkehrsinsel beschädigt. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte die Polizei den Fahrer etwa...

  • Gummersbach
  • 12.04.24
  • 153× gelesen
Foto: Volker Düster

Verletzte beim Markt Waldbröl
Mann fährt in gesperrte Straße

Waldbröl.  Ein 69-jähriger Mann aus Reichshof ist am Donnerstag (11. April) in eine abgesperrte Einbahnstraße gefahren, in der zu dieser Zeit ein Markt stattfand. Gegen 13 Uhr fuhr der Reichshofer mit seinem Ford aus Richtung Wiedenhof kommend auf die Hochstraße. Zu dieser Zeit waren dort verschiedene Marktstände aufgebaut. Die gesamte Hochstraße ist während des regelmäßig stattfindenden Marktes für den Fahrzeugverkehr gesperrt, was mit entsprechenden Warnbarken gekennzeichnet ist. Der...

  • Waldbröl
  • 12.04.24
  • 133× gelesen
Foto: Volker Düster

Bergneustadt
Opferstock aufgebrochen

Bergneustadt. Unbekannte haben in Bergneustadt den Opferstock einer Kirche aufgebrochen. Im Tatzeitraum zwischen Mittwoch, 15 Uhr und Donnerstag (11. April), 15:30 Uhr betraten die Täter den Vorraum einer Kirche in der Kirchstraße (Altstadt). Dort knackten die das Schloss des Opferstocks und stahlen daraus das Bargeld. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Gummersbach unter der Rufnummer 02261 81990.

  • Bergneustadt
  • 12.04.24
  • 58× gelesen
Foto: Feuerwehr BGL
2 Bilder

Gasaustritt in Schildgen
Keine Gefahr für die Anwohner

Schildgen. Die Feuer- und Rettungsleitstelle des Rheinisch-Bergischen Kreises wurde am Donnerstag (11. April) um 13.20 Uhr, per Notruf 112, über eine bei Bauarbeiten beschädigte Gasleitung im Stadtteil Schildgen informiert. Die Leitstelle entsandte umgehend die Feuerwachen 1 und 2, den Löschzug 6 (Paffrath/ Hand), den Einsatzführungsdienst (B-Dienst), sowie zwei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug (NEF), den Energieversorger Gas & Strom und die Polizei an die Einsatzstelle. Die...

  • Bergisch Gladbach
  • 12.04.24
  • 60× gelesen
Symbolfoto | Foto: Midjourney, Photoshop

Polizei bittet um Hinweise
Tatverdächtiger belästigt Mädchen

Die Bonner Polizei hat die Öffentlichkeit um Unterstützung gebeten, um einen bislang unbekannten Mann zu identifizieren, der am Mittwoch, den 10. April 2024, in Bad Honnef ein sechsjähriges Mädchen belästigt haben soll. Die Ermittlungen der Bonner Polizei wurden unverzüglich eingeleitet, nachdem der Vorfall bekannt wurde. Trotz intensiver Bemühungen blieb die Identität des Verdächtigen bisher unbekannt. Nach Angaben von Zeugen wird der Mann wie folgt beschrieben: Er ist etwa 30 Jahre alt und...

  • Bad Honnef
  • 12.04.24
  • 349× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Foto: Die TSC-Formation Release hochmotiviert vor heimischem Brühler Publikum. Foto: Andreas Hofmann

Tanzsportclub Brühl im BTV erfolgreich mit JMC
Den Kampfgeist geweckt

Vor den Osterferien traten gleich drei Brühler Formationen der Tanzrichtung Jazz- und Modern / Contemporary (JMC) bei Wettkämpfen im Sportzentrum des Brühler Turnvereins an. Manchmal können Niederlagen ein Ansporn sein. Das erlebte Release, eine Mannschaft der Tanzrichtung Jazz- und Modern / Contemporary (JMC) des Tanzsportclub Brühl im Brühler Turnverein 1879 e.V.. Auf dem Heimturnier am 16./17. März in Brühl erreichte die Mannschaft in der zweiten Bundesliga einen geteilten 4. Platz – nachdem...

  • Brühl
  • 12.04.24
  • 28× gelesen
Mert Akbas.  | Foto: FV Wiehl 2000 e.V.

FV Wiehl
Allrounder zurück bei Wiehler Kickern

Wiehl. Die Kaderplanungen des FV Wiehl für die kommende Landesliga-Saison schreiten weiter voran. Mit Mert Akbas kehrt ein bereits bekannter Kicker vom VSV Wenden auf die Wiehler Eichhardt zurück. Mert Akbas wechselte im Sommer 2022 in einem ersten Seniorenjahr aus der Mittelrheinliga-U19 der Wiehler zum westfä- lischen Bezirksligisten, bei dem er sich in den vergangenen beiden Spielzeiten zum Stammspieler und Leistungsträger entwickelte. Zuvor spielte der 20-jährige Mittelfeldspieler von 2017...

  • Wiehl
  • 12.04.24
  • 48× gelesen
Foto: 4kclips - stock.adobe.com

Spitzen-Handball in der Lanxess-Arena
REWE Final4 um den Deutschen Pokal

Köln ist am kommenden Wochenende erneut Schauplatz für Handball der Spitzenklasse. Am Samstag, 13. April, und Sonntag, 14. April 2024, spielen vier Top-Teams Deutschlands in der LANXESS arena um den Pokal des Deutschen Handballbundes (DHB).  Die Füchse Berlin, die MT Melsungen, der SC Magdeburg und die SG Flensburg-Handewitt treten im bewährten Final Four-Turnier an. Am Samstag werden die beiden Halbfinals ausgetragen, am Sonntag folgt dann das Spiel um Platz drei sowie das Finale um den...

  • Köln
  • 11.04.24
  • 66× gelesen
Foto: TKD

Taekwondo Kerpen
Erfolgreiche Landesmeisterschaft

Kerpen (me). Erfolgreich kehrte der Taekwondo Kerpen von offenen Landesmeisterschaft in Eschweiler zurück. Der Eschweiler Pokal 2024 war mit 300 Teilnehmern gut besucht. Da das Turnier am letzten Wochenende der Ferien stattfand, waren die Sportler sehr dankbar für die Trainingsmöglichkeit der Stadt Kerpen. Im Nachwuchs starteten Alea Boymann, leider kampflos. Yehor Vitkovskyi hatte im Halbfinale einen Gegner aus den Niederlanden, der einen Kopf größer war. Leider konnte er den Größenunterschied...

  • Kerpen
  • 11.04.24
  • 44× gelesen

9 von 12 Mannschaftspokale für die DLRG Bedburg
Bezirksmeisterschaften der DLRG

Mitte März fanden die diesjährigen Bezirksmeisterschaften des Bezirkes Rhein-Erft-Kreis der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) statt. Hier messen sich die besten Rettungsschwimmer*innen des Bezirks miteinander. In den vergangenen Jahren wurden diese Meisterschaften von der DLRG Ortsgruppe Bedburg in Bedburg ausgerichtet. Dieses Jahr richtete die Ortsgruppe Kerpen die Bezirksmeisterschaften im Hallenbad in Kerpen aus. Somit war es für viele Schwimmer*innen der Ortsgruppe Bedburg der...

  • Bedburg
  • 10.04.24
  • 80× gelesen
Sven Stolz (EM-Beauftragter der Stadt Köln, 2.v.l.), Hans-Christian Olpen (FVM-Vizepräsident, 3.v.l.), EM-Botschafter der Stadt Köln Toni Schumacher (3.v.r.) und Robert Voigtsberger (Sportdezernent der Stadt Köln, r.) zusammen mit zwei Verantwortlichen des SC Borussia Lindenthal-Hohenlind und EURO 2024-Maskottchen Albärt. 
 | Foto: Stadt Köln / Eduard Bopp
2 Bilder

Trophy Tour durch Lindenthal
EM-Pokal gastierte bei Kölner Vereinen

Wie sich EM-Fieber anfühlt, konnten am Wochenende Hunderte Fußballfans erleben. Rund zwei Monate vor Beginn der UEFA EURO 2024 am 14. Juni startete die Trophy Tour durch die Host City Köln und ihr Umland. Mädchen, Jungen, Frauen und Männer hatten an mehreren Stationen die Chance, den „Coupe Henri Delaunay“, also den originalen EM-Pokal, aus nächster Nähe zu sehen und sich mit dem begehrten Cup ablichten zu lassen. Die Trophy machte dabei auch Halt beim SC Blau-Weiß Köln 06 und SC Borussia...

  • Köln
  • 10.04.24
  • 104× gelesen

Ratgeber

Foto: pixabay / Batatolis Panagiotis

Das Fahrrad verkaufen
Auf diese Weise erzielt man den besten Preis

Wer darüber nachdenkt, sein gebrauchtes Fahrrad zu verkaufen, der möchte natürlich auch den besten Preis dafür erzielen. Ob es sich um ein treues Stadtrad oder ein hochwertiges Mountainbike handelt, jeder Verkauf birgt das Potenzial, sowohl für den Verkäufer als auch für den Käufer eine zufriedenstellende Erfahrung zu sein. Was sind praktische Tipps und Tricks, die helfen, beim Verkauf des Fahrrads einen guten Preis zu erhalten?Von der Vorbereitung und Aufbereitung des Fahrrads bis hin zur...

  • 11.04.24
  • 33× gelesen
Besser häufiger mähen, dafür die Gräser nicht zu kurz kappen: Wer dieser Maxime folgt, bringt den Rasen gut durch die warme Jahreszeit.  | Foto: Foto: DJD/www.greenbase.de

Frühjahrszeit ist Gartenzeit
Den Rasen in Frühjahrslaune bringen

(djd). Frühjahrszeit ist Gartenzeit: Mit steigenden Temperaturen wächst wieder die Lust, sich um das grüne Wohnzimmer im Freien zu kümmern. Für viele Menschen bedeutet Gartenarbeit Entspannung pur und stellt eine willkommene Abwechslung zum Alltag dar. Um auch den Rasen nach einem vielerorts sehr nassen Winter in Frühjahrsstimmung zu bringen, kommt es jetzt auf die richtige Pflege an. Zur Frühjahrskur für den grünen Teppich gehören nicht nur die passenden Nährstoffe, sondern vor allem ein...

  • 11.04.24
  • 42× gelesen
Köln treibt mit zahlreichen Maßnahmen seine Mobilitätswende voran.
 | Foto: pixabay.de © Tho-Ge CCO Public Domain
2 Bilder

Diese Mobilitätsstrategien verfolgt Köln
Wie man in der Domstadt fährt

Köln, die pulsierende Metropole am Rhein, steht vor Herausforderungen in Bezug auf die Mobilität seiner Bewohner und Gäste. Als eine der bevölkerungsreichsten Städte Deutschlands, ist die effiziente Bewegung von Menschen und Gütern von entscheidender Bedeutung für das Funktionieren der Stadt. In den vergangenen Jahren hat Köln verschiedene Mobilitätsstrategien verfolgt, um den Bedürfnissen seiner Bürger gerecht zu werden und gleichzeitig die Umweltbelastung zu verringern. Von innovativen...

  • 11.04.24
  • 58× gelesen
Die Sagenführung durch die Altstadt von Weiden bringt Klein und Groß auf die Spuren von Geisterhund und Teufelsstein.  | Foto: Foto: DJD/Touristikinformation

Stadtgeschichte
Geisterhund und Teufelsstein

(djd). Brände, Fehden und die Pest – anders als manche Erwachsene interessieren sich Kinder nicht automatisch für längst vergangene Zeiten. Anschaulich und fesselnd wird es aber dann, wenn Geschichte anhand von Geschichten erzählt wird – und das am Ort des Geschehens. Weiden in der Oberpfalz macht vor, wie es funktioniert. Da gibt es zum einen die Stadtrallye. Die digitale Schnitzeljagd führt nicht nur zu den bekannten Sehenswürdigkeiten, sondern auch zu versteckten Orten in der schmucken...

  • 11.04.24
  • 35× gelesen
Foto: Benjamin Nolte / Stock.Adobe.com

Clevere Einkaufsstrategien
Fünf Spartipps für den Wocheneinkauf

Angesichts der zunehmenden Inflation und dem damit verbundenen Anstieg der Lebensmittelpreise haben immer mehr Menschen, allen voran Familien, mit einem wachsenden Druck auf ihr Budget zu kämpfen. Besonders deutlich sind die Kostensteigerungen beim Einkauf im Supermarkt zu spüren – schließlich sind die Ausgaben für die täglichen Mahlzeiten unvermeidbar. Die gute Nachricht ist, dass sich gerade hier, mit der richtigen Herangehensweise, einiges an Kosten einsparen lässt. Wichtig ist, den Einkauf...

  • 11.04.24
  • 42× gelesen
Foto: Rat der Europäischen Union Eurostat

Faktenchecks zur Europawahl
Europäische Geduldsprobe

Am 9. Juni wird das Europäische Parlament neu gewählt. Gemeinsam mit CORRECTIV beantwortet die Redaktion der Rheinischen Anzeigenblätter in einer 6-teiligen Serie die wichtigsten Fragen zur EU-Wahl: Heute: Die mühsam vereinigten Staaten von Europa. Was kann eine einzelne Person im EU-Parlament überhaupt bewirken? in einem Parlament etwas bewegen will, braucht Verbündete. Das gilt in einem kleinen Gemeinderat genauso wie im EU-Parlament. Und man braucht Geduld. Ein Beispiel: 2020 suchte der...

  • 10.04.24
  • 44× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.