Nachrichten

Nachrichten

Karnevalistisches Heimspiel in der Grünen Hölle

Um ihren stellvertretenden Kommandanten bei seinem „Heimrennen“ am Nürburgring anzufeuern, charterte die 1. Efferener Karnevalsgesellchaft von 1975 e.V. kurzerhand einen Bus in die Eifel. Sonntagmorgen, Hürth Efferen, 06:45 Uhr. Manche der Mitglieder sind bereits hierhin fast 1 Stunde angereist und dennoch will sich niemand diese Gelegenheit entgehen lassen den Hürther Karneval in die Eifel zu bringen und auf der Rennstrecke aller Rennstrecken das Team "Urmann-Racing" beim „DMC Reinoldus...

  • Hürth
  • 29.06.22
  • 6× gelesen
Durch das Fahrsicherheitstraining erhalten die Rettungskräfte ein Stück mehr Sicherheit. Foto: rbk
3 Bilder

Rettungskräfte beim Fahrsicherheitstraining
Im Notfall sicher ankommen

Rhein-Berg. Wenn Einsatzkräfte zu einem Notfall starten, zählt jede Sekunde. Auch bei schwierigen Wetterverhältnissen oder Stau gilt es, den tonnenschweren Rettungswagen so schnell wie möglich sicher zum Einsatzort zu manövrieren. Dies stellt hohe Anforderungen an fahrerisches Können und Vertrautheit mit dem Fahrzeug. Der Rheinisch-Bergische Kreis hat deshalb für Mitarbeitende zweier örtlicher Hilfsorganisationen ein Fahrsicherheits- und Rangiertraining auf den Weg gebracht. Insgesamt zwölf...

  • Rhein-Berg
  • 29.06.22
  • 9× gelesen
: Geschäftsführer Peter Küpper (3. v .l.), Verena Küpper-Racke und Michael Brodziak mit dem Ludwig 2022. Links: Michael Pieck und Dr. Christine Lötters, rechts: Hans Peter Wollseifer und Thomas Radermacher. Insgesamt wurden sieben Unternehmen mit dem Ludwig 2022 ausgezeichnet.

Ludwig verliehen
Handwerk hat Zukunft

Region (red). Die Josef Küpper Söhne GmbH ist Gesamtsieger 2022 beim regionalen Mittelstandswettbewerb „Ludwig“ der Handwerkskammer (HWK) zu Köln, der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg und SC Lötters. Dabei stellte die Jury die hohe Ausbildungsquote, das konsequente und nachhaltig betriebene Wachstum und die umfassende Digitalisierung des Unternehmens heraus. Die Preisverleihung fand mit Unterstützung der Kooperationspartner Kreissparkasse Köln und Sparkasse KölnBonn im neuen...

  • Rhein-Sieg
  • 29.06.22
  • 2× gelesen
Vorstellung von Marouane Mhadhbi, Case-Manager KIM für Much und Neunkirchen-Seelscheid (2. R., 1.v.li.), mit Stefan Franken, Leitung Familienamt Bereich Soziales, Neunkirchen-Seelscheid (1.R., 1.v.re.), Stefan Mauermann, Fachbereichsleitung Bürger und Familie der Gemeinde Much (2.R., 3.v.li.,Mitte), Gohar Farshi, Kommunales Integrationszentrum (KI) des Rhein-Sieg-Kreises (1.R., 4.v.li.).

Case-Manager berät vor Ort
Case-Manager berät vor Ort

Menschen mit Einwanderungsgeschichte Much/Neunkirchen-Seelscheid. Menschen mit Einwanderungsgeschichte haben möglicherweise besondere Anliegen oder Herausforderungen im Alltag, die mit den „üblichen“ Behördengängen oder im Gespräch mit bekannten Ansprechpartner*innen nicht einfach zu erledigen sind. Dies betrifft Menschen jeden Alters, vom Kind bis ins hohe Alter, wenn es beispielsweise um Fragen der Gesundheit, der Betreuung, oder individuell passende Hilfsangebote geht. Jetzt gibt es den...

  • Rhein-Sieg
  • 29.06.22
  • 5× gelesen
Martin Brüger, Auf schwankendem Boden, 2009, © der Künstler und VG Bild-Kunst, Bonn 2022

Martin Brüger
„Auf schwankendem Boden“

Bonn (red). Derzeit wird die Arbeit „Auf schwankendem Boden“ (2009) des Künstlers Martin Brüger für sechs Wochen im Foyer des Kunstmuseums Bonn zu sehen sein. Das Werk ist zu den Öffnungszeiten des Museums kostenfrei zugänglich. Martin Brügers gesamtes Werk beschäftigt sich auf verschiedenen Ebenen mit der Frage, wie sich der alltäglichen Wirklichkeit durch eine veränderte Betrachter-Perspektive und wenige gezielte Eingriffe ein neues Form- und Bedeutungspotenzial entlocken lässt: In seinen...

  • Bonn
  • 29.06.22
  • 2× gelesen
Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht das Tanztheater der Dozentin für Flamencotanz an der Essener Folkwang Hochschule, María del Mar.
2 Bilder

World Jazz Spots
Facettenreicher Jazz und mehr aus aller Welt

Zum zweiten Mal werden die WORLD JAZZ SPOTS veranstaltet. Drei musikalische Highlights erwarten die Besucher am Sonntag, 10. Julil, ab 14 Uhr (Einlass 13 Uhr) auf der Open Air Bühne im Park des Ritterguts Orr. Alphörner, Flamenco-Tanz und Afrikanische Rhythmen gepaart mit mitreißender Musik erwartet die Besucher.Pulheim-Orr (hs). Zur Einstimmung erleben die Besucher die Formation Alpcologne, brillant gespielte Alphörner gepaart mit einer ausdrucksstarken Frauenstimme, die mit viel Kreativität...

  • Pulheim
  • 29.06.22
  • 3× gelesen

Blaulicht

Die Polizei sperrte den Bereich vor dem Bonner Landgericht nach dem schrecklichen Fund ab.

Vor dem Bonner Landgericht
Menschlichen Kopf gefunden - Leiche am Rhein

Am frühen Dienstagabend machten Passanten vor dem Landgericht in Bonn eine schreckliche Entdeckung: Dort war der Kopf eines Menschen abgelegt worden. Ermittler der alarmierten Polizei finden wenig später auch den Leichnam - und nehmen einen Verdächtigen fest. Passanten riefen am frühen Dienstagabend die Polizei: Im Eingangsbereich des Gerichts liege ein Körperteil, fasste ein Polizeisprecher am Abend in Bonn die grausame Fundsituation zusammen und erklärte: «Wir haben kurze Zeit später...

  • Bonn
  • 29.06.22
  • 52× gelesen
Nach der Sprengung ein Ort der Verwüstung. Foto: Polizei

Geldautomatensprengung in Rösrath
Täter ist flüchtig

Rösrath. In der vergangenen Nacht (29. Juni) wurden Bewohner der Hauptstraße in Rösrath gegen 2.50 Uhr durch laute Knallgeräusche aus dem Schlaf gerissen. Sofort gingen mehrere Notrufe bei der Polizei ein, die von einer Geldautomatensprengung in der dortigen Bankfiliale berichteten. Mehrere Einsatzkräfte fuhren umgehend zum Tatort. Bei der Sichtung eines Zeugenvideos konnte man erkennen, wie drei männliche Täter einen größeren Gegenstand in einen schwarzen Kombi trugen und daraufhin in Richtung...

  • Rösrath
  • 29.06.22
  • 39× gelesen
Mit diesem Phantombild wird nach dem Täter gesucht.

Versuchte Vergewaltigung
Polizei sucht mit Phantombild nach dem Täter

Pulheim (red). Die Polizei Rhein-Erft-Kreis fahndet mit einem Phantombild nach einem bislang unbekannten Täter. Ihm wird vorgeworfen am Dienstag, 21. Juni, eine junge Frau (19) auf einem Feldweg von Pulheim nach Köln-Widdersdorf von hinten zwischen die Beine gefasst zu haben. Er soll die Geschädigte zu Fall gebracht haben und sie versucht haben zum Geschlechtsverkehr zu drängen. Gegen 11.30 Uhr soll der bislang unbekannte Täter der jungen Frau auf dem Feldweg gefolgt sein. Hinter einer...

  • Pulheim
  • 29.06.22
  • 17× gelesen
Der Holzpfosten hatte sich bei dem Unfall des 21-Jährigen bei Schwerfen durch die Windschutzscheibe ins Auto gebohrt.

21-Jähriger bei Schwerfen verletzt
Holzpfosten bohrt sich ins Auto

Bei einem Autounfall hatte ein 21-jähriger Mann am späten Montagabend Glück im Unglück. Als der Mechernicher, wahrscheinlich zu schnell, auf der Bundesstraße 477 aus Zülpich-Sinzenich kommend in Richtung Schwerfen unterwegs war, verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. In der Folge kam es auch zu einer Kollision mit einem Holzpfosten, der sich durch die Windschutzscheibe bohrte. Nach Polizei-Angaben war der 21-Jährige aus Mechernich am Montagabend gegen 22.45 Uhr mit seinem Pkw auf der...

  • Zülpich
  • 28.06.22
  • 156× gelesen

Ominöser gelber Zettel
Fahndung: falscher Handwerker bestiehlt Seniorin

Vor knapp einem Monat am 2. Juni, wurde eine 91-jährige Henneferin von einem falschen Handwerker um ihren Schmuck erleichtert. Unter dem Vorwand, einen gelben Zettel mit einer Vertragsnummer für die Arbeiten zu benötigen, lenkte er die Dame ab und konnte so den Schmuck stehlen.  Drei Wochen später am 23. Juni wurde eine 86-jährige Frau aus Niederkassel auf dieselbe Art und Weise betrogen und bestohlen.Gegen 15 Uhr verschaffte sich der unbekannte Täter unter dem Vorwand eine Dichtheitsprüfung...

  • Niederkassel
  • 28.06.22
  • 179× gelesen
Ein Notarzt nahm die medizinische Versorgung des Kindes. Ein Nachbar und ein Anwohner hatten zuvor bereits Erste-Hilfe-Maßnahmen eingeleitet.

Kleinkind verstorben
Nachbar fand Kind in einem Swimmingpool

Ein Kleinkind ist in Erftstadt nach einem Sturz in einen Swimmingpool verstorben.Erftstadt (red). Am Freitagabend (24. Juni) haben Rettungskräfte ein Mädchen unter Reanimation mit einem Hubschrauber in eine Uniklinik geflogen. Wenig später verstarb das Kind trotz intensivmedizinischer Behandlung an den Folgen des Sturzes ins Wasser. Das teilen die Polizei Rhein-Erft-Kreis und die Staatsanwaltschaft Köln mit: Nachdem die Eltern das Kind in Erftstadt als vermisst gemeldet und Polizisten...

  • Erftstadt
  • 27.06.22
  • 611× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Celine Schneider.

NRW-Jugendmeisterschaften
Medaillenregen für das LAZ Puma

Rhein-Sieg-Kreis. Die die NRW Jugendmeisterschaften fanden im Troisdorfer Aggerstadion statt. Für die LAZ Puma Rhein-Sieg Aktiven gab es einen waren Medaillenregen. Mit 2 x Gold 3x Silber und 3x Bronze zeigten sich alle Athlten und Athletinnen gut für die Deutschen Jugendmeisterschaften gerüstet. Mit Eliah Rieck (LAZ) und Celine Schneider (LAZ) hat das LAZ Puma zwei Langstreckler in der U20 die mit Gold über die 3000 m das Stadion verließen. Eliah lief die 3000 m in 9:09,64 min und Celine in...

  • Rhein-Sieg
  • 29.06.22
  • 3× gelesen
Insgesamt zwölf Teams der Burgschule und der Johannesschule waren zum „Königsdorfer Schulcup“ angetreten.

Königsdorfer Schulcup
Der TuS ist auch im OGS-Bereich aktiv

Auf der Sportanlage in der Pfeilstraße fand jetzt der erste „Königsdorfer Schulcup“ statt, der aus der Zusammenarbeit des TuS Königsdorf mit den kooperierenden Grundschulen entstanden ist. Frechen-Königsdorf (me). 120 Schülerinnen und Schüler der Burgschule in Frechen und der Johannesschule Königsdorf tratenaufgeteilt in 12 Teams bei einem Fußball-Turnier gegeneinander an. Seit fünf Jahren ist der TuS Königsdorf neben den Vereinsangeboten der sechs Abteilungen auch im OGS-Bereich tätig. In...

  • Frechen
  • 29.06.22
  • 5× gelesen

Brühler Tischtennisverein
Mitgliederversammlung des TTC Vochem im Jubiläumsjahr

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des TTC Vochem führte der Vorsitzende Andreas Kockisch souverän durch die Tagesordnung. Trotz der Auswirkungen der Pandemie auf das Vereinsleben konnten Kassierer Pablo Putzo und Geschäftsführer Udo Walther positive Abschlussberichte für 2021 vorlegen. Die erfolgreiche Relegation der 1. Herrenmannschaft beschert dem TTC ein weiteres Spieljahr in der Oberliga NRW, somit bleibt der Club auch in der kommenden Saison der höchstspielende Verein des...

  • Brühl
  • 28.06.22
  • 19× gelesen
2 Bilder

Die besten Rettungsschwimmer des Landesverbandes Nordrhein zu Gast in Bedburg

Nach 2 Jahren Coronapause dürfen seit Anfang des Jahres endlich wieder Wettkämpfe im Rettungsschwimmen ausgetragen werden. Am 11. und 12. Juni hieß es im Monte Mare in Bedburg „Auf die Plätze - los“. Der Landesverband Nordrhein der Deutschen-Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) hatte zu den Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen eingeladen. Ausgerichtet wurden die Wettkämpfe von der DLRG Ortsgruppe Bedburg. „Wir freuen uns alle Schwimmerinnen und Schwimmer der verschiedenen Ortsgruppen, die...

  • Bedburg
  • 27.06.22
  • 98× gelesen
Ralf Kuba ist der neue Trainer.

Neuer Trainer
Jetzt übernimmt Kuba von Müller

Wiedenest (eif). Der FC Wiedenest-Othetal ist auf der Suche nach einem neuen Coach für seine zweite Mannschaft fündig geworden. Der bisherige Trainer Mirko Müller hatte bereits vor der Saison signalisiert, dass er nur für eine Spielzeit zur Verfügung steht. Nach einer intensiven Suche kann nun Ralf Kuba als Nachfolger präsentiert werden. Laut sportlichem Leiter Dennis Falkenberg waren bereits die ersten Gespräche äußerst vielversprechend: „Ralf hat sofort signalisiert, dass er von unserem...

  • Bergneustadt
  • 27.06.22
  • 5× gelesen
 Bayer 04 Leverkusen hat Torhüter Lennart Grill auf Leihbasis zum Fußball-Bundesligisten 1. FC Union Berlin transferiert. Der U21-Europameister, dessen Vertrag in Leverkusen bis zum 30. Juni 2024 Gültigkeit hat, wechselt für ein Jahr in den Osten der Hauptstadt.

Grill nach Berlin verliehen
Bundesliga: Bayer 04startet in Dortmund

Leverkusen (me). Mit dem Topspiel beim Westrivalen Borussia Dortmund startet Bayer 04 Leverkusen am 6./7. August in die Bundesliga-Saison 2022/2023. Das offenbart der Spielplan, den die Deutsche Fußball Liga (DFL) jetzt veröffentlicht hat. Gleich im Anschluss dürfen sich die Leverkusener Anhänger auf zwei aufeinander folgende Heimspiele freuen: Zu Gast in der BayArena sind der FC Augsburg (12.-14. August) und im Anschluss die TSG 1899 Hoffenheim (19.-21. August). Beim Titelverteidiger Bayern...

  • Leverkusen
  • 24.06.22
  • 23× gelesen

Ratgeber

Eine ausreichende Wasserzufuhr im hohen Alter ist von großer und oft unterschätzter Bedeutung.
Foto: djd/Forum Trinkwasser/Ingo Bartussek - stock.adobe.com

Dehydration ist ein Gesundheitsrisiko für Senioren
Wassermangel im Alter

(djd). Jede und jeder siebte über 65-Jährige sowie jede und jeder vierte über 85-Jährige trinkt zu wenig. Das ergab eine Befragung des Instituts für Ernährungswissenschaften der Rheinischen Friedrich-Wilhelm-Universität Bonn. Die Ergebnisse sind alarmierend, denn Wassermangel bringt den Flüssigkeitshaushalt des Körpers aus dem Gleichgewicht, die Betroffenen können dehydrieren. "Die große Bedeutung einer ausreichenden Wasserzufuhr im hohen Alter wird unterschätzt. Viele körperliche...

  • Leichlingen
  • 24.06.22
  • 22× gelesen
Viele an einer Umschulung oder Weiterbildung Interessierte sind auf flexible, familienfreundliche Unterrichtszeiten angewiesen. Foto: djd/www.ibb.com/kerkezz - stock.adobe.com

Berufliche Weiterentwicklung
Umschulung und Weiterbildung in Teilzeit

(djd). Jeder Beruf verändert sich im Laufe der Jahre. In keiner Branche ist es mehr möglich, während der Ausbildung alles Nötige zu erlernen und anschließend bis zur Rente jeden Tag den gleichen Ablauf abzuspulen. Regelmäßige Weiterbildungen sind notwendig, um mit den Entwicklungen der Branche Schritt halten zu können. Manchmal muss sogar ein kompletter Neuanfang her: Gesundheitliche Probleme, eine lange Auszeit, das Verschwinden bestimmter Berufsfelder oder eine veränderte Familiensituation...

  • Leverkusen
  • 20.06.22
  • 24× gelesen
Der Weg zu einer nachhaltigeren Nutzung des Flachdachs: ein Gründach. Einige werden sogar als Dachgärten genutzt.
Foto: djd/Triflex/istock/fotografixx

Gründächer oder Photovoltaik-Anlagen realisieren
Mehr als nur Flachdach

(djd). Flachdächer bieten vielfältige Möglichkeiten, die Fläche nachhaltiger zu gestalten und besser zu verwenden als nur für den Schutz gegen Regen. Unabhängig davon, ob eine Gestaltung als Gründach oder die Installation einer Photovoltaik-Anlage geplant wird - wichtig ist in jedem Fall die sichere Abdichtung der Dachfläche. Schließlich geht es gleichzeitig darum, die darunter liegende Bausubstanz dauerhaft zu schützen. Umweltfreundliche Energie vom Dach Angesichts der zuletzt gestiegenen...

  • Leichlingen
  • 15.06.22
  • 21× gelesen

Klimapolitische Erkundungen vor unserer Haustür
Besuch im Komarhof Hürth-Efferen: Ökologisches Gemeinschaftsgartenprojekt mit Ausstrahlung

Klimapolitische Erkundungen vor unserer Haustür Die immer noch gegenwärtige Coronasituation macht es für ältere Menschen schwer, sich frei und unbefangen mit anderen zu treffen. Dabei vermissen viele Gleichgesinnte aus der Klimabewegung solche Treffen sehr. Die Grannies for future Köln haben deshalb nach einem sicheren Weg gesucht, sich dennoch zu treffen. Entstanden sind daraus die Klimapolitischen Erkundungen. Wir gehen dabei mit Fachleuten auf lockere Erkundungstouren. Wir achten gegenseitig...

  • 10.06.22
  • 79× gelesen
Mit einer Mini-Solaranlage kann man an einem sonnigen Fleckchen auf einem flachen Dach einen Teil seines benötigten Stroms selbst produzieren. Foto: djd/www.hello-yuma.de/Martin Scherag

Mini-Solaranlagen:
Die Kraft der Sonne sinnvoll nutzen

(djd). Seit dem Jahr 2000 geht die Strompreisentwicklung steil nach oben, ein Ende ist nicht abzusehen. Doch was können Verbraucher gegen die hohen Kosten tun? Eine Lösung ist die Selbstversorgung mit Strom aus einer Photovoltaikanlage. Schnell und problemlos in Betrieb nehmen lassen sich dabei vor allem Stecker-Solaranlagen. Ohne große Investitionen und Baumaßnahmen kann man sich damit ein Stück weit unabhängiger vom Energieversorger machen, den grünen Strom im eigenen Haushalt nutzen und...

  • Leichlingen
  • 10.06.22
  • 43× gelesen

Zugreise nach Italien
Von Köln nach Italien mit dem neuen Nachtzug reisen

GreenCityTrip, ein niederländischer Anbieter, bietet ab Köln nach Österreich und Italien Nachtzüge an. Der Zug verfügt über 640 Betten und ab Köln Hauptbahnhof fährt er durch 10 Destinationen. Die angesteuerten Destinationen für die Reisenden sind in Österreich Salzburg, Wien und Linz sowie in Italien Venedig, Como, Bozen, Verona, Mailand, Bologna und Florenz.

  • Köln
  • 06.06.22
  • 234× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.