Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Blaulicht
Landrat Markus Ramers und Geschäftsbereichsleiterin Julia Baron stellten zusammen mit Abteilungsleiter Gefahrenabwehr Martin Fehrmann und Kreisbrandmeister Peter Jonas die neue Einheit PSNV-E vor.

Notfallversorgung für Einsatzkräfte
Hohe psychische Belastung

Die Begleitung und Unterstützung von Einsatzkräften der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr nach belastenden Einsätzen wird von speziell dafür ausgebildeten Kräften geleistet. Der Kreis Euskirchen hat nun weitere Kollegen in der psychosozialen Notfallversorgung für Einsatzkräfte (PSNV-E) ausgebildet und in eine neue gebildete „Kreiseinheit PSNV-E“ überführt, welche organisations- und kreisübergreifend agieren kann.Kreis Euskirchen (lk). Erfahrene Einsatzkräfte können meist gut mit hohen...

  • Euskirchen
  • 25.05.22
  • 20× gelesen
Nachrichten
Rotkreuzsanitäter versorgen auf dem Freigelände der Euskirchener Zuckerfabrik zuvor aus dem Gebäudeinneren geborgene Verletztendarsteller.
2 Bilder

Katastrophenschutzübung in Zuckerfabrik
Mit Rohr im Rücken auf Rettung warten

Eine großangelegte Katastrophenschutzübung unter starker Beteiligung des Roten Kreuzes fand in der Zuckerfabrik von Pfeiffer & Langen in Euskirchen statt. Simuliert wurde ein Großeinsatz mit vielen Verletzten. Kreis Euskirchen (red). Überall lagen die gekonnt für die Übung zurechtgemachten „Opfer“. Auch das Verhalten von Patienten mit derartigen Verletzungen und Verbrennungen hatten die Darsteller zuvor einstudiert. Für die Helfer bietet sich bei solchen Übungen ein möglichst realistisches...

  • Euskirchen
  • 19.05.22
  • 120× gelesen
Nachrichten

Gut angekommen
Feldküchen gespendet

Kreis Euskirchen (lk). Ursprünglich hatte das Rote Kreuz im Kreis Euskirchen aus seinen Beständen zwei Feldküchen im Internet veräußern wollen. Doch dann bekam Kreisgeschäftsführer Rolf Klöcker Kenntnis davon, dass die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Kreuz in Rumänien (Cristuru Secuiesc) und die Nachbarfeuerwehr eine Möglichkeit suchen, die Verpflegung Flüchtenden aus der Ukraine zu übernehmen. Also disponierten die Rotkreuzler um. Die Küchen wurden den Kollegen in Siebenbürgen geschenkt. Sie...

  • Euskirchen
  • 12.05.22
  • 110× gelesen
Blaulicht
Feuerwehrleute aus Euskirchen, Rheinbach, Bad Münstereifel und Weilerswist waren auf dem brennenden Waldstück nahe der Steinbachtalsperre im Einsatz.

Feuerwehr-Großeinsatz in Euskirchen
Löschwasser per Hubschrauber gebracht

Das war kein "gewöhnlicher" Feuerwehreinsatz: In der Nähe der Steinbachtalsperre kam es am Mittwoch, 11. Mai, zu einem Brand auf einer gerodeten Waldfläche. Zahlreiche Feuerwehrleute aus der Region waren im Einsatz - und der Löschwasser-Nachschub kam durch luftige Höhen. Im Süden von Euskirchen brach gestern auf einer gerodeten Waldfläche in einer Größe von rund 1,5 Hektar ein Feuer aus. Feuerwehrleute aus Euskirchen, Rheinbach, Bad Münstereifel und Weilerswist brachten den Brand unter...

  • Euskirchen
  • 12.05.22
  • 39× gelesen
Nachrichten
Die über 50 Feuerwehrleute aus dem gesamten Mechernicher Stadtgebiet hätten größtenteils schon in den letzten zwei Corona-Jahren geehrt werden sollen. Der Erste Beigeordnete Thomas Hambach (v. l.) hatte eine 500-Euro Spende an die Mechernicher Kinderfeuerwehr übergeben, Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick vielen ihre Urkunden überreicht und persönlich gratuliert.

Feuerwehr ehrt Mitglieder
Über 50 auf einen Schlag

Mechernich-Floisdorf (lk). Eigentlich werden jedes Jahr langjährige und treue Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Mechernich geehrt. Nun hatten aber die drei vergangenen, pandemiegezeichneten Jahre dafür gesorgt, dass dies nicht stattfinden konnte. Als Resultat wurden jüngst alle Ehrungen der letzten drei Jahre sozusagen „auf einen Schlag“ vorgenommen – bei (voller Hütte und bester Stimmung im Floisdorfer Dorfgemeinschaftshaus. Ausgezeichnet wurden Mitglieder, die 25, 35, 50, 60, 70 und 75...

  • Mechernich
  • 06.05.22
  • 82× gelesen
Nachrichten
5 Bilder

Tatütata die Feuerwehr ist nicht da....
Feuerwehrfahrzeug aus Weißenstadt von Frank Clausen sorgt für viel Aufmerksamkeit

Bad Münstereifel-Houverath / Weissenstadt. „Tatütata, die Feuerwehr ist da.“ So zumindest scheint es seit einigen Wochen in Houverath an der Eifeldomstrasse der Fall zu ein. Allerdings ist nicht etwa die hiesige Löschgruppe mit einem ihrer Fahrzeuge im Einsatz. Pflegt diese derzeit auch keine freundschaftlichen Beziehungen zu einer anderen Wehr. Trotzdem steht ein imposantes und gut erhaltenes Fahrzeug mit SLE-Kennzeichen und an beiden Türen mit der Beschriftung „Feuerwehr Weissenstadt“ in...

  • Bad Münstereifel
  • 25.04.22
  • 97× gelesen
Blaulicht

Feuerwehreinsatz in Großbüllesheim
Fahrzeuge von Schaustellern brannten

Euskirchen-Großbüllesheim (lk). Durch ein Feuer am frühen Donnerstagmorgen, 21. April, 1.27 Uhr, verbrannten auf einem Schaustellergelände am Schneppenheimer Weg insgesamt drei Schaustellerfahrzeuge. Das Feuer sprang auf eine direkt danebenstehende Lagerhalle über. Die eingesetzten Feuerwehren brachten das Feuer schnell unter Kontrolle. Der entstandene Sachschaden liegt im mittleren sechsstelligen Euro-Bereich. Aufgrund der noch unbekannten Brandursache wurde der Brandort durch die Polizei...

  • Stadt Euskirchen
  • 21.04.22
  • 116× gelesen
Nachrichten

Zeichen der Anerkennung
Einsatz bis zur Erschöpfung

Kreis Euskirchen (lk). Als Zeichen der Anerkennung für ihren Einsatz in der Flutkatastrophe sind Vertreter von Feuerwehren und Hilfsorganisationen mit der Feuerwehr- und Katastrophenschutz-Einsatzmedaille des Landes NRW ausgezeichnet worden. Die altsilberne Medaille trägt auf der Vorderseite die Kurzbezeichnung des Einsatzes „Unwetterkatastrophe 2021“ sowie den Schriftzug „Dank den Helferinnen und Helfern“. Auf der Rückseite befindet sich das Landeswappen. Zusätzlich erhalten die...

  • Euskirchen
  • 07.04.22
  • 111× gelesen
Nachrichten

Ukrainische Feuerwehr braucht Hilfe
Löschgeräte dringend gesucht

Kreis Euskirchen (lk). „Wir suchen für die Ukraine Löschgeräte für die dortigen Feuerwehren“, wendet sich Winfried Dederichs aus Nettersheim-Roderath für den Verein Rumänien-Sunshine an die lokalen Medien. Für den nächsten Hilfstransport in die Ukraine werden folgende Gerätschaften dringend gesucht: Tragkraftspritzen, Tauchpumpen, Notstromaggregate, Saugschläuche, Druckschläuche, Löscharmaturen, Hupf-Kleidung, Atemschutzmasken, Atemschutzgeräte, Atemschutzfilter, Helme jeglicher Art, Stiefel,...

  • Euskirchen
  • 04.04.22
  • 68× gelesen
Nachrichten
Am Kreishaus in Euskirchen wurde der neue Rettungswagen (RTW) an das Deutsche Rote Kreuz (DRK) übergeben.
2 Bilder

Neuer RTW
Solidarität in der Blaulicht-Familie

Dank Solidarität der Rettungsdienste in Deutschland konnte die Rettungswache in Hellenthal-Rescheid, auch nach des Verlustes des eigenen Rettungswagens bei der Flutkatastrophe im vergangenen Jahr, immer auf einen Rettungswagen zurückgreifen. Kreis Euskirchen (lk). Auch der Rettungstransportwagen (RTW) der Rettungswache in Hellenthal-Rescheid wurde ein Opfer der Flut im vergangenen Jahr. Das Fahrzeug wurde in der Flutnacht bei einem Einsatz zerstört. Und es zeigte sich wieder einmal, dass man in...

  • Euskirchen
  • 04.03.22
  • 920× gelesen
Blaulicht

Vermutlich Brandstiftung
Strohballen brannten

Mechernich-Antweiler (lk). In der Nacht zum Freitag, 4. März, brannten gegen 2.30 Uhr 18 Strohballen an der Antweilerstraße. Ein Verkehrsteilnehmer hatte die Polizei verständigt, da er die Kreisstraße 24 aus Antweiler kommend in Fahrtrichtung Euskirchen befuhr. Er nahm im Bereich der Antweilerstraße einen hellen Lichtschein wahr, der sich bei genauerer Betrachtung als ein Feuer herausstellte. Die Feuerwehr löschte den Brand. „Es gilt als unwahrscheinlich, dass sich die Strohballen bei minus...

  • Euskirchen
  • 04.03.22
  • 47× gelesen
Nachrichten
Sie stellten das Starlink-Satellitensystem im Kreishaus vor: (v.l.) Thomas Smarsly, Markus Neuburg, Yannick Haas, Alfred Jaax, Markus Ramers und Martin Fehrmann.

Kommunikation durch "Starlink" gesichert
SpaceX sorgt für schnelle Hilfe aus dem Weltraum

Die Fluthilfe kam aus dem Weltall: Mit dem Satellitensystem „Starlink“ hat die Firma „SpaceX“ von Elon Musk unmittelbar nach der Flutkatastrophe im Kreis Euskirchen dafür gesorgt, dass ein Minimum an Kommunikation möglich war. „Das hat uns damals sehr geholfen“, sagt Landrat Markus Ramers rückblickend. „So wie es aktuell auch den Menschen in der Ukraine hilft, die seit wenigen Tagen ebenfalls auf dieses System zurückgreifen können.“ Gemeinsam mit Vertretern der Stadt Euskirchen stellte er jetzt...

  • Euskirchen
  • 03.03.22
  • 488× gelesen
Nachrichten

Brandstiftung
Feuer in Flüchtlingsunterkunft

Euskirchen (lk). Nach einem Brand in Zentralen Unterkunftseinrichtung (ZUE) für Flüchtlinge in Euskirchen in der Thomas-Eßer-Straße wurde ein 49-jähriger Bewohner festgenommen. Gegen ihn wird wegen schwerer Brandstiftung ermittelt. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst waren am Mittwochabend, 29. Dezember, im Einsatz, nachdem gegen 20.30 Uhr mehrere Brandmeldeanlagen ausgelöst hatten. Dringend tatverdächtig ist ein 49-jähriger Bewohner, der nach derzeitigem Kenntnisstand im Verlauf eines...

  • Stadt Euskirchen
  • 30.12.21
  • 357× gelesen
Nachrichten

Feuerwehr Bad Münstereifel
Neues Leitungsteam

Bad Münstereifel (lk). André Zimmermann (re.) und sein Stellvertreter Thomas Bauerfeind (2.v.re.) wurden erneut mit der Leitung der Feuerwehr Bad Münstereifel betreut. Neu im Leitungsteam ist Harald Schmitz (li.) aus Iversheim. Bürgermeisterin Sabine Preiser - Marian ernannte die drei Stadtbrandinspektoren für die nächsten sechs Jahre zu Ehrenbeamte und überreicht die entsprechenden Ernennungsurkunden.

  • Bad Münstereifel
  • 23.12.21
  • 37× gelesen
Nachrichten

Spendenaktion für Euskirchen
Spenden aus Lügde

Euskirchen/Lügde (lk). Bürgermeister Sacha Reichelt, der erste Beigeordnete Alfred Jaax sowie die Leitung der Feuerwehr Euskirchen haben einen symbolischen Scheck des Fördervereins der Feuerwehr Lügde entgegen genommen. Nachdem in Euskirchen eingesetzte Einsatzkräfte aus Lügde von den Folgen der Hochwasserkatastrophe in ihrer Heimatstadt erzählten, entschied sich der Förderverein zunächst dazu, einen Sachspendenaufruf zu starten. Der Zulauf sei überwältigend gewesen. So kamen an drei...

  • Stadt Euskirchen
  • 22.12.21
  • 15× gelesen
Nachrichten
13 Bilder

Dortmunder Feuerwehr packte mit an und sorgte für einen großen Spendenaufruf
Über 30 000 Euro an die Wehrleitung der Kurstadt Bad Münstereifel

Von Manfred Görgen Bad Münstereifel/Dortmund. Nur gemeinsam ist man bekanntlich stark. Daher werden auch die Männer und Frauen der Dortmunder Feuerwehr den Flutopfern nicht nur von Bad Münstereifel, sondern auch den hiesigen Feuerwehren mit Stadtwehrführer Andre Zimmermann in tief bewegenden Erinnerungen bleiben: Die Dortmunder Wehr packte nicht nur tagelang unermüdlich mit an, sondern überraschte jüngst auch noch mit einem großen Scheck. Mit einer Summe von über 30 000 Euro. Und auch dieses...

  • Bad Münstereifel
  • 06.09.21
  • 402× gelesen
Nachrichten
13 Bilder

Die vergessene und überflutete Geld-Bank (Tresor)
Houveraths Freiwillige Feuerwehr musste großen Stahltresor im Keller der Bank leerpumpen / Neue „Bankbesitzer“ hatten den Kellerraum total außer Acht gelassen

Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Houverath. Schneller und erfolgreicher Einsatz für die örtliche Wehr, die jüngst im Keller einer Bank an der Limbacher Straße einen Tresorraum leerpumpen musste. Was anfangs allerdings nichts so einfach war, weil sich die große Stahltür auch von den neuen Besitzern dieser großen Immobilie nicht so einfach öffnen ließ. Seit Jahrzehnten ist die Raiffeisenbank im Ort bekannt und war dort auch beliebt für ihren guten Service mit gut geschulten...

  • Bad Münstereifel
  • 06.08.21
  • 303× gelesen
Nachrichten
14 Bilder

Voll beladener Heuwagen stand lichterloh in Flammen
Drei Löschgruppen am Effelsberger Kreisverkehr /Einsatzleiter Thomas Bauerfeind hatte umsichtig alles unter Kontrolle

Bad Münstereifel/Holzem/Scheuerheck. Die Landstraßen in Richtung Holzem (ab dem Kreisverkehr) und eine Stunde Zeit später auch die Landstraße zwischen Scheuerheck und Wald mussten vorrübergehend total gesperrt werden. Durch dreimaligen schrillen Sirenenalarm vom Dach der Ganztagsschule in Houverath wurden am Montagabend nicht nur die Feuerwehrbesatzung unter der Leitung von Kai Nolden, sondern auch die Effelsberger und Mahlberger Löschgruppe in Alarmeinsatz versetzt. Mit Martinshorn und...

  • Bad Münstereifel
  • 16.06.21
  • 638× gelesen
Nachrichten
7 Bilder

Ölspur zog sich mehere Kilometer hin
Nicht nur Freiwillige der Feuerwehr Houverath waren im Einsatz

Bad Münstereifel/Rheinbach. Reichlich zu tun wegen einer sehr langen Ölspur hatten kürzlich  Feuerwehrmänner nicht nur aus dem Raum Bad Münstereifel (Houverath/Wald) sondern auch die Kollegen aus dem benachbarten Rheinbach im Rhein Sieg-Kreis. Ebenso alarmiert wurden Mitarbeiter der Straßen NRW. Gingen mehrere Anrufe nicht nur bei der Leitstelle wegen stark verschmutzen Fahrbahnen durch Öl ein. Es kam wegen starker Rutschgefahren zu gefährlichen Situationen aufgrund einer nicht enden wollenden...

  • Bad Münstereifel
  • 21.04.21
  • 180× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

Drei Rote Flitzer haben ohne "Tatü-Tata" neue Besitzer gefunden
Nicht nur Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian freut sich über etwas Geld im Stadtsäck´l

Bad Münstereifel Die drei von der Stadt Bad Münstereifel angebotenen und in die Jahre (meist Baujahr 1985) gekommenen und ausrangierten roten Flitzer, haben noch erfreulich vielen Angeboten, nun neue und gerade von diesen Fahrzeugen faszinierten Autos, Käufer gefunden. Darüber freut sich unter anderem auch auch Kurstadt-Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian.  Fast zwei Dutzend Interessenten hatten sich für die bei Mahlberg längere Zeit ausgestellten Feuerwehrautos interessiert. Inzwischen...

  • Bad Münstereifel
  • 03.09.20
  • 590× gelesen
Nachrichten
2 Bilder

Gleich drei rote Flitzer ehemaliger Feuerwehrautos warten nach Höchstgeboten auf neue Besitzer
Bei diesen Autos schlagen die Herzen von Liebhabern solcher Feuerwehrfahrzeuge höher. Davon ist auch Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian überzeugt

Gleich drei rote Flitzer ehemaliger Feuerwehrautos warten nach Höchstgeboten auf neue Besitzer Bei diesen Autos schlagen die Herzen von Liebhabern dieser Feuerwehrfahrzeuge höher. Davon ist auch Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian überzeugt Von Manfred Görgen Bad Münstereifel/Mahlberg. Wenn jetzt beim Anblick dieser drei Fahrzeuge nicht nur Kinderherzen höherschlagen, wann dann? Klar, für Kinder, die gerne mit Feuerwehrautos spielen, dürften diese drei Fahrzeuge mehrere Nummern zu groß sein....

  • Bad Münstereifel
  • 14.07.20
  • 1.319× gelesen
Blaulicht
4 Bilder

Schöne Feuerwehrtradition fand erneut bei Löschgruppe Arloff-Kirspenich statt
Ältester diesmal Ex-Löschgruppenführer Josef Hilger (89) aus Eschweiler

Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Arloff/Kirspenich. Die beste vorweihnachtliche und sehr gut aufgenommene Botschaft von Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian an die Ehemaligen Löschgruppenführer, aber auch an aller anderen in der Feuerwehr noch tätigen gerichtet: „Der Brandschutzbedarfsplan ist verabschiedet worden. Somit sind wir auf einem guten Weg.“ Damit nun auch keine Querelen mehr, sondern vorweihnachtliche Stimmung bei diesem traditionellen Treffen ehemaliger Löschgruppenführer. Zum...

  • Bad Münstereifel
  • 07.12.18
  • 207× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.