Die Themen des Tages für Rhein-Sieg

Nachrichten
Holger Hürten, Ralf Löbach, Bürgermeister Norbert Büscher, Rainer Jenniches, Andre Schmeis und Förster Michael Fobbe (v.l.n.r.).

Investition in Nachhaltigkeit
Überall in der Region gibt es Mitgliederwälder

Rhein-Sieg-Kreis/Much. 2013 ist der erste Mitgliederwald der VR-Bank Bonn Rhein-Sieg in Lohmar in der Nähe des Friedwaldes entstanden. Mitgliederwald deshalb, weil für jedes neu gewonnene Mitglied der Bank ein kleiner Baum gesetzt wurde. So setzen die neuen Bankteilhaber quasi ein Zeichen der Nachhaltigkeit vor der eigenen Haustüre. Schon vor zehn Jahren war den Verantwortlichen der Bank klar, dass möglichst jeder einen Beitrag dazu leisten sollte, dass unser Planet nicht ein Opfer des...

Nachrichten

Tipps und Termine
Veranstaltungen in der Region im Überblick

bis 22. Dezember Siegburg: Mittelalterlicher Markt auf dem Marktplatz. Öffnungszeiten: sonntags bis donnerstags von 11 bis  20 Uhr, freitags und samstags von 11 bis 21 Uhr. Die Gastronomiestände haben jeweils eine Stunde länger geöffnet bis 23. Dezember Bad Honnef. 17 Uhr/18 Uhr: Lebendiger Adventskalender der evangelischen Kirchengemeinde Bad Honnef. Alle Zeiten und Orte gibt es hier Hennef, 18 Uhr/18.30 Uhr: Lebendiger Adventskalender der evangelischen Kirchengemeinde Hennef. Alle Zeiten und...

Nachrichten

Mobiles Impfen
Rhein-Sieg-Kreis impft noch bis Mitte Dezember

Rhein-Sieg-Kreis. Noch bis Mitte Dezember bietet der Rhein-Sieg-Kreis mobile Impfangebote in den Kreiskommunen an. Am Freitag, 16. Dezember, wird es zum letzten Mal eine Impfung durch das mobile Impfteam der Koordinierenden COVID-Impfeinheit (KoCI) geben. Am Samstag, 17. Dezember, werden in den Impfstellen in Sankt Augustin und in Meckenheim die letzten Impfungen durchgeführt. Bis dahin richten sich die verbleibenden mobilen Termine an alle Interessierten ab 12 Jahren. Für die...

Nachrichten
Zur „Giftprobe“ versammelten sich alle auf dem oberen Teil des Marktes.
48 Bilder

Freigabe durch Siegburgs Obrigkeit
Eröffnung des mittelalterlichen Marktes

Mit dem obligatorischen Rundgang gab Bürgermeister Stefan Rosemann, gemeinsam mit seinen Stellvertretern Dr. Susanne Haase-Mühlbauer, Oliver Schmidt und Britta Pahlenberg, den Startschuss für den „mittelalterlichen Markt zur Weihnachtszeit“, mit dem „Kramer, Zunft und Kurzweyl“ erneut Groß und Klein erfreuen. Traditionell schritt die Siegburger Obrigkeit, angeführt vom Herold „Herrn Walther von der Pferdeweide“, Abtissin Adelheid, sowie den Gauklern Lupus und Fin de Filou, über den Platz und...

Nachrichten
2 Bilder

Sachstand Covid-19 im Kreis
Aktuelle Zahlen von Donnerstag, 1. Dezember

– Im Rhein-Sieg-Kreis sind insgesamt 235.477 Personen positiv auf SARS CoV2 getestet worden. Der Wert für die 7-Tage-Inzidenz für den Rhein-Sieg-Kreis liegt bei 202,6 (Quelle: tagesaktuelles Dashboard RKI). In die 7-Tages-Inzidenz fließen nur positive PCR-Testungen ein, nicht aber die positiven Antigen-Schnelltestungen (sogenannte Bürgertests). Deswegen bildet die berechnete Inzidenz das Infektionsgeschehen im Rhein-Sieg-Kreis nicht vollständig ab. Die aktuelle Lage im Rhein-Sieg-Kreis sieht...

Sport
Adrenalin pur auch beim Läufernachwuchs.
39 Bilder

REWE-Weihnachtslauf des TUS Mondorf
Endlich wieder Asphalt unter der Laufsohle

REWE-Weihnachtslauf des TUS Mondorf meldet sich eindrucksvoll zurück Mondorf. Mit über 1.100 LäuferInnen konnte der diesjährige Weihnachtslauf zwar (noch) nicht an die Zahlen der Vor-Corona-Zeit (2019: über 1.500 Teilnehmer) herankommen, dennoch zeigten sich die Verantwortlichen des Veranstalters TUS Mondorf sehr zufrieden. Lauftreff-Abteilungsleiter Michael Schoring erklärte auch, weshalb man trotz des Rückgangs zufrieden sein konnte: „Wegen der ungewissen Corona-Entwicklung haben wir uns...

Nachrichten
„Die Beratungsstellen sind schon über dem Limit“, sind sich Christiane Kaspari, AWO-Geschäftsführerin Barbara König und Sozialberaterin Viera Lohrey (von links) einig.

Sozialberatungsstellen komplett überlaufen
„Das ist nur die Spitze des Eisbergs“

Rhein-Sieg-Kreis. „Die Inflation kommt langsam aber zunehmend und spürbar bei uns in der Sozialberatung an“, erzählt Christiane Kaspari, Leiterin des Bildungs- und Beratungszentrum der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Bad Godesberg. Die Menge der Menschen, die in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis aufgrund ihrer Lebenssituation Hilfe suchten, hat sich bereits 2020 infolge der Corona-Pandemie verdoppelt. In diesem Jahr verdreifachten sich die Zahlen längst, so dass die Mitarbeiterinnen den Ansturm der...

Nachrichten
Jörg Fillmann, stellv. Forstamtsleiter, zeigt bei einer Waldexkursion an der Wahnbachtalsperre Lösungen einer Neuaufforstung - hier dreijährige Eichen.
52 Bilder

Naturverjüngung hilft den Waldbauern
Borkenkäfer vernichtet heimische Wälder

Ruppichteroth. Klimawandel, Waldsterben, Borkenkäfer - Begriffe, die man liest und hört, die aber auch täglich sichtbar werden bei einem Spaziergang zum Beispiel durch die Nutscheid. Ja, es gibt sie noch, die Nutscheid, aber nur die Laubwaldbestände, die großen Flächen, auf denen einst Fichten standen, sind allesamt kahl. Man kann es kaum glauben, vom Goldberg aus, der höchsten Erhebung der Gemeinde Ruppichteroth (361,9 m ü. NN) mitten in der Nutscheid, kann man bei guter Sicht inzwischen den...

Nachrichten

Online-Adventskalender der Energieagentur
Advent: 24 Fragen zum Energiesparen

Rhein-Sieg-Kreis. Am 1. Dezember geht bekanntlich das erste Türchen auf. So auch beim Online-Adventskalender der Energieagentur Rhein-Sieg. Hinter den 24 Türchen verbirgt sich erneut ein Quiz rund ums Energiesparen. Werden die Fragen richtig beantwortet und deren Lösung eingesendet, nehmen Mitspielende an einer wöchentlichen Verlosung teil. „Mit unserem Online-Adventskalender möchten wir das Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger im Rhein-Sieg-Kreis für das Einsparen von Energie weiter...

Nachrichten - Rhein-Sieg

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen Rhein-Sieg

Nachrichten

Hubert Ulbig, Gabi Kothen, Gisela Lenzgen, Thomas Krischik, Hans-Jürgen Papart, Rolf Baum, Hans Peter Krieger, Heinz Klein und Monika Beckemper.

Klimaschutzpreis verliehen
Drei Projekte teilen sich den Klimaschutzpreis

Neunkirchen-Seelscheid. Der innogy-Klimaschutzpreis der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid wurde dieses Jahr im Bicester-Park verliehen. Der erste Platz geht an den Verkehrs- und Verschönerungsverein Seelscheid (VVS) für die Umsetzung einer Wildblumenwiese im Bicester-Park. „Das Projekt dienst als sehr gutes Beispiel dafür, wie man auch im Kleinen etwas zum Klimaschutz beitragen kann. Dazu ist die Wildblumenwiese auch noch sehr schön anzusehen“, begründet Thomas Maffei, Amtsleiter für strategische...

  • Neunkirchen-Seelscheid
  • 01.12.22
  • 19× gelesen
Der neue Bus macht Laune (v.l.n.r): Ralf Pressler, Heinrich Scheffers, Petra Hennemann, Dr. Gerhard Boesche, Gabriele Willscheid, Renate Krämer, Helene Krotky, Erika Kühlem, Rolf Kühlem

Bürgerstiftung spendet 15.000 Euro
Allzeit gute Fahrt im neuen Bürgerbus

Neues Fahrzeug mit fröhlichem Outfit – BürgerStiftungLohmar spendete 15.000 Euro Lohmar. Ob er im Rückspiegel auftaucht oder vor dem Auto im Verkehrsstau steht: Der neue Lohmarer Bürgerbus sorgt bei genervten Autofahrer*innen für ein wenig Gelassenheit und ansteckenden Optimismus. Denn auf dem Heck und auf der Motorhaube wünscht eine fröhlich winkende Gesellschaft im Namen der BürgerStiftungLohmar „Allzeit gute Fahrt“. Der Gruß gilt freilich in erster Linie den Passagieren im Bürgerbus, dessen...

  • Lohmar
  • 01.12.22
  • 33× gelesen
Das Foto entstand 2021 bei der Übergabe des Friedenslichtes im Rathaus  (v.l.n.r.): Lars Arens, Jendrik Arens, Christo Lehmacher, Bürgermeisterin Claudia Wieja, Sven Pimmer und Maximilian Wiemer.

Ehrenamt des Monats Dezember
Koordinator*innen des Friedenslicht geehrt

Lohmar. Ein kleines Kerzenlicht mit großer Symbol- und Strahlkraft – das ist das Friedenslicht, das aus Betlehem in die Welt getragen und in vielen regionalen und lokalen Aktionen an alle Menschen guten Willens als Symbol der Hoffnung auf Frieden weitergereicht wird. Die Pfadfinder*innen vom Stamm St. Johannes Lohmar holen das Friedenslicht nun schon seit über 15 Jahren jedes Jahr im Kölner Dom ab und bringen es ins Hospiz nach Deesem, ins Altenheim nach Lohmar und seit zwei Jahren auch ins...

  • Lohmar
  • 01.12.22
  • 19× gelesen
Bürgermeister Stephan Vehreschild traf sich mit den Freiwilligen im Jugendclub Widdig.

Eindrücke sammeln fürs Berufsleben
Mit dem FSJ Eindrücke sammeln fürs Berufsleben

Niederkassel. Freiwilligendienste gibt es in Niederkassel nicht nur bei den städtischen Kindertagesstätten. Auch in Pflegeheimen, den Jugendtreffs, bei der Feuerwehr, der Offenen Ganztagsschule und in vielen weiteren sozialen Einrichtungen sind FSJler oder Bufdis im Einsatz und sammeln dort erste Eindrücke fürs Berufsleben. Ohne sie ginge vieles schwerer oder gar nicht: Sie unterstützen beispielsweise Erzieher*innen im Kindergarten, helfen Kindern nach der Schule, schieben Senioren mit dem...

  • Niederkassel
  • 01.12.22
  • 46× gelesen
2 Bilder

Sachstand Covid-19 im Kreis
Aktuelle Zahlen von Donnerstag, 1. Dezember

– Im Rhein-Sieg-Kreis sind insgesamt 235.477 Personen positiv auf SARS CoV2 getestet worden. Der Wert für die 7-Tage-Inzidenz für den Rhein-Sieg-Kreis liegt bei 202,6 (Quelle: tagesaktuelles Dashboard RKI). In die 7-Tages-Inzidenz fließen nur positive PCR-Testungen ein, nicht aber die positiven Antigen-Schnelltestungen (sogenannte Bürgertests). Deswegen bildet die berechnete Inzidenz das Infektionsgeschehen im Rhein-Sieg-Kreis nicht vollständig ab. Die aktuelle Lage im Rhein-Sieg-Kreis sieht...

  • Rhein-Sieg
  • 01.12.22
  • 26.770× gelesen
  • 2
Hannelore Mertens wurde zusätzlich mit einer Schärpe „geehrt“.

Essen gesponsert
„Tischlein-Deck-Dich“ feiert 20-Jähriges

Niederkassel. Seit nunmehr über 20 Jahren sorgen 50 Niederkasseler Ehrenamtliche durch ihren besonders lobenswerten Einsatz für ein wichtiges Angebot für ihre Mitbürger/innen: Jeden Montag werden an zwei Standorten, in Ranzel im Gemeindehaus Sankt Aegidius und in Mondorf im Gemeindehaus St. Laurentius, kostenlos Lebensmittel an zahlreiche bedürftige Bürger*innen und Familien aus Niederkassel verteilt. Die Organisation – seit 20 Jahren unter der Leitung von Hannelore Mertens - leistet durch ihre...

  • Niederkassel
  • 01.12.22
  • 35× gelesen

Blaulicht

Zeugen gesucht
71-jährige Frau verstirbt nach Verkehrsunfall

Am Dienstagabend, 22. November, kam es gegen 18.55 Uhr auf der Hauptstraße in Sankt Augustin-Niederpleis zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 71 Jahre alte Fußgängerin tödlich verletzt wurde. Die Sankt Augustinerin war beim Überqueren der Hauptstraße in Höhe der Überquerungshilfe an der Einmündung zur Langstraße von einem VW Passat erfasst worden. Am Steuer des Fahrzeuges saß ein 47-jähriger Mann aus Sankt Augustin, der auf der Hauptstraße in Richtung Buisdorf fuhr. In Höhe der Unfallstelle...

  • Sankt Augustin
  • 23.11.22
  • 232× gelesen
Die Teams aus Ermittlern und IT-Experten stellten insgesamt 160 Smartphones, Laptops und PCs sowie über 700 Datenträger in Form von Festplatten, USB-Sticks und DVDs sicher.

Missbrauch verhindern!
Polizei durchsucht Wohnungen von Beschuldigten

Vor dem Hintergrund des 8. Europäischer Tages zum Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung und sexueller Gewalt am 18. November sind die Ermittlerinnen und Ermittler der Kriminalpolizei im Rhein-Sieg-Kreis bereits am Mittwoch, 16. November, in einer von Kriminaloberkommissarin Christine Hedemann geplanten Aktion gegen mehrere Beschuldigte im Rhein-Sieg-Kreis vorgegangen. Insgesamt wurden 13 Wohnungen in Niederkassel, Sankt Augustin, Troisdorf, Neunkirchen-Seelscheid, Windeck, Hennef und...

  • Rhein-Sieg
  • 18.11.22
  • 61× gelesen
3 Bilder

Fotofahndung nach Unterschlagung
An einer Tankstelle in Eitorf

Im August 2022 hat ein 46-jähriger Mann im Shop einer Tankstelle an der Bahnhofstraße in Eitorf sein Portemonnaie verloren. Neben einigen persönlichen Dokumenten befand sich knapp 1.000 Euro Bargeld in der Geldbörse. Anhand der Videoüberwachung der Tankstelle konnte nachvollzogen werden, dass der Verlust der Geldbörse von einer unbekannten Frau beobachtet wurde und sie anschließend das Portemonnaie aufgehoben und eingesteckt hatte. Die Fundsache wurde anschließend nicht an den Berechtigten...

  • Eitorf
  • 17.11.22
  • 2.590× gelesen

Erneut Geldautomat gesprengt
Täter schlugen diesmal in Sechtem zu

Bornheim-Sechtem (red). Erneut ist in Bornheim ein Geldautomat gesprengt worden. Der zweite innerhalb von nur zehn Tagen. Diesmal in Sechtem an der Willmuthstraße. Nach Angaben der Polizei hörten Zeugen gegen 2.55 Uhr in der Nacht zu Donnerstag ein lautes Knallgeräusch . Am Ereignisort eintreffende Polizeibeamtinnen und -beamte stellten daraufhin eine vollendete Geldautomatensprengung fest. Die Wucht der Detonation führte zu erheblichem Sachschaden im betroffenen Erdgeschoss des Hauses. Die...

  • Bornheim
  • 17.11.22
  • 580× gelesen

Polizei bittet um Hinweise
Heiligenfigur aus Wegkreuz gestohlen

Aus einem Wegkreuz der katholischen Kirchengemeinde Sankt Martinus aus Sankt Augustin-Niederpleis wurde zwischen Dienstag, 8. November, und Donnerstag, 10. November, eine Heiligenfigur entwendet. Die circa 20 cm große Gipsfigur des Heiligen Antonius wurde von Unbekannten aus der Halterung des Wegkreuzes in der Grünanlage an der Schulstraße/Freie Buschstraße herausgebrochen und entwendet. Die Polizei bittet um Hinweise zur Tat oder zum Verbleib der Heiligenabbildung unter der Rufnummer 02241-541...

  • Sankt Augustin
  • 16.11.22
  • 140× gelesen

Um 78.000 Euro betrogen
Opfer ist eine Rentnerin aus Niederkassel-Rheidt

Arbeitnehmer in Deutschland bekommen durchschnittlich rund 188 Euro am Tag. Über diesen Betrag können Telefonbetrüger nur lachen. Am Donnerstag, 10. November, verdienten Betrüger in zwei Fällen einmal 5.000 und einmal sogar 78.000 Euro. In Neunkirchen-Seelscheid wurde ein 88-Jähriger von falschen Bankmitarbeitern aufs Kreuz gelegt. Nachdem der Senior seine Bankzugangsdaten zum angeblichen Datenabgleich am Telefon genannt hatte, nutzten die Täter diese Daten, um online eine digitale Bankkarte...

  • Niederkassel
  • 11.11.22
  • 469× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

1.FC Spich
Trainer Stefan Bung mit sofortiger Wirkung zurückgetreten

Spich. Trainer Stefan Bung und sein Co-Trainer Thorsten Bung sind am Dienstagabend mit sofortiger Wirkung von ihren Ämtern zurückgetreten. Der 1.FC Spich bedankt sich in einer Presseerklärung bei beiden für die geleistete Arbeit und insbesondere bei Stefan Bung für den Aufstieg in die Landesliga 2019 und den sportlichen Erfolg im Pokal 2022. Axel Linden: „Zuletzt gab es unterschiedliche Auffassungen über die Ausrichtung, Entwicklung und Zusammenstellung der Mannschaft, wir nehmen den Rücktritt...

  • Troisdorf
  • 30.11.22
  • 498× gelesen
Adrenalin pur auch beim Läufernachwuchs.
39 Bilder

REWE-Weihnachtslauf des TUS Mondorf
Endlich wieder Asphalt unter der Laufsohle

REWE-Weihnachtslauf des TUS Mondorf meldet sich eindrucksvoll zurück Mondorf. Mit über 1.100 LäuferInnen konnte der diesjährige Weihnachtslauf zwar (noch) nicht an die Zahlen der Vor-Corona-Zeit (2019: über 1.500 Teilnehmer) herankommen, dennoch zeigten sich die Verantwortlichen des Veranstalters TUS Mondorf sehr zufrieden. Lauftreff-Abteilungsleiter Michael Schoring erklärte auch, weshalb man trotz des Rückgangs zufrieden sein konnte: „Wegen der ungewissen Corona-Entwicklung haben wir uns...

  • Rhein-Sieg
  • 28.11.22
  • 234× gelesen

Prinzenaufwecken meets Weihnachtsfeier
Burggarde Spich in „karnevalistischer Weihnachtsstimmung“

Die Vorfreude war riesengroß: Am Freitag, 18.11.2022 wurde unser Spicher Dreigestirn aufgeweckt, nachdem es sich in einem „Dornröschenschlaf“ befunden hatte. Die Tollitäten Prinz Thorsten I., Bauer Michael und Jungfrau Uschi werden vom 1. FC Spich gestellt. Begleitet wurde das Trifolium von ihrem Gefolge sowie dem Karnevals Ausschuß Spich. Die Freude über den Auftakt in die Session war allen deutlich anzumerken. In den Startlöchern befanden sich auch die Tänzerinnen und Tänzer unserer Burggarde...

  • Troisdorf
  • 26.11.22
  • 162× gelesen
Jahrgang 2004 bis 2008.
2 Bilder

Pokalturnen 2022
Turnerinnen des TuS räumen Pokale ab

Mondorf. Sehr erfolgreich starteten die Turnerinnen des TuS-Mondorf beim Pokalturnen des TuS Birk. Die Mondorferinnen traten in sieben der zehn möglichen Alterklassen an und konnten insgesamt vier der Pokale für den ersten Platz mit nach Hause nehmen. Vormittags starteten Stella Kappes, Eva Maria Hahn (beide Jg. 2012), Sara Policastro, Luisa Köppler (beide Jg. 2011) sowie Samira Örs und Enie Seeliger (beide Jg. 2010). Während Stella, Eva und Samira erstmals zu einem Einzelwettkampf an allen...

  • Niederkassel
  • 21.11.22
  • 69× gelesen
VFG Übungsleiterin Laura M'laiel
4 Bilder

Let‘s Dance I und II beim VFG Meckenheim

Jeden Montag treffen sich von 16 - 17 Uhr tanzbegeisterte Mädels und Jungs ab 9 Jahren, die in einer energiereichen und hochmotivierenden Stunde durch Spiel, Bewegung und Tanzen Spaß mit und an der Bewegung erfahren wollen. Nach einer Aufwärmphase, bei der die Muskeln auf die Belastung vorbereitet werden, geht es zur Choreografie auf aktuelle Songs wie z. B. von Meghan Trainor oder Ariana Grande. Selbstverständlich können die Jungs und Mädels auch ihre Wunschsongs vorschlagen. Das gemeinsame...

  • Meckenheim
  • 20.11.22
  • 86× gelesen
Claudio Heinen
2 Bilder

Verstärkung für 2023
Personelle Veränderungen beim Team Kern Haus

Spich. Nach Abschluss der Saison 2022, die das Spicher Team Kern-Haus mit 12 Siegen, 14 Podiumsplätzen und einer Vielzahl an Platzierungen unter den Top Ten beenden konnte, gab Teammanager Kurt Werheit für 2023 einige personelle Veränderung bekannt. Zum einen wird Dorian Lübbers das Team verlassen. „Dorian ist ein toller Typ und hat persönlich gut ins Team gepasst. Aufgrund der großen Entfernung zwischen Paderborn und dem Rhein Sieg Kreis konnte er jedoch viel zu selten an den gleichen Rennen...

  • Troisdorf
  • 18.11.22
  • 60× gelesen

Ratgeber

Senioren aufgepasst!
„Sprechstunde: Tablet, Smartphone, PC Tipps und Computerhilfe für Senioren und Ratsuchende“

Im Rahmen der Initiative „Aktiv im Alter“ bietet die ehrenamtlich tätige Projektgruppe „Computer & Internet“ im November wieder kostenlose Sprechstunden an. Die Teilnahme kann nur nach vorheriger Anmeldung für vollständig geimpfte / genesene + getestete oder geboosterte Senioren stattfinden. Bitte tragen Sie in der Sprechstunde eine Maske. Termine: 1. Niederdollendorf Am Montag, den 5.12.2022, von 16:00 – 18:00 Uhr Sprechstunde im AZK, Arbeitnehmer-Zentrum, Königswinter, Johannes-Albers-Allee...

  • Königswinter
  • 24.10.22
  • 122× gelesen
Seminarraum mit Referent Hans-Joachim Kämpgen und Teilnehmern (nach Coronaregeln Abstand und Mundschutz bei Bedarf)

Senioren-Computer-Club in Windeck
Wir können digital

Manchen Menschen macht der Computer Angst. Dabei ist der Umgang mit dem Computer oft gar nicht so schwer, wie man das anfangs vermutet. Doch wenn die Kinder oder Enkel das zeigen und erklären, geht das meist viel zu schnell und man bleibt ratlos. Deshalb treffen sich Senioren im Senioren-Computer-Club um alle diese Dinge ganz langsam und schrittweise zu erlernen und selber auszuprobieren. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Das Thema des folgenden Treffens wird am Ende eines Termins von der...

  • Windeck
  • 06.08.22
  • 103× gelesen
  • 1

Ehrenamt auf Hof Huppenhardt
Eine Bereicherung für Mensch und Tier

Über Umwege gelangte Andrea Derscheid zu ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit auf dem Tierschutzhof Huppenhardt des ETN e.V.: „Im August 2019 wurde mir von meinem damalien Arbeitgeber der engagierte Vorruhestand angeboten. Die Bedingung war, dass ich mich bei einer gemeinnützigen Institution meiner Wahl für eine bestimmte Anzahl von Stunden engagiere. Sofort fiel meine Wahl auf den Tierschutz“, erinnert sich die heute 59-Jährige. Schnell stieß sie bei ihrer Recherche auf Hof Huppenhardt: „Von Anfang...

  • Much
  • 27.07.22
  • 117× gelesen
Eulenberg-2022
2 Bilder

Rhein-Sieg goes green!
Ferien-Tipp: Über Schmetterlinge und Hummeln

Alle Schmetterlingsfreunde in NRW sind einmal im Jahr dazu aufgerufen vier Wochen lang im Garten, am Straßenrand oder in öffentlichen Grünanlagen, Falter zu zählen und die Beobachtungsdaten zu melden. Der Naturschutzbund zählt noch bis zum 15 Juli 2022 die Schmetterlinge. Machen Sie mit. Mehr Infos unter: https://nrw.nabu.de/tiere-und-pflanzen/aktionen-und-projekte/zeit-der-schmetterlinge/zaehlaktion/index.html Wer noch mehr Freude an der Natur hat, dem sei die Ausstellung „Bombus - Über das...

  • Rhein-Sieg
  • 03.07.22
  • 53× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.