Die Themen des Tages für Rhein-Sieg

Nachrichten
Vorstandsvorsitzende Monika Bähr, Wolfgang Overath, Schatzmeister Heinz-Gerd Wiemar, Franz Huhn, der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Georg Becker, die stellvertretende Bürgermeisterin Dr. Susanne Haase-Mühlbauer und Architekt Kaj Jensen (von links)
2 Bilder

SKM feiert Richtfest
Bauen gegen Wohnungslosigkeit

Übergangswohnungen und Notfallschlafstellen - SKM feiert Richtfest für das Neubauprojekt an der LuisenstraßeSiegburg. „Wir sind kein Investor und kein Immobilienunternehmen. Wir bauen hier, weil wir täglich die Wohnungslosigkeit wahrnehmen“, erläuterte Monika Bähr, Vorstandsvorsitzende des SKM, dem katholischen Verein für soziale Dienste im Rhein-Sieg-Kreis, in ihrer Begrüßungsrede. Mit zahlreichen Gästen beging die Einrichtung das Richtfest für den Neubau an der Luisenstraße, in unmittelbarer...

Nachrichten
Setzen sich gemeinsam für eine umfassende Baustellenbetreuung ein: (v.l.) Lidio Guedes, Constructel (v.l.), Sonja Kreikemeyer und Klaus-Peter Jonas, beide Stadt Niederkassel.

Nun ist Ranzel an der Reihe
Glasfaserausbau macht weitere Fortschritte

Teilnahme an Pilotprojekt sorgt dafür, dass Niederkassel bei der Ausbaugeschwindigkeit deutschlandweit einen Spitzenplatz einnimmtNiederkassel. Die Tiefbauarbeiten für den Glasfaserausbau in Lülsdorf sind abgeschlossen. Nun ist Ranzel an der Reihe, wo sich über 70 Prozent der Hauseigentümer für einen kostenlosen Hausanschluss entschieden haben. Die regulären Kosten hierfür liegen bei 799,95 Euro und werden von der Telekom übernommen. Da es in Lülsdorf hin und wieder Beschwerden über die...

Nachrichten
Das Foto zeigt die Hilfsgruppe mit Winfried Arnold sowie und Helmut Meis als derzeitigen Präsident des Lions Club Troisdorf

5.000 Euro gespendet
Lions Troisdorf unterstützten Ukraine Hilfe Sieglar

Die Ukraine Hilfe Sieglar, eine private Initiative, die von Winfried Arnold und Franz Matern ins Leben gerufen wurde, freut sich über die großzügige Unterstützung durch den Lions Club Troisdorf. Die Initiative entstand in Anlehnung an die von Gunther Maassen initiierte Aktion "Sankt Augustin hilft". Die Sieglarer stehen im direkten Kontakt zur Hilfsorganisation SSF (Rescuers without borders), die große Erfahrung mit dem Einsatz in Krisengebieten hat und über den HelpPoint an der polnischen...

Nachrichten
Nunzio Orefice, Wolfgang Schmitz-Mertens, Andreas Becker, Christian Lohmar, Fabian Lohmar und Peter Wasserfuhr (von links) stießen auf den grandiosen Erfolg an.

Rekordhöhe an Spenden
Moselwein, Leckereien und Lupinenkaffee

Spende aus den Erlösen des Herbstmarktes erreicht erneut RekordhöheTroisdorf. Auch wenn die Besucherzahl des Herbstmarktes 2021 an der Burg Wissem, aufgrund von Corona-Auflagen, ein wenig verhalten war, konnte die Initiative „Aus der Region – Für die Region“ dennoch einen sensationellen Erfolg verbuchen. Denn mit der Rekordspende von 3.550 Euro wurde das Ergebnis aus dem Vorjahr aufs Neue übertroffen. Rückblickend sorgte in erster Linie das tolle Angebot für Begeisterung. Bauer Christian Lohmar...

Nachrichten
Die Erde, gebettet in ein schützendes Nest, im Hintergrund erhebt sich der Phönix zu neuem Leben.

Mut zum Frieden
WECO beteiligt sich an Feuerwerkskunstprojekt

Eitorf. Dank der Traditionsfirma WECO gehört die kleine Gemeinde Eitorf zu den über den ganzen Globus verteilten Orten, die am größten Feuerwerkskunstprojekt der Geschichte mitgewirkt haben. Weltweit setzten Feuerwerker am 8. Mai, dem Tag der Beendigung des Zweiten Weltkrieges, auf Initiative des Verbands der Pyrotechniker ein Zeichen für Frieden, Freiheit und Menschenwürde. Das Friedensfeuerwerk, das Solidarität mit den Menschen in der Ukraine, aber auch mit weiteren Kriegsopfern in aller Welt...

Nachrichten
10 Bilder

Sachstand Covid-19 im Kreis
Aktuelle Zahlen von Dienstag, 24. Mai

24.05.2022 Im Rhein-Sieg-Kreis sind insgesamt 151.677 Personen positiv auf SARS CoV2 getestet worden. Der Wert für die 7-Tage-Inzidenz für den Rhein-Sieg-Kreis liegt bei 239,2 (Quelle: tagesaktuelles Dashboard RKI). Aufgrund der geltenden Rechtslage erfolgen nur noch eingeschränkt Testungen. In die 7-Tages-Inzidenz fließen zudem nur positive PCR-Testungen ein, nicht aber die positiven Antigen-Schnelltestungen (Bürgertests). Deswegen bildet die berechnete Inzidenz das Infektionsgeschehen im...

Nachrichten
Der Redaktionsleiter der Rheinischen Anzeigenblätter, Ulf-Stefan Dahmen (hinten), und Projektleiter Volker Düster (3.v.r.) nahmen den 3. Preis für die beste digitale Aktivität beim „Durchblick-Preis 2022“ entgegen - hier mit allen Preisträgern und den BVDA-Moderatoren Carina Brinkmann (l.), Leiterin Nachhaltigkeit und Politik, und Hauptgeschäftsführer Dr. Jörg Eggers (r.).

BVDA vergibt "Durchblick-Preis 2022"
Ausgezeichnet: „Jecke“ Aktion

Der Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter ehrt das ­„jecke“ Projekt der Rheinischen Anzeigenblätter „Karnevals­wagen för ze Hus“ - ein großer Dank an alle Wagenbauer. Nach der Corona-bedingten Absage des Karnevals hatten die Rheinischen Anzeigenblätter im vergangenen Jahr eine besondere Aktion ins Leben gerufen, die „Karnevalswagen för ze Hus“. Dabei waren Sie, unsere Leserinnen und Leser aufgerufen, einen Karnevalswagen für zu Hause zu bauen. Am Ende kürten die Leser per Stimmabgabe die...

Nachrichten
2 Bilder

Was will ich eigentlich?
Ausbildungsmesse in Niederkassel

Niederkassel. Die Schulzeit ist zu Ende, der Realschulabschluss geschafft oder das Abi in der Tasche. Und jetzt? Mit Sicherheit ist bei vielen Schüler*innen das Reisen erstmal eine beliebte Variante, um nach der nervenaufreibenden Schulzeit abzuschalten. Aber was dann? Irgendwann holt einen die Realität doch ein. Manche Schüler*innen möchten auch direkt nach der Schule studieren oder einen Ausbildungsberuf ergreifen. Eine Zeit der Überlegungen und Selbstreflexion beginnt. Was kann ich...

Rhein-Sieg - Nachrichten

Beiträge zur Rubrik Nachrichten

Das 30. Siegburger Unternehmerfrühstück fand in der angenehmen Atmosphäre des RHEIN SIEG FORUMS statt.

Unternehmerfrühstück
„Veranstaltungsagentur mit eigenem Haus“

Siegburg. „Es hat sich in den letzten zwei Jahren viel verändert, doch wir möchten dieses Format so beibehalten“, erläuterte Klaus Mäurer von der VR-Bank Rhein-Sieg bei der Begrüßung zum 30. Siegburger Unternehmerfrühstück, Treffpunkt im RHEIN SIEG FORUM. Aufgrund der Corona-Pandemie war die letzte Ausgabe in Präsenz ebenfalls schon über zwei Jahre her, so dass nun rund 130 Gäste den Weg in das neugestaltete Veranstaltungs- und Kongresszentrum der Kreisstadt fanden. Auch bei der...

  • Siegburg
  • 27.05.22
  • 6× gelesen
Dietlind Keutmann (2. Vorsitzende), Ursula Wiedenlübbert, Theo Hauber und Monika Wegener (1. Vorsitzende, v.l.) engagierten sich beim Bilderbuchverkauf.

Förderung der Kinderbuchkunst
Förderverein verkaufte hochwertige Bilderbücher

Troisdorf (den). Der Verein zur Förderung der Kinderbuchkunst des Museums der Stadt Troisdorf hatte einen Bücherstand im Innenhof der Burg Wissem aufgebaut. Erworben werden konnten hochwertige Bilderbücher aus dem Bestand des Bilderbuchmuseums. Zum Schnäppchenpreis konnten Eltern und Kinder aus einer großen Auswahl wählen. Zusammengekommen sind bei dieser Verkaufsaktion insgesamt 435,50 Euro. Geld, welches benötigt wird, um das Ziel des Vereins zu erfüllen. Anlass war das 40. Jubiläum des...

  • Troisdorf
  • 27.05.22
  • 4× gelesen
Die historische Werkshalle soll als Herzstück zum Industriemuseum umgestaltet werden.

Kulturzentrum
Industriemuseum und mehr auf ehemaligem Schöllergelände

Eitorf. Viele gemeindliche Konzepte und Planungen zur Stärkung und Attraktivierung des Standorts Eitorf sind in den letzten Jahren gescheitert und haben die Skepsis der Bürger gegenüber immer neuen Ankündigungen wachsen lassen. Und auch die Präsentation der neuesten Projektidee „Kulturzentrum Sieg“ mit Industriemuseum „Starkes Wasser“ in den historischen Schoellerhallen im Fachausschuss könnte auf den ersten Blick leicht als visionäres Luftschloss abgetan werden. Doch hinter dem Projekt stehen...

  • Eitorf
  • 27.05.22
  • 61× gelesen
Bürgermeister Mario Dahm (li.) und SSV-Präsident Hajo Noppeney (6.v.re.) überreichten neun der elf Geehrten persönlich die „Hennefer Sportnadel".

Hennefer Sportnadel
Würdigung der Verdienste um den Sport in der Stadt

Der Stadtrat hatte Ende 2016 beschlossen, Personen mit der „Hennefer Sportnadel“ zu ehren, die sich unabhängig von sportlichen Leistungen um den Sport in Hennef in außergewöhnlicher und nachhaltiger Weise hoch verdient gemacht haben. Bisher erhielten 45 Menschen diese Auszeichnung. Bürgermeister Mario und der Präsident des StadtSportVerbandes Hennef, Hajo Noppeney, haben nun erneut elf Hennefern die Auszeichnung überreicht: Jürgen Zawiasa (SV Allner/Bödingen), Angelika Giegerich, Alfred Sander...

  • Hennef
  • 27.05.22
  • 17× gelesen
Groß war der Andrang zur Eröffnung. Neben Begrüßungs- und Dankworten gab es erste sportliche Aktivitäten auf dem weißen Sand, dazu auch Grillwürstchen und Kaltgetränke.
2 Bilder

Aufwertung
Beachvolleyballfeld am Mehrgenerationenpark in Schönenberg

Eingebettet in sattes grün liegt er, der neue Beachvolleyplatz am Mehrgenerationenpark in Schönenberg. Die Attraktivität dieser Anlage wächst von Jahr zu Jahr durch das große Engagement des Bürgervereins Schönenberg sowie der Volleyballabteilung des Bröltaler SC. Neben den bekannten Einrichtungen Spielplatz, Boulebahn und Fitnessparcour ist es das Vereinshaus, welches die Gemeinsamkeit der Vereine fördert und jetzt neben der Sporthalle auch ein Beachvolleyballplatz, der sportliche Bedürfnisse...

  • Ruppichteroth
  • 27.05.22
  • 5× gelesen
10 Bilder

Sachstand Covid-19 im Kreis
Aktuelle Zahlen von Dienstag, 24. Mai

24.05.2022 Im Rhein-Sieg-Kreis sind insgesamt 151.677 Personen positiv auf SARS CoV2 getestet worden. Der Wert für die 7-Tage-Inzidenz für den Rhein-Sieg-Kreis liegt bei 239,2 (Quelle: tagesaktuelles Dashboard RKI). Aufgrund der geltenden Rechtslage erfolgen nur noch eingeschränkt Testungen. In die 7-Tages-Inzidenz fließen zudem nur positive PCR-Testungen ein, nicht aber die positiven Antigen-Schnelltestungen (Bürgertests). Deswegen bildet die berechnete Inzidenz das Infektionsgeschehen im...

  • Rhein-Sieg
  • 25.05.22
  • 17.228× gelesen
Sie bringen Vorfreude auf den Sommer mit: am 3. Juni startet die Open-Air-Reihe „Kultur am Hof“, v.li. Bürgermeister Ludger Banken, Andrea Richter, Organisatorin Maria Jansen, Museumsleiterin Ruth Fabritius, Erster Beigeordneter Raffael Knauber und Stefan Raetz.

Kultur am Hof
Den Sommer genießen

Rheinbach (art). Die „Kultur im Hof“ findet in diesem Jahr wieder statt! Wie schon im vergangenen Jahr erfolgreich erprobt, auch in diesem Jahr wieder als „Kultur am Hof“, also auf dem Vorplatz des Himmeroder Hofes und nicht im Innenhof. „Wir wollen mit der Bühne und den Stehtischen in diesem Jahr etwas näher an den Hof rücken“, erklärte Organisatorin Maria Jansen, die von Andrea Richter und Stefan Raetz unterstützt wird. Es werde ausreichend Platz vorhanden sein, um Abstand zu halten....

  • Rheinbach
  • 25.05.22
  • 17× gelesen
Ob Groß oder Klein: Alle packten mit an, damit auf dem Sportplatz Odendorf schon möglichst bald der Ball wieder rollen kann.

Sportplatz Odendorf
Großreinemachen auf dem Sportplatz

Swisttal-Odendorf (art). Riesige Erdhügel sind auf dem Parkplatz der Straße In der Freiheit am Odendorfer Ortsausgang aufgetürmt. Die Unmengen Boden kommen vom Kunstrasenplatz des TuS Odendorf. Bei der Flutkatastrophe vom 14./15. Juli 2021 war der sandige Boden mit viel Dreck angeschwemmt worden und hatte den Kunstrasenplatz komplett bedeckt. 3.000 Kubikmeter müssen weggeschafft werden, wie der zweite Vorsitzende des TuS Odendorf, Heribert Müller, sagte. Denn der Kunstrasenplatz soll...

  • Swisttal
  • 25.05.22
  • 140× gelesen
Auf der Bühne im Glasmuseum traten die jungen Vorleserinnen und  Vorleser gegeneinander im sportlichen Wettstreit an. Das Event konnte aber auch live per Videostream verfolgt werden.

Vorlesewettbewerb
Freude am Vorlesen -mit Freude zuhören

Rheinbach/Region (red). Für einen Tag war Rheinbach die NRW-Haupstadt des Lesenachwuchses: Am Montag fand dort im Glasmuseum der Landesentscheid im Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels statt. Bester Vorleser 2022 in Nordrhein-Westfalen ist Sam von der Friedrich-Ebert-Realschule in Oberhausen. Julius Busch, Nachwuchsschauspieler, Gitta Edelmann, Autorin, Jasmin in‘t Veld, Buchhändlerin, Dr. Roland Ißler, Philologe an der Uni Bonn, sowie Vanessa Topf, Schauspielerin,...

  • Rheinbach
  • 25.05.22
  • 12× gelesen
Ehrung von Dudolf von Groote an dessen Grab auf dem Waldfriedhof der Abtei Maria Laach.

Ehemaliger Landrat geehrt
Ein „Glücksfall“ für Stadt und Kreis

Rheinbach (red). Auf Initiative der „Freunde des Archivs der Stadt Rheinbach e.V.“ gedachten Bürgermeister Ludger Banken, Achim Schrader, ein Urenkel Rudolf von Grootes, und Vertreter des Vereins des langjährigen Landrates des damaligen Kreises Rheinbach und ersten Ehrenbürgers der Stadt Rheinbach, Rudolf von Groote. Anlässlich seines 100. Todestages, am 10. Mai 2022, wurde durch Aufstellen einer Gedenktafel auf seinem Grab sein Wirken für Kreis und Stadt Rheinbach gewürdigt. Landrat Rudolf von...

  • Rheinbach
  • 25.05.22
  • 4× gelesen
Bunt, phantasievoll und voller Humor - so präsentiert sich der „Stoet van Canteclaer“ in der Belgischen Partnergemeinde Deinze auch den Besuchern auch Rheinbach.

Stoet van Canteclaer
Der Hahn zog durch Deinze

Rheinbach/Deinze (art). Rund 100 Rheinbacherinnen und Rheinbacher haben am vergangenen Sonntag die belgische Partnerstadt Deinze besucht. Der Anlass war ein besonderes Highlight, das nur alle fünf Jahre in der 44.500 Einwohner zählenden Stadt stattfindet: der „Stoet van Canteclaer“, der „Canteclaer“-Umzug. Diese überregional bekannte Parade ist dem Federvieh gewidmet und trägt den Namen des Hahns „Canteclaer“. Damit feiert Deinze seine europaweite Bedeutung für den Federvieh- und Eiermarkt: Die...

  • Rheinbach
  • 25.05.22
  • 3× gelesen

Flutkatastrophe 2021 in der Region
BVV Herchen: 500 Euro an „Aktion Lichtblicke“ gespendet

Windeck-Herchen - Einen Betrag in Höhe von insgesamt 500 Euro erbrachte die Spendenaktion des Bürger- und Verschönerungsvereins (BVV) Herchen für die Betroffenen der Flutkatastrophe in unserer Region im vergangenen Sommer. Knapp ein Jahr nach der Flut wurde das Geld an die Aktion Lichtblicke von Radio Bonn/Rhein-Sieg überwiesen. Die am Minigolf gesammelten 226 Euro - Spenden unserer Gäste und BVV-Trinkgelder - waren durch den BVV auf 250 Euro aufgestockt worden. Weitere 250 Euro hatte die...

  • Windeck
  • 25.05.22
  • 7× gelesen
Harald Knieps (2.v.l.) und Uwe Beu (3.v.l.) übergaben an Friedbert Röhrig, Vorsitzendem der Singgemeinschaft 4.v.l. ) und Markus Schmidt,  2. Vorsitzenden der Musik-Vereinigung (1.v.r.) Rotwein von der Ahr als Wegzehrung
9 Bilder

Zwei Windecker Vereine auf Tour
Singgemeinschaft Hoppengarten und Windecker-Musik-Vereinigung auf Rundreise in zwei Bundesländern

Singgemeinschaft Sängerkreis MGV Hoppengarten und Windecker-Musik-Vereinigung gemeinsam on Tour  - emotionelle Auftritte bei Fensterkonzerten in Dattenfeld und Bornheim-Roisdorf und beim Grillfest am und im Versorgungs- und Helferzelt in Walporzheim an der Ahr  Die Singgemeinschaft Sängerkreis MGV Hoppengarten e.V. und die Windecker-Musik-Vereinigung e.V.  waren am vierten Maisonntag gemeinsam auf einer musikalischen Rundreise. Organisatoren der Bustour, die durch die zwei Bundesländer...

  • Windeck
  • 24.05.22
  • 84× gelesen
Landrat Sebastian Schuster (hi., r.) mit Muhsen Khallo und seiner Familie.

Einbürgerungen
Landrat begrüßte 51 Neubürger im Kreishaus

Rhein-Sieg-Kreis (den). Nach über zwei Jahren konnte im Siegburger Kreishaus wieder eine feierliche Einbürgerung stattfinden. Aufgrund der mit der Corona-Pandemie verbundenen Beschränkungen wurden in den vergangenen zwei Jahren die Urkunden in einem persönlichen Termin an insgesamt 1.072 Neubürger im Rhein-Sieg-Kreis durch die Mitarbeiter des Personenstands- und Staatsangehörigkeitswesens überreicht. Landrat Sebastian Schuster und Neubürgerbeauftragter Ludwig Neuber freuten sich, die...

  • Rhein-Sieg
  • 24.05.22
  • 29× gelesen
Rund 250 Acht- und Neuntklässler der weiterführenden Schulen nutzen die Ausbildungsmesse #JOBGOALS, um sich über mögliche Berufe und Arbeitgeber zu informieren.

#JOBGOALS
Erste Ausbildungsmesse in Sankt Augustin

Sankt Augustin. Zum ersten Mal öffnete die Ausbildungsmesse #JOBGOALS ihre Türen für interessierte Schüler der Jahrgangsstufen 8 und 9 aller weiterführenden Schulen in Sankt Augustin. Im Pädagogischen Zentrum des Schulzentrums Niederpleis informierten 20 Betriebe über die von ihnen angebotenen Ausbildungsberufe. Daneben gab es Informationsstände des Jobcenters/der Agentur für Arbeit, der Jugendberufshilfe der Stadt Sankt Augustin und der Handwerkskammer zu Köln. Die Organisation der...

  • Sankt Augustin
  • 24.05.22
  • 7× gelesen
Angela Pollheim (2.v.l.) und Vertreter des RSC informierten auf dem Troisdorfer Familienfest.

Inklusionsbeirat der Stadt
Spielspaß für Familien und viele Infos

Troisdorf (den). Sport, Spiel und Infos – beim Troisdorfer Familienfest war für alle etwas dabei. Aber auch viele Anfragen und Anregungen konnten Angela Pollheim, Vorsitzende des Inkusionsbeirats, und Kerstin Schnitzker-Scholtes, Beiratsmitglied, aufnehmen. Unterstützt wurden sie dabei von den Behindertenbeauftragten der Stadt Troisdorf, Rolf Wetzel und Horst Oberhaus. Der Reha-Sport-Club Rheinland hatte Besucher zum Badmintonmatch eingeladen und einen Rollstuhlparcours für Mutige eingerichtet....

  • Troisdorf
  • 24.05.22
  • 37× gelesen
Einer der Höhepunkte des Konzerts: Tommy Engel sang gemeinsam mit dem Müllekovener Krakalino-Kinderchor das Lied „En unserem Veedel“.

Charity Night zugunsten der KinderStiftung
17.500 Euro „für uns Pänz“

Troisdorf. Mit einem bewegenden Konzert präsentierten sich Tommy Engel sowie Bandleader und Pianist Jürgen Fritz & Band bei der 5. Charity Night der KinderStiftung Troisdorf. Der Abend in der Stadthalle Troisdorf endete mit Standing Ovations der rund 650 Zuschauer. Unter den Ehrengästen waren unter anderem der Kuratoriumsvorsitzende der Kinderstiftung, Peter Wasserfuhr, und Thomas Hoyer von der Stiftung Caritas im Erzbistum Köln. „Das Konzert brachte dank Sponsoren aus Troisdorfer Unternehmen...

  • Troisdorf
  • 24.05.22
  • 42× gelesen
Erkan Köktas (li.) vom VEZ überbrachte die Nominierungsurkunde, den Preis und das Preisgeld.

Kulturinitiative Windeck
Preis im Kulturwald übergeben

Windeck. Sponsoren, Schulen, das Forstamt Eitorf, Privatleute und Vereine - die Aktion „Kulturwald“ der Kulturinitiative Windeck, Kiwi, hat viele Windecker motiviert, sich als Baumpate und/oder an Aufforstungsaktionen zu beteiligen. Nach zwei zu trockenen Sommern und Borkenkäferbefall sind 40 Prozent des Waldes auf Windecker Gebiet zerstört. Das Engagement der Kiwis, ihre breite Vernetzung mit der Gesellschaft, das in Zeiten der Pandemie, wurde nun mit dem Ehrenamtspreis NRW vom Verband...

  • Windeck
  • 24.05.22
  • 24× gelesen
Tobias Weingartz, Denis Wagner, Petra Kalkbrenner und Christian Klein bei der Übergabe (v.l.)

Mobile Sirenen
Gut gerüstet für den Fall des Falles

Swisttal (red). Bürgermeisterin Petra Kalkbrenner nimmt gemeinsam mit Beigeordnetem Tobias Weingartz, Fachbereichsleiter Denis Wagner und Wehrleiter Christian Klein drei Mobile Sirenen in Dienst bei der Feuerwehr Swisttal. Zugleich wurden zwei mobile Sirenen für das Ordnungsamt der Gemeinde Swisttal beschafft. Die mobilen Sirenen sind vielseitig einsetzbar, insbesondere kommen sie bei Hochwasser, Kampfmittelfunden, Großbränden oder sonstigen Großschadensereignissen zur Information und Warnung...

  • Swisttal
  • 24.05.22
  • 23× gelesen
Zahlreiche Besucher freuten sich über die Angebote beim Streetfood-Festival am Neuen Markt.

Street Food
Drei Tage kulinarische Highlights

Meckenheim (prl). Bestes Wetter, internationale Köstlichkeiten, Musik und viele neugierige Menschen, die sich auf eines der ersten großen Events nach der langen Corona-Pause freuten, waren die Zutaten zu einem gelungenen Streetfood-Festival am Neuen Markt. Nach der feierlichen Eröffnung durch Bürgermeister Holger Jung und der Meckenheimer Blütenkönigin Celina Kotz bot das Event drei Tage lang Geschmackserlebnisse von variantenreichen Cocktails über Wildvariationen und bis zur Ghanischen Küche....

  • Meckenheim
  • 24.05.22
  • 13× gelesen
Fachkundige und freundliche Beratung war garantiert.

Baumesse "Bauen, Wohnen & Garten"
Das neue Format findet positive Resonanz

Lülsdorf. Rund 30 Unternehmen und Handwerksbetriebe standen auf der von der Stadtentwicklungsgesellschaft (SEG) organisierten Baumesse „Bauen, Wohnen & Garten“ bereit, um Bau- und Renovierungswillige, Hausmodernisierer und Gartenbesitzer zu beraten. Starkregenvorsorge, Baufinanzierung, Fördermöglichkeiten sowie Energiesparmaßnahmen sind nur einige der Themen, die an den Ständen auf dem Gelände des Schulzentrums Nord angeboten wurden. Die Aussteller äußerten sich durchweg zufrieden mit der...

  • Niederkassel
  • 24.05.22
  • 124× gelesen
Holger Sengelhoff (2. v. r.) wurde auf der Jahreshauptversammlung als erster Vorsitzender des BVV Herchen gewählt.
2 Bilder

Jahreshauptversammlung des BVV Herchen
Neue Vereinsführung gewählt

Windeck-Herchen - Bereits übergangsweise hatte Holger Sengelhoff den Bürger- und Verschönerungsverein Herchen nach dem Ausscheiden von Hans Peter Kolf seit März als erster Vorsitzender geleitet. Auf der Jahreshauptversammlung am Samstag im Herchener Kurpark wurde er auch offiziell von den Mitgliedern ohne Gegenstimme als erster Vorsitzender gewählt. Über ein ebenso erfreuliches Wahlergebnis durfte sich auch Harald Hermsen freuen, der Sengelhoff als stellvertretender Vorsitzender nachfolgt....

  • Windeck
  • 24.05.22
  • 11× gelesen
Die Interessenten konnten sich informieren und ins Gespräch kommen mit den Fachkräften.

Veranstaltung #ich.geh.zur.stadt
Ins Gespräch kommen mit den Fachkräften

Niederkassel (den). Fachkräfte in den Kindertagesstätten sind zunehmend Mangelware. Um dennoch Bewerber zu gewinnen und offene Stellen zu besetzen, hat die Stadt Niederkassel alle Interessierten zur Veranstaltung #ich.geh.zur.stadt eingeladen. Viele sind der Einladung gefolgt und kamen, um mit den Fachkräften der Kitas zu sprechen und mehr über die verschiedenen Einrichtungen und ihre pädagogischen Schwerpunkte zu erfahren. Um alle auftretenden Fragen beantworten zu können, waren außerdem die...

  • Niederkassel
  • 23.05.22
  • 7× gelesen
Jahreskonzert 2022 des 1. Akkordeon-Club Niederkassel unter Leitung von Pia Werthenbach nach dreijähriger Corona-Pause in der Alfred-Delp-Realschule Mondorf.

1. Akkordeon-Club Niederkassel in Mondorf
Endlich wieder ein Jahreskonzert

Niederkassel-Mondorf. Der 1. Akkordeon-Club Niederkassel lud am Sonntag zum Jahreskonzert in die Aula der Alfred-Delp-Realschule nach Mondorf. Die Spieler des Orchesters freuten sich riesig darüber, nach drei Jahren Corona-Pause endlich wieder ein Konzert spielen zu können. Die Leiterin Pia Werthenbach hatte ein abwechslungsreiches, sehr unterhaltsames Konzertprogramm zusammengestellt. Zur konzertanten Eröffnung erklangen der weltbekannte Strauß-Walzer "An der schönen blauen Donau" im...

  • Niederkassel
  • 23.05.22
  • 433× gelesen
  • 4

Beiträge zu Nachrichten aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.