Susanne Stupp

Beiträge zum Thema Susanne Stupp

Nachrichten

1. Frechener Kirchenmesse
Stadtsaal wird zur „Kirche Kunterbunt“

Frechen (lk). Im Stadtsaal Frechen, Kolpingplatz 1, präsentieren sich am Pfingstsamstag, 4. Juni, rund 90 Gruppierungen auf der 1. Frechener Kirchenmesse. Sie wollen den Besuchern die vielfältigen Angebote innerhalb der kirchlichen und sozialen Landschaft präsentieren. Um 10 Uhr wird die Veranstaltung „Kirche Kunterbunt“ von Bürgermeisterin Susanne Stupp eröffnet. Neben der Möglichkeit, sich über die Angebote der einzelnen Gruppierungen zu informieren, bietet die Kirchenmesse Gelegenheit...

  • Frechen
  • 18.05.22
  • 42× gelesen
Nachrichten
Allem Anschein nach bekommt die Stadt Frechen ihr Legionellen-Problem an Frechener Sporthallen nicht in den Griff. Nach Informationen der Perspektive für Frechen sind die Sanitäranlagen in den Sporthallen Herbertskaul und Allee zum Sportpark aufgrund zu hoher Legionellenkonzentration nur teilweise nutzbar.

Sportamt chronisch unterbesetzt
Kritik an „auffallend dünner Personaldecke“

Sanierungstau und Legionellenprobleme in Sporthallen, Verzögerungen bei der Vermie-tung von städtischen Grillhütten, fehlende Hallenkapazitäten für den Vereinssport, …. die Perspektive für Frechen kritisiert die Personaldecke im Bereich Sport und Kultur in der Frechener Stadtverwaltung als „auffallend dünn“ und erklärt die anhaltenden Probleme in diesem Bereich zur „Chefsache“. Die Ratsfraktion der Perspektive ruft Bürgermeisterin Susanne Stupp zum sofortigen Handeln auf. Frechen (lk). Der...

  • Frechen
  • 17.05.22
  • 119× gelesen
Nachrichten

Eröffnung Terrassenfreibad Frechen
Es lockt das kühle Nass

Frechen (lk). Keine Begrenzung der Besucherzahlen, keine Online-Reservierungen von Badezeiten und wieder Barzahlung an der Kasse: Im Terrassenfreibad Frechen kehrt – nach den notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie – wieder der „prä corona – Badespaß“ ein. Bürgermeisterin Susanne Stupp eröffnet am Sonntag, 22. Mai, um 10 Uhr die Freibadesaison und hält für die ersten Badegäste kleine Präsente bereit. Das Bad im Kurt-Bornhoff-Sportpark ist anschließend montags bis donnerstags...

  • Frechen
  • 16.05.22
  • 448× gelesen
Nachrichten
Zum Auftakt der Kampagne „Saubere Stadt“ trafen sich (v.l.n.r) der stellvertretende IFU-Vorsitzende Franz Pierenkemper, der IFU-Vorsitzende Professor Dr. Jürgen Höser, Bürgermeisterin Susanne Stupp, Ilse Zilken-Heuseler, der Technische Beigeordnete Robert Lehmann, Dirk Eßer, Marianne Carrie, der Aktivkreis Vorsitzende Peter Metz und die städtische Klimaschutzmanagerin Farima Tehranchi vor dem Rathaus.

Aktion "Saubere Stadt"
Frechen soll freundlich, sauber und einladend sein

In Frechen haben es sich Verwaltung, Politik und Unternehmen zur Aufgabe gemacht, die Bürgern in Sachen Müllvermeidung und Ressourcenschonung stärker zu sensibilisieren und die Kampagne „Saubere Stadt“ ins Leben gerufen.Frechen (lk). Die Menge an Verpackungsmüll nimmt zu, Mülltrennung ist für viele ein Problem: „Es ist bekannt, dass in einigen Haushalten der Müll nicht immer korrekt getrennt wird. Dies hat zur Folge, dass viele so genannten „Wertstoffe“ in der Restmülltonne landen und in der...

  • Frechen
  • 12.05.22
  • 150× gelesen
Nachrichten

FrechenBaum
‚Bäumchen wechsel dich‘ vor dem Frechener Rathaus

Frechen (lk). Zur Förderung des Stadtklimas und der Artenerhaltung der Obstbaumsorten im Stadtgebiet verschenkt die Stadt Frechen im Rahmen der FrechenBaum Aktion auch in diesem Jahr wieder Obstbäume an Frechener Bürger. Vergangene Woche wurden 26 Kirschbäume, auf die sich die Interessierten zu Anfang des Jahres beworben hatten, ausgegeben. Die Ausgabe fand vor dem Eingang des Rathauses statt. Zusammen mit der Projektverantwortlichen Ilse Zilken-Heuseler (li.) überreichte Bürgermeisterin...

  • Frechen
  • 08.04.22
  • 31× gelesen
Nachrichten
Zum Auftakt der Oster-Rallye in Frechen überreichten die Schüler des Christlichen Jugenddorfs (CJD), in Begleitung ihres Ausbilders Rolf Oster, die selbstgemachten Holz-Eier an die Ringschüler der Alpaka-Klasse Eslam und Poyraz-Tan sowie ihren Klassenlehrer Tobias Franken. Bürgermeisterin Susanne Stupp und Wirtschaftsförderer Philipp Schlenkert bedankten sich für den großartigen Einsatz aller Beteiligten.

Oster-Rallye 2022
40 Ostereier verstecken sich in Schaufenstern

Nach dem erfolgreichen Auftakt der Oster-Rallye Aktion im letzten Jahr knüpfen die Wirtschaftsförderung der Stadt Frechen und der Aktivkreis Frechen an diesen Erfolg an und veranstalten in diesem Jahr erneut eine Rallye durch die Frechener Fußgängerzone.Frechen (lk). Vom 11. bis zum 24. April können Besucher der Fußgängerzone wieder buntbemalte Ostereier in den Schaufenstern von insgesamt 40 teilnehmenden Geschäften in der Hauptstraße finden. Auf jedem Ei befindet sich ein Buchstabe und eine...

  • Frechen
  • 04.04.22
  • 669× gelesen
Nachrichten
Im Besprechungsraum der Feuerwehr sprachen Fachdienstleiter Georg Becker, Bürgermeisterin Susanne Stupp, Kämmerer Dr. Patrick Lehmann und der Technische Beigeordnete Robert Lehmann mit Pressevertretern über die aktuelle Lage zur Unterbringung von bis zu 600 Kriegsvertriebenen aus der Ukraine.

Frechen bereitet sich vor
Hallen aktuell „alternativlos“

Mit der Unterbringung von bis zu 600 Kriegsgeflohenen aus der Ukraine rechnet die Stadt Frechen. Dazu werden vorrübergehend Notunterkünfte eingerichtet und dringend geeigneter Wohnraum gesucht.Frechen. Seit einem Monat herrscht Krieg in der Ukraine. Der Zerrstörungskrieg, in der Großstädte von russischer Artillerie „reif geschossen“ werden, um sie anschließend zu erobern, kostet täglich Menschenleben. Gleichzeitig berichten westliche Geheimdienste von einem logistischen Debakel auf Seiten der...

  • Frechen
  • 23.03.22
  • 663× gelesen
  • 2
Nachrichten
„Die Kapazität von 400 kommunalen Unterbringungsplätzen ist überschritten“, meldet die Stadt. Daher wurde am Wochenende die Willi-Giesen-Halle in Frechen-Habbelrath zur Unterbringung von 80 Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine vorbereitet.

Viele Menschen suchen Schutz
Willi-Giesen-Halle wird wieder Notunterkunft

Die Willi-Giesen-Halle in Frechen-Habbelrath wurde am vergangenen Wochenende zur Unterbringung von 80 Kriegsflüchltingen aus der Ukraine vorbereitet. Frechen. „Die Zahl der Kriegs-Vertriebenen ist aufgrund des schrecklichen Angriffskrieges in der Ukraine rasant angestiegen. Hunderttausende Menschen sind auf der Flucht aus ihrer Heimat. Sie alle haben Angst um ihr Leben und das ihrer Familien, Freundinnen und Freunden und vieler anderer Menschen“, erklärt die Stadt Frechen. Die große Anzahl an...

  • Frechen
  • 21.03.22
  • 226× gelesen
Nachrichten
Damit sich in Grefrath nicht nur die Menschen wohl fühlen hat der Kultur- und Heimatverein Grefrath ein großes Insektenhotel auf dem Dorfplatz errichtet. Eine „Zweigstelle“ entsteht auf dem Gelände der Gemeinschaftsgrundschule Grefrath.

Alles in Eigenleistung
Hoteleröffnung in Grefrath

Frechen-Grefrath (lk). Der Kultur-und-Heimatverein Grefrath (KuHG) eröffnete vergangene Woche ein Hotel in Grefrath. Interessenten, die für einige Tage im geruhsamen Grefrath nächtigen wollen, müssen allerdings sehr klein sein, denn es handelt sich um ein Insektenhotel. Im Beisein von Bürgermeisterin Susanne Stupp enthüllte der Verein sein neues Projekt. „Wenn es auch in manchem Vorgarten im Dorf schon anspruchsvolle Nistplätze gibt, ist dies der Erste auf öffentlichem Gelände“, erklärt der...

  • Frechen
  • 21.03.22
  • 155× gelesen
Nachrichten
Die Ratsmehrheit hat in einer geheimen Abstimmung entschieden, dass Kämmerer Dr. Patrick Lehmann (rechts) nicht mehr länger für das kaufmännische Gebäudemanagement zuständig ist. Das Ressort wurde dem Technischen Beigeordneten Robert Lehmann (links) zugeordnet.

Vom einen zum anderen Lehmann
Umstrukturierung im Rathaus forciert

Die Geschäftskreise der Beigeordneten im Frechener Rathaus werden neu zugeschnitten. Das kaufmännische Gebäudemanagement, in dem es um die Finanzfragen und Budgets bei Bauprojekten geht, wird dem Dezernat des Technischen Beigeordneten Robert Lehmann zugeordnet. Bisher gehörte es zur Kämmerei und damit zum Aufgabenbereich des Ersten Beigeordneten Dr. Patrick Lehmann (CDU). Frechen. Die Mehrheit im Frechener Stadtrat sah diesen Zuschnitt jetzt als unpassend an. In geheimer Abstimmung wurde die...

  • Frechen
  • 08.02.22
  • 444× gelesen
  • 1
Nachrichten
2 Bilder

Jede Stimme zählt
Jury hat zwei klare Favoriten

Orden funkeln um die Wette Frechen (lk). Unsere Favoriten stehen fest! Die Jury, in diesem Jahr bestehend aus Bürgermeisterin Susanne Stupp, dem Präsidenten des Festkomitees Frechener Karneval, Ralf Inden, Prinzenführer Ferdi Huck, Johannes Paul vom Förderverein Kirche Alt St. Ulrich, Marc-Steffen Bonte, Regionaldirektor der Kreisparkasse Köln und Wochenende-Redakteur Lars Kindermann, hat entschieden. Die Jury traf sich in der KSK-Filiale in der Fußgängerzone, um die 14 eingereichten...

  • Frechen
  • 31.01.22
  • 578× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.