Nachrichten

Beiträge zur Rubrik Nachrichten

Hendrik Wüst (CDU) hat nach dem starken Wahlergebnis gut Lachen.

Sondierungsgespräche geplant
NRW steuert auf Schwarz-Grüne Koalition zu

Sie sind "die" Gewinner der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen: CDU und Grüne. Und so gilt es als wahrscheinlich, dass das Bundesland auf sein erstes schwarz-grünes Bündnis zusteuert. Wahlsieger Hendrik Wüst will aber zunächst mit allen demokratischen Kräften reden und sich noch nicht festlegen - das gilt ebenso für die Grünen. Nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen stehen die Zeichen dort erstmals auf Schwarz-Grün. Sowohl CDU-Wahlsieger Hendrik Wüst als auch Grünen-Spitzenkandidatin...

  • 17.05.22
  • 23× gelesen
Bereit zum Abflug: Obenstufenschüler der Europaschule ließen einen Wetterballon steigen.
2 Bilder

Abflug in Sauerland
EUBO geht in die Luft

Bornheim (fes). Endlich war es soweit, die Spannung war riesengroß, als Schülerinnen und Schüler der Oberstufe der Europaschule bei bestem Sommerwetter ein ganz besonderes Experiment wagten: Sie ließen vom Pausenhof aus einen Wetterballon gen Himmel aufsteigen. Zuvor hatten sie gemeinsam mit Achim Kittelmann, Koordinator der naturwissenschaftlichen MINT-Fächer, dieses Experiment seit Wochen vorbereitet. Zwei Mal musste die spektakuläre Aktion wetterbedingt verschoben werden. Zunächst pumpten...

  • Bornheim
  • 17.05.22
  • 7× gelesen
Sigrid Marx und Marc Platten präsentierten das neue Einsatzfahrzeug. Mit ihnen freuten sich Kreisdechant Christoph Bersch, Superintendent Michael Braun, Kreisdirektor Klaus Grootens und Wiehls Bürgermeister Ulrich Stücker (v.l.).

Notfallseelsorge
20 Jahre Dienst am Nächsten

Oberberg (gh). Zu den zahlreichen Gästen, die Sigrid Marx im evangelischen Gemeindehaus Wiehl-Marienhagen zu einer kleinen Feierstunde begrüßen konnte, gehörten auch Kreisdechant Christoph Bersch, Superintendent Michael Braun, Kreisdirektor Klaus Grootens und Wiehls Bürgermeister Ulrich Stücker. Sie waren der Einladung der Notfallseelsorge Oberberg gefolgt, die in diesem Jahr ihren 20. Geburtstag feiert. In ihrem Grußwort gingen Sigrid Marx, die seit gut einem Jahr als Koordinatorin dieser...

  • Oberberg
  • 17.05.22
  • 30× gelesen

Howard Carpendale
7.000 Fans in der Lanxess-Arena waren begeistert!

Köln | Drei Jahre lang musste Howard Carpendale aufgrund der Pandemie auf diesen Auftritt warten. Doch all die Warterei hatte sich gelohnt. „Vielen Dank, dass ihr heute Abend so zahlreich erschienen seid, obwohl ihr so lange darauf warten musstet“, begrüßte der gebürtige Südafrikaner die Besucher. „Wir haben in 15 Städten extra für diesen Auftritt geprobt, denn ein Konzert in Köln ist für mich immer etwas sehr spezielles“, gab der frühere Wahlkölner ehrlich zu. „Ich liebe diese wunderschöne...

  • Köln
  • 16.05.22
  • 115× gelesen
In diesen Ortsteilen von Brühl, Erftstadt und Hürth finden Rasterbegehungen wegen starker Geruchsbeschwerden statt.

Bezirksregierung informiert zu Geruchsproblematik
Jetzt ist olfaktorische Sensitivität gefragt

Geruchsbeschwerden der Bürger aus Brühl und Hürth führten dazu, dass im Dezember 2021 unter der Leitung der Bezirksregierung Köln eine Koordinierungsstelle eingerichtet wurde. Seit dieser Zeit gab es eine Vielzahl von Aktivitäten, um die möglichen Verursacher für die Geruchsbeschwerden zu identifizieren, insbesondere die von ekelerregenden Gerüchen. [p]Hürth/Brühl/Erftstadt (me). So wurden bereits mehrere Schwerpunkt-Überwachungen zusammen mit dem Landesamt für Natur, Umwelt und...

  • Hürth
  • 16.05.22
  • 149× gelesen
Bürgermeister Dirk Breuer übergab ein mobiles Röntgengerät an das Krankenhaus von Peremyschljany.

Hürther in der Ukraine
Röntgengerät wird vor Ort dringend gebraucht

Die Auswirkungen des Krieges wurden einer Delegation aus Hürth unter Leitung von Bürgermeister Dirk Breuer deutlich vor Augen geführt. Die Gruppe besuchte die westukrainische Partnerstadt Peremyschljany, um eine Hilfslieferung an das örtliche Krankenhaus zu überbringen.Hürth (me). Zum Auftakt des Aufenthaltes besuchten die Teilnehmer den Lytschakiwski-Friedhof in Lviv, um der jungen Menschen zu gedenken, denen ihr Leben durch den Einsatz im Krieg genommen wurde. Tief bewegt legten sie Blumen...

  • Hürth
  • 16.05.22
  • 56× gelesen

Casting-Aktion
Wer will vor die Kamera?

Hürth (me). „Habe ich das Zeug vor einer Kamera zu stehen?” Das fragen sich viele insgeheim. Dabei haben sie, ohne es zu wissen, eine herausragende Stimme oder großes Schauspieltalent, worauf die Macher der großen TV-Shows und -Serien schon immer gewartet haben. Ob sie sich tatsächlich eignen, können Interessierte am 20. und 21. Mai zwischen 13 und 18 Uhr im Hürth Park vor den Augen professioneller Talent-Scouts der UFA Talentbase unter Beweis stellen. Das Casting eignet sich perfekt, um sich...

  • Hürth
  • 16.05.22
  • 37× gelesen
Hoffen auf eine sonnige Schwimmbadsaison mit neuem Kletterturm, von links: Elvira Wiedemann vom Team des Hallenfreizeitbades, Silvia Klemmer, Leiterin des städtischen Fachbereichs Bildung, Kultur und Sport, Ariane Stech und Reinhold Poloczek vom Förderverein sowie der Erste Beigeordnete Hans Dieter Wirtz (oben).

Kletterturm und Liegen
Neue Angebote im Meckenheimer Hallenfreizeitbad

Meckenheim (red). Sommerliche Temperaturen laden zum Sprung ins kühle Nass ein. Doch das Meckenheimer Hallenfreizeitbad hat jetzt noch mehr zu bieten, als eine Abkühlung an warmen Tagen. So wurde der Freiluftbereich mit einem Kletterturm samt Rutsche und zwei Liegen aufgewertet, sodass kleine und große Badegäste unter blauem Himmel spielen oder einfach nur entspannt relaxen können. Der Förderverein Hallenfreizeitbad Meckenheim hatte die Corona Pause genutzt und in die neuen Attraktionen des...

  • Meckenheim
  • 16.05.22
  • 10× gelesen
Rücken enger Zusammen: Die Vorsitzenden von fünf Meckenheimer Sportvereinen haben sich eine engere Form der Zusammenarbeit auf die Fahnen geschrieben.

Gute Zusammenarbeit
Einmalige Vernetzung der großen Vereine

Meckenheim (red). Mehr Vielfalt und eine bessere Vernetzung an Sport- und Freizeitangeboten in Meckenheim - das ist die Idee hinter den Kooperationsvereinbarungen zwischen dem Meckenheimer SV und vier weiteren Vereinen aus Meckenheim: Dem Freizeitsport- & Ski-Club, dem TV Altendorf/Ersdorf 1987, dem Tennisclub Blau Weiß und dem Budo Zentrum. Deren Mitglieder können nun zu einem vergünstigten Jahresbeitrag die Angebote des MSV-Sportforums nutzen.Die Vorstandsmitglieder der jeweiligen Vereine...

  • Meckenheim
  • 16.05.22
  • 6× gelesen

Deutsches Sportabzeichen
Kleine Feier zum Abschluss

Frechen (lk). Bei einer kleinen Feier auf der Hauptkampfbahn im Kurt-Bornhoff-Sportpark hat das Frechener DSA-Team (Foto) 82 Sportler mit dem Deutschen Sportabzeichen (DSA) ausgezeichnet. Insgesamt haben im vergangenen Jahr 266 Sportler in Frechen das Deutsche Sportabzeichen errungen. Bereits zum 59. Mal erfolgreich war Dietrich Pabst, immerhin schon 83 Jahre alt. Bei den Frauen liegt Gertrund Heinsdorf (81 Jahre) mit 51 erfolgreichen Teilnahmen vorne. Für das Sportabzeichen trainiert wird...

  • Frechen
  • 16.05.22
  • 23× gelesen
Das engagierte und kreative Festteam des Koordinierungskreises St. Servatius organisierte ein buntes und abwechslungsreiches 30. Kierberger Gemeindefest.

Gemeindefest
Ralley, Kinderspiele und Torwandschießen

Brühl-Kierberg (bro). Nach dem Gottesdienst in St. Servatius feierten die Gemeindemitglieder bei strahlendem Sonnenschein rund um die Kirche das 30. Kierberger Gemeindefest, das vom fleißigen Festteam des Koordinierungskreises St. Servatius um Martina Pennings, Udo Ross und Anette Schick organisiert worden war. Zum abwechslungs- und Programm gehörten eine spannende Kirchenralley, pfiffige Kinderspiele und ein herausforderndes Torwandschießen. Die Flohmärkte der Bücherei und der KitTa luden zum...

  • Brühl
  • 16.05.22
  • 79× gelesen
14 Bilder

Corona-Schutzimpfung
Nur Impfstelle GM noch offen

ÄNDERUNG bezüglich der Impfstellen in Oberberg:Die Impfstellen des Oberbergischen Kreises in Hückeswagen und Waldbröl werden bis auf Weiteres aufgrund der geringen Nachfrage geschlossen. Der vorerst letzte "Impftag" in Hückeswagen ist am 18.05.2022 und in Waldbröl am 20.05.2022. Die Impfstelle Gummersbach in der Kreismitte bleibt geöffnet! Außerdem fährt das Impfmobil weiter durch das Kreisgebiet. Die Impfstelle und das Impfmobil bieten Corona-Schutzimpfungen für Interessierte ab 12 Jahren an....

  • Oberberg
  • 16.05.22
  • 2.710× gelesen
Alexandra Hergert lief die 60-Meter Hürden beim Abendsportfest des ASV-Köln in starken 9,88 Sekunden.
2 Bilder

Die Besten in Deutschland
LAV ist stolz auf seine Supertalente

Stark in die Sommersaison sind die Habbelrather Leichtathletinnen Nina Brüggen und Alexandra Hergert gestartet. Beide treten in der Altersklasse W13 an. „Die Athletinnen zählen in ihren Disziplinen zu den allerbesten“, erklärt ihr Verein, der LAV Habbelrath-Grefrath, stolz.Frechen-Habbelrath (lk). Ausdauer-Talent Nina Brüggen lief beim 4. Sonsbecker Track Meeting die 2.000-Meter in 7:00,55 Minuten, holte sich den Sieg und belegt damit auch Platz eins ihrer Altersklasse in Deutschland. Bereits...

  • Frechen
  • 16.05.22
  • 183× gelesen
Die KGS-Kinder sangen zum Abschluss das Lied „Frieden für die Kinder-Frieden für die Welt“.

Spendenlauf
Laufen für den Frieden

Meckenheim (red). Schon von Weitem hörte man Popmusik mit Laufbeats aus dem Preuschoff-Stadion. Wer näher kam, konnte die freudigen Gesichter der Kinder der Katholischen Grundschule Meckenheim (KGS) sehen, die sich zu Musik unter Anleitung bewegten, um sich für die kommenden Spendenlauf aufzuwärmen. „Ich will mich heute ganz doll anstrengen und viele, viele Runden laufen“, erklärte Nele „Denn das Geld bekommen ukrainische Kinder, die in Not geraten sind!“ Und Michi ergänzte: „Es ist schön, dass...

  • Meckenheim
  • 16.05.22
  • 8× gelesen
Silke Schulte (Mitte) wurde zur neuen Vorsitzenden des Sozialverbandes VdK im Orsverband Bedburg-Kaster gewählt.

VDK Kaster
Silke Schulte führt jetzt den VdK Ortsverband

Bedburg-Kaster (red). Der Sozialverband VdK Ortsverband Kaster hat eine neue Vorsitzende. Silke Schulte wurde einstimmig gewählt. Ihr Vorgänger Franz Streit hatte bereits frühzeitig erklärt, dass er sich nach 21 Jahren als Vorsitzender und 25- jähriger Vorstandsarbeit nicht mehr zur Wahl stellen würde. Neben Silke Schulte sind Peter Löhr als Kassierer und Sabine Haut neu in den Vorstand gewählt worden. Neue stellvertretende Vorsitzende und Schriftführerin ist Simone Berg, zur Frauenvertreterin...

  • Bedburg
  • 16.05.22
  • 3× gelesen

Begegnungscafé
Zeit fürs Miteinander

Rheinbach (art). Zu einem Begegnungscafé lädt die evangelische Kirchengemeinde aus der Ukraine Geflüchtete in das Gemeindezentrum Ramershovener Straße ein: jeden Sonntagnachmittag ab 15.30 gibt es dort nicht nur Kaffee und Kuchen sowie Bastel- und Spielangebote für Kinder. Vor allem stehen Ehrenamtliche auch zum Gespräch und zur Unterstützung zur Verfügung. „In erster Linie geht es aber darum, Raum und Zeit zu bieten, damit die Geflüchteten, vor allem diejenigen, die privat untergebracht sind,...

  • Rheinbach
  • 16.05.22
  • 4× gelesen
Mehr als 50 Unternehmen und Betriebe aus der Region präsentierten sich selbst und die von ihnen angebotenen 75 Ausbildungsberufe beziehungsweise Ausbildungsgänge.

Karl Schiller-Berufskolleg
Endlich wieder in Präsenz

Nach coronabedingter Pause fand jetzt am Karl-Schiller-Berufskolleg wieder ein Berufsinformationstag statt. Region (red). Kern des Berufsinformationstages ist es, ein Brücke zu schlagen zwischen Schülerinnen und Schülern, die einen Ausbildungsplatz suchen, und mehr als 50 regionalen sowie überregionalen Unternehmen, öffentliche Institutionen und (Fach-) Hochschulen. Sie alle wollen ihre Chance nutzen und ihre Fühler nach den Nachwuchskräften unter den über 700 Schülerinnen und Schülern...

  • Rhein-Erft
  • 16.05.22
  • 4× gelesen
Joachim Tump (l.) und Dr. Carsten Brodesser vor dem Meerhardtturm.

Meerhardt Turm
Aussichtsturm kann renoviert werden

Gummersbach. Dr. Carsten Brodesser und Joachim Tump, Vorsitzender des Gemeinnützigen Verein Dieringhausen-Vollmerhausen, freuen sich über die Förderung zur Instandsetzung des Aussichtsturms Ruine Meerhardtfels (Meerhardtturm) in Dieringhausen. 225.000 Euro stehen aus der Förderrichtlinie Denkmalpflege des Bundeslands NordrheinWestfalen bereit. Der oberbergische Bundestagsabgeordnete Dr. Carsten Brodesser hat sich intensiv für das Projekt eingesetzt und freut sich: „Die Förderung des...

  • Gummersbach
  • 16.05.22
  • 19× gelesen
Das designierte Dreigestirn.

Närrische Oberberger
Tanzendes Dreigestirn für Engelskirchen

Engelskirchen. Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der KG Närrische Oberberger stand die Verabschiedung von Egon Prinz, der seit 1994 die Geschäfte des Vereins geführt und jedes Jahr die Organisation der beiden Karnevalszüge organisiert hat. Karl-Peter van der Vieren ehrte den scheidenden Geschäftsführer seitens des Bundes Deutscher Karneval mit einer launigen Würdigung sowie einer Urkunde. Egon Prinz hört aus gesundheitlichen Gründen auf. Harry Schwichtenberg und Dieter Latza wurden vom...

  • Engelskirchen
  • 16.05.22
  • 120× gelesen
Ludwig Mack (mitte) mit den beiden Vereinsvorsitzenden Stefan Höfer und Peter Weber.

MGV Edelweiß Alzen
Ludwig Mack für 50 Jahre MGV geehrt

Bielstein/Morsbach (eif). Die traditionelle zentrale Jubilarenehrung des KreisChorVerbandes Oberberg war in den vergangewnen beiden Jahren coronabedingt ausgefallen: Jetzt konnte sie starten, und der MGV Edelweiß Alzen hatte allen Grund zur Freude. Ludwig Mack, Geschäfts- und Kassenführer des MGV kann in diesem Jahr auf 50 Jahre aktive Sängerzeit zurückblicken. Nach rund 37 Jahre Engagement in einem Morsbacher Chor wechselte Ludwig Mack 2009 nach Alzen. In den nunmehr fast 13 Jahre wirkte er...

  • Morsbach
  • 16.05.22
  • 4× gelesen
Mit 37,40 Prozent wurde Martin Lucke in den NRW-Landtag gewählt. Foto: Manfred Esser
2 Bilder

Martin Lucke und Herbert Reul siegten
CDU deutlich vorne

Rhein-Berg. Gingen 2022 noch 65,2 Prozent der Wahlberechtigten in NRW zur Wahl, waren es bei dieser Landtagswahl nur 55,5 Prozent. Klarer Sieger der Wahl sind die CDU mit 35,7 Prozent der Stimmen und die Grünen mit 18.2 Prozent, die beide ihre Ergebnisse nach 2017 verbessern konnten. Die SPD konnte 26,7 Prozent der Stimmen auf sich vereinen und verlor 4,6 Prozent. Im Rheinisch-Bergischen Kreis gab es zwei Wahlkreise. Hier lag die Wahlbeteiligung bei über 61 Prozent. Im Wahlkreis 21...

  • Rhein-Berg
  • 16.05.22
  • 11× gelesen
Auch das gehört zu einer Geburtstagsparty dazu: Die Kinder sangen ihrem Kindergarten ein tolles Geburtstagsständchen.
21 Bilder

KiTa feiert Geburtstag
50 Jahre für den Nachwuchs

Meckenheim (prl). Ein halbes Jahrhundert besteht der Kindergarten JOhannesnest an der Gelsdorfer Straße bereits. Was vor 50 Jahren mit einer zweigruppigen Betreuung in zwei provisorisch aufgestellten Container-Räumen begann, bietet heute ein umfangreiches Betreuungs-, Förderungs- und Bildungsangebot in drei Gruppen. „Rund tausend Kinder haben wir hier auf das Leben nach dem Kindergarten und natürlich auf die Schule vorbereitet“, sagte Kita-Leiterin Anja Ulrich. Anja UIrich bringt sich seit rund...

  • Meckenheim
  • 16.05.22
  • 63× gelesen

Hunderennen für jedermann
Jeder Hund darf hier rennen

Hürth (hs). Auf der Windhunderennbahn in Hürth, wo sonst nur „ausgewiesene Sprinter“ wie Afghane, Barsoi, Irischer Wolfshund, Greyhound oder Whippet starten dürfen, kommt es Pfingstmontag, 6. Juni, zu ganz anderen Rennen. Die „Profis“ dürfen dann nämlich nicht starten! Der Köln-Solinger Windhund-Sportverein richtet für die Landesgruppe Rheinland im Deutschen Windhundzucht- und Rennverband im Windhundstadion „Beller Maar“ ein Jeder-Hund-Rennen aus. Gestartet wird dabei in sechs Kategorien, um...

  • Rhein-Erft
  • 16.05.22
  • 7× gelesen
Wiedereröffnung! In den vergangenen 12 Monaten wurde die Kita umfangreich um- und ausgebaut und bietet nun Platz für bis zu 115 Kinder.

Westend Pänz
Kita mit 50 weiteren Plätzen ausgebaut

Elsdorf (red). Mit sichtlich viel Spaß und Begeisterung sind die Kinder der städtischen Kita „Westendpänz“ wieder in ihr Zuhause eingezogen. Bei der Eröffnungsfeier begeisterten kleinen Westendpänz die Gäste mit einem eigens gedichteten Lied. In den vergangenen 12 Monaten wurde die Kita umfangreich um- und ausgebaut und bietet nun unter modernsten Standards Platz für bis zu 115 Kinder. Der in Elsdorf stetig steigende Bedarf an Kita-Plätzen wird damit weiterhin versorgt, so dass gemeinsam mit...

  • Elsdorf
  • 16.05.22
  • 238× gelesen

Beiträge zu Nachrichten aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.