Strom

Beiträge zum Thema Strom

Nachrichten
Ohne Strom gehen auf der Kirmes nicht nur die Lichter aus.

Kein Strom mehr?
Neue Vorgaben gefährden die Eitorfer Kirmes ab 2023

Eitorf. Nachdem in den vergangenen beiden Jahren die traditionelle Herbstkirmes coronabedingt ausfallen musste, freuen sich jetzt alle Kirmesfreunde umso mehr auf die diesjährige Auflage des Großereignisses. Doch nun droht neues Ungemach, wie die Verwaltung im zuständigen Fachausschuss berichtete. Ursache sind gravierende Probleme mit der temporären Stromversorgung von Kirmesgelände und den Wohnwagenplätzen der Schausteller. Zwar gibt es inzwischen für 2022 eine Lösung, ab 2023 ist die Kirmes...

  • Eitorf
  • 23.05.22
  • 44× gelesen
Nachrichten
Sichtbar stolz präsentieren Thomas Isele und Martin Lösch die mit der Auszeichnungt verbundenen Urkunden.

TOP-Lokalversorger 2022
Wieder Bestwerte für die Stadtwerke Brühl

Eine sichere Energieversorgung zu einem marktgerechten Preis-Leistungs-Verhältnis ist für Verbraucher heute wichtiger denn je. Eine aktuelle unabhängige Analyse zeigt: Auf die Stadtwerke Brühl ist Verlass. Das Unternehmen ist im Zuge einer bundesweiten, unabhängigen Studie in den Bereichen Strom und Gas als „TOP-Lokalversorger 2022“ ausgezeichnet worden. Brühl. Bereits zum 14. Mal vergibt das Energieverbraucherportal in diesem Jahr die renommierte Auszeichnung. Seit mehr als zehn Jahren...

  • Brühl
  • 22.02.22
  • 56× gelesen
Ratgeber

Es gibt keine Belege, dass sich Stromausfälle durch die Energiewende oder den Atomausstieg häufen

Anfang Januar gab es mehrere Stromausfälle in Teilen von Berlin, in Hamburg und im Hochtaunuskreis. Einige Twitter-Nutzer behaupten, durch den Atomausstieg oder die Umstellung auf Erneuerbare Energien würden sich solche Ereignisse häufen. Dafür gibt es keine Belege. Die als Beispiele genannten Ausfälle wurden durch technische Defekte oder Wetterbedingungen verursacht. BEHAUPTUNG Beispiele von Stromausfällen im Januar in Deutschland zeigten, dass sich solche Ausfälle häuften. Schuld daran sei...

  • 03.02.22
  • 63× gelesen
Nachrichten
Die Monteure für die Zählerbegehungen können sich jederzeit durch ihren Firmenausweis legitimieren und sind zusätzlich an blau-grauen oder blau-neongelben Arbeitsjacken mit dem Schriftzug „Westenergie“ oder „Westnetz“ erkennbar.

Westnetz und Stadt informieren
Zählerbegehungen in Erftstadt ab dem 7. Februar

Am gestrigen Dienstag, 1. Februar, hatte es zunächst eine Warnmeldung der Stadt Erftstadt in Verbindung mit der Westnetz GmbH gegeben. Es schien zunächst so, als ob eine Betrugsbande mit einer neuen Masche im Stadtgebiet unterwegs wäre, um sich Zugang zu Häusern zu verschaffen. Am späten Abend wurde die Warnmeldung auf Grund "widersprüchlicher Angaben" zurückgezogen. Jetzt informieren die Stadt Erftstadt und die Westnetz GmbH über tatsächliche Zählerbegehungen in Erftstadt ab dem 7. Februar....

  • Erftstadt
  • 02.02.22
  • 1.145× gelesen
Nachrichten
Für viele Strom- und Gaskunden gab es Ende des Jahres eine böse Überraschung.

Grundversorgung
Kosten für Stromkunden sind etwas gesunken

Region (red). Auch in Bonn und der Region gab´s kurz vor dem Jahreswechsel unangenehme Post für viele Strom- und Gaskunden. Sie erhielten von ihrem Energieversorger die Kündigung. Die Folge: Damit die Heizung nicht kalt blieb und die Kaffeemaschine auch weiter funktionieren konnte, rutschten sie zunächst einmal automatisch in die so genannte Grundversorgung ihres örtlichen Energieanbieters. In Bonn also meist der SWB Energie und Wasser. Das ist gesetzlich so geregelt. Das Problem: Die...

  • Bonn
  • 31.01.22
  • 21× gelesen
Ratgeber
Wenn der Stromanbieter die Belieferung einstellt, sind Betroffene nicht von heute auf morgen ohne Strom.

Tipps für Betroffene
Was tun bei Energie-Lieferstopp?

In den vergangenen Wochen haben einige Strom- und Gasanbieter ihren Kunden mitgeteilt, dass sie trotz bestehender Verträge die Belieferung einstellen. Wichtig dabei ist, dass Betroffene nicht von heute auf morgen ohne Strom oder Gas dastehen. Der örtliche Grundversorger übernimmt in diesem Fall die Strom- oder Gaslieferung. Was darüber hinaus zu beachten ist und was Verbraucher bei einem angekündigten Belieferungsstopp ihres Energieversorgers unternehmen können, zeigt die Verbraucherzentrale...

  • Rhein-Erft
  • 09.12.21
  • 257× gelesen
Nachrichten
Eine Elektrozapfsäule an der Autobahnraststätte A 3 Königsforst Ost.

In Zukunft leiser fahren?
So sieht die Bilanz der E-Autos aus

Köln - (kg). Elektroautos werden mit Strom betrieben. Die Energie wird in Akkus getankt, die über Magnete, die Räder antreiben. Die Reichweite der E-Autos liegt üblicherweise im niedrigen bis mittleren dreistelligen Kilometerbereich. Die Leistung in PS und die Beschleunigung von Null auf 100 orientiert sich an herkömmlichen Autos. Der Verbrauch wird in Kilowattstunden (kwh) angegeben und befindet sich laut Herstellern im ein- bis zweistelligen kwh-Bereich. Je nach Lademöglichkeit und...

  • Köln
  • 27.03.18
  • 2× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.