Spendenaktion

Beiträge zum Thema Spendenaktion

Nachrichten
Am 20. Mai kommt aus  Berlin der ukrainische Autor und Musiker Yuriy Gurzhy nach Liblar, um aus seinem Buch „Richard Wagner und die Klezmerband“ und neueren Texten zu lesen.

Ukrainischer Autor und Musiker zu Gast
Prominenter Unterstützer für Spendenaktion

Der ukrainische Autor und Musiker Yuriy Gurzhy kommt am Freitag, 20. Mai, nach Liblar, um aus seinem Buch „Richard Wagner und die Klezmerband“ und neueren Texten zu lesen. Er unterstützt eine Spendenaktion des Fördervereins der Stadtbücherei Erftstadt, bei der gesammelt wird, um in der Ukraine Bücher zu bestellen und sie hier an Kinder und Jugendliche zu verteilen.Erftstadt (me). Yuriy Gurzhy ist Autor und Musiker und lebt in Berlin. Zusammen mit Vladimir Kaminer hat er die legendäre...

  • Erftstadt
  • 05.05.22
  • 43× gelesen
Nachrichten
Mit dem Erlös der Altkleidersammlung werden Trinkwasserprojekte im peruanischen Hoch- und Tiefland finanziert. Dabei werden nach dem Motto Hilfe zur Selbsthilfe Dorfbewohner aktiv beteiligt und Frauen in die Entscheidungsfindung einbezogen.

Peruprojekt
Altkleider und alte Handys

Wertvolle Rohstoffe schlummern in Schubladen und Schränken der Pulheimer Bürger. Pulheim (hs). Der Arbeitskreis Eine Welt der katholischen Pfarrgemeinde St. Kosmas und Damian sammelt ehrenamtlich Altkleider und alte Handys. Saubere gut erhaltene Kleidung, Schuhe und andere Textilien in Säcken verpackt können am kommenden Samstag, 14. Mai, von 9 bis 13 Uhr können auf dem Parkplatz vor dem Schützenhaus, Am Sportzentrum 24, abgegeben werden. Handys werden separat in Sammelboxen gesammelt. Darüber...

  • Pulheim
  • 04.05.22
  • 5× gelesen
Nachrichten
Tafelleiter Paul Hüsson und Mitarbeiterin Claudia Brüßel sortieren die eingegangenen Spenden.

Spendenaktion
Die Kostenexplosion macht es der Eitorfer Tafel schwer

Eitorf. Zu einer großen Spendenaktion hatte die Tafel kürzlich aufgerufen. Hintergrund war dieses Mal jedoch nicht eine Extra-Ausgabe zu Ostern, sondern ein allgemeiner, sich stetig steigernder Mangel an Vorräten, erklärte Tafelleiter Paul Hüsson. Während der Bedarf der Kunden immer größer wird, weil bei steigenden Kosten Arbeitslosengeld oder Sozialhilfe immer weniger auskömmlich sind, geht gleichzeitig das Volumen der Sammlungen in den großen Märkten zurück. Ursächlich dafür ist nicht zuletzt...

  • Eitorf
  • 14.04.22
  • 158× gelesen
Nachrichten

Ukrainische Feuerwehr braucht Hilfe
Löschgeräte dringend gesucht

Kreis Euskirchen (lk). „Wir suchen für die Ukraine Löschgeräte für die dortigen Feuerwehren“, wendet sich Winfried Dederichs aus Nettersheim-Roderath für den Verein Rumänien-Sunshine an die lokalen Medien. Für den nächsten Hilfstransport in die Ukraine werden folgende Gerätschaften dringend gesucht: Tragkraftspritzen, Tauchpumpen, Notstromaggregate, Saugschläuche, Druckschläuche, Löscharmaturen, Hupf-Kleidung, Atemschutzmasken, Atemschutzgeräte, Atemschutzfilter, Helme jeglicher Art, Stiefel,...

  • Euskirchen
  • 04.04.22
  • 68× gelesen
Nachrichten
Mitglieder des Fördervereins der Lindenschule sammelten 39 Umzugskartons mit gut erhaltenem Spielzeug. Die Spenden sollen an die ukrainischen Kinder, die in Frechen Zuflucht gefunden haben, verteilt werden.

Spendenaktion der Lindenschule
Kinder spenden Spielzeug

„Auch wir können Hilfe vor Ort leisten“ – das war der große Wunsch des Vereins der Freunde und Förderer der Lindenschule Frechen mit Blick auf die schlimme Situation in der Ukraine und die vielen geflüchteten Familien. So entstand die Idee, eine Spielzeugspenden-Aktion der Kinder der Lindenschule für die aus der Ukraine ankommenden Kinder zu starten.Frechen (lk). Jedes Kind konnte Spielzeug in der Schule abgeben. Innerhalb einer Woche wurden so unglaubliche 39 Kartons gut erhaltenes Spielzeug...

  • Frechen
  • 30.03.22
  • 263× gelesen
Nachrichten

Benefiz-Konzert für die Ukraine
Blasorchester sammelt für den guten Zweck

Auch uns, das Blasorchester Marialinden, bewegen der Krieg in der Ukraine und das Leid der vielen Geflohenen sehr. Aus dem Willen die eigene Plattform zu nutzen, um humanitäre Hilfe für Betroffene der Ukraine-Krise zu leisten, erwuchs die Idee eines Benefiz-Konzerts. Und so wurde im Eilverfahren die Mannschaft zusammengetrommelt, ein Konzertort organisiert, Sonderproben geplant, befreundete Musiker eingeladen und ein tolles Programm auf die Beine gestellt - alles binnen weniger Tage. Am...

  • Overath
  • 16.03.22
  • 162× gelesen
Nachrichten
Nick Clemens, Selin Hardal, Alexander Dittrich, Robin Siwek, Leonie Terheiden und Klassenlehrerin Larissa Lulić  .  Selin Bolkan

7b wurde aktiv für die Menschen in der Ukraine
Spontane Spendenaktion

Der Krieg in der Ukraine beunruhigt viele Menschen. Auch das Schulleben wird jeden Tag davon beeinflusst. Die Schülerinnen und Schüler stellen Fragen und haben Gesprächsbedarf. Viele können sich gar nicht vorstellen, wie es ist, in einem Kriegsgebiet zu leben. Dennoch ist vielen klar, dass den Menschen in der Ukraine geholfen werden muss. So auch den Schülerinnen und Schülern der 7b der Marion-Dönhoff-Realschule. Ihre Klassenlehrerin Larissa Lulić hatte in den sozialen Medien von einer Aktion...

  • Pulheim
  • 08.03.22
  • 76× gelesen
Nachrichten
Der Weiler­swister Jörg Mandt schaffte bei seinem letzten Megamarsch Köln - hier auf der Mülheimer Brücke - 72 der insgesamt 100 Kilometer, „dann musste ich aufhören, da mein rechter Oberschenkel gar nicht mehr wollte.“

So weit die Füße tragen
Jörg Mandt marschiert, um Spenden zu sammeln

„Ich habe das Gefühl, dass das Ganze ein wenig in Vergessenheit gerät. Es ist erschreckend, wie viel es in Bad Münstereifel oder Bad Neuenahr noch zu tun gibt.“ Deshalb will sich Jörg Mandt erneut auf den Weg machen, um für Opfer der Flutkatastrophe - und ganz ­aktuell auch für die Menschen in der Ukraine Spendengelder zu sammeln. Mittlerweile sind bald acht Monate vergangen, seit die Hochwassermassen auch im Kreis Euskirchen Todesopfer forderten und vielerorts immense Zerstörungen...

  • Weilerswist
  • 04.03.22
  • 319× gelesen
Nachrichten
Weil bei der Flutkatastrophe auch viele Nähmaschinen verloren gegangen sind, startet eine private Initiative nun einen Spendenaufruf.

Spender gesucht
Nähmaschinen für Flutopfer

Gibt es nichts, was Flutopfer dringender brauchen als ausgerechnet Nähmaschinen? Sicher, dass gibt es. Aber unzählige Nähmaschinen und Overlockmaschinen sind in den Fluten versunken. Die Nachfrage nach Nähmaschinen ist groß. Ein Beitrag auf facebook hat in wenigen Stunden fast 50 Nachfragen nach Nähmaschinen ergeben, aber nur 8 Angebote. Viele Menschen in den Flutgebieten möchten kaputte Bekleidung der Helfer flicken, um so einen eigenen Beitrag zu leisten. Andere möchten trübe Gedanken...

  • Meckenheim
  • 20.01.22
  • 32× gelesen
Nachrichten

Klasse 7E unterstützt "Project One to One"
Fleißig Spenden gesammelt

Frechen (lk). Die Schüler der Klasse 7E im Frechener Gymnasium unterstützen das „Project One to One“ von Caleb Odindo. Vor den Weihnachtsferien überreichten sie ihm einen Spendenscheck in Höhe von 2.165 Euro. In Kleingruppen hatten die Schüler über viele Wochen nicht nur in ihrem Verwandten- und Bekanntenkreis, sondern in ganz Frechen auf vielfältige Weise Spenden für ihr Herzensprojekt gesammelt, das sich seit Jahren für verschiedene Entwicklungsprojekte in Kisumu, Kenia engagiert. Dazu gehört...

  • Frechen
  • 05.01.22
  • 360× gelesen
  • 1
Nachrichten

Sammelaktion
Solidarität will gelernt sein

Frechen (lk). Die Familien der Kindertagesstätte St. Audomar haben haltbare Lebensmittel gesammelt, welche von den Kindern an die Frechener Tafel übergeben wurde. „Die Kinder haben sich sehr gefreut durch ihre Aktion ein „kleines Licht in die Welt“ zu tragen und sie staunen, als sie sahen, wie viele Lebensmittel seitens der Supermärkte und Bäckereien zusammenkamen, die ansonsten nicht mehr in den Verkauf gelangen würden“, schreibt uns Christiane Kunz von der KiTa St. Audomar. Die Kinder hätten...

  • Frechen
  • 28.12.21
  • 14× gelesen
Nachrichten

Urlaub auf Fehmarn
Eine Tüte voller Erholung

Euskirchen/Fehmarn (lk). Carsten und Helga Lübke von der Ostsee-Insel Fehmarn besuchten Bürgermeister Sacha Reichelt in Euskirchen mit einer „Tüte voller Erholung“ im Gepäck. Das Paar von der Ferieninsel spendierte 17 Urlaubswochen für Flutopfer, die nun von der Stadt Euskirchen an stark betroffene Menschen verteilt werden. „Wir wollen Hoffnung spenden“, betonte Carsten Lübke, der 17 Umschläge mit allen organisatorischen Details und Freizeittipps gefüllt hat, so dass die Betroffenen ihre...

  • Stadt Euskirchen
  • 22.12.21
  • 40× gelesen
Nachrichten

Spende aus Dülmen
Im Weihnachtsdorf warteten Geschenke

Euskirchen (lk). Eine besonders weihnachtliche Spende kam vor wenigen Tagen aus Dülmen nach Euskirchen. Dort hatte Markus Becker zum Spenden aufgerufen. Sein Ziel war es, den vom Hochwasser betroffenen Kindern in Euskirchen in der Adventszeit eine Freude zu bereiten. Zahlreiche Dülmener haben daraufhin liebevoll Geschenke gepackt und Nikoläuse beigetragen. „Die Stadt Dülmen hat bereits direkt nach dem Hochwasser in Euskirchen auf verschiedene Weise geholfen. Die Dülmener Spendenaktion...

  • Stadt Euskirchen
  • 17.12.21
  • 25× gelesen
Nachrichten
Walter Ebert, 1. Vorsitzender der Modellfluggruppe Porz, mit den Vereinstassen auf dem Modellflugplatz Porz.

Vereinstassen sollen helfen
Modellfluggruppe Porz sammelt Spenden für Flutopfer

Porz - (sf) Wie können auch wir den Flutopfern im Ahrtal helfen? Diese Frage stellten sich die Mitglieder der Modellfluggruppe Porz auf ihrem jüngsten Vereinsfest. Nur wenig später war die Idee geboren: Wir produzieren Tassen mit unserem Vereinslogo und verkaufen diese gegen eine Spende. Ein Mitglied der Modellflieger stellt beruflich Tassen her und hatte sich gleich bereit erklärt, eine große Zahl an Tassen mit dem Vereinslogo zu produzieren und diese dem Verein für das Benefizprojekt zu...

  • Porz
  • 06.10.21
  • 7× gelesen
Nachrichten
Tanja Lucero, Peggy Stage, Elisabeth Hülsewig, Uschi Hütten, Bilgi Tecer und Anne Keller haben Spenden für Flutopfer in den Eifeler Patendörfern Satzvey und Katzvey gesammelt.

"Kuchen to Go" beim Garagentrödel - Spenden beim Friseurbesuch
Glessen sammelt über 2000 Euro für die Flutopfer

„Ich bin so froh, die Hilfsbereitschaft für die Flutopfer nicht abreißt – die Menschen in den betroffenen Orten brauchen jede Unterstützung“, freute sich die Fliestedener Ortsbürgermeisterin Elisabeth Hülsewig über das Engagement aus dem Nachbardorf Glessen. Anlässlich des großen Garagentrödels am 5. September hatte Amtskollegin Anne Keller mit Unterstützung von Uschi Hütten und der Glessener Bürger.Mit.Wirkung spontan noch ein Kuchenbuffet und eine Fahrradverlosung organisiert. Von dem großen...

  • Bergheim
  • 22.09.21
  • 287× gelesen
Nachrichten
4 Bilder

Kunterbuntes Programm beim Familiensonntag
Burggarde Spich startet Spendenaktion nach Hochwasser

Nach langer Zeit des Wartens war es endlich soweit: Beim Familiensonntag „TRO!SDORF VEREIN(T)“ am 5. September durften wir wieder ein Stück Normalität erleben. Das Vereinsfest lockte viele Besucher in die Troisdorfer Innenstadt. Die 3-G-Regel und Maskenpflicht außerhalb fester Sitz- und Stehplätze machten diesen Tag möglich. Das vielfältige Angebot war aber auch zu verlockend. Der verkaufsoffene Sonntag lud zum Schlendern ein. Auf dem Kindersachen-Flohmarkt konnte nach Herzenslust gestöbert...

  • Troisdorf
  • 19.09.21
  • 101× gelesen
Sport

Dank der überwältigenden Spendenbereitschaft kann der VFG Meckenheim 9.500 Euro verzeichnen
Erfolgreiche Spendenaktion für die vom Hochwasser schwerstgeschädigten VFG Mitglieder

Am 14. Juli 2021 hat sich eine der schwersten Unwetter-Katastrophen in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschlands ereignet. Mehr als 180 Menschen sind bei den Überschwemmungen, die gigantische Wassermassen über Nacht angerichtet haben, ums Leben gekommen, Häuser wurden zerstört, manche einfach nur weggespült. Sofort hat der Verein für Fitness und Gesundheitssport Meckenheim e.V. mit seinem 1.Vorsitzenden Hans-Jürgen Hugenschmidt einen Spendenaufruf auf seiner Homepage gestartet, betroffenen...

  • Meckenheim
  • 08.09.21
  • 9× gelesen
Nachrichten
Jedes Keramik-Werk der Fliestedenerin Petra de Jong ist ein Unikat.
4 Bilder

Offenes Atelier bei Petra de Jong in Fliesteden
Zarte Gesichter und phantastische Tierwesen

Zarte Gesichter, die nichts als Blumen im Kopf zu haben scheinen. Schwimmerinnen mit Badekappen auf dem Sprung ins kühle Wasser. Katzen, die sich in der Sonne räkeln oder andere phantastische Tierwesen: Im Garten der Fliestedener Keramik-Künstlerin Petra de Jong gehen Kunst und Natur eine besondere Verbindung ein. Beim Offenen Atelier am Samstag und Sonntag, 18. und 19. September jeweils von 12 bis 18 Uhr, können sich Besucherinnen und Besucher Am Lindenberg 6 in Bergheim-Fliesteden einen...

  • Bergheim
  • 08.09.21
  • 120× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.