Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Diebe on Tour
Eier und Bargeld gestohlen

Lindlar. An Eiern und einer aufgestellten Wechselgeldkasse einer Milchtankstelle haben sich am Mittwoch (6. April) Unbekannte bedient; auch der Milchausgabeautomat wurde versucht aufzubrechen. In der Zeit zwischen 06.00 und 14.00 Uhr hatte jemand die Milchtankstelle an der Straße Altenlinde betreten und 60 Eier sowie ein wenig Wechselgeld aus einem dort als Kasse fungierenden Glas entnommen. Zudem war versucht worden, den Milchausgabeautomaten aufzubrechen; der oder die Täter hatten zu diesem...

  • Oberberg
  • 07.04.22
  • 7× gelesen

Einbrüche in Geräteschuppen
Werkzeuge gestohlen

Wiehl. Gleich zweimal sind Unbekannte in einen massiv gebauten Geräteschuppen an der Herrenhofer Straße in Wiehl-Drabenderhöhe eingebrochen und haben dabei jeweils Werkzeugmaschinen gestohlen. Der erste Einbruch ereignete sich bereits am vergangenen Wochenende. Zwischen Freitag- und Samstagabend (1./2. April) hatten Unbekannte die Zugangstüre des zur Straße hin gelegenen Schuppens aufgehebelt. Sie erbeuteten dabei einen Laubbläser, eine Kettensäge, einen Akkuschrauber und ein Baustellenradio....

  • Oberberg
  • 07.04.22
  • 5× gelesen

Polizei sucht Zeugen
Baustellenfahrzeug beschädigt - 40.000 Euro Schaden

In der Nacht vom 5. auf den 6. April, zwischen 17 und 7 Uhr wurde ein Bagger auf einer Baustelle in Niederkassel am Ginsterweg beschädigt. Der Täter schnitt mehrere Kabel und Schläuche durch. Zudem durchtrennte er den Keilriemen. Weiterhin befüllte er den Motor, das Getriebe und den Tank mit einem Granulat, ähnlich wie Katzenstreu. Dadurch wurde der Bagger unbrauchbar gemacht. Wer kann Hinweise zu dem Täter geben? Kontakt unter 02241 541-3221. (Re.)

  • Niederkassel
  • 07.04.22
  • 100× gelesen
Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr arbeiten an der Unfallstelle an der L210 bei Dom-Esch.

Tödlicher Unfall
82-jähriger Fahrer eines Kleintransporters übersieht Lkw

Zu einem tödlichen Unfall kam es bei Dom-Esch im Kreis Euskirchen, als ein Kleintransporter einen Sattelzug übersah. Bei dem Zusammenstoß an der L210 kam der 82 Jahre alte Fahrer des Kleintransporters am Mittwoch ums Leben. Lebensgefährliche Verletzungen erlitt die 69-jährige Beifahrerin des 82-Jährigen. Der Fahrer des Sattelzuges wurde leicht verletzt. Der Fahrer des Lieferwagens wollte, nach Angaben eines Polizeisprechers, eine Landstraße überqueren. Dabei übersah er offenbar den...

  • Euskirchen
  • 07.04.22
  • 498× gelesen

Betrunken unterwegs
In Schlangenlinien unterwegs im Kreis

Frechen/Hürth (lk). Alkohol im Straßenverkehr ist keine Frage des Alters, dies beweisen Polizeikontrollen am Montag, 4. April. Gegen 18.45 Uhr wurde der Polizei eine 72-Jährige in Königsdorf gemeldet, die mit ihrem Auto auf der Strecke Pfeilstraße – Friedrich-Ebert-Straße – Hildeboldstraße Schlangenlinien fuhr, dazu habe sie mehrfach unvermittelt gebremst, um anschließend wieder rasant loszufahren. Die verständigten Polizisten trafen die Autofahrerin an, als sie in ihre Hofeinfahrt fuhr. Als...

  • Rhein-Erft
  • 06.04.22
  • 62× gelesen

Achtung Blitzer
Temposündern auf der Spur

Oberberg. Polizei und Bußgeldstelle führen in den kommenden Tagen gezielte Geschwindigkeitsmessungen durch: Polizei: Mittwoch, Lindlar – Klespe, L 299 Donnerstag, Bergneustadt – Pernze, B 55 Freitag, Radevormwald, L 414 Bußgeldstelle: Mittwoch, Radevormwald – Dahlerau – L 414 Donnerstag, Morsbach – Lichtenberg – K 58 Freitag, Wipperfürth – Stadtgebiet An allen anderen Straßen im Kreis ist jederzeit mit Geschwindigkeitskontrollen von Polizei und Kreis zu rechnen.

  • Oberberg
  • 06.04.22
  • 11× gelesen

Wipperfürtherin erstochen
Ehemann wurde festgenommen

Wipperfürth. In Wipperfürth hat die Polizei Köln am Montagmittag (4. April) einen 63 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, seine Ehefrau (61) nach einem vorausgegangenen Streit mit einem Messer erstochen zu haben. Streifenpolizisten überwältigten den 63-Jährigen noch in der gemeinsamen Wohnung der Eheleute und stellten das Tatwerkzeug sicher. Eine Angehörige , die sich zum Tatzeitpunkt in der Wohnung aufhielt und der 61-Jährigen zur Hilfe eilte, erlitt leichte Verletzungen. Nach...

  • Oberberg
  • 06.04.22
  • 17× gelesen

Schwerer Verkehrsunfall
Autofahrer lebensgefährlich verletzt

Nümbrecht. Lebensgefährliche Verletzungen hat sich am Montag (4. April) ein 21-jähriger Autofahrer bei einem Unfall auf der Bundesstraße 478 in Nümbrecht-Schönhausen zugezogen. Der junge Mann war mit einem Suzuki gegen 12.20 Uhr in Richtung Ruppichteroth gefahren, als er auf gerader Strecke nach links von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen Baum fuhr. Nach einer notärztlichen Erstversorgung am Unfallort flog ein Rettungshubschrauber den lebensgefährlich verletzten Ruppichterother in eine...

  • Oberberg
  • 06.04.22
  • 12× gelesen

Sprit-Diebe trieben ihr Unwesen
500 Liter Diesel abgezapft

Reichshof. Aus einem LKW haben Kriminelle am Wochenende etwa 500 Liter Diesel abgezapft. Der LKW stand im Tatzeitraum, zwischen Samstag 20 Uhr und Sonntag (3. April) 9 Uhr geparkt an der A4 in Fahrtrichtung Olpe, auf dem Rastplatz Hasbacher Höhe. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Waldbröl unter der Rufnummer 02261 81990.

  • Oberberg
  • 06.04.22
  • 7× gelesen

Schmierfinken unterwegs
Markthalle wurde verunziert

Waldbröl. Mit schwarzer Farbe haben Unbekannte am Samstag (2. April) im Bereich der Markthalle in der Marktstraße eine Hauswand, eine Metalltür, Rollläden und ein Zufahrtstor beschmiert. Ein Zeuge hatte um 21:30 Uhr zwei Jugendliche beim Bemalen der Wand beobachtet. Sie waren dunkel gekleidet und trugen Kapuzenpullover. Nun ermittelt die Polizei wegen Sachbeschädigung und bittet Zeugen, sich beim Kriminalkommissariat Waldbröl unter der Rufnummer 02261/81990 zu melden.

  • Oberberg
  • 06.04.22
  • 6× gelesen
In NRW starteten Ermittler der Polizei und Staatsanwaltschaft eine Razzia wegen mutmaßlichen Drogenhandels im großen Stil - auch in Köln, Leverkusen und Leichlingen.

Razzia im Drogenmilieu
Auch in Köln, Leverkusen und Leichlingen

In den frühen Morgenstunden rückten am heutigen Dienstag, 5. April, zahlreiche Polizisten in Nordrhein-Westfalen zu einer Razzia wegen Drogenhandels im großen Stil aus. Die Ermittler durchsuchten am Dienstagmorgen zahlreiche Objekte - auch in Köln, Leverkusen und Leichlingen - und vollstreckten drei Haftbefehle. Insgesamt stehen zwei Frauen und sechs Männer in Verdacht, innerhalb von etwa einem Jahr mit mehr als zwei Tonnen Drogen gehandelt zu haben. Dies teilten die Polizei und die...

  • 05.04.22
  • 443× gelesen

Zeugen gesucht
In Niederkassel mit Faustschlägen niedergeschlagen

Am Sonntagabend, 3. April, stieg ein 25-jähriger Niederkasseler gegen 23 Uhr an der Haltestelle "Mondorfer Realschule" aus dem Bus. Auf dem Weg nach Hause kam ihm in der Lothringer Straße ein fremder 20 bis 30 Jahre alter Mann entgegen. Der Fremde schlug ihm plötzlich mehrfach mit der Faust in das Gesicht und forderte dabei Geld. Der 25-Jährige zog einen 20-Euro-Schein aus der Tasche und warf ihn dem Unbekannten entgegen. Dieser nahm das Geld und lief in unbekannte Richtung davon. Er wird...

  • Niederkassel
  • 04.04.22
  • 477× gelesen

BMW bei Einbuch erbeutet
Wer hat GM-KP 220 gesehen?

Wiehl: Bei einem Einbruch in der Nacht zu Freitag (1. April) haben Unbekannte in Wiehl-Neuklef unter anderem einen schwarzen BMW erbeutet. Bewohner des Hauses an der Straße "Auf dem Buhlscheid" hatten gegen 01.30 Uhr Geräusche in der Wohnung vernommen und mussten kurze Zeit später feststellen, dass sich Einbrecher Zugang zum Haus verschafft hatten. Im Flur des Hauses nahmen sie Handtaschen und Rucksäcke an sich und entwendeten zudem einen Schlüsselbund, an dem sich auch der Autoschlüssel eines...

  • Wiehl
  • 01.04.22
  • 206× gelesen

Fahrerflucht
Zeugen gesucht

Wipperfürth: Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer hat am Mittwoch (30. März) in der Leonhardtstraße einen schwarzen Mini beschädigt und sich anschließend von der Unfallstelle entfernt. Die Polizei sucht nun Zeugen, die zwischen 13 Uhr und 15:50 Uhr verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Der Fahrer / die Fahrerin ist nach bisherigen Erkenntnissen beim Rangieren rückwärts gegen den schwarzen Mini gefahren, der in der Nähe einer Baustelle am Fahrbahnrand geparkt war. Dabei entstanden an dem...

  • Wipperfürth
  • 01.04.22
  • 33× gelesen

Totalschaden
Mit dem Auto überschlagen

Marienheide: Ein 21-jähriger Marienheider hat sich am Donnerstagvormittag (31. März) mit seinem Citroen auf der Marienheider Straße überschlagen. Der Fahrer zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. An seinem Auto entstand Totalschaden. Um 10:30 Uhr fuhr der 21-Jährige auf regennasser Fahrbahn aus Richtung Wipperfürth kommend in Fahrtrichtung Marienheide. Er geriet ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und landete dabei im Seitengraben, wo er sich mit dem Auto überschlug. Ein...

  • Marienheide
  • 01.04.22
  • 167× gelesen

Lkw-Unfall
Holzer Straße derzeit gesperrt

Lindlar: Die Holzer Straße in Lindlar wird derzeit gesperrt. Einem mit Futtermitteln beladenen LKW kam auf der schmalen Fahrbahn ein Fahrzeug entgegen. Beim Ausweichen nach rechts ist der LKW-Anhänger auf unbefestigen Untergrund geraten und in Schieflage geraten, so dass er nun mittels eines Kranes geborgen werden muss. Die Holzer Straße ist eine  Nebenstraße. Voraussichtlich wird die Bergung bis in den Nachmittag andauern.

  • Lindlar
  • 01.04.22
  • 120× gelesen
Zu gleich zwei Brandeinsätzen musste die Feuerwehr Bergheim ausrücken, hier zu einem Kaminbrand in Kenten.
3 Bilder

Doppelter Einsatz der Feuerwehr
Feuer in Fitnessstudio und Kaminbrand

Bergheim (red). Zu gleich zwei Brandeinsätzen musste die Feuerwehr Bergheim gestern nach Kenten und Zieverich ausrücken. Gegen 08.45 Uhr wurden die hauptamtliche Wache und der Löschzug Bergheim zu einem Kaminbrand Am Burgberg alarmiert. Noch während dieser Einsatz lief, meldeten Anrufer der Kreisleitstelle einen Brand eines Fitnessstudios an der Oswaldstraße. Verletzt wurde bei beiden Einsätzen niemand. Der Besitzer eines Fitnesstudios in Zieverich hatte am Vormittag gegen 10.10 Uhr Rauch...

  • Bergheim
  • 31.03.22
  • 313× gelesen
So oder so ähnlich beginnen die Nachrichten der neuesten Betrugsmasche. Denn schnell nach den ersten Mails folgen weitere, mit ­denen Geldüberweisungen angebahnt werden sollen.

Vorsicht vor solchen Nachrichten
Polizei warnt vor neuer Betrugsmasche

Die Polizei warnt aus aktuellem Anlass vor einer neuen Betrugsmasche, die in den vergangenen Tagen zu mehreren Anzeigen im Raum Köln/Bonn geführt hat. Jüngst meldete sich in Bonn ein 77-Jähriger, der von einem Betrüger kontaktiert wurde. Dieser gab vor, sein Sohn zu sein und in einem dringenden Fall Geld zu benötigen. Der Mann zweifelte nicht an der Nachricht und überwies einen vierstelligen Geldbetrag an die übermittelte Kontonummer. Erst einige Stunden später bemerkte er, dass er Betrügern...

  • 31.03.22
  • 451× gelesen

Zwei Schwerverletzte
Zusammenstoß: Smart und Transporter

Engelskirchen: Am Mittwoch (30. März) kam es gegen 21:30h im Kurvenbereich auf der Straße Büchlerhausen zu einem Frontalzusammenstoß von einem Smart und einem VW-Transporter. Gemäß der ersten Erkenntnisse befuhr ein 21-jähriger Engelskirchener mit seinem Smart die Straße Büchlerhausen in Rtg. Engelskirchen-Schnellenbach. Im Kurvenbereich kam es zum Zusammenstoß mit dem VW-Transporter, der die Straße in entgegengesetzter Richtung befuhr. Die genaue Unfallursache ist derzeit noch Gegenstand von...

  • Engelskirchen
  • 31.03.22
  • 106× gelesen
Auf Mülltonnen hatte es ein Unbekannter in Bensberg abgesehen. Foto: Polizei

Feuerteufel treiben ihr Unwesen
Polizei sucht Zeugen

Bensberg. In der Nacht vom 29. auf den 30. März bemerkten Anwohner im Zeitraum von 22.50 bis 0 Uhr mehrere brennende Mülltonnen, welche durch die Feuerwehr gelöscht werden mussten. Zunächst stellte ein Zeuge gegen 22.50 Uhr einen brennenden Müllcontainer an einer Schule in der Eichelstraße fest. Durch die alarmierte Feuerwehr und die Polizei konnten zwei brennende Müllcontainer festgestellt werden, welche durch die Feuerwehr gelöscht wurden. Es entstand ein Sachschaden von circa 700 Euro. Etwa...

  • Bergisch Gladbach
  • 30.03.22
  • 67× gelesen

Busfahrer rammt Leitplanken
Strafverfahren eingeleitet

Gummersbach: Ein 45-jähriger Busfahrer hat während seiner Fahrt in Gummersbach mehrfach eine Leitplanke beschädigt und seine Fahrt anschließend fortgesetzt. Polizisten führten einen Atemalkoholtest durch, der deutlich positiv verlief. Eine Zeugin machte die Polizei aufmerksam, weil sie und ihr Enkelsohn von dem Fahrer der Linie 301 in Bergneustadt aus dem Bus heraus beleidigt worden waren. Sie erstatteten Anzeige wegen Beleidigung. Die Polizei traf den Busfahrer kurze Zeit später, um 17:20 Uhr,...

  • Gummersbach
  • 30.03.22
  • 53× gelesen

Polizei erkennt Ladendieb wieder
Spielzeug- und Lakendieb geschnappt

Frechen (lk). Die Diebestour eines 28-Jährigen endete am Samstagnachmittag, 26. März um 15.35 Uhr auf der Straße „Mühlenbach“ in Frechen. Dort erkannten Streifenbeamte einen 28-Jährigen anhand seiner Personenbeschreibung wieder. Ihm wird zur Last gelegt, zusammen mit einem weiteren Täter am Freitag zwei und am Samstag einen Ladendiebstahl begangen zu haben. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Köln ging der Mann in Haft. Die Polizisten nahmen am Freitag, 25. März in einem Textil-Geschäft und einem...

  • Frechen
  • 29.03.22
  • 101× gelesen
  • 1

Unfall auf der Alte Straße
Pedelecfahrer schlug mit Kopf auf Asphalt auf

Bei einem Alleinunfall auf der Alte Straße zog sich ein Pedelecfahrer am Montagabend, 28. März, schwere Kopfverletzungen zu. Die Polizei prüft, ob ein Stoffbeutel am Lenker des Zweirads zum Sturz geführt haben kann. Frechen (lk). Nach ersten Ermittlungen soll der 53-Jährige gegen 20.10 Uhr mit seinem Pedelec entlang der Alte Straße in Richtung Keimesstraße gefahren sein. Nach Zeugenangaben habe sich der Fahrradfahrer ohne Fremdeinwirkung plötzlich nach vorne überschlagen und sei mit dem Kopf...

  • Frechen
  • 29.03.22
  • 266× gelesen
  • 1
Auch wenn die veröffentlichten Screenshots wieder einmal von schlechter Qualität sind, gibt die veröffentlichte Videofrequenz dennoch Hinweise auf die Identität des Täters.

Weiteres Bildmaterial veröffentlicht
Brandstifter zieht das rechte Bein leicht nach

Die Polizei Rhein-Erft-Kreis fahndet mit Bildern und Videosequenzen aus Überwachungskameras nach einem derzeit noch unbekannten Mann. Ihm wird vorgeworfen, für zahlreiche Brandstiftungen im Stadtgebiet Frechen verantwortlich zu sein. Frechen (lk). Wieder einmal hat eine Mülltonne in Frechen gebrannt und wieder einmal wurde der Täter mit dem auffälligen Gangmuster gefilmt: Am Dienstag, 8. März, gegen 3.10 Uhr, wurde er dabei gefilmt, wie er in der Fußgängerzone eine Mülltonne in Höhe der...

  • Frechen
  • 29.03.22
  • 1.382× gelesen

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.