Impfung

Beiträge zum Thema Impfung

Nachrichten

Schutz gegen Corona
Hier wird in Leverkusen geimpft

Mobile Impfangebote im Mai Die Stadt Leverkusen bietet im Mai folgende mobile Impfmöglichkeiten in den Stadtteilen an: • Donnerstag, 19.05.2022, 10:00 – 14:00 Uhr, Aldi-Süd Bürrig, Overfeldweg 7, 51571 Leverkusen – Bürrig • Samstag, 28.05.2022, 10:00 – 14:00 Uhr, Real Markt Stixchesstr 123, 51377 Leverkusen – Manfort Es sind Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen möglich für Personen ab 12 Jahren möglich. Die Auffrischungsimpfung können grundsätzlich alle Geimpften über 12 Jahren erhalten,...

  • Leverkusen
  • 13.05.22
  • 961× gelesen
Nachrichten
Der Direktor der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde am UKB Prof. Sebastian Strieth (rechts) freute sich sehr, zusammen mit Dr. Thorsten Send (2. von rechts) den Initiator der Ausstellung und Vorsitzenden des Selbsthilfenetzwerkes Kopf-Hals-M.U.N.DKrebs e.V. Gunthard Kissinger (links) mit weiteren Mitgliedern der Selbsthilfegruppe bei der offiziellen Eröffnung der Ausstellung zu begrüßen.

Aufklärung
„Mit einem Piks gegen den Krebs“

Bonn (red). HPV – die gängige Assoziation ist hier Gebärmutterhalskrebs bei Frauen und vielleicht auch noch Papillomviren. Dass aber genau diese Viren auch für Jungs gefährlich werden können und zwar als Ursache für Kopf-HalsTumore, das ist kaum bekannt, genauso wie die Tatsache, dass inzwischen für Mädchen und Jungs eine schützende Impfung angeboten wird. Das Wissen, dass mit einem Piks Leben gerettet werden kann, will die Ausstellung „HPV hat viele Gesichter“ verbreiten. Sie ist eine...

  • Bonn
  • 04.05.22
  • 26× gelesen
Nachrichten

Mobiles Impfen
Der "Piks" bleibt Lebensretter Nr. 1

Rhein-Sieg-Kreis (db) – Nach wie vor bietet der Rhein-Sieg-Kreis mobile Impfangebote in den Kreiskommunen an. Die Termine richten sich auch an aus der Ukraine geflüchtete Menschen: Dienstag, 29. März 2022, zwischen 13.00 Uhr und 17.30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus in Wachtberg-Berkum, Sankt Florian Straße 1. Bis 15.30 Uhr richtet sich das Angebot vor allem an Geflüchtete. Mittwoch, 30. März 2022, zwischen 10.00 Uhr und 12.00 Uhr können sich am Himmeroder Wall 6 in Rheinbach alle Interessierten,...

  • Rhein-Sieg
  • 24.03.22
  • 10× gelesen
Nachrichten
Im Februar finden Impfaktionen für Kinder von fünf bis elf Jahren in den Impfstellen des Rheinisch-Bergischen Kreises statt.

In den Impfstellen des RBK
Kinderimpfungen immer freitags und samstags

Im Rheinisch-Bergischen Kreis können Kinder zwischen fünf und elf Jahren in den Impfstellen des Kreises immer freitags und samstags gegen das Corona-Virus geimpft werden. Die kindgerechten Impfungen finden freitags von 10 und 15 Uhr in der Impfstelle in Kürten sowie samstags von 10 bis 15 Uhr in den Impfstellen in Rösrath, Overath, Odenthal, Wermelskirchen, Leichlingen und Burscheid statt. Interessierte können Termine über das Online-Tool des Kreises unter...

  • Rhein-Berg
  • 01.03.22
  • 26× gelesen
Nachrichten
Ab 3. März soll es an jedem ersten Donnerstag im Monat von 16 bis 19.30 Uhr im Kreiskrankenhaus Mechernich möglich sein, neben Booster-Impfungen wie bisher künftig auch Erst- und Zweitimpfungen zu erhalten.
2 Bilder

Erst- und Zweitimpfungen
Krankenhaus erweitert Angebot

Mechernich (red). Das Kreiskrankenhaus Mechernich weitet ab März sein Impf-Angebot als offizielle Impfstelle des Kreises aus. Vom 3. März an soll es an jedem ersten Donnerstag im Monat von 16 bis 19.30 Uhr möglich sein, neben Booster-Impfungen wie bisher künftig auch Erst- und Zweitimpfungen zu erhalten. Dabei stehen die Impfstoffe von Biontech oder Moderna zur Verfügung. Der sogenannte Todimpfstoff Nuvaxovid® der Firma Novavax wird nicht angeboten. Die Impfung erfolgt nur nach vorheriger...

  • Mechernich
  • 01.03.22
  • 27× gelesen
Nachrichten

Ab Montag gibt's Novavax
Landrat: Hoffe, viele Ungeimpfte nutzen das Angebot

Rhein-Erft. Ab kommenden Montag (28. Februar) wird im Impfzentrum des Kreises in Hürth der Impfstoff der Firma Novavax verimpft. Hierfür stehen 4.000 Impfdosen für die Woche bis 04.03.2022 zur Verfügung. Eine entsprechende Lieferung wurde dem Kreis heute vom Land angekündigt. Die Termine für die Impfung können online unter rek.impfsystem.de gebucht werden. Der Großteil des erwarteten Impfstoffes sind nach Erlass des Landes für Beschäftigte aus Unternehmen und Einrichtungen reserviert, die der...

  • Rhein-Erft
  • 25.02.22
  • 222× gelesen
Nachrichten

Corona
Vierte Impfung für bestimmte Personen in den Impfstellen des Kreises möglich

Der Rheinisch-Bergische Kreis bietet für bestimmte Personengruppen die vierte Impfung an. Laut einem Erlass des Landes NRW kommen für den zweiten Booster Menschen über 70 Jahren infrage, Bewohnerinnen und Bewohner sowie Betreute in Einrichtungen der Pflege, Personen mit einem erhöhten Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf in Einrichtungen der Eingliederungshilfe und Menschen mit Immunschwäche. Außerdem sollen medizinisches Personal und Pflegekräfte die Möglichkeit zur zweiten...

  • Rhein-Berg
  • 24.02.22
  • 13× gelesen
Nachrichten
2 Bilder

4. Impfung ohne Termin
2. Booster-Impfung für Senioren Ü70

Hausärzte, Impfstellen in Euskirchen und Marmagen sowie Impfmobil: Breites Angebot für Seniorinnen und Senioren für die 4. Impfung Region. Ab sofort ist im Kreis Euskirchen für Menschen ab 70 Jahren die zweite Auffrischungsimpfung möglich. Das NRW-Gesundheitsministerium setzt mit dem jüngsten Impferlass eine Empfehlung der Ständigen Impfkommission um und nimmt für den zweiten „Booster“ dabei vor allem ältere Menschen in den Blick. Nach den aktuellen Erkenntnissen der Mediziner lässt bei...

  • Euskirchen
  • 23.02.22
  • 643× gelesen
Nachrichten
Corona, nein Danke: Ein Piks und die Wahrscheinlichkeit eines schweren Verlaufs nach einer Infektion ist dramatisch geringer.

Impfaktionen
Schützender Piks

Bonn (red). Nicht nur in den städtischen und in den von der Stadt beauftragten Impfstellen können sich alle Bonner gegen das Coronavirus impfen lassen. In den kommenden Tagen finden wieder Impfaktionen vor Ort in den Stadtteilen statt – beispielsweise in Tannenbusch, in Dransdorf und in Mehlem. Termine werden nicht benötigt. Am Samstag, 12. Februar 2022, wird im Stadtteilverein Dransdorf, Lenaustraße 14, in der Zeit von 10 bis 14 Uhr geimpft (ab 12 Jahren). Es werden auch Impfungen für Kinder...

  • Bonn
  • 09.02.22
  • 6× gelesen
Nachrichten
Für Menschen, die aus welchen Gründen auch immer Angst vor einer Corona-Impfung haben, bietet das Kreisgesundheitsamt ab sofort ganz besondere Beratungsgespräche an.

Angst für der Impfung?
Experten gegen Impfangst

Wie wichtig eine Corona-Schutzimpfung ist, zeigt sich an Patientinnen und Patienten, die an einem schweren Verlauf einer COVID-19 Infektion leiden. Region (red). „Sehr viele Menschen an Rhein und Erft haben sich deshalb bereits impfen lassen“, heißt es in einer Erklärung des Kreisgesundheitsamtes. Bei manchen sorgt jedoch allein der Gedanke an einer Impfung für Unbehagen. Sie scheuen den Weg, da sie Spritzenangst, Angst vor einer Impfung, vor Nadeln, vor medizinischen Interventionen, vor engen...

  • Rhein-Erft
  • 07.02.22
  • 236× gelesen
Nachrichten

Impfaktionen der Feuerwehr Bergisch Gladbach
BionNtech wieder verfügbar

Nachdem auch bei der Feuerwehr Bergisch Gladbach am vergangenen Wochenende der Impfstoff von BioNtech restlos aufgebraucht wurde, konnte bereits am Montagmorgen eine neue Lieferung von Impfdosen des Herstellers BioNtech entgegengenommen werden. Weiterhin stehen der Feuerwehr Bergisch Gladbach ausreichend Impfstoff des Herstellers Moderna zur Verfügung. Folgende Impfangebot können in dieser Woche uneingeschränkt angeboten werden: Für Dienstag, 18. Januar, und Donnerstag, 20. Januar,können noch...

  • Bergisch Gladbach
  • 18.01.22
  • 55× gelesen
Nachrichten

Engpass vom BionTech in Impfstellen
Impfung für unter 30-Jährige nur in Burscheid und Overath

Aufgrund von Lieferengpässen des mRNA-Imstoffes BionTech steht dem Rheinisch-Bergischen Kreis ein geringeres Kontingent zur Verfügung als ursprünglich angenommen. Zusätzlich kommt es derzeit zu einer höheren Nachfrage des Impfstoffes, da die Ständige Impfkommission (Stiko) seit Mitte Januar auch für Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren eine Boosterimpfung empfiehlt. 12- bis 17-Jährige sowie Schwangere werden im Rheinisch-Bergischen Kreis ausschließlich mit BionTech geimpft, 18- bis 29-jährige...

  • Rhein-Berg
  • 17.01.22
  • 17× gelesen
Nachrichten
Bei der TS 79 Bergisch Gladbach werden Erst-, Zwei- und Boosterimpfungen angeboten.

Familien-Impfaktion in der TS 79
Familien-Impfaktion in der TS 79

Bergisch Gladbach. Am Sonntag, 16. Januar, findet in der TS 79 Bergisch Gladbach eine vom Verein zusammen mit den Ärzten Dr. Andrea Radely und Dr. Bülent Senkal organisierte Familien-Impfaktion statt. Von 14 bis 17 Uhr wird die Sporthalle im TS-Haus am Langemarckweg 24 zur Impfstation! Die Impfung erfolgt ab dem 5. Lebensjahr. Es steht ausreichend Impfstoff für Erst-, Zweit- sowie Boosterimpfungen (mindestens 4,5 Monate nach der zweiten Impfung) zur Verfügung. Geimpft wird mit den Impfstoffen...

  • Bergisch Gladbach
  • 11.01.22
  • 23× gelesen
Nachrichten

Corona-Virus
Impfaktion für Kinder ab fünf Jahren in Overath am 15. Januar

Am 15. Januar findet von 10 bis 18 Uhr eine Impfaktion gegen das Corona-Virus für Kinder von fünf bis elf Jahren in der Impfstelle in Overath, Hauptstraße 78, statt. Eine Impfung ohne Termin ist nicht möglich. Interessierte können Termine über das Online-Tool des Kreises unter https://www.rbk-direkt.de/impfung-covid-19.aspx vereinbaren. Grundsätzlich entfallen Impfungen von Personen ab 12 Jahren in Overath am 15. Januar. Termine, die für diesen Tag bereits gebucht sind, bleiben jedoch bestehen....

  • Rhein-Berg
  • 11.01.22
  • 34× gelesen
Nachrichten

Panne in Impfstelle in den Luminaden
Impfstoff kurz nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums verimpft

Im Rahmen der regelmäßigen Qualitätsprüfung der Impfstelle in den Luminaden ist am Freitag, 7 Januar, ermittelt worden, dass an zwei Tagen (4. Januar und 6. Januar) in der Impfstelle ein 2 bzw. 4 Tage abgelaufener Impfstoff von Moderna verimpft wurde, teilt die Stadt Leverkusen mit. Betroffen seien 199 Impfungen. Die Ursache für die fehlerhafte Nutzung des Impfstoffs liege in einer falschen Zuordnung des Mindesthaltbarkeitsdatums anhand des Lieferscheins, die im Rahmen der Lieferkette durch die...

  • Leverkusen
  • 10.01.22
  • 450× gelesen
Nachrichten
Bestens vorbereitet und mit der Aktion im Nachgang sehr zufrieden war das gesamte Impf-Team.

Offene Impfaktion
Aegidienberger holten sich in der Friedenskirche ihren Pieks ab

Aegidienberg. Die evangelische Kirchengemeinde hat eine offene Impfaktion durchgeführt. Eigentlich hatten die Organisatoren diese Aktion schon für die Adventszeit geplant, aber zum damaligen Zeitpunkt scheiterte das Projekt an mangelnder Impfstoffverfügbarkeit. Mit nunmehr in ausreichendem Maße vorhandenen Impfdosen bot sich die Möglichkeit, vielen Menschen ohne Anmeldung und mit gerin-gem Aufwand die Chance zur Grund- oder Boosterimpfung zu geben. Pfarrer Stefan Bergner (zu Besuch am alten...

  • Bad Honnef
  • 10.01.22
  • 15× gelesen
Nachrichten
Für ihre Erst-, Zweit oder Boosterimpfung müssen die Beueler nicht mehr weit reisen: In der Brotfabrik gibt es jetzt auch eine Impfstelle.

Impfstelle in der Brotfabrik
Schneller zum Pieks

Beuel (red). Nun bekommt auch der Stadtbezirk Beuel „seine“ Corona-Impfstelle: In der Brotfabrik, Kreuzstraße 16, werden ab Dienstag, 11. Januar 2022, ohne Termin Impfungen gegen das Coronavirus angeboten. „Wir freuen uns, dass wir nun auch im rechtsrheinischen Stadtbezirk mit einer Impfstelle an den Start gehen“, sagt Bonns Gesundheitsamtsleiterin Dr. Susanne Engels. „Die Impfstelle ist zentral gelegen und mit Bussen und Bahnen sehr gut erreichbar. Unser Dank gilt der Brotfabrik für die gute...

  • Beuel
  • 07.01.22
  • 96× gelesen
Nachrichten
Mit eigens gedrehten Videobotschaften möchte der Integrationsrat zur Steigerung der Impfrate beitragen.

Integrationsrat Leverkusen
Video-Clips werben für Corona-Impfung

Leverkusen. Damit angesichts der bevorstehenden neuen Welle durch die Omikron-Variante möglichst viele Menschen die dringend notwendige Impfung gegen das Corona-Virus wahrnehmen, wendet sich der Integrationsrat der Stadt Leverkusen mit mehreren Video-Botschaften an die Öffentlichkeit. Die Steigerung der Impfquote – das ist für den Integrationsrat der Stadt Leverkusen als politische Vertretung von rund 14.000 Leverkusenern ein entscheidender Faktor beim Kampf gegen das Corona-Virus und seine...

  • Leverkusen
  • 04.01.22
  • 23× gelesen
Nachrichten

Boostern ab zwölf
Auffrischungsimpfungen für Jugendliche

In den städtischen Impfstellen und bei den offenen Impfaktionen werden ab sofort Corona-Auffrischungsimpfungen für alle Personen ab zwölf Jahren drei Monate nach der Zweitimpfung angeboten. Damit setzt die Bundesstadt Bonn die entsprechenden Vorgaben des Landes NRW um. Darüber hinaus macht die Stadtverwaltung darauf aufmerksam, dass es ab Freitag, 7. Januar 2022, keine offene Impfmöglichkeit (ohne Termin!) mehr für Erstimpfungen von Kindern im Alter von fünf bis zwölf Jahren in der Stadthalle...

  • Bonn
  • 04.01.22
  • 59× gelesen
Nachrichten

2000 Kinder geimpft
Corona-Impfstelle in Poppelsdorf

Seit Montag, 3. Januar 2022, werden in der Clemens-August-Straße 32 montags bis freitags von 9 bis 19 Uhr sowie samstags und sonntags von 10 bis 16 Uhr Impfungen gegen das Coronavirus angeboten. Termine können online auf der Internetseite www.corona-impfung-bonn.de gebucht werden. Durchgeführt werden Erst- und Zweitimpfungen sowie Auffrischungsimpfungen für Personen, deren Grundimmunisierung mindestens drei Monate zurückliegt. Alle Informationen rund um die Corona-Impfungen in Bonn samt...

  • Bonn
  • 30.12.21
  • 109× gelesen
Nachrichten

Impfaktionen im Vorgebirge
Impfen, impfen, impfen lautet das Motto

Bornheim (fes). Impfen, impfen, impfen – lautet der eindringliche Appell von Ärzten und Gesundheitsexperten. Hunderte nehmen diesen Aufruf derzeit wahr und ließen sich auch vor den Feiertagen gegen das Coronavirus impfen. Zum Beispiel im mobilen Impftruck des Rhein-Sieg-Kreises, als dieser auf dem Parkplatz des Gewerbegebietes Bornheim-Süd zwischen Hersel und Roisdorf Station machte. Selbst Minustemperaturen hielten die Menschen nicht ab, sich eingehüllt in dicker Winterkleidung in die lange...

  • Bornheim
  • 27.12.21
  • 207× gelesen
Nachrichten
Impfstoff von Biontech.

Corona: Impfungen/Erkrankungen
Auswertung des Gesundheitsamtes

Auswertung für den Monat November 2021; Oberbergischer Kreis. Das Gesundheitsamt des Oberbergischen Kreises erfasste den individuellen Impfstatus der 3.559 Oberbergerinnen und Oberberger, die im November 2021 mittels PCR-Test positiv auf SARS-CoV-2 getestet wurden (laborbestätigte Fälle). 55 Prozent dieser Fälle hatten keinen Impfschutz. 37 Prozent der gemeldeten Personen waren vollständig geimpft. Zwei Prozent hatten entweder bereits die dritte Impfung oder aber zumindest eine Erstimpfung...

  • Oberberg
  • 17.12.21
  • 205× gelesen
Nachrichten
Eine lange Schlange von Impfwilligen bildete sich vor dem Kindergarten „Löwenzahn“. Dank hervorragender Koordination hielt sich die Wartezeit für die insgesamt über 700 Menschen in Grenzen.

Impfaktion
Über 700 Menschen holten sich in Vinxel einen Piks ab

Vinxel. Insgesamt 45 Helfer organisierten innerhalb kurzer Zeit eine Covid 19-Impfaktion im Kindergarten „Löwenzahn“. Gemeinsam mit einem Team aus zehn Vinxeler Ärzten, einem Apotheker und dem Bürgerverein konnten insgesamt weit über 700 Bürger mit dem BioNTech-Impfstoff geimpft werden. Der Kindergarten „Löwenzahn“ stellte seine Räumlichkeiten zur Verfügung, sodass es ausreichend Platz gab, kurzerhand den Kindergarten zu einem Impfzentrum umzufunktionieren. Nicht nur die Hilfsbereitschaft an...

  • Königswinter
  • 14.12.21
  • 52× gelesen
Nachrichten
Bürgermeister Ludger Banken besucht das mobile Impfteam des Rhein-Sieg-Kreises im GTZ. Hier mit Dr. Burckhard Wüst und Brigitte Frewer.

Impfaktion in Rheinbach
Schnell und bequem zur schützenden Impfung

Rheinbach (red). Aus Sicht der Stadt war es ein Erfolg: Wer das besondere Impfangebot des mobilen Impfteams des Rhein-Sieg-Kreises im Gründer- und Technologiezentrum der Stadt Rheinbach in der vergangenen Woche Anspruch genommen hat, musste nicht lange warten. 14 Erstimpfungen, 26 Zweitimpfungen und 206 sogenannte „Booster-Impfungen“ wurden vom mobilen Impfteam verabreicht. Übrigens: Am Dienstag, 21. Dezember steht von 10 bis 16 Uhr der Impftruck des Rhein- Sieg-Kreises vor dem Glasmuseum auf...

  • Rheinbach
  • 13.12.21
  • 147× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.