Nachrichten - Rhein-Berg

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen Rhein-Berg

Nachrichten

Der Vorstand der Senioren-Union Bergisch Gladbach blickt positiv in die Zukunft. Foto: Senioren-Union

Senioren-Union Bergisch Gladbach
Gut aufgestellt für die Zukunft

Bergisch Gladbach. „Mir ist in der Zeit der Pandemie deutlich vor Augen geführt worden, wie wichtig es ist, die richtigen Menschen in Verantwortung gewählt zu haben“, so begann der Vorsitzende Manfred Klein seinen Bericht bei der Mitgliederversammlung der CDU Senioren-Union. Mitreden und Verantwortung übernehmen will deshalb die Senioren-Union in Bergisch Gladbach. Schließlich hat die Generation 65plus erneut das Fundament für den Erfolg bei den Landtagswahlen in NRW gelegt....

  • Bergisch Gladbach
  • 27.05.22
  • 11× gelesen
v.l.: Karl Hubert Hagen, Kirsten Vockel, Werner von Rymon, Helga Monheim (Verschönerungsverein), Prof. Dr. Michael Werling, Hans Wolfgang Zanders und Franz Josef Vierkotten. Foto: Stadt Bergisch Gladbach

Sanierungsstart der Dampflok „Emma“
Altehrwürdiges Objekt

Bergisch Gladbach. Der Verschönerungsverein Bergisch Gladbach e.V. traf sich mit dem Schlossermeister Werner von Rymon, Prof. Dr. Michael Werling und Kirsten Vockel von der Unteren Denkmalbehörde, um gemeinsam den Sanierungsstart der Dampflok „Emma“ auf dem Zanders-Geländer einzuläuten. „Wir freuen uns, so eine tolle Aufgabe im Zentrum unserer Stadt umzusetzen und so ein altehrwürdiges Objekt zu verschönern“, freut sich Karl Hubert Hagen, Vorsitzender Verschönerungsverein, auf den Start der...

  • Bergisch Gladbach
  • 27.05.22
  • 24× gelesen
Bildmitte vorne: Elisabeth und Günter Blömer mit Bürgermeister Robert Lennerts, Hubertus Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg mit Ehefrau Sema, Walter Jansen (Laudator), Uwe H. Burghardt, Pastor Thomas Taxacher (beide Jury), Dietmar Tönnies (Geschäftsführer Rewe Markt Odenthal), Volker Wabnitz (Vorstand Volksbank Berg). Foto: Susanne Schröder

Der „Odenthaler 2022“ ist Günter Blömer
Ein Meister der Modellbau-Mühlen

Odenthal (us). „Als Ehrenamtler stellt Günter Blömer, das was er besonders kann, uneigennützig der Gemeinschaft zur Verfügung“, begründete Laudator Walter Jansen die Verleihung des „Odenthalers“ 2022 an den 88-jährigen Preisträger, auch für dessen herausragendes Engagement in der Gemeinde. Die jährlich vergebene Auszeichnung mit einer aufwendig gestalteten, schweren Bronzemedaille und 1.000 Euro Preisgeld erfolgte zum zwölften Mal in festlichem Rahmen auf Schloss Strauweiler. Aus insgesamt 15,...

  • Odenthal
  • 27.05.22
  • 11× gelesen
Gruppenbild der Feuerwehr Rösrath im Anschluss an die Verleihung der Feuerwehr- und Katastrophenschutz-Einsatzmedaille. Foto: Feuerwehr Rösrath

Boote der Feuerwehr wurden getauft
Einsatzkräfte ausgezeichnet

Rösrath. Im Rahmen eines kleinen Festakts erhielten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Rösrath die Feuerwehr- und Katastrophenschutz-Einsatzmedaille. Diese Auszeichnung wurde im Zeichen der Naturkatastrophe 2021 gestiftet. Bürgermeisterin Bondina Schulze, Landrat Stephan Santelmann und Kreisbrandmeister Martin Müller-Saidowski gaben einen Rückblick auf das Geschehen. Alle drei betonten die Schwere der Lage und die damit verbundenen Herausforderungen jeder einzelnen Einsatzkraft....

  • Rösrath
  • 27.05.22
  • 23× gelesen
Manfred Schmitz, Manfred Sistig und Klaus Broich (v.l.), von der Interessengemeinschaft Schildgen e.V., überreichten Bürgermeister Frank Stein einen Bürgerantrag. In diesem bekunden unter anderem über 50 Gewerbetreibende in Schildgen ihren Unmut und ihre Sorge im Hinblick auf die geplante Umgestaltung der Altenberger-Dom-Straße. Eine entsprechende Unterschriftenliste wurde dem Vorsitzenden des Ausschusses für Mobilität und Verkehrsflächen überreicht. Foto: Martin Büchel.

Altenberger-Dom-Straße
Mehr Mobilität und Sicherheit soll kommen

Schildgen (tau). Mobilitätskonzepte sind für viele Städte eine große Herausforderung, da es gilt, verschiedene, oft gegenläufige Interessen unter einen Hut zu bekommen. Hinzu kommt, dass sich die zahlreichen Beteiligten gerne in die Planung einbringen - das Sprichwort „Viele Köche verderben den Brei“ greift zum Glück in diesen Fällen nicht zwingend. Auch in Schildgen wird diskutiert, wie in Zukunft der Verkehr fließen soll. Rund um die Altenberger-Dom-Straße tummeln sich Autofahrer, Radfahrer...

  • Bergisch Gladbach
  • 27.05.22
  • 19× gelesen
„Das Museum Papiermühle alte Dombach neu denken“ möchte Sonja Nanko (Leiterin Papiermühle Bergisch Gladbach) mit Dr. Walter Hauser (Direktor LVR-Industriemuseum). Foto: Susanne Schröder

Neue Leitung für die Papiermühle
Alte Dombach in die Zukunft führen

Bergisch Gladbach (su). Seit der Gründung 1987 hat die Alte Dombach unter Führung von Dr. Sabine Schachtner nationale und internationale Anerkennung erlangt. Nach 34 Jahren am LVR-Industriemuseum und verdienstreicher Arbeit rund um die hiesige Papiergeschichte wurde sie in den Ruhestand verabschiedet. Von der neuen Leiterin Sonja Nanko, seit dem 1. Mai tätig, ist Dr. Walter Hauser, Direktor des LVR-Industriemuseums, überzeugt: „Ich finde, wir haben hier die genau passende Person gefunden“. Auf...

  • Bergisch Gladbach
  • 27.05.22
  • 9× gelesen

Blaulicht

Foto: Archiv

Polizei bittet um Mithilfe
Nach Verkehrsunfall vom Unfallort entfernt

Bergisch Gladbach. Am Donnerstag (19. Mai) kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem unbekannten Pkw-Fahrer und einem 12-jährigen Jungen aus Bergisch Gladbach auf der Dolmanstraße in Refrath. Der Junge befuhr ohne Fahrradhelm mit seinem Fahrrad den Radweg der Dolmanstraße in Fahrtrichtung Refrather Weg. Vor einer Kreuzung konnte er erkennen, dass ein dunkelblauer Transporter, welcher parallel auf der Dolmanstraße in selber Fahrtrichtung fuhr, nach rechts in die Fußgängerzone Richtung...

  • Bergisch Gladbach
  • 20.05.22
  • 18× gelesen
Zusammenstoß zwischen Pkw und Motorrad. Foto: Polizei

Zusammenstoß beim Wenden
Motorradfahrer schwer verletzt

Schildgen. Gestern (11. Mai) kam es auf der Altenberger-Dom-Straße im Stadtteil Schildgen zu einem Verkehrsunfall zwischen einer 60-jährigen Pkw-Fahrerin aus Bergisch Gladbach und einem 61-jährigen Motorrad-Fahrer aus Köln. Die 60-Jährige stand mit ihrem Opel gegen 18.45 Uhr zunächst geparkt am rechten Fahrbahnrand in Fahrtrichtung Odenthal. Von dort aus beabsichtigte sie anzufahren und zu wenden, um in Richtung Bergisch Gladbach-Schildgen zu fahren. Als die Fahrbahn für sie frei schien, fuhr...

  • Bergisch Gladbach
  • 12.05.22
  • 77× gelesen
Starke Rauchentwicklung beim Balkonbrand in Frankenforst. Foto: Feuerwehr Bergisch Gladbach

Wohnung nach Balkonbrand unbewohnbar
Feuerwehr rettet zwei Katzen

Bergisch Gladbach. Die Feuer- und Rettungsleitstelle des Rheinisch-Bergischen Kreises wurde am Sonntag um 15.26 Uhr über einen Wohnungsbrand im Stadtteil Frankenforst informiert. Mehrere Anrufer teilten mit, dass eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Vollbrand sei. Bereits auf der Anfahrt konnte eine starke Rauchentwicklung von den Einsatzkräften wahrgenommen werden. Eine erste Erkundung ergab, dass auf der Rückseite drei Balkone im ersten, zweiten und dritten Obergeschoss in Vollbrand...

  • Bergisch Gladbach
  • 09.05.22
  • 131× gelesen
Ein verkehrsunsicherer Kleintransporter eines Schrottsammlers aus Rumänien, der erheblich Mängel aufwies, wurde sichergestellt und durch ein von der Polizei beauftragtes Abschleppunternehmen zur Prüfung zu einem Sachverständigen gebracht. Auf der Ladefläche befand sich eine zur Fahndung ausgeschriebene Werkzeugmaschine, die ebenso sichergestellt wurde. Foto: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Auch eine Kontrollstelle in Kürten eingerichtet
Schwerpunktkontrollen

Kürten. Die Polizei Rhein-Berg führte im Rahmen einer europaweiten Kontrollwoche mit dem Schwerpunkt Alkohol und Drogen einen Kontrolltag durch. Neben zahlreichen Polizisten des Verkehrsdienstes, der Verkehrssicherheitsberatung, der Wachen Bergisch und Burscheid, war eine Gruppe der Bereitschaftspolizei Köln, Beamte der Bezirksregierung und Beamte des Zolls vor Ort. Sogar eine Ärztin stand für Blutprobenentnahmen bereit. Auch an der Wipperfürther Straße in Kürten-Biesfeld war eine...

  • Rhein-Berg
  • 06.05.22
  • 79× gelesen
Im Großeinsatz war die Feuerwehr an einem Wohn- und Pflegekomplex in Refrath. Foto: Feuerwehr Bergisch Gladbach

Brand in Wohn- und Pflegekomplex
56 Einsatzkräfte vor Ort

Bergisch Gladbach. Die Feuer- und Rettungsleitstelle des Rheinisch-Bergischen Kreises wurden am gestern (Donnerstag) um 23.47 Uhr -via Notruf 112- über eine starke Verrauchung in einem Wohn- und Pflegekomplex im Stadtteil Refrath informiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte eine starke Verrauchung im 2.OG des Wohnkomplexes festgestellt werden. Sofort wurde eine Menschenrettung unter Atemschutz in den betroffenen Bereichen durchgeführt. Parallel zur Menschenrettung wurde ein...

  • Bergisch Gladbach
  • 06.05.22
  • 173× gelesen
Großeinsatz der Feuerwehr im Stadtteil Moitzfeld. Fotos: Feuerwehr Bergisch Gladbach
3 Bilder

Feuer zerstört Wohnung
Großeinsatz in Moitzfeld

Bergisch Gladbach. Die Feuer- und Rettungsleitstelle des Rheinisch-Bergischen Kreises wurden am gestrigen Nachmittag über einen Wohnungsbrand in Moitzfeld informiert. Bei Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte brannte es augenscheinlich in einer zurückliegenden Erdgeschosswohnung mit erheblicher Flammenbildung und Rauchentwicklung an der Straße „Platzer Höhenweg". Die Fensterscheiben an der Terrasse waren bereits zerborsten. Die darüber gelegene Wohnung war durch Flammen ebenfalls massiv...

  • Bergisch Gladbach
  • 03.05.22
  • 141× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Nils Politt gewinnt die 104. Auflage von Rund um Köln. Foto: Roth-Foto

Rund um Köln
Nils Politt siegte

Region. Ein großes Radsportfest im Rheinaufhafen hat einen würdigen Sieger gefunden. Nils Politt gewinnt die 104. Auflage von Rund um Köln in beeindruckender Manier. BORA hansgrohe war die dominierende Mannschaft bei Rund um Köln. Vor allem Nils Politt war anzumerken, dass er sein Heimrennen unbedingt gewinnen wollte. Mit dem offiziellen Rennbeginn in Höhenhaus zeigten sich zwar wie erwartet angriffslustige Continental-Teams, und es bildete sich eine sechsköpfige Ausreißergruppe um die jungen...

  • Rhein-Berg
  • 23.05.22
  • 52× gelesen
Florine Weselek und Leon Sun Tönsmann qualifizierten sich für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin. Foto: Birgit Wenzel/ SVBG

S.V. Bergisch Gladbach 1920/71 e.V.
Zwei Aktive in Berlin dabei

Bergisch Gladbach. Bei den NRW-Jahrgangs-Meisterschaften starteten mit Louis Monnee, Leon Sun Tönsmann, Marlon Wefelmeier und Florine Weselek gleich vier Aktive des S.V. Bergisch Gladbach 1920/71 e.V. Mit drei neuen Bestzeiten hatte die junge Nachwuchsschwimmerin Florine Weselek (Jg. 2009) einen sehr starken Auftritt als Brust-Schwimmerin. Nach Platz 6 auf 50 Meter und Platz 4 bei 200 Metern schaffte sie über 100 Meter den Sprung aufs Siegerpodest mit einem dritten Platz. Leon Sun Tönsmann (Jg....

  • Bergisch Gladbach
  • 20.05.22
  • 56× gelesen
Markus Frisch, Geschäftsführer Köln Marathon Veranstaltungs- und Werbe GmbH, Philip Skitch, Hoteldirektor art'otel cologne, Nils Politt, Fahrer BORA-hansgrohe, Artur Tabat, ehemaliger Organisator von Rund um Köln, André Greipel, Sportlicher Leiter bei der Abschlusspressekonferenz. Foto: Köln Marathon

Politt, Bennett und Groenewegen am Start
Weltklasse bei „Rund um Köln“

Region. Am Sonntag, 22. Mai, startet eines der besten Fahrerfelder der letzten Jahre bei Rund um Köln. Insgesamt sechs World Tour Teams mit starker Besetzung haben ihr Kommen zugesagt. Auf der Abschlusspressekonferenz im art'otel cologne, dem neuen Partnerhotel von „Rund um Köln“, wurden die Teams der Öffentlichkeit vorgestellt. Lokalmatador Nils Politt von BORA-hansgrohe zählt mit seinem Teamkollegen Sam Bennett zu den Favoriten. Bennett konnte bereits 2014 und 2018 den Radklassiker in Köln...

  • Rhein-Berg
  • 19.05.22
  • 28× gelesen
Thomas Renken, Vorsitzender der Dorfgemeinschaft Oberodenthal e. V., und Stephanie Pohl, Vorsitzende der KG Wilde Jecken, freuen sich auf viele „Krachmacher“ am Event-Point in Oberodenthal. Foto: Tanja Paas

Rund um Köln
Dreifache Durchfahrt und Berg-Wertung am Event-Point

Odenthal. Gleich dreimal können die Zuschauer am Sonntag, 22. Mai beim Radrennen Rund um Köln die Teilnehmer kräftig anfeuern. Ab 10 Uhr rechnet der Vorsitzende der Dorfgemeinschaft Oberodenthal, Thomas Renken, in Neschen mit der Durchfahrt des ersten 125 km-Rennens: „Wir freuen uns, wenn wieder viele Besucher vorbeischauen und lautstark mit anfeuern. Ob Tröte, Rassel oder sonstige Geräte. Alles was Krach macht, ist erlaubt.“ Unterstützt wird die Dorfgemeinschaft bei der Organisation von der KG...

  • Odenthal
  • 17.05.22
  • 78× gelesen
Unmittelbar an der Rennstrecke findet die Benefizveranstaltung zugunsten von „Hits fürs Hospiz“ statt. Hier treten Freizeitsportler bei einem vierstündigen Spinning-Marathon in die Pedalen. Foto: Archiv/Privat

Rund um Köln
Spinning-Marathon zum Radrennen

Bensberg. Am Sonntag, 22. Mai, ab 11 Uhr, trifft zum sechsten Mal der Spinning-Marathon auf das traditionelle Radrennen „Rund um Köln“. Unmittelbar an der Rennstrecke findet die Benefizveranstaltung zugunsten von „Hits fürs Hospiz“ vor der Kulisse des Bensberger Gasthauses „Am Kaisersch Baach“ an der Gladbacher Straße 72 statt. Zahlreiche ambitionierte Freizeitsportler treten bei dem vierstündigen Spinning-Marathon für den guten Zweck kräftig in die Pedale. Insgesamt gibt es vier Durchläufe à...

  • Bergisch Gladbach
  • 17.05.22
  • 122× gelesen
Am Sonntag heißt es wieder "Rund um Köln". Foto: KölnMarathon
2 Bilder

Rund um Köln am 22. Mai
Starkes Fahrerfeld, tolle Eventpoints

Region. Radsportfans können sich bei der 104. Austragung von „Rund um Köln“ am 22. Mai auf ein Weltklasse-Fahrerfeld freuen. Einen Überblick über die Eliteteams gab der Sportliche Leiter, André Greipel. Von der World Tour haben, neben dem aktuell erfolgreichsten deutschen Team deutschen BORA-hansgrohe mit Lokalmatador Nils Politt, noch Israel-Premier Tech, Lotto Soudal aus Belgien, Cofidis aus Frankreich, Team BikeExchange-Jayco aus Australien und Team DSM aus den Niederlanden ihren Start...

  • Rhein-Berg
  • 17.05.22
  • 95× gelesen

Ratgeber

Wenn man sich jeden Morgen unausgeschlafen und erschöpft fühlt, kann dies ein Hinweis auf Schlafapnoe sein.
Foto: djd/Inspire/Getty Images/Mark Bowden

Obstruktive Schlafapnoe behandeln
Wenn Tagesmüdigkeit zur Krankheit wird

(djd). Morgens ausgeruht und voller Energie aus dem Bett steigen: Für viele Menschen ist das leider nur ein schöner Traum. Etwa 20 bis 30 Prozent der Patienten in Hausarztpraxen sind von Tagesmüdigkeit betroffen, wie eine in der Medical Tribune veröffentlichte Studie zeigt. Ein möglicher Grund für chronische Tagesmüdigkeit ist die Obstruktive Schlafapnoe (OSA). Mit rund 26 Millionen Betroffenen in Deutschland (laut Studien) zählt sie zu den Volkskrankheiten, ist jedoch kaum bekannt....

  • Bergisch Gladbach
  • 23.05.22
  • 18× gelesen
Ob bei Stauden oder Gemüsepflanzen: Wer die Wurzeln vorsichtig lockert, sorgt dafür, dass sie sich in der Erde freier ausbreiten können. Foto: Productions/gettyimages. com/ toom/akz-o

So haben Pflanzen einen guten Start
Vom Topf in die Erde

(akz-o). Inspiriert von Instagram und Zeitschriften macht man sich auf den Weg zum Baumarkt oder Gartencenter und lädt den Einkaufswagen voller bezaubernder Pflanzen. Worauf sollte man beim Kauf achten und wie geht es zu Hause mit dem Grün weiter? Klimafreundlich kaufen Wem nachhaltigeres Gärtnern am Herzen liegt, der wählt schon beim Kauf Exemplare, die in torfreduziertem oder -freiem Substrat wachsen. Toom erweitert sein Sortiment dieser Pflanzen übrigens stetig. Zu erkennen sind sie am Label...

  • Bergisch Gladbach
  • 19.05.22
  • 15× gelesen
Mit ruhigen und gezielten Bewegungen kann die Heileurythmie eine kräftigende Wirkung erzielen. 
Foto: djd/BVHE/Paracelsus Krankenhaus Unterlengenhardt

Gezielte Bewegungstherapie hilft
Mit Bewegung gegen die Erschöpfung

(djd). Sorgen und Ängste, permanenter Stress oder Lebenskrisen: Für die mentale Gesundheit sind das große Herausforderungen. Wenn diese Belastungen nur vorübergehend auftreten, kommen die meisten Menschen damit gut zurecht. Schwieriger wird es, wenn sich dadurch psychische oder psychosomatische Krankheitsbilder entwickeln oder verfestigen. Die Corona-Pandemie hat diese Problematik noch verstärkt. Viele Menschen leiden seit Monaten unter Ängsten, Erschöpfung oder depressiven Verstimmungen. Auch...

  • Leichlingen
  • 17.05.22
  • 12× gelesen
Niedersachsens erste „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“ erschließt die Gebirgszüge Solling und Vogler.
Foto: djd/TMN/German Roamers/Johannes Becker

Naturerlebnisse im wildromantischen Niedersachsen
Allein auf weiter Flur

djd. Im zweitgrößten Bundesland Niedersachsen warten noch ruhige und urtümliche Landschaften auf Wanderer, Radfahrer und Naturfreunde: Die Regionen Solling-Vogler, Wendland, Emsland und Osnabrücker Land laden zu Entdeckungen ein. Steile Klippen und stille Moore Der Naturpark Solling-Vogler umfasst zwei Gebirgszüge zwischen Weser und Leine. In Niedersachsens erster „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“ liegen dichte Wälder und sanfte Wiesentäler, mystische Moore und steile Klippen. Hier...

  • Rhein-Berg
  • 13.05.22
  • 7× gelesen
Wenn Stress zu Verspannungen führt, kann eine Auszeit mit Wärmekissen im Nacken Soforthilfe leisten.
Foto: djd/Hermes Arzneimittel/Kaspars Grinvalds - stock.adobe.com

Wenn einem der Stress im Nacken sitzt
Entspannt statt angespannt

(djd). Ist die Seele angespannt, reagiert der Körper oft verspannt: Wenn wir bei der Arbeit oder im Privatleben unter Druck oder Ängsten leiden, ändern wir unbewusst unsere Haltung, ziehen den Kopf ein und die Schultern zusammen. Die Folge: steinharte Muskeln in Nacken, Rücken und Schultern, dazu Schmerzen, die auch in Kopf und Arme ausstrahlen können. Rückenschmerzen und Verspannungen gehören zu den häufigsten stressbedingten Gesundheitsbeschwerden. Und der Stresslevel der Bevölkerung ist in...

  • Leichlingen
  • 13.05.22
  • 15× gelesen
Na dann Prost! Viele Deutsche glauben, sich den Traum der eigenen vier Wände aufgrund der gesalzenen Preise nicht mehr leisten zu können. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa-mag

Viele halten den Immobilienkauf für Utopie
Ausgeträumt?

(dpa). Die Immobilienpreise in Deutschland steigen - und ein Ende ist nicht in Sicht. Inzwischen hält mehr als die Hälfte der Immobilien-Interessenten (51 Prozent) den Kauf der eigenen vier Wände in ihrer Region für kaum noch leistbar. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage der Interhyp Gruppe hervor, dem nach eigenen Angaben größten Vermittler privater Baufinanzierungen in Deutschland. Knapp die Hälfte der Kaufinteressenten (46 Prozent) verzichtete der Umfrage zufolge daher lieber auf den...

  • Leichlingen
  • 23.04.22
  • 37× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.