Vögel

Beiträge zum Thema Vögel

Nachrichten
„Den Ruf eines Kuckucks kennt jeder, aber ihn selber haben nur wenige gesehen.“

Morgendlicher Spaziergang am Rheinbogen
Welcher Vogel singt denn da?

Leverkusen. Die Leverkusener Naturschutzverbände NABU und BUND laden am Sonntag, 22. Mai von 7 bis 10 Uhr zur vierten und letzten Vogelstimmenwanderung in diesem Jahr ein. Beim morgendlichen Spaziergang geht es durch das besonders interessante Gebiet „Monheimer Rheinbogen“. Der erfahrene Vogelkundler Andreas Schöpf führt die Teilnehmer dieser leichten Wanderung in die geheimnisvolle Welt unserer gefiederten Meistersänger ein. Inzwischen sind alle Zugvögel aus ihren südlichen Winterquartieren...

  • Leverkusen
  • 19.05.22
  • 18× gelesen
Ratgeber
28 Bilder

Bei denen piepst´s wohl
„An Tagen und Wochen wie diesen“ wo Spatzen wie „verrückt“ fliegen

Diesmal mal etwas von mir mehr glossiert unter dem Motto: Bei denen piepst´s wohl - und nicht unbedingt "tierisch ernst" zu nehmen  Aber von wegen „Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist der schönste Spatz im Land?“   Bad Münstereifel-Houverath. (Vogelland) Nehmen wir mal an, wir befinden uns im „Spatzenland“. Und das heißt in diesem bestimmten geschilderten Fall mit unzähligen tierischen "Beweisfotos: Houverath. Eher ein als ruhig einzustufendes Dörfchen mit wunderschönem Umland. Allerdings...

  • Bad Münstereifel
  • 29.04.22
  • 226× gelesen
Nachrichten
Auch das Eichelhäherweibchen ist im Winter auf Futtersuche.

So hilft man Vögeln beim Überwintern
Einsatz für Artenschutz

Much (den). Das Artensterben macht auch vor den heimischen Vögeln keinen Halt: Innerhalb von nur zwölf Jahren sind 12,7 Millionen Vogelbrutpaare weniger gezählt worden, umschreibt der Mucher Verein Europäischer Tier- und Naturschutz (ETN). Besonders betroffen sind beispielsweise Feldlerchen, Kiebitze und Rebhühner. Allein in Deutschland hat etwa der Bestand der Kiebitze zwischen 1990 und 2013 um 80 Prozent abgenommen. Dieser Rückgang von über 15 Prozent hängt zu großen Teilen mit den von der...

  • Much
  • 12.01.22
  • 27× gelesen
Nachrichten
15 Bilder

Bei denen piepst wohl / Trotzdem sind immer weniger Vogelarten zu beobachten
Die kleine Fotogeschichte von der "Mösch Nimmersatt"

Diesmal habe ich mir erlaubt eine schöne Vogel-Fotoserie zu produzieren. Kam dabei als Resultat die kleine Geschichte von                                                           "Mösch Nimmersatt" heraus.  Bad Münstereifel-Houverath. Wenn man den Zählungen von NABU Glauben schenken darf, werden wir jährlich um zahlreiche Vogelarten ärmer. Setzen sich Hierzulande und natürlich auch in der Eifelregion, wenn überhaupt noch, augenscheinlich nur noch die bekannten Sperlinge durch. So fällt auf,...

  • Bad Münstereifel
  • 05.07.21
  • 138× gelesen
Nachrichten
Wasservögel
6 Bilder

Der Traumgarten
Ein Traumgarten streichelt die Seele, erfüllt Träume, tut gut...

Kennen Sie das auch? Sie tragen ein geheimes Bild in sich, das Bild von Ihrem Traumgarten. Wir alle tragen Bilder in uns, haben Träume, Wünsche, Erinnerungen... Da gab es z.B. den Besuch im Kölner Rosengarten, mit einer guten Freundin. Gemeinsam haben wir den Duft der Rosen eingeatmet, Gedichte geschrieben, Menschen angelacht, die vorbeigingen, Hunde gekrault, Kindern beim Spielen zugeschaut. Ach hätte man doch auch zu Hause so eine schöne Rosenecke.... Vielleicht aber spiegelt sich Ihre Seele...

  • Nümbrecht
  • 03.06.21
  • 79× gelesen
  • 1
Nachrichten
Am Bienenstand
3 Bilder

Das nächste Wetter kommt bestimmt!
Wetter-Cocktail - Bienen, Schnee und Sonnenschein

Was für ein Wetter-Cocktail! Schneegestöber, Sonnenstrahlen, Regen, Schneedecke, ein wenig Sturm, ein paar Hagelkörnchen gefällig? Von allem ist was dabei. Unsere Honigbienen hatten sich schon so gefreut. Sie konnten schon Ausflüge machen, Pollen eintragen, die Sonne wärmte ihre Einflugbretter, die Putzbienen machten ihren Frühlingsputz. Die ersten Schneeglöckchen läuteten den Vorfrühling ein. Die Forsythien blühen, sehen ja schön aus, geben aber weder Pollen noch Nektar ab. Aber die anderen...

  • Nümbrecht
  • 09.04.21
  • 57× gelesen
  • 2
Nachrichten
Kleiber
3 Bilder

Winter-Vögel: Knusper Knusper Knäuschen
Wer knabbert im Vogelhäuschen?

Die letzten Tage fühlten sich schon kalt an, der Schnee rieselte in dicken Flocken hernieder und umhüllte Bäume und Wiesen, Dächer und Straßen. Wie schön war es doch, dem Schneefall zuzuschauen. Jetzt regnet es wieder. Laut Wettervorhersage sollen sich in den nächsten Tagen Schneefall und Regenschauer wieder abwechseln. Na gut, bei dem Wetter wird es einem nicht langweilig. Ein Spaziergang im Schnee ist für Kinder und Erwachsene natürlich viel verlockender als im Regenschauer. Es gibt viel zu...

  • Nümbrecht
  • 28.01.21
  • 72× gelesen
  • 1
Nachrichten
Sängerin
3 Bilder

„Singen in Coronazeiten“
„Nur ein glücklicher Vogel kann singen“

Glückliche Vögel singen. Glückliche Menschen singen auch. „Nur ein glücklicher Vogel kann singen“ sagte einst die Primadonna Maria Callas. Wer kennt sie nicht? Maria Callas, eine der bedeutendsten Sopranistinnen des 20. Jahrhunderts. Ihre unverwechselbare Stimme erklingt heute noch in zahlreichen Filmen. Die griechisch-amerikanische Opernsängerin war in ihrem kurzen Leben nicht immer glücklich. Bei einigen ihrer letzten Auftritte konnte man ihrer Stimme anmerken, dass ihr Leben nicht ganz glatt...

  • Nümbrecht
  • 26.01.21
  • 89× gelesen
  • 1
Nachrichten
Taube
3 Bilder

Besuch einer Taube
Neugieriger Vogel

Wenn man in Corona-Zeiten im Krankenhaus liegt wird auch jeder tierische Besuch kostbar, ist eine willkommene Ablenkung. Da sitzt doch eine Taube dem Geländer und beobachtet einen mit klarem Blick durch das Fenster. Ist es ein Tauberich oder eine Täubin? Auf jeden Fall ist es ein neugieriger Vogel. Der kleine Kopf geht vor und zurück wenn sie über das Geländer läuft. Was weiß man allgemein über Tauben? Klar, zunächst fallen einem die weißen Friedenstauben ein, die bei einer Hochzeit fliegen...

  • Nümbrecht
  • 20.11.20
  • 189× gelesen
  • 1
Nachrichten
Seiltanz 1
4 Bilder

Störche in Euskirchen - Kirchheim
Seiltanz

Überraschender und ungewöhnlicher Besuch am 04.09.2019 gegen 20.15 Uhr am Abendhimmel über Euskirchen - Kirchheim. Erstaunt beobachtete ich mehrere kreisende Störche im Bereich Talsperren- und Kirchheimer Straße, die offensichtlich Richtung Steinbachtalsperre flogen. Am Klosterberg konnte ich dann einige Störche auf Strommasten und Baumwipfeln entdecken, beobachten und fotografieren. Meine Fototechnik stieß durch die schon fortgeschrittene Abenddämmerung an ihre Grenzen, die Fotos sind daher...

  • Euskirchen
  • 05.09.19
  • 50× gelesen
Nachrichten
Meise mit Würmchen
2 Bilder

Wildvögel - was schmeckt ihnen eigentlich?
Futterstellen für Wildvögel - nicht nur im Winter willkommen

Wildvögel haben es nicht einfach. Es gibt immer mehr bebaute Flächen und die Äcker sind ganz schön trocken. Das bedeutet weniger Futter für unsere singenden Freunde. Das Frühjahr haben sie schon mal hinter sich gebracht, Nester gebaut, gebrütet und die Jungs und Mädels aufgezogen.  Jetzt müssen sich so langsam einige Vögel auf die bevorstehende Reise in den Süden vorbereiten. Die andern Wildvögel die hier in der Heimat zurückbleiben brauchen eine gute Basis für den Winter, d.h. Kraft tanken,...

  • Nümbrecht
  • 24.08.19
  • 254× gelesen
  • 2
Nachrichten
Amsel am Imbissstand

Gartenvögel im Winter
„Tischlein deck dich“ für unsere Gartenvögel

Jetzt ist er doch da, der lang ersehnte Winter. Ich liebe es, wenn die weiße Schneedecke über allem liegt, Alles sieht so rein aus, aber irgendwie auch wie erstarrt. Wenn die Sonne mal scheint, glitzern die Schneekristalle ringsumher. Es ist auch viel stiller als sonst. Ja, ab und zu hört man ein leises Rufen, ein Zwitschern, da läuft die Vogel-Meldekette und ich bilde mir ein, die Vögel rufen sich zu: „Hey, Kumpels, hier gibt es Futter“. Sie kommen drei bis viermal am Tag zu der eigens für sie...

  • Nümbrecht
  • 02.02.19
  • 104× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.