NRW

Beiträge zum Thema NRW

Nachrichten
Die Corona-Schutzverordnung wurde noch einmal verlängert, damit bleibt zum Beispiel auch die Maskenpflicht im ÖPNV bestehen.

Corona-Schutzverordnung verlängert
Maskenpflicht im Nahverkehr bleibt in NRW

Das NRW-Gesundheitsministerium hat am Dienstag die geltende Corona-Schutzverordnung ohne Änderungen bis zum 23. Juni verlängert. Damit wird unter anderem die Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr von Nordrhein-Westfalen bis kurz vor Beginn der Sommerferien verlängert.  Weiterhin gilt die Maskenpflicht auch in medizinischen und pflegerischen Einrichtungen wie Arztpraxen, Krankenhäusern und Pflegeheimen sowie in staatlichen Einrichtungen zur gemeinsamen Unterbringung vieler Menschen. Dazu...

  • 25.05.22
  • 7× gelesen
Nachrichten
Ein frisch an einem Automaten der Deutschen Bahn erworbenes 9-Euro-Ticket.

Verkaufsstart des 9-Euro-Ticket
Großes Interesse auch an Rhein und Ruhr

Noch sind die neuen Tickets gar nicht gültig, doch das tut der Nachfrage keinen Abbruch: Die 9-Euro-Tickets sind zum Verkaufsstart am Montag auch im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) auf großes Interesse gestoßen. Die Situation an den Verkaufsstellen lasse sich auf Anhieb noch nicht überblicken, aber die Last auf den Servern der VRR-App für den Online-Verkauf sei spürbar erhöht, erklärte ein Sprecher am Montagnachmittag. Der VRR rechnet laut einer Umfrage damit, dass jeder zweite Erwachsene im...

  • 24.05.22
  • 9× gelesen
Nachrichten
Starten guten Mutes in die Sondierungsgespräche: Hendrik Wüst (l, CDU) und Mona Neubaur (Bündnis 90/Die Grünen).

Tempo für mögliche Koalition
CDU und Grüne starten in NRW Sondierungen

CDU und Grüne machen in Nordrhein-Westfalen Tempo für die Bildung einer möglichen Koalition. Ab Dienstag sondieren Delegationen beider Parteien, um einen gemeinsamen Weg zu definieren. Schon am Sonntag soll dann über die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen entschieden werden. CDU und Grüne kommen am heutigen Dienstag um 14.30 Uhr zu ihrer ersten Sondierungsrunde für eine mögliche schwarz-grüne Koalition zusammen. Die jeweils elfköpfigen Delegationen treffen sich unter der Führung des...

  • 24.05.22
  • 9× gelesen
Sport
Timo Karmasch erreichte bei den NRW-Landesmeisterschaften im Finale den zweiten Platz.

ID-Judo
Erfolgreicher Neustart

Frechen/Oberhausen (lk). Beim Neustart der Judowettkämpfe für die ID-Judoka in Nordrhein-Westfalen errangen die sechs Teilnehmer des ZABS-Judo-Zentrums aus Frechen, bei den Landesmeisterschaften in Oberhausen, je drei erfolgreiche erste und zweite Plätze. ID steht für „intellectual disability“ (geistige Behinderung). Die Regeln des ID-Judo wurden auf die Besonderheit der geistigen Behinderung der Athleten angepasst. Würge- und Hebeltechniken sind verboten. Die Judoka trainieren im ZABS, einer...

  • Rhein-Erft
  • 23.05.22
  • 10× gelesen
Nachrichten
Der NRW-Ladtagswahlsieger Hendrik Wüst geht optimistisch in die Gespräche "seiner" CDU mit den Grünen.

Landtagswahl
CDU und Grüne nehmen offiziell Sondierungsgespräche auf

Gut eine Woche nach der Landtagswahl in NRW stehen die Zeichen auf Schwarz-Grün: CDU und Grüne haben sich entschieden, mit Sondierungsgesprächen zu beginnen. Könnte eine Koalition schon bis zu den Ferien stehen? CDU und Grüne wollen offiziell Sondierungsgespräche über eine mögliche Koalition in Nordrhein-Westfalen aufnehmen. Gremien beider Parteien hätten sich am Sonntag dafür ausgesprochen, wie CDU und Grüne am Abend mitteilten. Die CDU hatte die Landtagswahl vor einer Woche mit 35,7 Prozent...

  • 23.05.22
  • 4× gelesen
Nachrichten
Am Freitag erst sorgte ein Tornado in Paderborn und Lippstadt für abgedeckte Häuser und Bilder massiver Zerstörungen.

Gewitter- und Tornadogefahr
Wetterdienst rechnet ab Mittag mit Unwettern

Die neue Arbeitswoche beginnt, wie die alte endete - mit neuen Gewittern. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) rechnet ab Montagmittag vermehrt mit Starkregen, Sturmböen und Hagel. Besonders im Westen und Süden des Landes sei die Wahrscheinlichkeit für lokal schwere Gewitter mit Unwetterpotenzial durch teils heftigen Starkregen und schwere Sturmböen hoch. Im Süden sei außerdem ein geringes Tornadorisiko nicht auszuschließen, teilte der DWD mit. In den späteren Abendstunden und in der Nacht zu...

  • 23.05.22
  • 176× gelesen
Nachrichten
Alleine in Erftstadt sorgte die Flutkatastrophe für ein immenses Ausmaß an Schäden - ganze Häuser fielen dem Unwetter zum Opfer.

Unwetter in NRW
Versicherer melden Schäden in Höhe von 5,5 Milliarden Euro

Die Hochwasser-Katastrophe, Stürme und Hagel, das Jahr 2021 sorgte mit seinen Extremwetter-Ereignissen für ungeheure Schäden - vor allem natürlich die Flutkatastrophe im Juli. Die Ereignisse trieben die Versicherungsschäden in neue Höhen. Mit einer Schadensumme von 5,5 Milliarden Euro durch Extremwetter liegt NRW bundesweit an der Spitze. Sturm, Hagel, Starkregen mit Überschwemmungen und natürlich die Flutkatastrophe: Das Jahr 2021 war in Nordrhein-Westfalen geprägt von heftigen...

  • 19.05.22
  • 8× gelesen
Nachrichten
Groß war die Freude bei den Veranstaltern als bekannt wurde, dass der NRW-Landesentscheid des Vorlesewettbewerbs in Rheinbach stattfinden wird.
Video

NRWs beste Vorleser gesucht
Spannende Geschichten toll vorgetragen

Rheinbach (red). Am kommenden Montag wird Rheinbach zur NRW-Landeshauptstadt des Lesens: Ab 10.45 Uhr findet im Glasmuseum der NRW-Entscheid des 63. Bundesweiten Vorlesewettbewerbs statt. 18 Kinder mit 18 Büchern aus 18 Städten Nordrhein-Westfalens wollen dann die Welt mit ihrer Vorlesebegeisterung anstecken. Der Vorlesewettbewerb wird seit 1959 vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels ausgerichtet, in der Regel in Kooperation mit örtlichen Buchhandlungen. In Rheinbach ist das die...

  • Rheinbach
  • 17.05.22
  • 445× gelesen
Nachrichten
Hendrik Wüst (CDU) hat nach dem starken Wahlergebnis gut Lachen.

Sondierungsgespräche geplant
NRW steuert auf Schwarz-Grüne Koalition zu

Sie sind "die" Gewinner der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen: CDU und Grüne. Und so gilt es als wahrscheinlich, dass das Bundesland auf sein erstes schwarz-grünes Bündnis zusteuert. Wahlsieger Hendrik Wüst will aber zunächst mit allen demokratischen Kräften reden und sich noch nicht festlegen - das gilt ebenso für die Grünen. Nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen stehen die Zeichen dort erstmals auf Schwarz-Grün. Sowohl CDU-Wahlsieger Hendrik Wüst als auch Grünen-Spitzenkandidatin...

  • 17.05.22
  • 23× gelesen
Nachrichten
Zufrieden angesichts des deutlichen Wahlsieges: Hendrik Wüst (l), NRW-Ministerpräsident und CDU-Spitzenkandidat.

So hat NRW gewählt
Wüst führt CDU zum Sieg - Grüne sind entscheidend

Bei der Landtagswahl hat NRW-Ministerpräsident Wüst (CDU) den Wettstreit mit SPD-Herausforderer Kutschaty klar für sich entschieden. Doch Kutschaty will noch nicht aufgeben - während selbst der FDP-Spitzenkandidat die CDU und die Grüne am Zuge sieht. Ministerpräsident Hendrik Wüst hat mit der CDU die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen überraschend klar gewonnen - trotzdem hat auch SPD-Spitzenkandidat Thomas Kutschaty noch einen Funken Hoffnung. Klar ist: Für die bisherige schwarz-gelbe...

  • 16.05.22
  • 56× gelesen
Nachrichten
"Die Menschen haben uns ganz klar zur stärksten Kraft gemacht" - Hendrik Wüst jubelt auf der Wahlparty seiner Partei nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen.
5 Bilder

NRW-Landtagswahl
CDU stärkste Kraft, Grüne gewinnen am meisten

NRW hat gewählt, und für einen deutlicheren Ausgang gesorgt, als zunächst gedacht. Die CDU ist mit Abstand stärkste Kraft, die SPD bleibt hinter den Erwartungen zurück. Die Grünen sind deutlich Gewinner, feiern den stärksten Zuwachs. Die FDP muss zittern, ob es für den Einzug in den Landtag reicht. Den kann die AfD sicher vermelden. Die NRW-Landtagswahl gilt als erster großer Stimmungstest seit der Bundestagswahl. Lange war ein Kopf-an-Kopf-Rennen erwartet worden. Nun gibt es einige...

  • 15.05.22
  • 66× gelesen
Nachrichten
#ltwnrw - Der Wahlkampf geht in die finale Runde: Am Sonntag wird der neue Landtag für NRW gewählt. Laut den aktuellen Prognosen dürfte es eng und spannend werden.

NRW-Landtagswahl #ltwnrw
Das sollte man kurz vor der Wahl wissen

Am Sonntag ist es soweit, dann wird in Nordrhein-Westfalen gewählt. Eine Neuauflage der schwarz-gelben Koalition gilt auch wegen der Schwäche der FDP als unwahrscheinlich. Die wichtigsten Eckdaten im Überblick. Als «Stammland» der Sozialdemokratie gilt Nordrhein-Westfalen schon lange nicht mehr. SPD und CDU wechselten sich in den vergangenen Wahlperioden an der Regierung ab. Seit 2017 regiert eine CDU/FDP-Koalition das bevölkerungsreichste Bundesland - Fortsetzung eher unwahrscheinlich. Denn...

  • 13.05.22
  • 86× gelesen
Nachrichten
Bei den Corona-Booster-Impfungen liegt NRW im Bundesschnitt auf Rang zwei - nur Bremen schneidet besser ab.

Viele Fragen bleiben offen
NRW liegt bei zweiter Booster-Impfung mit vorn

Aktuell sinken die Corona-Inzidenzwerte - auch in NRW. Die Sommermonate scheinen eine - zumindest in dieser Hinsicht - unbeschwerte Zeit zu werden. Doch der nächste Herbst und natürlich auch Winter kommen bestimmt. Dann wird erneut die Frage mitentscheidend sein, wie hoch die Impfquote im Lande ist. Das sind die aktuellen Zahlen: Knapp 1,4 Millionen vorwiegend ältere Menschen in Nordrhein-Westfalen haben bisher eine zweite Auffrischungsimpfung gegen Corona erhalten. Das geht aus Daten des...

  • 11.05.22
  • 39× gelesen
Nachrichten
Vor allem in den Städten haben deutlich mehr Menschen die Unterlagen für die Briefwahl angefordert.

NRW-Landtagswahl
Deutlich mehr Briefwähler - 2017 wählten 65 Prozent

In Nordrhein-Westfalen hat der Endspurt in Richtung Wahltag begonnen. Am Sonntag, 15. Mai, sind in NRW die Wahlberechtigten aufgerufen, ihre "Kreuzchen" zu setzen. Viele haben dies aber auch schon gemacht. Der Anteil der Briefwähler ist wohl noch einmal deutlich gewachsen. Nur noch wenige Tage, dann wählt Nordrhein-Westfalen einen neuen Landtag. Mehrere Städte melden im Vorfeld der Wahl eine große Briefwahl-Beteiligung. Tausende Menschen haben bereits per Briefwahl abgestimmt. Viele große...

  • 11.05.22
  • 14× gelesen
Nachrichten
NRW-Innenminister Herbert Reul möchte die Geldautomaten-Sprenger schärfer ins Visier nehmen.

Reul: "Bevor es Tote gibt"
NRW-Offensive gegen Geldautomaten-Bomber

Die Explosionen werden häufiger und heftiger, die Trümmerfelder größer. Es sei «pures Glück», dass noch niemand getötet worden sei, räumt der NRW-Innenminister ein. Nun bläst er zur Offensive gegen die Geldautomaten-Bomber - «bevor es Tote gibt». Sie hinterlassen immer größere Trümmerfelder und flüchten mit Tempo 250 rücksichtslos über die Autobahnen: Angesichts der sprunghaft gestiegenen Zahl von Geldautomaten-Sprengungen hat NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) den Kampf gegen die Gangster...

  • 05.05.22
  • 4× gelesen
Nachrichten
NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) stellte einen energiepolitischen Aktionsplan vor.

Kohle & Co.
NRW-Landesregierung legt energiepolitischen Aktionsplan vor

Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat angesichts des Ukrainekrieges und eines möglichen russischen Gaslieferstopps einen energiepolitischen Aktionsplan vorgelegt. «Als Energieland Nummer 1 sind wir auf eine sichere und bezahlbare Energieversorgung angewiesen», begründete Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) am Donnerstag den Schritt. Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) betonte, bislang sei Gas als Brückentechnologie ein wichtiger Stützpfeiler bei dem geplanten Umbau der...

  • 05.05.22
  • 7× gelesen
Nachrichten
Der Arbeitsmarkt in NRW ist trotz der schwierigen Gesamtlage mit Corona und Ukraine-Krieg weiter stabil.

Arbeitsmarkt in NRW stabil
Trotz Corona-Pandemie und Ukraine-Krieg

Angesichts der Corona-Pandemie und ihrer Auswirkungen sowie des mittlerweile wochenlangen Ukraine-Krieges sind die Zahlen zum Arbeitsmarkt in NRW stabil. So fiel die Zahl der Arbeitslosen im April weiter. Die Zahl der offenen Stellen erreichte sogar den bislang höchsten Stand in einem April. Und auch auf dem Ausbildungsmarkt ging es aufwärts. Der Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen erweist sich trotz der aktuellen Gesamtlage als bemerkenswert stabil. «Die Zahl der Arbeitslosen ist im...

  • 03.05.22
  • 3× gelesen
Nachrichten

Lesung LVR-Klinik Langenfeld am 16. Mai
Wege aus der(Co-)Abhängigkeit

Langenfeld. Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche Alkohol wird am 16. Mai 2022 um 18.00 Uhr eine Lesung von Burkhard Thom im Festsaal der LVR-Klinik Langenfeld stattfinden. Der Autor hat das Buch „Alkohol- ein Hilfeschrei, Ratgeber und mehr“ veröffentlicht. Thom ist bereits viele Jahre ehrenamtlich im Bereich der Rückfallvermeidung engagiert und beschäftigt sich intensiv mit den Wegen aus der (Co-)Abhängigkeit. Aus eigener Erfahrung weiß er, dass nur Betroffene einer Sucht Hilfe bekommen, die...

  • 29.04.22
  • 18× gelesen
Nachrichten
Ministerin Ina Scharrenbach übergab Bürgermeister Sacha Reichelt (l.) im Beisein von MdL Klaus Voussem (2.v.r.) und Landrat Markus Ramers den Bewilligungsbescheid über 96,7 Millionen Euro.

Bewilligungsbescheid
96 Millionen Euro für Wiederaufbau

Euskirchen (lk). Auch die Stadt Euskirchen konnte sich diese Woche, über eine positive Nachricht freuen: Das Land NRW fördert den Wiederaufbau mit 96.732.305 Euro. Nachdem die Flutkatastrophe im Juli des vergangenen Jahres viele städtische Gebäude, darunter das City-Forum, den Kulturhof mitsamt Stadtbibliothek und Stadtmuseum sowie sieben Kindertagesstätten hart getroffen hatte, wurde an einem Plan für den Wiederaufbau gearbeitet. Trotz des tragischen Verlustes des Technischen Beigeordneten...

  • Stadt Euskirchen
  • 28.04.22
  • 31× gelesen
Nachrichten
Die Inflationsrate liegt mit 7,7 Prozent im Vergleich zum Vormonat so hoch wie seit den 70er Jahren nicht mehr.

Das Leben in NRW wird teurer
Inflationsrate steigt auf 7,7 Prozent

Das ist der höchste Stand seit fast 50 Jahren: Die Inflationsrate ist im April in Nordrhein-Westfalen auf 7,7 Prozent gestiegen. Die Haupt-Preistreiber sind schnell ausfindig zu machen: Denn bei Energie und Lebensmitteln sind deutliche Preisanstiege zu verzeichnen. 7,7 Prozent - so hoch war der Preisaufschlag eines durchschnittlichen Warenkorbs ausgewählter Alltagsprodukte im Vergleich zum Vorjahresmonat. Das teilte das Statistische Landesamt am Donnerstag mit. Damit liegt die Teuerungsrate den...

  • 28.04.22
  • 10× gelesen
Nachrichten
v.lks.n.re. Michael Enders, PD Dr. Götz Grigoleit, Rosa Bomholt

Projekt Forschungsarbeit zu Leukämie in Duisburg
Spende aus Bucherlös "Meine Unterbewohner" am 13. April überreicht

Michael Enders, 1. Vorsitzender Leukämie- und Lymphomhilfe Landesverband NRW e.V. (LLH) und die Autorin Rosa Bomholt übergaben am Mittwoch, den 13.04.22 in Duisburg Helios Klinikum eine Spende aus Bucherlös in Höhe von 3.500,-- € an PD Dr. Götz Ulrich Grigoleit, Chefarzt Hämatologie/ Onkologie und Stammzelltransplantation, für das Projekt Forschungsarbeit zu Leukämie. Weitere verkaufte Bücher sollen in Zukunft noch mehr Spenden bringen. Seit Rosa Bomholts Stammzelltransplantation bis heute...

  • Nümbrecht
  • 18.04.22
  • 27× gelesen
  • 1
Nachrichten
Karl-Josef Laumann (CDU), Gesundheitsminister von Nordrhein-Westfalen, hatte Klärunsgbedarf hinsichtlich rechtlicher Fragen für eine Lockerung der Isolationsregeln samt Freiwilligkeit geäußert.

Corona-Isolation
Neue Gespräche über eine Verkürzung nach Ostern

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach und die Gesundheitsminister der Länder wollen nach Ostern die Gespräche über eine verkürzte Isolation fortsetzen. Das sagte ein Sprecher des NRW-Gesundheitsministeriums am Mittwoch in Düsseldorf der Deutschen Presse-Agentur. Ursprünglich waren die neuen Regelungen für den 1. Mai angekündigt worden. Noch ist aber kein Stichtag wirklich festgelegt. FDP-Landtagsfraktionschef Christof Rasche nahm unterdessen den bisherigen Alleingang Bayerns zum Anlass, um...

  • 14.04.22
  • 41× gelesen
Nachrichten
Ab sofort bieten die Obstbauern des Rheinlandes Erdbeeren aus der Region an.

Lecker: Erdbeeren!
Heimische Obstbauern läuten Erntesaison ein

Noch sind sie in der Regel aus den Gewächshäusern, aber schon jetzt aus der Region. Auch im Rheinland beginnt die Erdbeersaison. Die ersten Früchte der neuen Ernte sind reif, werben die hiesigen Obstbauern für ihre Produkte, die ohne lange Transportwege auf den heimischen Tisch kommen. Der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauern läutet heute die diesjährige Erdbeersaison ein. Die ersten reifen roten Früchte der neuen Ernte aus dem heimischen Anbau kommen in der Regel noch aus...

  • 14.04.22
  • 10× gelesen
Nachrichten
Ein Zettel mit dem Text «Ich bin ... und komme aus der Ukraine» hängt an der Tür eines Klassenzimmers.

Konzept für Geflüchtete
Fast 8.800 ukrainische Schüler in NRW-Schulen

Tausende geflüchtete Schüler kommen aus der Ukraine auch nach NRW. Ein neues Konzept für ihren Unterricht von der Grundschule bis zu einem Eintritt in die Hochschule gibt nun den Rahmen vor. Zunächst ist Deutsch das A und O. Fast 8800 geflüchtete Kinder und Jugendliche aus der Ukraine werden inzwischen an Schulen in Nordrhein-Westfalen unterrichtet. Die Hälfte der 8753 Schüler - 4355 Jungen und Mädchen - lernen in einer Grundschule, wie Bildungsministerin Yvonne Gebauer (FDP) am Montag...

  • 12.04.22
  • 21× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.