Swisttal - Nachrichten

Beiträge zur Rubrik Nachrichten

Groß war die Auswahl und groß auch das Interesse an der Pflanzentauschbörse, die der HVV wieder in  Buschhoven organisiert hatte.

Pflanzentauschbörse in Buschhoven
Auf der Suche nach Holunder

Buschhoven (red). „Hat jemand Tomaten?“ „Wer hat Interesse an einer Taglilie?“ „Gibt es hier Holunder?“ So schallte es auf dem Kirchvorplatz in Buschhoven bunt durcheinander. Bereits zum zehnten Mal bot der Heimat- und Verschönerungsverein Buschhoven (HVV) seine Pflanzentauschbörse an. Wieder einmal war das Interesse groß. Auch aus verschiedenen Orten im Umkreis kamen die Hobbygärtner mit teilweise selbst gezogenen Setzlingen. So wurde gefachsimpelt, Pflanztipps ausgetauscht, Pflege, Standort...

  • Swisttal
  • 17.05.22
  • 6× gelesen
Marion Broda ist froh, dass ihre Hundedame Nina den Giftköder überlebt hat – doch sie ist besorgt, dass der oder die Täter es erneut versuchen könnten.
2 Bilder

Giftköder im Garten
Nina ist dem Tod von der Schippe gesprungen

Swisttal-Heimerzheim (mt). Ob Tierfreund oder nicht: Wer Mischlingshündin Nina in ihrem Zuhause bei Familie Broda besucht, kann keinen Groll gegen sie entwickeln. Kaum hat man sich gesetzt, legt sie einem ihren Kopf auf den Fuß und genießt es, kurz gestreichelt zu werden. Doch mindestens einen Menschen muss es geben, der der betagten Hundedame nur das Schlimmste wünscht: „Am Sonntag, 1. Mai, haben wir mehrere Giftköder am Hoftor und im Garten gefunden“ berichtet ihr Frauchen Marion Broda...

  • Swisttal
  • 09.05.22
  • 952× gelesen
Der Vorstand des Partnerschaftsvereins freut sich bereits auf die anstehende Fahrt nach Frankreich: J. Schnabel, M. Wolf-Umhauer, S. Duhr, H. Fiedler, M. Neumann und T. Jasper. (v.l.n.r.)

Partnerschaftsverein Swisttal
Verein plant für den Besuch in Frankreich

Swisttal (red). Endlich, nach fünffacher coronabedingter Verschiebung in 3 Jahren, fand die Mitgliederversammlung des Partnerschaftsvereins Swisttal-Quesnoy statt. Dabei wurde brandaktuell die Fahrt in die Partnerstadt nach Quesnoy zum „Europatag“ am 7./8. Mai geplant: Mit dem Bus geht es am Samstag-Vormittag ab Rathaus in Ludendorf los, die Unterbringung erfolgt wie immer in französischen Gastfamilien. Das Programm sieht u.a. am Samstagabend ein Konzert der Philharmonie de Quesnoy vor, am...

  • Swisttal
  • 26.04.22
  • 15× gelesen
Bei der Scheckübergabe: Elke Außem, Karl-Heinz Müller, Melanie Pingen-Müller (Vertreter des TuS Odendorf), Peter Bürvenich (Abteilungsleiter Vertriebssteuerung/Marketing), Klaus Jansen (Gemeindesportverband Swisttal), Burchard Kraus (Vorstandssprecher der Raiffeisenbank Voreifel eG), Marc Bünnig (SSV Odendorf), Petra Kalkbrenner (Bürgermeisterin der Gemeinde Swisttal), Matthias Klumpp (2. Vorsitzender des SSV Odendorf), Volker Regh (Mitglied des Aikibudo e.V. Euskirchen) (v.l.n.r.)

Hilfen für den Sport
Hilfen für den Sport

Swisttal (red). Bis Ende November lief sie – die Spendenaktion der Genossenschaften in Deutschland. Rund 1,4 Millionen Euro sind dabei zusammengekommen. Nun wurden die ersten 650.000 Euro an insgesamt 29 gemeinnützige und kommunale Projekte in den Flutgebieten in Rheinland-Pfalz und NordrheinWestfalen ausgezahlt. Die Raiffeisenbank Voreifel eG kann so weitere 30.000 Euro in ihrem Geschäftsgebiet für die Schäden des Hochwassers zur Verfügung stellen. „Die Solidarität der Genossenschaften mit den...

  • Swisttal
  • 26.04.22
  • 15× gelesen
Rund 300.000 Euro nimmt die Gemeinde Swisttal in die Hand, um das Feuerwehrhaus in Morenhoven an die Vorgaben für solche Objekte anzupassen und zu erweitern.

Freiwillige Feuerwehr
Feuerwehrhaus wird erweitert und grundsaniert

Swisttal-Morenhoven (red). Die Gemeinde investiert kräftig in die Freiwillige Feuerwehr: Die Anforderungen an das Feuerwehrgerätehaus in Morenhoven erforderten neben einer Grundsanierung weitere bauliche Maßnahmen, teilt die Gemeinde mit. Die Raumaufteilung der Innen- und Sanitärräume werde neugestaltet. Zugleich werde eine neue Fahrzeughalle errichtet. Zudem erfolgten Arbeiten im Dachbereich. Gemäß den Schutzvorschriften und der Fortschreibung des Brandschutzbedarfsplanes sei im...

  • Swisttal
  • 20.04.22
  • 12× gelesen
In einer gemeinsamen Aktion sorgten Mitglieder der Heimatvereine aus Buschhoven und Morenhoven dafür, dass Wanderer und Radfahrer nun wieder eine gepflegte Rast einlegen können. Das Bier als Belohnung nach getaner Arbeit hatten sie sich sicherlich redich verdient.

Rastplatz am Wehrbusch
Heimatvereine machen „gemeinsame Sache“

Swisttal (red). In einer gemeinsamen Aktion haben die Männer der beiden Heimat- und Verschönerungsvereine Buschhoven und Morenhoven aus einer maroden Sitzgelegenheit am Fahrradweg zwischen ihren Ortsteilen einen vollwertigen Rastplatz geschaffen. Angeregt wurde die Banksanierung durch den Vorstand des HVV Morenhoven und seinen Vorsitzenden Hans-Hubert Raaf, da eine der beiden Bänke bereits bedenklich nach hinten zu kippen drohte. Getreu dem Motto „keine halben Sachen“ wurde daraus nach...

  • Swisttal
  • 20.04.22
  • 8× gelesen
Der Damenlionsclub Bonn-Liona finanzierte ein Kunstprojekt an Swistbachschule in Heimerzheim als Hilfe zur Traumabewältigung nach der Flut für die Schülerinnen und Schüler.

Unterstützung für die Kinder
Das Erlebte mit Kunst bewältigen

Swisttal-Heimerzheim (red). Die Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und in Rheinland-Pfalz hat viele Menschen hart getroffen. Insbesondere Schulkinder, die Schäden und Verwüstung zu Hause erleben mussten, hatten vielfach auch Schulen besucht, die von der Flut ganz oder teilweise zerstört wurden. Die Swistbachschule in Swisttal-Heimerzheim beispielsweise wurde von der Flut derart getroffen, dass sie wohl noch einige Monate mit einer Übergangslösung leben muss. Der Lionsclub Bonn Liona hat...

  • Swisttal
  • 12.04.22
  • 6× gelesen
Kommunionkind Tom Schweissfurth durfte am Plamsonntag in Heimerzheim auf dem Esel die Prozession anführen.

Palmsonntag in Heimerzheim
Zeichen der Hoffnung nach der Flutkatastrophe

Swisttal-Heimerzheim (red). „Endlich wieder in der eigenen Kirche!“ Das dachten sich viele Heimerzheimer Katholiken, denn Corona-bedingt war der Besuch im Gotteshaus nur eingeschränkt möglich und viele Gemeindemitglieder waren aus Vorsicht lieber zu Hause geblieben. Die Flut hatte dann das vorläufige Aus perfekt gemacht, denn die zerstörte Heizungsanlage in der Kirche musste erneuert werden. Nun war mit dem Start der Osterliturgie auch die Hoffnung wieder gekommen: Die Gemeinde versammelte sich...

  • Swisttal
  • 12.04.22
  • 18× gelesen
Angela Peters und Udo Müllenborn vom Gebäudemanagement der Gemeinde Swisttal vor den Sanitärcontainern.

Sanitärcontainer
Endlich mehr Platz auf dem „stillen Örtchen“

Heimerzheim (red). Nach der Flutkatastrophe musste die Swistbachschule, Grundschule Heimerzheim, Anfang 2022 in einer neu errichteten Containeranlage auf dem Gelände der Gesamtschule Swisttal untergebracht werden. Nun konnten auch die vorgesehenen zwei zusätzlichen Sanitärcontainer auf dem Platz vor der Containerschule errichtet werden. Damit stehen jeweils ein Sanitärcontainer für die Schüler und ein Sanitärcontainer für die Schülerinnen zur Verfügung. Die stellvertretende Schulleiterin Angela...

  • Swisttal
  • 06.04.22
  • 10× gelesen
Bei der Spendenübergabe: Heike Mertens (AWO), Marcel Drack (VoBa Rsk), Michaela Biermann (Kiga), Sven Kleebank (Kiga), Michael Venhaus (SB Swisttal), Jutta Bruna (SB Swisttal), Gerhard Endruschat (SB Swisttal), Ursula Rögele (VoBa RSK).

Spendenübergabe
Spende hilft denen, die es hart getroffen hat

Swisttal (red). Obwohl selbst von der Flut betroffen hat die Volksbank Rhein-Erft-Köln e.G. mit Ihrer Zweigstelle in Heimerzheim, welche durch die Flut zerstört wurde, mehrere soziale Einrichtungen in Swisttal mit Spenden unterstützt. Wie Marcel Drack, Regionalleiter der Volksbank Rhein-Erft-Köln e.G. betont, war es dabei vor allem wichtig, dass die Spenden „vor allem an diejenigen Übergeben wurden, die es besonders hart getroffen hat!“ So wurden die Mittel in Höhe von jeweils 5.000 Euro an die...

  • Swisttal
  • 10.03.22
  • 64× gelesen

Politik Aktiv!
Wir unterstützen den besten Kandidaten - Oliver Krauß CDU

Nach der selbstauferlegten Corona-Pause des Vereins Politik Aktiv! konnte nun endlich wieder ein politischer Stammtisch im Biergarten des Restaurant Belderbusch in Swisttal Miel stattfinden. Dies war auch gleichzeitig die erste persönliche Begegnung mit dem neugewählten Kreisvorsitzenden der CDU Rhein-Sieg. Wohl zum ersten Mal in der Geschichte des Rhein-Sieg-Kreises wurde ein Vertreter des linksrheinischen Teils Kreisvorsitzender. Aus der Sicht des Vereins war dies ein wichtiges, lang...

  • Swisttal
  • 07.03.22
  • 27× gelesen
Sie haben mit dafür gesorgt, dass Heimerzheim bunt ist - und gewonnen: Andrea Seitz; Stephan Seitz;  Sonja I; Udo II; Rainer Schmitz; Präsident Manfred Lütz.

Heimerzheim ist bunt
Flagge gezeigt für ein buntes Heimerzheim

Swisttal (red). Im zweiten Jahr in Folge war der Karneval mit all seinen Facetten pandemiebedingt nur sehr eingeschränkt möglich. Auch in Heimerzheim. Dabei schauten die Jecken bei der Prinzenproklamation im November noch sehr hoffnungsvoll nach vorne. Aber dann wurde der Corona Risikofaktor wieder hoch eingestuft. „Wir müssen Flagge zeigen“, sagte sich Rainer Schmitz aus Heimerzheim und so rief er die Jecken dazu auf, Fenster, Türen und Häuser in der Karnevalszeit zu schmücken. „Heimerzheim...

  • Swisttal
  • 02.03.22
  • 13× gelesen
Insgesamt konnte der Lions-Club Meckenheim-Wachtberg e.V. mit Hilfe zahlreicher Unterstützer 111.750 Euro in 36 Projekten einsetzen, um Flutopfern in der Region zu helfen. Darunter der Schülergarten Bad Münstereifel (Foto links) und das Verteilzentrum Ahrtal in Grafschaft-Gelsdorf (Foto rechts).
2 Bilder

Lionsclub hilft Flutopfern
Hilfe für die Flutgebiete

Region (red). Das Hochwasser am 14. Juli 2021 hat in der Region großen Schaden und viel menschliches Leid verursacht. Hilfe und Unterstützung für die Geschädigten kam aus vielen Richtungen – auch vom Lions-Club Meckenheim-Wachtberg. Bereits wenige Tage nach der Flutkatastrophe konnten durch eine Spontan-Activity des Clubs in Meckenheim der Meckenheimer Kindertagesstätte „Villa Regenbogen“, dem Wormersdorfer Familienzentrum St. Josef und dem Stadtsoldaten Corps Meckenheim in größerem Umfang...

  • Swisttal
  • 02.02.22
  • 11× gelesen
Das komplette Arbeitsmaterial und auch viele Bücher wurden bei der Flutkatastrophe zerstört. Daher freuen sich die Schüler der Swistbachschule über die Unterstützung der Jungen und Mädchen aus Rheinbach.

Bücherspende
Neuer Lesestoff für begeisterte Zweitklässler

Heimerzheim/Rheinbach (red). Endlich konnte der Swistbachschule in Heimerzheim eine von den Schülern schon heiß ersehnte Bücherspende übergeben werden. Diese wurde von der Gemeinschaftsgrundschule Sürster Weg (GGS) Rheinbach und RHEINBACH LIEST e.V. möglich gemacht. Das Geld wurde durch einen zum Bundesweiten Vorlesetag am 19. November an der GGS durchgeführten Bücherflohmarkt eingenommen. Die verkauften Bücher wurden dabei nach Spendenaktionen von RHEINBACH LIEST e.V. zur Verfügung gestellt....

  • Swisttal
  • 26.01.22
  • 15× gelesen
Das Nahversorgungszentrum Metternicher Weg in Heimerzheim geht mit dem symbolischen ersten Spatenstich nach langen Jahren der Planung in die Realisierungsphase.

Nahversorger
Modern und zukunftsfähig

Swisttal-Heimerzheim (art). Lang ersehnt von den Heimerzheimern und vielen Swisttalern, aber auch von Bewohnern der Nachbarkommunen: das Nahversorgungszentrum Metternicher Weg in Heimerzheim geht mit dem symbolischen ersten Spatenstich nach langen Jahren der Planung in die Realisierungsphase. Projektentwickler und Investor Rudi Nettekoven und Niels Haske, Geschäftsführender Gesellschafter des ausführenden Bauunternehmens Haske aus Oelde, sind auf jeden Fall zuversichtlich, dass die Kunden schon...

  • Swisttal
  • 26.01.22
  • 40× gelesen
Die Kids hatten an zwei Tagen viel Spaß und noch mehr Bewegung in der Sportschule Hennef.

RWD-Jugend auf Tour
Miteinander statt nur gegeneinander

Swisttal (red). Dank der Einladung und der Organisation vom Landessportbund und der Sportjugend NRW hatten die flutbetroffenen Vereine aus Swisttal in den vergangenen Wochen die Möglichkeit, an verschiedenen Trainingstagen in der Sportschule in Hennef teilzunehmen. FSJler Bardh Rexhepi von Rot-Weiß Dünstekoven hat sich das nicht zweimal sagen lassen und seine F-Jugend nach Rücksprache mit den Eltern umgehend für Anfang Januar angemeldet. Vor Ort betreute und begleitete er die Kinder und...

  • Swisttal
  • 19.01.22
  • 53× gelesen
Schlüsselübergabe zwischen Zimmereimeister Michael Witt und der Geschäftsführerin des Gewerbevereins Swisttal Lara Hemgesberg: Schon bald soll der Kastenwagen für die Gewerbetreibenden in Swisttal als Carsharing-Fahrzeug zur Verfügung stehen.
2 Bilder

Fahrzeugspende
Carsharing fürs Gewerbe

Swisttal (mt). „Mich freut es, wenn das Fahrzeug weiterhin genutzt wird und wir damit den Menschen hier ein wenig unter die Arme greifen können“, erklärt Zimmereimeister Michael Witt. Der Geschäftsführer der Rheindach GmbH aus Hilden hat einen Fiat Kastenwagen zugunsten eines größeren Fahrzeugs ausgemustert und möchte mit dem Kastenwagen den Gewerbetreibenden in der Flutregion etwas Gutes tun. „Schnell ist über den Infopoint des Gewerbevereins Swisttal der Kontakt zustande gekommen“ freut sich...

  • Swisttal
  • 30.12.21
  • 12× gelesen
Wolfgang Wilke

Dorfhaus Miel e.V.
Ein Leben für die Vereine!

Wolfgang Wilke, der 2. Vorsitzende des Dorfhausvereins Miel, wird 77. Ein Zeitpunkt einen Blick zurück zu werfen, einen Schlussstrich zu ziehen und einen Neuanfang zu wagen. Seit seinem 17. Lebensjahr ist Wolfgang Wilke in Mieler Vereinen engagiert. Er erinnert sich an viele Altvorderen, die mit ihm im SV Miel Fußball gespielt haben, und kann so manchen Schwank aus dieser Zeit erzählen. In den frühen sechziger Jahren engagierte er sich schon jahrelang im zivilen Bevölkerungsschutz. In den...

  • Swisttal
  • 11.12.21
  • 155× gelesen
Spendenübergabe an die Arbeiterwohlfahrt: Monica Schneider-Henseler, Maria Gleißner, Hildegard Ronte-Zarth, Ismene Seeberg-Elverfeldt, Indra Beer, Gisela Hein (v.l.n.r.)

Spendenübergabe
Spenden kommen rechtzeitig zum Fest

Swisttal-Heimerzheim (red). Das Benefizkonzert der Chöre Joy´n´Glory und Good-Time-Voices begeisterte zahlreiche Besucher, die im Oktober in die Aula der Gesamtschule Heimerzheim gekommen waren. Chorleiterin Monica Schneider-Henseler hatte mit den Sängerinnen und Sängern ein vielfältiges Programm zusammengestellt, so dass es ein Genuss war, zuzuhören. Das schlug sich auch in der Spendenbereitschaft für die Flutopfer nieder. Nach Abzug aller Kosten konnten Vertreter der Chöre die stolze Summe...

  • Swisttal
  • 06.12.21
  • 29× gelesen
So freut sich ein Prinzenpaar: Die Heimerzheimer Tollitäten Udo I. und Sonja II. (Ellmer) wurden – flutbedingt – im Dorfsaal von Ollheim proklamiert.

Proklamation in Ollheim
Heimerzheimer Karnevalisten proklamierten Prinzenpaar in O ...

Swisttal-Ollheim - (ad) Proklamation in Ollheim – doch diesmal starteten hier die Heimerzheimer Karnevalisten mit ihren neuen Tollitäten in die kommende Session. Flutbedingt mussten die Heimerzheimer ausweichen; alle Gastronomiebetriebe bei ihnen waren durch die Hochwasserkatastrophe schwer beschädigt worden. Für Manfred Lütz, den Präsidenten der Großen Heimerzheimer Karnevalsgesellschaft, stellte der Umzug nach Ollheim – in den Dorfsaal – jedoch kein Problem dar: „Das ist hier mein zweites...

  • Swisttal
  • 01.12.21
  • 15× gelesen
zur Erinnerung an die deportierten und ermordeten jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürger legte Bürgermeisterin Petra Kalkbrenner einen Kranz am Gedenkstein auf dem alten jüdischen Friedhof in Heimerzheim nierder.

Gedenken
Erinnerung an deportierte und ermordete jüdische Mitbürger

Swisttal - (art) „…sie sagten, kommt, lasst uns sie vernichten, ihr Volk ausmerzen, und der Name Israel soll nie wieder erwähnt werden.“ Dieser Vers aus Psalmen, Kap. 83, Vers 5 steht in deutscher und hebräischer Sprache auf dem Gedenkstein auf dem alten jüdischen Friedhof am Dornbuschweg in Heimerzheim. Seit dem 8. November 1981 steht der Stein auf dem Jüdischen Friedhof am Höhenring zur Erinnerung an die jüdischen Bürgerinnen und Bürger, die während der Schreckensherrschaft der...

  • Swisttal
  • 10.11.21
  • 17× gelesen
Die Mitglieder der „Amis de Swisttal“ senden aus Frankreich Grüße und konkrete Hilfen für die Partnergemeinde.

Freunde in der Not
Partner aus Quesnoy-sur-Deûle organisieren Solidaritätsaktionen

Swisttal - (red) „In der Not erkennt man die wahren Freunde“ – dieses Wort bewahrheitet sich für die Mitglieder des Swisttaler Partnerschaftsvereins. Unmittelbar nach der Flut haben die Städtepartner Swisttals in Quesnoy-sur-Deûle einen Solidaritäts-Aperitif veranstaltet, mit Getränken gegen Spenden. Ende August fand in der Swisttaler Partnerstadt ein Solidaritätswochenende statt, mit Musik und Erfrischungen zugunsten von Swisttal, wobei die Getränke vom dortigen Partnerschaftsverein „Amis de...

  • Swisttal
  • 20.10.21
  • 3× gelesen

Spendenübergabe
Angelfreunde-Swisttal freuen sich über Spende.

Am Samstag, 04.09.2021 überreichte Manuela Awan aus Alfter, den Angelfreunden-Swisttal e.V. vertreten durch den Schatzmeister Andreas Hoheisel, eine Spende in Höhe von 300€ und weitere Spenden sollen folgen. Der Angelverein wurde durch die Unwetterkatastrophe am 14./15. Juli stark getroffen. Es wurden Dämme unterspült und weggerissen, Uferbefestigungen zerstört, Mönche schwer beschädigt und Erdmassen insbesondere in den vierten Teich gespült. Das Geld hat Sie durch den Verkauf von...

  • Swisttal
  • 13.10.21
  • 56× gelesen
2 Bilder

Dorfhaus Miel e.V.
Wegen massiver Hochwasserschäden geschlossen!

Das Hochwasser vom 14.07.2021 hat auch das Dorfhaus Miel überflutet. An den Außenwänden des Hauses stand das Wasser ca. 90cm hoch und drang dann auch in das Haus ein. Als eine erste Besichtigung nach der Flut möglich war zeigte sich der gesamte Boden im Haus von einem braunen schmierigen Schlamm bedeckt. Das Haus ist Eigentum der Gemeinde und der Verein ist der Pächter. Soviel uns bekannt ist, besteht keine Elementarschadensversicherung für das Gebäude, auch der Verein ist nicht versichert. Nun...

  • Swisttal
  • 10.10.21
  • 142× gelesen

Beiträge zu Nachrichten aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.