Nachrichten
Der Deutsche Wetterdienst warnt ab Donnerstagnachmittag - vor allem aber für Freitag - vor Gewittern und Sturmböen mit Geschwindigkeiten von bis zu 110 Stundenkilometern.

Unwetterwarnung
Gewitter mit Starkregen und schwere Sturmböen

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat am Donnerstagnachmittag für die westlichen Teile in Nordrhein-Westfalen eine amtliche Unwetterwarnung vor schwerem Gewitter herausgegeben. Das Unwetter erreicht laut dem DWD zunächst den Westen des Münsterlandes, des Ruhrgebiets und des Rheinlands. Dort könnte es ab dem Nachmittag zuerst zu orkanartigen Böen und heftigem Starkregen kommen. Die Menschen müssten zudem mit Hagelkörnern rechnen. Am Donnerstagvormittag schien fast überall im Rheinland noch die...

Nachrichten - Swisttal

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen Swisttal

Nachrichten

Groß war die Auswahl und groß auch das Interesse an der Pflanzentauschbörse, die der HVV wieder in  Buschhoven organisiert hatte.

Pflanzentauschbörse in Buschhoven
Auf der Suche nach Holunder

Buschhoven (red). „Hat jemand Tomaten?“ „Wer hat Interesse an einer Taglilie?“ „Gibt es hier Holunder?“ So schallte es auf dem Kirchvorplatz in Buschhoven bunt durcheinander. Bereits zum zehnten Mal bot der Heimat- und Verschönerungsverein Buschhoven (HVV) seine Pflanzentauschbörse an. Wieder einmal war das Interesse groß. Auch aus verschiedenen Orten im Umkreis kamen die Hobbygärtner mit teilweise selbst gezogenen Setzlingen. So wurde gefachsimpelt, Pflanztipps ausgetauscht, Pflege, Standort...

  • Swisttal
  • 17.05.22
  • 6× gelesen
Marion Broda ist froh, dass ihre Hundedame Nina den Giftköder überlebt hat – doch sie ist besorgt, dass der oder die Täter es erneut versuchen könnten.
2 Bilder

Giftköder im Garten
Nina ist dem Tod von der Schippe gesprungen

Swisttal-Heimerzheim (mt). Ob Tierfreund oder nicht: Wer Mischlingshündin Nina in ihrem Zuhause bei Familie Broda besucht, kann keinen Groll gegen sie entwickeln. Kaum hat man sich gesetzt, legt sie einem ihren Kopf auf den Fuß und genießt es, kurz gestreichelt zu werden. Doch mindestens einen Menschen muss es geben, der der betagten Hundedame nur das Schlimmste wünscht: „Am Sonntag, 1. Mai, haben wir mehrere Giftköder am Hoftor und im Garten gefunden“ berichtet ihr Frauchen Marion Broda...

  • Swisttal
  • 09.05.22
  • 955× gelesen
Der Vorstand des Partnerschaftsvereins freut sich bereits auf die anstehende Fahrt nach Frankreich: J. Schnabel, M. Wolf-Umhauer, S. Duhr, H. Fiedler, M. Neumann und T. Jasper. (v.l.n.r.)

Partnerschaftsverein Swisttal
Verein plant für den Besuch in Frankreich

Swisttal (red). Endlich, nach fünffacher coronabedingter Verschiebung in 3 Jahren, fand die Mitgliederversammlung des Partnerschaftsvereins Swisttal-Quesnoy statt. Dabei wurde brandaktuell die Fahrt in die Partnerstadt nach Quesnoy zum „Europatag“ am 7./8. Mai geplant: Mit dem Bus geht es am Samstag-Vormittag ab Rathaus in Ludendorf los, die Unterbringung erfolgt wie immer in französischen Gastfamilien. Das Programm sieht u.a. am Samstagabend ein Konzert der Philharmonie de Quesnoy vor, am...

  • Swisttal
  • 26.04.22
  • 15× gelesen
Bei der Scheckübergabe: Elke Außem, Karl-Heinz Müller, Melanie Pingen-Müller (Vertreter des TuS Odendorf), Peter Bürvenich (Abteilungsleiter Vertriebssteuerung/Marketing), Klaus Jansen (Gemeindesportverband Swisttal), Burchard Kraus (Vorstandssprecher der Raiffeisenbank Voreifel eG), Marc Bünnig (SSV Odendorf), Petra Kalkbrenner (Bürgermeisterin der Gemeinde Swisttal), Matthias Klumpp (2. Vorsitzender des SSV Odendorf), Volker Regh (Mitglied des Aikibudo e.V. Euskirchen) (v.l.n.r.)

Hilfen für den Sport
Hilfen für den Sport

Swisttal (red). Bis Ende November lief sie – die Spendenaktion der Genossenschaften in Deutschland. Rund 1,4 Millionen Euro sind dabei zusammengekommen. Nun wurden die ersten 650.000 Euro an insgesamt 29 gemeinnützige und kommunale Projekte in den Flutgebieten in Rheinland-Pfalz und NordrheinWestfalen ausgezahlt. Die Raiffeisenbank Voreifel eG kann so weitere 30.000 Euro in ihrem Geschäftsgebiet für die Schäden des Hochwassers zur Verfügung stellen. „Die Solidarität der Genossenschaften mit den...

  • Swisttal
  • 26.04.22
  • 16× gelesen
Rund 300.000 Euro nimmt die Gemeinde Swisttal in die Hand, um das Feuerwehrhaus in Morenhoven an die Vorgaben für solche Objekte anzupassen und zu erweitern.

Freiwillige Feuerwehr
Feuerwehrhaus wird erweitert und grundsaniert

Swisttal-Morenhoven (red). Die Gemeinde investiert kräftig in die Freiwillige Feuerwehr: Die Anforderungen an das Feuerwehrgerätehaus in Morenhoven erforderten neben einer Grundsanierung weitere bauliche Maßnahmen, teilt die Gemeinde mit. Die Raumaufteilung der Innen- und Sanitärräume werde neugestaltet. Zugleich werde eine neue Fahrzeughalle errichtet. Zudem erfolgten Arbeiten im Dachbereich. Gemäß den Schutzvorschriften und der Fortschreibung des Brandschutzbedarfsplanes sei im...

  • Swisttal
  • 20.04.22
  • 12× gelesen
In einer gemeinsamen Aktion sorgten Mitglieder der Heimatvereine aus Buschhoven und Morenhoven dafür, dass Wanderer und Radfahrer nun wieder eine gepflegte Rast einlegen können. Das Bier als Belohnung nach getaner Arbeit hatten sie sich sicherlich redich verdient.

Rastplatz am Wehrbusch
Heimatvereine machen „gemeinsame Sache“

Swisttal (red). In einer gemeinsamen Aktion haben die Männer der beiden Heimat- und Verschönerungsvereine Buschhoven und Morenhoven aus einer maroden Sitzgelegenheit am Fahrradweg zwischen ihren Ortsteilen einen vollwertigen Rastplatz geschaffen. Angeregt wurde die Banksanierung durch den Vorstand des HVV Morenhoven und seinen Vorsitzenden Hans-Hubert Raaf, da eine der beiden Bänke bereits bedenklich nach hinten zu kippen drohte. Getreu dem Motto „keine halben Sachen“ wurde daraus nach...

  • Swisttal
  • 20.04.22
  • 8× gelesen

Blaulicht

Tankstellenräuber ermittelt
"Grenzübergreifender" Erfolg für die Polizei

Eine Serie von Raubüberfällen auf Tankstellen in der Region scheint aufgeklärt zu sein. In Kerpen-Türnich, Bornheim-Roisdorf, Weilerswist und Swisttal-Heimerzheim waren Angestellte mit vorgehaltenen Schusswaffen zur Herausgabe von Bargeld gezwungen worden. Nun haben umfangreiche Ermittlungen des Kriminalkommissariats 13 der Bonner Polizei sowie der Polizei des Rhein-Erft-Kreises und des Kreises Euskirchen wohl zur Klärung der Tatserie geführt. Die Überfälle hatten sich am 5. März in Kerpen und...

  • 13.05.22
  • 329× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Lokalsport
Heimerzheim dreht das Spiel gegen Röttgen

Am 22. Spieltag der diesjährigen Saison musste der SSV Heimerzheim zu Rot-Weiß Röttgen an den Herzogsfreudenweg und konnte sich dabei einen 5:3-Erfolg auf fremdem Rasen erarbeiten. Der SSV fand dabei in der gesamten ersten Hälfte nicht ins Geschehen. Einfache Fehler und Ballverluste, sowie wenig Kreativität im Offensivspiel ließen die Gastgeber immer mehr ins Spiel kommen. So kam es, dass Rot-Weiß binnen sieben Minuten zweimal seinen Zielspieler bedienen konnte und mit 2:0 in die Pause ging....

  • Swisttal
  • 19.04.22
  • 4× gelesen
Mit einem gut gefüllten Spendensparschwein nach dem Spiel (von links): Rolf Strick (2. Vorsitzender SV Wormersdorf), Dieter Spillmann (1. Vorsitzender SV Wormersdorf), Thomas Wicht (1. Vorsitzender SSV Heimerzheim und Schiedsrichter des Pokalspiels) und der 1. Vorsitzende des VfL Lengsdorf, Bernd Röhrig.

Selbst aus Belm kommt Geld
Fußballer sammeln Spenden für Flutopfer

Sportler helfen einander – das gilt auch bei Katastrophen wie dem Hochwasser, das die Gemeinde Swisttal am 14./15. Juli 2021 getroffen hat. Der SV Wormersdorf und der VfL Lengsdorf übergaben wie der SSV Plittersdorf aus Bonn Spenden für die Flutopfer an den SSV Heimerzheim. Und selbst in Belm bei Osnabrück wurde ein Benefizspiel zugunsten der Flutopfer veranstaltet: Stolze 1.500 Euro kamen zusammen. Alle Spenden wurden auf das Spendenkonto des Ortsauschusses für Heimat- und Kulturpflege in...

  • Swisttal
  • 05.09.21
  • 15× gelesen
Sandra Kirchartz-Seif bietet ab 15. April Zumba beim SSV Heimerzheim an.

Für Teens und Erwachsene
15. April: Neustart für Zumba in Heimerzheim

Egal, ob wieder Sport in Präsenz möglich ist oder nur virtuell via Zoom: Der SSV Heimerzheim startet nach den Osterferien am Donnerstag, 15. April 2021, wieder mit Zumba. Die neue Trainerin Sandra Kirchartz-Seif bietet zwei Gruppen an: für Erwachsene und für Teenager und junge Twens. Bereits Ende Juni 2020 hatte der SSV Heimerzheim Zumba als neue Sportart angeboten – aufgrund der Corona-Pandemie musste Ende Oktober das Training eingestellt werden. Da sich aber viele für Zumba interessiert...

  • Swisttal
  • 27.03.21
  • 26× gelesen
Der neu gewählte Vorstand des SSV Heimerzheim (von links): Dennis Kauffmann, 2. Vorsitzender und Jugendleiter, Thomas Wicht, 1. Vorsitzender, Frank Kuczinski, Geschäftsführer.

Erfolgreiches Jahr für den Verein
Neuer Vorstand beim SSV Heimerzheim

Der SSV Heimerzheim blickt auf ein erfolgreiches Jahr – und steht aktuell vor Herausforderungen wegen der Corona-Pandemie. Auch die Mitgliederversammlung am 13. Mai 2020 wurde digital durchgeführt, da wegen der Beschränkungen der Corona-Pandemie reguläre Versammlungen in Nordrhein-Westfalen nicht veranstaltet werden konnten. Vorstandswahlen Turnusgemäß standen Wahlen an – der Verein wird künftig von einem neuen Vorstand geführt. Da mit dem 1. Vorsitzenden Kai Bastuck und dem 2. Vorsitzenden...

  • Swisttal
  • 25.05.20
  • 214× gelesen
Acht Mannschaften waren zum D-Jugend-Turnier angetreten.
3 Bilder

Tolles Fußball-Hallenturnier für Jugendmannschaften von Bambini bis D-Juniorinnen
Lossmerkicke-Cup des SSV Heimerzheim war ein voller Erfolg

Faire Spiele, begeisterte junge Fußballerinnen und Fußballer, engagierte Betreuer und Zuschauer – der zweite Lossmerkicke-Cup 2020 des SSV Heimerzheim in der Dreifachturnhalle in Heimerzheim am 4. und 5. Januar 2020 war ein toller Erfolg. Sechs Juniorinnen-Teams, acht F-Jugendmannschaften, acht D-Jugendteams und vier Bambini-Mannschaften spielten an beiden Tagen schöne Turniere. Gestartet wurde am Samstagmorgen mit dem Turnier der E- und D-Juniorinnen. Die Heimerzheimer konnten die Mannschaften...

  • Swisttal
  • 07.01.20
  • 220× gelesen

SSV Heimerzheim bietet attraktive Fitnesskurse für Erwachsene und Kinder an
Fit ins neue Jahr mit Aroha und Zumba

Zu den guten Vorsätzen zum Jahreswechsel gehört immer wieder, mehr Sport zu treiben. Der SSV Heimerzheim hat dafür mit attraktiven Fitnesskursen die passenden Angebote. Jeden Montag steht in der Dreifachturnhalle in Heimerzheim von 20 bis 21 Uhr Aroha auf dem Programm. Aroha ist ein effektiver und unkomplizierter Gesundheitssport auf speziell komponierte Musik. Mit einem Wechsel aus spannungsvollen und entspannenden Momenten werden alle wichtigen Muskeln gefestigt. Die Teilnahme ist...

  • Swisttal
  • 03.12.19
  • 77× gelesen

Ratgeber

„Lernen vom Profi“ - heißt das Motto für Kids beim Graffiti-Workshop, den Rot-Weiß Dünstekoven in den Osterferien unter anderem mit Streetart-Künstler Martin Liebschner durchführt.

Graffiti in den Ferien
Jetzt wirds richtig bunt

Swisttal (red). Nachdem bereits im letzten Jahr mit einem ersten Kreativ-Aufruf der einmalige Graffiti-Workshop mit den Arte King aus Köln gestartet wurde, geht es jetzt in die zweite Phase. In den Osterferien ab dem 19. April 2022 stehen Streetartkünstler Martin Liebschner, bekannt als „Plaque one“, und Raphael Mohr alias „Frank Zappel“ von den Arte King aus Köln Kinder und Jugendlichen ab 12 Jahre für vier Tage am Kalksandstein-Stadion in Dünstekoven zu Verfügung. Gemeinsam soll aus den...

  • Swisttal
  • 09.03.22
  • 60× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.