Erftstadt - Nachrichten

Beiträge zur Rubrik Nachrichten

Ungeleerte Mülltonnen
Stadt Erftstadt erklärt Gründe und Prozedere

Normalerweise läuft alles reibungslos - man stellt die entsprechende Mülltonne laut Abfallkalender am entsprechenden Tag vor die Türe, und der Müll wird im Laufe des Tages abgeholt. In den vergangenen Tagen kam es in Erftstadt allerdings häufiger vor, dass die Tonnen unberührt und damit ungeleert am Straßenrand stehen blieben. Die Erftstadt erklärt, warum: "Wegen krankheitsbedingten Ausfällen bei den Mitarbeitenden der Firma REMONDIS und Fahrzeugausfällen aufgrund von Lieferengpässen im...

  • Erftstadt
  • 25.05.22
  • 1.005× gelesen
Das Königspaar Stephan und Michaela Frings fiebert dem Pfingstschützenfest entgegen.

Freude auf das Pfingstschützenfest
Neustart mit den Bürgern

1093 Tage wird es am 6. Juni her sein, dass Stephan Frings den letzten Schuss auf einen Königsvogel in Liblar abgab und neuer König der Liblarer Schützen wurde. Das ist auf der Homepage der Schützenbruderschaft nachzulesen. Niemand hätte gedacht, dass Stephan Frings Regentschaft drei lange Jahre dauern würde. Vom 4. bis 6. Juni kann die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Liblar die Bevölkerung nun endlich wieder einladen, gemeinsam Schützenfest zu feiern und zu erleben. Auf dieses Fest...

  • Erftstadt
  • 25.05.22
  • 169× gelesen
Jungschützenkönig Tim Weisweiler, Schützenkönig Daniel Breuer, Ehefrau Stefanie Breuer mit Sohn Felix Breuer, Bürgermeisterin Caroline Weitzel und Präsident Uwe Lefering (von links).

Fulminanter Auftakt
Herrig feierte im grün-weißen Flaggenmeer

Für mehrere Tage hatte sich Herrig in ein grünweißes Flaggenmeer gekleidet, als es galt das Schützenfest zu feiern. Besonders freute sich die Schützenbruderschaft über den sehr guten Besuch des Königsballs, dem ersten nach der Pandemie.Erftstadt-Herrig (me). Der jüngste König der Bruderschaft Michael Vieth hatte viele Besucher ins Zelt gelockt, die bis in den frühen Morgen tanzten und feierten. Endlich konnte wieder gefeiert werden- dieses besondere Gefühl bestimmte alle Schützenfesttage. Beim...

  • Erftstadt
  • 25.05.22
  • 239× gelesen

Besondere Maiandacht in Bliesheim
Mit Lilien an der Fatima-Madonna gebetet

Erftstadt-Bliesheim (vd). Rund 80 Gläubige waren am Sonntagabend der Einladung der St. Lambertus-Pfarrei gefolgt, nach den ­Corona-Jahren wieder eine besondere Maiandacht zu feiern. Am Heiligenhäuschen der Fatima-Marienfigur an der Heerstraße hatten Anwohner und Helfer Bänke und eine Lautsprecheranlage aufgebaut, um bei strahlendem Sonnenschein unter freiem Himmel zu beten. Pastor Willi Hoffsümmer hatte die Andacht für die Maienkönigin Maria mit der Lilie verbunden, der Königin der Blumen – und...

  • Erftstadt
  • 23.05.22
  • 337× gelesen
Aktuelle Information der Stadt Erftstadt zum angekündigten Unwetter in der zweiten Tageshälfte.

Update zur Unwetterlage
Hotline 24 Stunden erreichbar

Aufgrund des vom Deutschen Wetterdienst angekündigten Unwetters in der zweiten Tageshälfte sind die Einsatzkräfte der Feuerwehr in Erftstadt weiterhin in Bereitschaft und beobachten die Wetterlage und Pegelstände. Das teilt die Pressestelle der Stadt aktuell mit. Im Baustoffspendenlager Lechenich (RKG-Gebäude, Bonner Ring 57) können sich Bürgerinnen und Bürger gefüllte Sandsäcke abholen, um ihr Eigentum vor dem Eindringen von Wasser zu schützen. Das Baustoffspendenlager ist zudem 24 Uhr über...

  • Erftstadt
  • 20.05.22
  • 272× gelesen

Gegen die Plastikflut
Gelungene Abfallaktion der NAJU im Friesheimer Busch

Erftstadt-Friesheim (red). Die Jugendgruppe des NABU Rhein-Erft war beim Tag der Offenen Tür im Umweltzentrum Friesheimer Busch natürlich mit von der Partie. In Zusammenarbeit mit der NAJU NRW, die mit ihrem JugendUmwelt­Mobil zu Gast war, lautete der Schwerpunkt der so genannten „Adleraugen“: „Der Plastikflut den Kampf ansagen“. Die Kinder und Jugendlichen zeigten dabei nicht nur die Auswirkungen des Konsumverhaltens auf die Umwelt und das Klima, sie erarbeiteten auch Lösungsansätze. Ihre...

  • Erftstadt
  • 19.05.22
  • 89× gelesen
Von Südwesten ziehen Gewitter auf. Dabei gibt es orkanartige Böen.

Unwetterwarnung
Stadt Erftstadt bereitet sich auf Unwetter vor

Die Stadt Erftstadt hat mit Vorkehrungsmaßnahmen aufgrund des möglichen Unwetters begonnen. Es werden vorsorglich alle städtischen Friedhöfe, Parkanlagen und Sportplätze gesperrt.Erftstadt (me). Aufgrund der weiteren Unwetterwarnung ab morgen Mittag bleiben die Sperrungen auch am Freitag bestehen. Der Bauhof beginnt ab sofort mit den Sperrungen. Die Bürger werden gebeten sich nicht auf Spielplätzen aufzuhalten. Die Außengastronomie sollte Vorkehrungen gegen starke Windböen und Starkregen...

  • Erftstadt
  • 19.05.22
  • 399× gelesen
Am 26. Mai kann wieder der traditionelle Gymnicher Ritt stattfinden.

Gymnicher Ritt
Der Tag beginnt in der Früh im Schlosspark

Am Feiertag Christi Himmelfahrt, 26. Mai, findet in Gymnich der traditionelle Gymnicher Ritt statt. Erftstadt-Gymnich (me). Der Tag beginnt schon früh. Gegen 8 Uhr versammeln sich die Gymnicher Schützenbruderschaften und übernehmen im Schlosspark die Schlossstandarte und das Kreuzpartikel. Der Schlosspark ist nur für die Schützenbruderschaften zugänglich. Um 9 Uhr beginnt auf dem Rittplatz an der Pfarrkirche die Reitermesse. Anschließend startet die Reiterprozession und nimmt ihren Weg über die...

  • Erftstadt
  • 19.05.22
  • 2.711× gelesen
Der neu gewählte Vorstand der KG Friesheim freut sich nach zwei schwierigen Jahren endlich wieder mit den Friesheimern feiern zu können.

Wiedersehen in Friesheim
Freude ist riesig, wieder gemeinsam zu feiern

Die KG 1911 Friesheim ist zurück. Die Friesheimer Traditionsgesellschaft, die in diesem Jahr ihr 111. Jubiläum feiert, hat, wie so viele andere Vereine auch, zwei harte Jahre hinter sich, in denen nichts passieren konnte. Zuerst machten die Coronabeschränkungen alle Aktivitäten unmöglich und gerade, als alle dachten, jetzt könnte es wieder losgehen, kam die Flut und machte alles zunichte. Erftstadt-Friesheim (me). Die KG konnte nicht mehr in „ihr Zuhause“, weil das Alte Gasthaus, das...

  • Erftstadt
  • 19.05.22
  • 85× gelesen

Musikalische Rundreise
Von Friesheim auf den Vesuv

Erftstadt-Friesheim (me). Unter blauen Himmel startete der Musikverein Friesheim seine musikalische Rundreise mit dem volkstümlichen Lied in neapolitanischer Sprache „Funiculì, Funiculà“ und brachte die Zuhörer musikalisch mit der Standseilbahn auf den Vesuv. Anschließend streiften die Musizierenden mit „Hymn of the Highland“ durch Schottlands wunderbare Natur. Nach einem Ausflug in die Pariser Bohème und einem Blitzflug mit Rumba, Cha- Cha- Cha und Samba nach Lateinamerika kehrte der...

  • Erftstadt
  • 19.05.22
  • 28× gelesen
Die Landesregierung NRW ermöglicht einen neuen Bachelorstudiengang der TH Köln. Die Stadt Erftstadt sieht darin ein starkes Signal für den Aufbau des Hochschulstandortes innerhalb ihrer Stadtgrenzen.

Grünes Licht für Bachelorstudiengang
Hochschulstandort wird ein Stück greifbarer

Starkes Signal der Landesregierung NRW für den Aufbau des Hochschulstandortes in Erftstadt.Erftstadt (me). Bürgermeisterin Carolin Weitzel, freut sich, dass die Landesregierung die Erweiterung des Studiengangportfolios der TH Köln mit bis zu sechs Millionen Euro in den Jahren 2023 bis 2027 unterstützen möchte. Geplant ist ein Bachelorstudiengang für Raumentwicklung und Infrastruktursysteme. Das ist ein starkes Signal für den Aufbau eines neuen Hochschulstandortes im Rhein-Erft-Kreis. Nach den...

  • Erftstadt
  • 18.05.22
  • 26× gelesen
Die Gymnicher müssen sich von Ende Mai bis Mitte Juli auf Straßensperrungen einstellen.

Ortsdurchfahrt gesperrt
Baustelle in zwei Abschnitte unterteilt

Nach dem Christi-Himmelfahrt-Wochenende wird die Ortsdurchfahrt in Gymnich zwischen dem 30. Mai und dem 1. Juli gesperrt. Umleitungen über die L495 und die B264 werden ausgeschildert. Erftstadt-Gymnich (me). Der ÖPNV wird ebenfalls umgeleitet und Ersatzhaltestellen in der Schützenstraße und der Kohlstraße eingerichtet. Im Ortskern von Gymnich werden die umfangreiche Kanalsanierung und Erneuerung der Straßendecke auf der Hauptstraße in dieser Zeit abgeschlossen. Die Baustelle wird in zwei...

  • Erftstadt
  • 18.05.22
  • 1.502× gelesen
Für die Erstellung des Masterplans werden alle Verkehrsarten betrachtet.

Masterplan Mobilität
Die Bürger selbst kennen sich am besten aus

Die Stadt Erftstadt lädt alle Interessierten ein, in einer Mobilitätswerkstatt bei der Erstellung eines Masterplans Mobilität mitzuwirken. Das erste Treffen findet statt am Dienstag, 31. Mai, von 18 bis 20.30 Uhr, in der Aula der Gottfried-Kinkel-Realschule in Liblar. Erftstadt (me). Für die Stadt Erftstadt wird derzeit der Masterplan Mobilität erstellt, für dessen Erarbeitung die Stadt Erftstadt den Gutachter büro stadtVerkehr aus Hilden beauftragt hat. Zielsetzung ist die Entwicklung eines...

  • Erftstadt
  • 13.05.22
  • 28× gelesen
Die Herriger Majestäten: Schützenkönig Michael Vieth und Chiara Grau.

Schützenfest in Herrig
Sebastianer starten in die Schützenfestsaison

Endlich geht es wieder los. Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Herrig feiert ihr Schützenfest vom 21. bis 23. Mai und lädt alle Gönner, Freunde, Mitglieder und Tanzwütige ein. Zwei Jahr e konnte kein Schützenfest durchgeführt werden, umso mehr freuen sich die amtierenden Majestäten und die Schützen jetzt mit vielen Besuchern an dem Wochenende in die Schützenfestsaison zu starten.Erftstadt-Herrig (me). Das Festprogramm beginnt am Samstag, 21. Mai. Nach dem Festzug um 17.30 Uhr und der...

  • Erftstadt
  • 13.05.22
  • 219× gelesen
Führungswechsel: Jill Rentschler (l.) und Katja Brüggemann (r.) übergeben die „Erftpänz“ in die Hände von Chrissy Herbertz (M.) und Leonie Vosen.
2 Bilder

Gründerinnen gehen von Bord
Erster Wechsel nach 13 Jahren „Erftpänz“

Erftstadt-Bliesheim. Eine Ära geht zu Ende, denn die Gründerinnen der Kindertanzgruppe „Erftpänz“ gehen von Bord: Jill Rentschler und Katja Brüggemann: „Es hat uns riesigen Spaß gemacht, die Gruppe aufzubauen und wachsen zu sehen. Bei uns hat sich aber in dieser Zeit privat viel verändert, weshalb wir nun aufhören“, blickt das Duo voller Wehmut zurück, und erklärt: „Leider hat uns Corona keinen würdigen Abschied mit einem Auftritt ermöglicht, daher müssen wir das nun bei einem Training...

  • Erftstadt
  • 12.05.22
  • 996× gelesen
Natalie Beck, Simone Lehmann, Britta Enders, Halina Thoben und Anne Berg (von links) vom SkF Familienbüro in Liblar.

Familienbüro eröffnet
Alltagsnahe Hilfen durch das SkF-Fluthilfebüro

Der Sozialdienst katholischer Frauen Rhein-Erft-Kreis hat auf der Carl-Schurz Straße 86 das SkF Familienbüro eröffnet. Zahlreiche Vertreter aus Politik, Vereinen und der Stadtverwaltung waren gekommen, um das neue Angebot in den schönen und zentral gelegenen Räumen kennen zu lernen. Ermöglicht wird das neue Angebot durch Projektmittel von Caritas International, die nach der Flutkatastrophe im Juli 2021 so zahlreich gespendet wurden.Erftstadt-Liblar (me). Familien, die sich nachhaltig von der...

  • Erftstadt
  • 11.05.22
  • 247× gelesen
Bürgermeisterin Carolin Weitzel (links) gratulierte der Volkshochschule Erftstadt zum 50-jährigen Bestehen.

50 Jahre VHS: Rück- und Ausblicke
Bildung für alle Bürger

Im Februar 1972 beschloss der Rat der noch jungen Erftstadt die Gründung einer Volkshochschule (VHS). Mit einem Festakt beging die VHS Erftstadt nun ihr 50-jähriges Jubiläum. Zeitzeugen und Mitglieder der VHS-Gemeinde gaben Rück- und Ausblicke auf die Vergangenheit und Zukunft der VHS. Erftstadt-Liblar (cs). Zahlreiche Gäste, darunter Mitstreiter der ersten Stunde, konnte VHS-Leiterin Gudrun Mittelstedt zu den Feierlichkeiten in der ehemaligen Hauptschule an der Bahnhofsstraße begrüßen. In...

  • Erftstadt
  • 09.05.22
  • 25× gelesen

Hol- und Bringzonen
Zonen für „Elterntaxi“

Erftstadt-Liblar (me). Um die Verkehrssicherheit für die Kinder der Donatus-Grundschule zu verbessern, ist in den letzten Jahren an vielen Stellen investiert worden. Zugleich profitieren die Kinder von einem Verkehrszähmerprogramm, mit dem sie zu bewussten und verantwortungsvollen Verkehrsbeteiligten erzogen werden. Nun wurden „Elterntaxi“-Zonen in der Rostocker Straße und der Theodor-Heuss-Straße eingerichtet. Eltern die ihre Kinder zur Schule bringen, sollen nicht mehr direkt vor der Schule...

  • Erftstadt
  • 09.05.22
  • 28× gelesen
Das designierte Lechenicher Trifolium mit  Dieter Cohn, Dirk Meyer, Frank Wollsiefer und LNZ-Präsident Michael Schmalen (von links).

Dreigestirn vorgestellt
Vorfreude auf eine tolle Session mit Tollitäten

Beim Rheinischen Abend mit hochkarätigem Programm stellte die Lechenicher Narrenzunft (LNZ) das designierte Trifolium vor. LNZ-Präsident Michael Schmalen führte durch das Spitzenprogramm mit den Rednerstars Volker Weininger und Martin Schopps, den Sängern Torben Klein und Björn Heuser.Erftstadt-Lechenich (me). Aus Anlass des 25-jährigen Bestehens der Stadtgarde dem Traditionscorps der LNZ mit Kommandant Alexander Klement stellt die Garde das Dreigestirn. An der Spitze Prinz Dirk I. (Dirk...

  • Erftstadt
  • 09.05.22
  • 106× gelesen
Die "alten" Elemente der Lärmschutzwand wurden vorsorglich mit einer Seil- und Netzkonstruktion gesichert - bis zur detaillierten Belastungsprüfung im Sommer.

Besonderheit an der A1/A61
"Alte" Lärmschutzwand ist ins Netz gegangen

Die Autobahnen A1 / A61 sind zwischen dem Autobahnkreuz Bliesheim und dem Dreieck Erfttal seit ein paar Wochen wieder komplett befahrbar. Teile der Fahrbahn mussten nach den immensen Schäden, die die Hochwasserkatas­trophe verursachte, ebenso erneuert werden, wie zahlreiche Elemente der Lärmschutzwand. Auf einer Länge von rund 100 Metern war in der Höhe von Blessem das komplette Bauwerk weggerissen und zerstört worden. Die neuen Elemente mussten daher von Grund auf neu aufgebaut werden. Alte...

  • Erftstadt
  • 06.05.22
  • 789× gelesen
2 Bilder

Spenden zeigen Wirkung
Das Herzstück ist da

Erftstadt (me). Mit hoher Priorität arbeitet das Marien-Hospital an der Wiedereröffnung der Notaufnahme. Dies ist der erste Schritt im Rahmen der Sanierungsarbeiten nach der Flut. „Der Förderverein sieht sich hier in der Pflicht, diese gewaltige Aufgabe mit allen Mitteln zu unterstützen“, betont der 2. Vorsitzende Gerhard Schmiedel. Mit großer Freude kann der Verein nun einen wesentlichen ersten Erfolg vermelden. Dank einiger Großspenden und vieler weiterer Spenden der Mitglieder und...

  • Erftstadt
  • 05.05.22
  • 462× gelesen
Am 20. Mai kommt aus  Berlin der ukrainische Autor und Musiker Yuriy Gurzhy nach Liblar, um aus seinem Buch „Richard Wagner und die Klezmerband“ und neueren Texten zu lesen.

Ukrainischer Autor und Musiker zu Gast
Prominenter Unterstützer für Spendenaktion

Der ukrainische Autor und Musiker Yuriy Gurzhy kommt am Freitag, 20. Mai, nach Liblar, um aus seinem Buch „Richard Wagner und die Klezmerband“ und neueren Texten zu lesen. Er unterstützt eine Spendenaktion des Fördervereins der Stadtbücherei Erftstadt, bei der gesammelt wird, um in der Ukraine Bücher zu bestellen und sie hier an Kinder und Jugendliche zu verteilen.Erftstadt (me). Yuriy Gurzhy ist Autor und Musiker und lebt in Berlin. Zusammen mit Vladimir Kaminer hat er die legendäre...

  • Erftstadt
  • 05.05.22
  • 45× gelesen
Die 5-Zentner-Weltkriegsbombe konnte in Erftstadt-Dirmerzheim erfolgreich entschärft werden.
3 Bilder

Bombe in Dirmerzheim entschärft
Bürger dürfen zurück - A61 war betroffen

+++  UPDATE  15:10 Uhr   +++ Die Entschärfung der 5-Zentner-Bombe begann um 14.15 Uhr, um 15.01 Uhr konnte sie erfolgreich abgeschlossen werden. Die Stadt Erftstadt hat in Abstimmung mit allen Beteiligten deshalb alle Sperrmaßnahmen in und rund um Dirmerzheim sowie auf der A61 wieder aufgehoben. Während der Evakuierung hatte der ASB betroffene Bürgerinnen und Bürger in der Dirmerzheimer Bürgerhalle versorgt. "Ortsbürgermeister Wilfried Esser war in der Bürgerhalle vor Ort und hielt stetigen...

  • Erftstadt
  • 04.05.22
  • 1.246× gelesen
Baustelle auf der Carl-Schurz-Straße in Liblar.

Ampel erforderlich
Rückstau in Stoßzeiten

Im Rahmen der Baustelle Carl-Schurz-Straße in Liblar ist wegen Bauarbeiten im Kreuzungsbereich Köttinger Straße/Carl-Schurz-Straße der Einsatz einer Ampelanlage erforderlich. Aufgrund der Ampel mit einspuriger Verkehrsführung und Fußgängerampel ist in den Stoßzeiten mit Rückstau in beide Richtungen zu rechnen. Ortskundige sollten den Bereich weiträumig umfahren. Die Bushaltestelle Kirche wird auf Höhe des ALDI-Marktes verlegt.

  • Erftstadt
  • 03.05.22
  • 163× gelesen

Beiträge zu Nachrichten aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.