Engagement

Beiträge zum Thema Engagement

Nachrichten

Silber für Niederdrees
Liebenswert und lebenswert

Rheinbach-Niederdrees (red). Unter den insgesamt 16 Teilnehmern des 23. Kreiswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ hat die Rheinbacher Ortschaft Niederdrees einen achtbaren Erfolg erzielt. In der Kategorie „Ortschaften unter 600 Einwohner“ wurde Niederdrees mit Silber ausgezeichnet. Dank einer starken Anpackmentalität, hohen Ausdauer und enormen Eigeninitiative gelingt es der Dorfgemeinschaft, zukunftsorientierte und nachhaltige Projekte erfolgreich umzusetzen, wie z.B. die Neustrukturierung des...

  • Rheinbach
  • 17.06.22
  • 12× gelesen
Nachrichten
Die engagierten Mitglieder von Lions- und Rotary Club sorgten dafür, dass der Römerkanal wieder gut geschüzt dasteht.

Engagierte Lions
Gemeinsam aktiv für den Römerkanal

Rheinbach (red). Wer kennt sie nicht, die überall in der Nordeifel und entlang des Verlaufs der Eifelwasserleitung bis nach Köln stehenden Überreste des Römerkanals - so auch vor der Rheinbacher Post. Das Teilstück des Kanals in der Pützstraße wurde vor einigen Jahren mit einer Glasüberdachung versehen, die von den Rheinbacher Service-Clubs Lions Bonn-Rhenobacum und Rotary Rheinbach gespendet wurden. Moos, Laub, Regen, Sonne und weitere Hinterlassenschaften setzten dem Holzgerüst im Laufe der...

  • Rheinbach
  • 17.06.22
  • 8× gelesen
Nachrichten
Neben Bürgermeisterin Petra Kalkbrenner und Ortsvorsteher Dieter Ramershoven waren viele Freunde der Kleiderstube zur feierlichen Spendenübergabe bei bestem Sommerwetter erschienen.

Kleiderstube verteilt Spenden
„Dreifach Gutes tun!“

Swisttal-Buschhoven (mt). „Hier kann man dreifach etwas Gutes tun: Für kleines Geld gute Waren kaufen, nachhaltig etwas für die Umwelt tun und gleichzeitig Vereine und Institutionen glücklich machen.“ Bürgermeisterin Petra Kalkbrenner war voll des Lobes für die Kleiderstube Buschhoven, die vergangene Woche zur jährlichen Spendenverteilung eingeladen hatte. Nachdem die Veranstaltung 2021 coronabedingt ausfallen musste, hatten die Damen rund um die Vorsitzende Edith Klein die stattliche...

  • Swisttal
  • 08.06.22
  • 83× gelesen
Nachrichten
Der Vorstand des Partnerschaftsvereins freut sich bereits auf die anstehende Fahrt nach Frankreich: J. Schnabel, M. Wolf-Umhauer, S. Duhr, H. Fiedler, M. Neumann und T. Jasper. (v.l.n.r.)

Partnerschaftsverein Swisttal
Verein plant für den Besuch in Frankreich

Swisttal (red). Endlich, nach fünffacher coronabedingter Verschiebung in 3 Jahren, fand die Mitgliederversammlung des Partnerschaftsvereins Swisttal-Quesnoy statt. Dabei wurde brandaktuell die Fahrt in die Partnerstadt nach Quesnoy zum „Europatag“ am 7./8. Mai geplant: Mit dem Bus geht es am Samstag-Vormittag ab Rathaus in Ludendorf los, die Unterbringung erfolgt wie immer in französischen Gastfamilien. Das Programm sieht u.a. am Samstagabend ein Konzert der Philharmonie de Quesnoy vor, am...

  • Swisttal
  • 26.04.22
  • 18× gelesen
Nachrichten
In einer gemeinsamen Aktion sorgten Mitglieder der Heimatvereine aus Buschhoven und Morenhoven dafür, dass Wanderer und Radfahrer nun wieder eine gepflegte Rast einlegen können. Das Bier als Belohnung nach getaner Arbeit hatten sie sich sicherlich redich verdient.

Rastplatz am Wehrbusch
Heimatvereine machen „gemeinsame Sache“

Swisttal (red). In einer gemeinsamen Aktion haben die Männer der beiden Heimat- und Verschönerungsvereine Buschhoven und Morenhoven aus einer maroden Sitzgelegenheit am Fahrradweg zwischen ihren Ortsteilen einen vollwertigen Rastplatz geschaffen. Angeregt wurde die Banksanierung durch den Vorstand des HVV Morenhoven und seinen Vorsitzenden Hans-Hubert Raaf, da eine der beiden Bänke bereits bedenklich nach hinten zu kippen drohte. Getreu dem Motto „keine halben Sachen“ wurde daraus nach...

  • Swisttal
  • 20.04.22
  • 8× gelesen
Nachrichten
In einer improvisierten Spielecke im Spiegelsaal des Meckenheimer Sportvereins lernen sich geflüchtete ukrainische Kinder beim gemeinsamen Spielen und Basteln kennen.

Tolles Engagement
Sportverein unterstützt Geflüchtete

Meckenheim (prl). Im Sportforum des Meckenheimer Sportvereins (MSV) treffen sich seit Kurzem jeden Samstag Mütter, die mit ihren Kindern aus der ukrainischen Heimat fliehen mussten. Ziel des neuen Angebots des MSV ist laut Geschäftsführerin Tatjana Jarow, den Menschen im Sport wieder ein wenig Normalität für ihren Alltag zu schenken. Gleichzeitig dient der Treff im vereinseigenen Studio als Plattform zum Kennenlernen und zu gegenseitigen Unterstützung für die Angekommenen. „Die Mütter und...

  • Meckenheim
  • 30.03.22
  • 32× gelesen
Nachrichten
Der Lions-Club Bonn-Rhenobacum hat sich in den vergangenen Monaten in vielfältiger Weise für Menschen engagiert, die durch die Flutereignisse im letzten Sommer in Not geraten sind.

Lions-Club
Konkrete Hilfen geleistet

Rheinbach (red). In diesem Jahr feiert der Lions-Club Bonn-Rhenobacum seinen 40-jährigen Geburtstag. Dank seines vielfältigen Engagements in den zurückliegenden vier Jahrzehnten haben die Club-Mitglieder rund eine Million Euro an Spendengelder erwirtschaftet. Besonders beeindruckend verlief der Einsatz nach der Flutkatastrophe Mitte Juli des vergangenen Jahres. Schon nach kurzer Zeit genehmigte die „Stiftung Deutsche Lions“ den ersten Antrag des Club-Sekretärs Hubertus Frieling um Unterstützung...

  • Rheinbach
  • 09.03.22
  • 45× gelesen
Nachrichten
Ramona Glogowski besorgte vor Ort Lebensmittel für die Menschen.

Ramona Glogowski engagiert sich für die Ärmsten
Kein Tropfen auf den heißen Stein

Rhein-Sieg-Kreis - Ramona Glogowski setzt sich für Arme und Kranke in Südostasien ein: „Ich höre oft: das ist doch nur ein Tropfen auf dem heißen Stein. Aber so ist es keinesfalls. Und wer nicht die Hand der Menschen dort gehalten hat, kann da auch nicht mitreden.“ Krankenschwester Ramona Glogowski ist von Natur aus sozial eingestellt, und hält es für ihre Pflicht, etwas zu unternehmen. Vor circa sechs Jahren begann sie, auf ihren Urlaubsreisen nach Südostasien immer etwas im Gepäck zu haben,...

  • Rhein-Sieg
  • 21.02.18
  • 48× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.