2022

Beiträge zum Thema 2022

Nachrichten
Das Summer Jam ist das größte Festival auf Kölner Boden – es startet nächstes Wochenende am Fühlinger See.

Einfach ´raus und feiern!
Open-Air-Sommer

von Alexander Kuffner 1. bis 3. Juli Summer Jam Es ist das größte Festival der Domstadt und es hat ein Alleinstellungsmerkmal – denn mehr Reggae und Dancehall außerhalb Jamaikas dürfte es so geballt sonst nirgendwo geben. Einmal mehr wird sich die Regattainsel des Fühlinger Sees in Köln in die Karibikinsel verwandeln. Beim traditionsreichsten und größten Festival seiner Art gibt es mehr positive Vibes auf einem Haufen, als man essen kann. Mit: Seeed, Patrice, Konshens, Milky Chance, Gentleman,...

  • Köln
  • 24.06.22
  • 63× gelesen
Nachrichten
Die Pänz erhalten ihre Auszeichnung vom NABU.

NABU zeichnet Schule aus
Paradies für Bienen und Co.

Sülz. Je weiter die Tage bis zum Sommer fortschreiten, desto mehr kann ein jeder täglich erblühen sehen. Leider tragen Monokulturen, chemischer Dünger und Schottergärten immer mehr dazu bei, dass die Lebensräume heimischer Wildstauden reduziert werden. Das ist nicht nur schade für das Stadtbild, sondern trägt zu einer Verringerung der Biodiversität bei. Mit dem NABU-Projekt „Das große Blühen“, finanziert von der Stiftung Umwelt & Entwicklung NRW, sollen Schulgärten in der Begrünung mit...

  • Lindenthal
  • 17.06.22
  • 20× gelesen
Nachrichten
Bildunterschrift tet quo tem que pedi blabor mi, cum inverorer
4 Bilder

Strassenland Festival
Auf der Nord-Süd-Fahrt dieWelt von morgen entdecken

von Alexander KuffnerKöln. Am Sonntag, 19. Juni finden sich von 11 bis 19 Uhr zwei Bühnen und sieben Themenbereiche auf 1,5 Kilometer Länge entlang der autofreien Nord-Süd-Fahrt mitten in der City bei freiem Eintritt. So weit, so kurz. Der Schwerpunkt des zweiten „Strassenland“-Festivals (das erste fand 2019 statt) liegt dabei auf den Themen Ernährung und Stadtgestaltung. Wie könnte unser Köln von morgen aussehen? Über 200 Mitwirkende Organisationen und Firmen versuchen, zwischen dem WDR und...

  • Köln
  • 17.06.22
  • 802× gelesen
Nachrichten

Erster Jahresbericht veröffentlicht
55 antisemitische Vorfälle in Köln

Köln. Antisemitismus stellt in Köln ein virulentes Problem dar – diese Aussage kann für das Jahr 2021 erstmals auf einer empirischen Grundlage belegt werden. Seit der Einrichtung der Meldestelle für antisemitische Vorfälle der Fachstelle [m²] im NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln im September 2020 werden antisemitische Vorfälle nach bundesweit einheitlichen wissenschaftlichen Kriterien erfasst. Im Jahr 2021 konnte die Meldestelle insgesamt 55 antisemitische Vorfälle im Kölner Stadtgebiet...

  • Köln
  • 17.06.22
  • 38× gelesen
Nachrichten
Die KiTa in der Breniger Straße wird im Sommer 2023 geschlossen.

KiTa in Zollstock wird dicht gemacht
Alternativen im Angebot

von Stephanie BrochZollstock. Die Nachricht war ein Schock für die Eltern. Am 11. Mai hatte ihnen das Presbyterium der evangelischen Kirchengemeinde mitgeteilt, dass die KiTa an der Melanchtonkirche im Sommer 2023 geschlossen wird. Die Eltern fühlten sich völlig überrumpelt, hatten gegen die Schließung demonstriert und eine Online-Petition für deren Erhalt gestartet. Nun zeichnen sich zumindest Lösungen für alternative Betreuungsmöglicheiten der Kinder ab. Wie Sammy Wintersohl, Pressesprecher...

  • Rodenkirchen
  • 17.06.22
  • 41× gelesen
Nachrichten
Das älteste Wohngebäude von Riehl.
2 Bilder

Umbau der alten Direktorenvilla
Ein echtes Juwel

Die Stadt Köln ist um eine glanzvolle Eventlocation reicher: Im Kölner Zoo hat nach 14 Monaten Umbauzeit die „Villa Bodinus“ eröffnet. Riehl. Aus der ehemaligen Direktorenvilla ist eine multifunktionale Tagungslocation entstanden, mit 200 Quadratmetern Platz. Benannt wurde das Gebäude nach dem Kölner Zoo-Gründungsdirektor Heinrich Bodinus. Am Wochenende gibt es für jedermann die Möglichkeit, in der historischen Villa aus den 1860er-Jahren zu brunchen. „Wir sind froh, dieses neue Kölner...

  • Nippes
  • 17.06.22
  • 56× gelesen
Nachrichten
Bei einigen Gaststätten wird ein Radweg neben der Außengastronomie als weniger problematisch angesehen.

Es geht um die Außengastronomie im Veedel
Klare Kriterien bitte!

Einige wundern sich nur noch, andere Gastronomen beschweren sich über intransparente Genehmigungsverfahren bei der Außengastronomie.von Hans-Will Hermans Lindenthal. Die einen haben das Glück, die anderen schauen in die Röhre: Draußensitzen wird immer beliebter. Wer als Gastronom Tische und Stühle vor der Tür aufstellen kann, ist ganz vorn dabei, speziell im Frühling und Sommer. Diesen Trend haben auch Politik und Verwaltung erkannt und vor einigen Jahren die Umwandlung von Parkplätzen vor...

  • Lindenthal
  • 17.06.22
  • 25× gelesen
Nachrichten
Sonja Rode erläutert die Verzögerungen bei der Sanierungsmaßnahme der Mülheimer Brücke.
3 Bilder

Ungeahnte Schäden und Kostenexplosion
Mülheimer Brücke: Sanierung verzögert sich

Kostenexplosionen, eine viel längere Bauzeit und Schäden in ungeahntem Ausmaß: Die Sanierung der Mülheimer Brücke, eines der größten Bauprojekte der jüngsten Kölner Stadtgeschichte, entwickelt sich zu einer unendlichen Geschichte. von Sebastian Flick Mülheim. Seit 2018 laufen die Sanierungsarbeiten, die sich über mehrere Bauphasen erstrecken. Noch immer befindet man sich in Bauphase 1, dem Abbruch und Neubau der rechtsrheinischen Rampe. Das aus dem Jahr 1929 stammende Bauwerk weist so viele...

  • Köln
  • 17.06.22
  • 67× gelesen
Nachrichten

Neuer Vorstand
Fidele Grön Wiesse haben gewählt

Zündorf. Die Fidele Grön Wiesse Rezag haben bei der Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Der bisherige 1. Vorsitzende Jörg Micklin, der Literat Winni Mudrack, der Geschäftsführer Ralf Pütz und die Beisitzerin Katja Schmidt traten für die neue Legislaturperiode des Vorstandes nicht mehr an. Bei der anschließenden Wahl wurden Walter Reinarz als Präsident, Marcel Zimmer als Vorsitzender, Markus Lüsgen als Schatzmeister, Christian Palmberg als Geschäftsführer und Frank Eisenberg als...

  • Porz
  • 09.06.22
  • 95× gelesen
Nachrichten

Ausgezeichnete Ärzte
Goldene Schotter-Steine vergeben

Gremberghoven. Beim Stadtteilfest in Gremberghoven sind einige Bürger für ihre Verdienste mit dem Goldenen Schotterstein ausgezeichnet worden. Ausgezeichnet wurden das Ärzteteam der Praxis von Anna Jedem, Margarethe Hermes und Erika Maus. Neben diesen Auszeichnungen der besonderen Art durften sich die Preisträger über Urkunden freuen, die durch den Geschäftsführer des Bürgervereins Gremberghoven Mustafa Kesmez und den Vorsitzenden Gunther Geisler überreicht wurden.

  • Porz
  • 09.06.22
  • 49× gelesen
Nachrichten

Rollweg Bravo,
Fertig zum Abflug

Porz. Ein wichtiger Sanierungsabschnitt am Rollweg Bravo des Köln Bonn Airport ist abgeschlossen worden. Weil die jüngsten Bauarbeiten in der Nähe der großen Start- und Landebahn erfolgten, musste die große Bahn in den vergangenen Wochen häufig tagsüber gesperrt werden. Der Verkehr fand während der Bauzeiten auf der Querwindbahn statt. Der Flughafen hat diese Sperrzeiten zudem genutzt, um neben den eigentlichen Arbeiten bereits jetzt weitere anstehende Baumaßnahmen an und in der Nähe der großen...

  • Porz
  • 09.06.22
  • 104× gelesen
Nachrichten
Kölns Feuerwehrchef Christian Miller begrüßt seinen Amtskollegen David von der Lieth aus Düsseldorf.

Tag der offenen Tür in Weidenpesch
Seit 150 Jahren gibt es die Retter

Weidenpesch. Was war das ein Großaufgebot auf der Domplatte. 700 Mitglieder der Kölner und Düsseldorfer Berufsfeuerwehren kamen dort zusammen. Nicht wegen eines Einsatzes, sondern wegen eines tollen Jubiläums. Seit 150 Jahren gibt es die Feuerwehren in beiden Städten. Und das wollten Köln und Düsseldorf gemeinsam mit einem Gottesdienst im Dom und anschließend im Wartesaal feiern. Zwei Drehleitern waren aufgebaut und lockten viele Besucher an, die sich mit den Fahrzeugen und Rettern...

  • Nippes
  • 09.06.22
  • 390× gelesen
Nachrichten
Auf dem Standort ist aktuell Neuland e.V. aktiv.

Europaschule kann saniert werden
Zum Übergang ins Grüne

Endlich ist ein Interims-standort für die Gesamtschule während der anstehenden Sanierung gefunden. Die Europaschule soll aufs Neuland-Gelände ziehen.von Stephanie BrochZollstock/Raderthal. Nach jahrelangem Suchen wurde ein Interimsstandort gefunden. Der ist nötig, damit die Gesamtschule übergangsweise dort ihre Zelte aufschlagen kann, so dass das Schulgebäude in Zollstock/Raderthal instand gesetzt werden kann. Die Schule wurde 1974 gebaut und bedarf dringend einer Generalsanierung. Diese wurde...

  • Rodenkirchen
  • 03.06.22
  • 81× gelesen
Nachrichten
Die Kita „Am Gräfenhof“ steht seit September 2021 leer.

Neuer Treffpunkt für Brück?
Neuer Treffpunkt für Brück?

Die Bezirksvertretung (BV) Kalk will die stillgelegte Kita „Am Gräfenhof“ an die Brücker Bürgergemeinschaft übergeben, damit dort eine Begegnungsstätte entstehen kann. Grüne, SPD, CDU und Linke haben dazu einen Dringlichkeitsantrag gestellt.von Axel KönigBrück. Die Politiker forderten bereits im April vergangenen Jahres, dass aus der Kita, die im Sommer 2021 schloss, eine solcher Ort werden soll. „Das Gebäude ist eine zentrale Stelle im Ortskern und dafür sehr gut geeignet“, erklärten die...

  • Kalk
  • 03.06.22
  • 17× gelesen
Nachrichten
Einen Bewohner dieses Hauses in Rath-Heumar konnte nicht gerettet werden.

Nach Feuer im Wohnhaus: Veedel sammelt für Familie
Familienvater kam ums Leben

[p]Rath/Heumar. In der Nacht zum 31. Mai brach im Dachstuhl des Wohnhauses einer jungen Familie an der Corneliusstraße/Ecke Forststraße ein verheerendes Feuer aus. Mehrere Personen aus dem Veedel hatten die Rettungskräfte alarmiert und halfen anschließend bei der Rettung. Vier Bewohner des Hauses konnten sich rechtzeitig vor Flammen und Rauch in Sicherheit bringen. Ein fünfter Bewohner brachte sich mit der Hilfe eines Nachbars außer Gefahr. Trotz eines Großeinsatzes der Feuerwehr konnte der...

  • Kalk
  • 03.06.22
  • 118× gelesen
Nachrichten
Gemeinsam mit der Initiative Kidical Mass hatte die Initiative Schulstraße einen Fahrrad-Parcours auf der Fritz-Schu-Straße eingerichtet.

Zuviel Verkehr vor der Schule, deshalb:
Platz für Pänz statt Elterntaxis

von Sebastian FlickBrück. Viel Spaß hatten kürzlich die Mädchen und Jungen der Grundschule Diesterwegstraße dabei, mit ihren Fahrrädern und Rollern einen Parcours auf der Fritz-Schu-Straße abzufahren. Dafür blieb die unmittelbar an der Grundschule vorbeiführende Fritz-Schu-Straße für den Autoverkehr gesperrt. Viele Eltern wünschten sich, dass das immer so bliebe – zumindest zum täglichen Unterrichtsbeginn und Unterrichtsende. Bereits seit geraumer Zeit sorgen rund um die Grundschule zahlreiche...

  • Mülheim
  • 03.06.22
  • 33× gelesen
Nachrichten
Martina Kanis (l.) und Teresa de Bellis.

Das Sport-Jahr ist eröffnet
Neue Attraktionen beim VFB

Lövenich. Auf der Lövenicher Sportanlage (Johanniterstraße) stehen mit einer neuen Pumptrack und einem Kleinspielfeld zwei neue Attraktionen bereit. Offiziell in Betrieb genommen wurden sie beim Saisonauftakt des Vereins zur Förderung des Breitensports (VFB) Lövenich. CDU-Ratsmitglied Teresa de Bellis-Olinger übernahm gemeinsam mit ihrem jüngsten Sohn den offiziellen Part. „Wir sind mächtig stolz, dass wir unser Angebot um diese beiden Attraktionen erweitern dürfen, zumal es insbesondere für...

  • Lindenthal
  • 03.06.22
  • 137× gelesen
Sport
Die Räder drehen sich wieder.

Radrennen Cologne Classic
Cologne Classic wieder am Start

Longerich. Spitzensport am Pfingstwochenende: Vom 4. bis 6. Juni trifft sich die Radsport-Szene zum traditionellen Radrennen „Cologne Classic/ der Volksbank Giro“. Nach zwei Jahren pandemiebedingter Absage können es die Teilnehmer kaum abwarten. Denn das Rennen zählt als internationales Renen zu den attraktivsten Sportereignissen in Köln und hat sich, als weit über die Stadtgrenzen beliebtes Rennen, in den Top 10 der Kölner Sportveranstaltungen etabliert. Zum 6. Mal richtet sich Cologne Classic...

  • Ehrenfeld
  • 03.06.22
  • 41× gelesen
Nachrichten
Festivalleiterin Elisabeth Noss, Fotografin Anja Schlamann und Autorin Ulrike Anna Bleier (v.l.) freuen sich auf „Literatur in den Häusern der Stadt“ und die Lesung im Kunsthaus Rhenania.

Literatur-Festival startet am 8. Juni
Literarische „Tage der offenen Tür“

Lesungen an ungewöhnlichen Orten – das ist seit 2001 das Erfolgsrezept von „Literatur in den Häusern der Stadt“. von Priska Mielke Köln. Nachdem es im vergangenen Herbst gemeinsam mit „Musik in den Häusern der Stadt“ im Herbst stattfand, ist das Festival nun zurück auf seinem angestammten Termin. Vom 8. bis zum 13. Juni öffnen wieder verschiedenste Gastgeber ihre Häuser und Gärten für alle Literaturbegeisterten in Köln und Bonn. Insgesamt 21 Lesungen mit 28 Künstlern an 20 Orten umfasst das...

  • Köln
  • 03.06.22
  • 19× gelesen
Nachrichten
70 Unternehmen suchten im Stadion nach Auszubildenden.

Unternehmer suchen Azubis
Speed-Dating im Stadion

„Wenn wir nur einen jungen Menschen gewinnen, hat sich der Tag gelohnt“, so Jörg Ritzenhofen, stellvertretender Personalleiter bei der Früh Brauerei. Sein Unternehmen suchte mit 70 weiteren bei einem Speed-Dating im RheinEnergie Stadion nach neuen Auszubildenden. von Stephanie Broch Köln. Insgesamt rechnete Ritzenhofen mit 50 Gesprächen an diesem Tag. „Wir achten in diesen kurzen Unterhaltungen vor allem darauf, wie der potentielle Bewerber auftritt, ob er offen ist und kommunizieren kann. Die...

  • Köln
  • 03.06.22
  • 38× gelesen
Sport
Der Spielzug wird gestoppt.
51 Bilder

Crocodiles: Heimsieg im Derby gegen Düsseldorf
Was für ein Spektakel

Der erste Sieg ist unter Dach und Fach: Mit 48:21 bezwangen die Cologne Crocodiles unerwartet deutlich die Düsseldorf Panther im rheinischen Duell. von Holger BienertAllerdings war mit dem Sieg ein hartes Stück Arbeit verbunden. „Das ist ein junges Team, das noch lernen muss, auf diesem Niveau ein ganzes Spiel konzentriert zu bleiben“, so Headcoach David Odenthal. „Wir haben durch Strafen und andere Fehler Düsseldorf stärker gemacht, als sie es heute eigentlich waren. Wir müssen als Team jetzt...

  • Köln
  • 25.05.22
  • 47× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.