Mobilität

Beiträge zum Thema Mobilität

Nachrichten
Mit lautem Klingeln und fröhlicher Stimmung radelten am Wochenende 165 Teilnehmer durch Frechen.

Kidical Mass 2
Familiäre Demo für fahrradfreundliche Stadt

Über 160 Fahrradfahrer stellten bei der weiten Kidical Mass in Frechen klare Forderungen an Stadt- und Kreisverwaltung für ein fahrradfreundliches Frechen. Frechen. „Liebe Kinder, wir wissen, wie stolz ihr seid, wenn ihr ganz allein zur Schule fahren dürft“, tönt es aus den Lautsprechern zum Auftakt der Fahrraddemo am Kurt-Bornhoff-Sportpark, „Aber wir haben Angst, weil es keine sicheren, durchgängigen Radwege zur Schule gibt!“ Genau das wollen demonstrierende Familien auf Rädern ändern. Mit...

  • Frechen
  • 10.05.22
  • 173× gelesen
Nachrichten
Im vergangenen Jahr trafen sich die „Kidical-Mass“-Teilnehmer vor ihrer emo-Radtour auf dem Frechener Rathausplatz.

"Kidical Mass" in Frechen
Zweirad-Demo für sichere Fahrradwege

Auch in diesem Jahr heißt es wieder „Radeln für mehr Sicherheit“: Eine Gruppe Frechener Bürger ruft für Samstag, 7. Mai, 15 Uhr, erneut zur Fahrraddemo „Kidical Mass“ auf. Mitmachen können alle, die sich für ein fahrradfreundliches Frechen starkmachen möchten und ein Fahrrad haben. Frechen (lk). Unter dem Motto „Wir wollen eine Stadt, in der auch Kinder und Jugendliche sich sicher und selbstständig mit dem Rad bewegen können“ laden die Initiatoren alle dazu ein, gemein-sam bei einer polizeilich...

  • Frechen
  • 26.04.22
  • 156× gelesen
Nachrichten

Verkaufen und Codieren
ADFC-Fahrradmarkt

Frechen (lk). „Sofern Corona uns nicht noch einen Strich durch die Rechnung macht, möchte der ADFC Frechen am Samstag, 2. April vor dem Rathaus wieder einen Gebrauchtradmarkt für jedermann veranstalten, verbunden mit der Möglichkeit, sein Fahrrad codieren zu lassen“, erklärt Dieter Zaremba (Foto), Ortsgruppensprecher des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) in Frechen. Privatpersonen können an diesem Tag von 10 bis 14 Uhr bis zu fünf Fahrräder und Fahrradzubehör anbieten. Je Erwachsenenrad...

  • Frechen
  • 14.03.22
  • 316× gelesen
Nachrichten

Gemeinsamer Fuß- und Radweg gefordert
Sicher mit dem Rad zur neuen Lindenschule

Frechen (lk). Der Stadt Frechen liegt ein Bürgerantrag vor, in dem beantragt wird, dass im Bereich der Dürener Straße zwischen den Straßen An St. Severin und Gisbertstraße auf dem bisherigen Fußweg ein gemeinsamer Geh- und Radweg angelegt werden soll. Damit soll eine der fahrradunfreundlichsten Stellen Frechens etwas attraktiver für Zweiradfahrer gestaltet und der Schulweg zur neu errichteten Lindenschule gesichert werden. Aktuell sei die Fahrt in diesem Bereich für die Schüler sehr gefährlich,...

  • Frechen
  • 15.02.22
  • 243× gelesen
Nachrichten
Frechen soll fahrradfreundlicher werden, das ist beschlossene Sache. Nur was geschehen muss, damit Frechen seinen schlechten Ruf als fahrradunfreundlichste Stadt im Rhein-Erft-Kreis verliert, darüber sind sich Stadtverwaltung und Sozialdemokraten nicht einig.

Mit dem Fahrrad in die Innenstadt
Fahrradwege-Netz für ganz Frechen gefordert

Als „unzureichend“ und „ohne tatsächliche Zielführung“ bezeichnet die SPD Fraktion Frechen das von der Stadt vorgelegte Konzept „Fahrradstraßen in der Innenstadt“.Frechen (lk). Das Verwaltungskonzept „sieht die Umgestaltung ausgewählter Straßenbereiche in der Innenstadt zu Fahrradstraßen vor. „Eine Gesamtbetrachtung hinsichtlich der Bedeutung dieses Vorhabens für das Radwegenetz gab es jedoch bisher nicht“, sagt die SPD und stellt sich die Frage nach dem Bedarf der vorgeschlagenen Strecken in...

  • Frechen
  • 01.02.22
  • 153× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.