Graffiti

Beiträge zum Thema Graffiti

Nachrichten
Warm-up: Die 74-jährige Uta Behnisch (rechts) fing klein an und sprühte zunächst ein Herz auf einen der Pfeiler.
2 Bilder

Senioren und Jugend an der Dose
Die Graffiti-Omas vom Bilderstöckchen

Da dürfte so mancher Passant im Bilderstöckchen kürzlich gestaunt haben: Am helllichten Tag sprühte eine Handvoll Senioren gemeinsam mit Jugendlichen bunte Graffitis an Betonpfeiler. Ja, dürfen die das denn? von Roland Schriefer Bilderstöckchen. Die erste, die am Pfeiler unter der Hochbahn der KVB auf die hohe Leiter stieg, war Uta Behnisch (74). „Ich habe mit einem Herz angefangen“, sagt sie. Doch das war nur der Startpunkt für ein von bunten Farben sprühendes Bild, das die Senioren gemeinsam...

  • Nippes
  • 12.05.22
  • 39× gelesen
Nachrichten
Kreativ ging es beim Graffiti-Kurs zu. Foto: AWO Rhein-Oberberg

Ufo Jugendkulturhaus der AWO
„Frühlings-Action“

Bergisch Gladbach. Mit einem bunten Programm veranstaltete das Ufo Jugendkulturhaus der AWO eine „Frühlings-Action“. Neben einem Graffiti-Kurs mit Künstler Lukas Domke, bei dem sich die Jugendlichen kreativ einbringen konnten und den Ballspielbereich („Ufo court“) mit bunten Farben gestalteten, gab es passend zum sonnigen Wetter leckere Grillwürstchen, Musik und verschiedene Spiele im Innen- und Außenbereich. Bei einem unterhaltsamen Quiz der Wegweiser-Berater zu den Themen Islam und Ramadan...

  • Bergisch Gladbach
  • 04.05.22
  • 15× gelesen
Nachrichten
Durch Graffiti soll das Veedel schöner werden.

Kunstprojekte im Veedel
Kalk wird bunt

Kalk. Um die Kunstförderung in Köln voranzutreiben, hat das Wohnungsunternehmen Vonovia zusammen mit dem Künstler Adrian Savulescu nach Möglichkeiten gesucht, Kunstprojekte zu etablieren. Dabei lag der Fokus auf dem Stadtteil Kalk, der durch eine neue Kunstroute aufgewertet wird. Savulescu und seinen Kollegen wurden insgesamt zehn Garagentore in der Steinmetzstraße sowie ein leerstehendes Gebäude in der Buchforststraße 63 zur künstlerischen Gestaltung zur Verfügung gestellt. Da das Gebäude bald...

  • Kalk
  • 28.04.22
  • 45× gelesen
Sport
Mit Sprühdosen und fachkundiger Anleitung von zwei erfahrenen Sprayern entstand aus einer ehemals tristen Kalksandsteinwand dieses farbenfrohe Kunstwerk.
2 Bilder

Rot-Weiß Dünstekoven
Alles so schön bunt hier

Unter der fachkundigen Anleitung von Streetartkünstler Martin Liebschner, in der Szene besser bekannt als „Plaque one“, und Raphael Mohr alias „Frank Zappel“ haben 21 Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 15 Jahren gemeinsam die Außenwände des Vereinsheim von Rot-Weiß Dünstekoven inklusive Kühlwagen neugestaltet.Dünstekoven (red). In der zweiten Ferienwoche nach Ostern wurden zunächst weitere Entwürfe für die zu gestaltenden Flächen gemeinsam erstellt und ausgewertet. Nach einer...

  • Rhein-Sieg
  • 25.04.22
  • 4× gelesen
Ratgeber
„Lernen vom Profi“ - heißt das Motto für Kids beim Graffiti-Workshop, den Rot-Weiß Dünstekoven in den Osterferien unter anderem mit Streetart-Künstler Martin Liebschner durchführt.

Graffiti in den Ferien
Jetzt wirds richtig bunt

Swisttal (red). Nachdem bereits im letzten Jahr mit einem ersten Kreativ-Aufruf der einmalige Graffiti-Workshop mit den Arte King aus Köln gestartet wurde, geht es jetzt in die zweite Phase. In den Osterferien ab dem 19. April 2022 stehen Streetartkünstler Martin Liebschner, bekannt als „Plaque one“, und Raphael Mohr alias „Frank Zappel“ von den Arte King aus Köln Kinder und Jugendlichen ab 12 Jahre für vier Tage am Kalksandstein-Stadion in Dünstekoven zu Verfügung. Gemeinsam soll aus den...

  • Swisttal
  • 09.03.22
  • 60× gelesen
Nachrichten
Ein Sprayer-Kunstwerk wurde bereits angebracht.

Hall of Fame Chorweiler wurde eingeweiht
Legaler Ort für Sprayer

Chorweiler (hub). Nun hat auch der Stadtbezirk Chorweiler seine Hall of Fame. Es ist nach dem Stadtbezirk Nippes der zweite öffentliche Ort, an dem an dafür ausgewiesenen Bereichen legal Graffiti angebracht werden dürfen. Es gelten dafür Verhaltensregeln, die auf Tafeln kommuniziert werden. Bereits 2019 wurde im Bereich der Haltestelle Geldernstraße/Parkgürtel mit dem Projekt „We build the City (Wir gestalten die Stadt)“ eine Hall of Fame umgesetzt, dort in Kombination mit einer...

  • Chorweiler
  • 27.01.22
  • 70× gelesen
Nachrichten
Unter dem Titel „Gemeinsam einsam? – Was hat Corona mit mir gemacht?“ wird das Kinder- und Jugendzentrum „JoJo“ ein Graffiti-Projekt anbieten. Die Teilnehmenden soll die Möglichkeit erhalten, ihren Gefühlen und Emotionen auf künstlerische Weise Ausdruck zu verleihen.

Fördermittel beantragen
Was hat Corona mit mir gemacht?

Kinder- und Jugendeinrichtungen in Frechen sind dazu aufgerufen, Projektmittel für ihre Corona-Verarbeitungsprojekte zu beantragen.Frechen (lk). Mit Musikvideos und Graffitis wollen sich Kinder- und Jugendliche in Frechen mit der Corona-Pandemie und deren Folgen auf sie auseinandersetzen. Schulen, und Jugendeinrichtungen wurden von der Stadt dazu aufgerufen, Ideen für Projekte zu dieser Themenstellung einzureichen. „In den eingereichten Projektbeschreibungen finden sich viele kreative Ideen,...

  • Frechen
  • 28.12.21
  • 143× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.