der

Beiträge zum Thema der

Nachrichten
Zahlreiche schmucke Traktoren sorgten für „Ein Funken Hoffnung“ auch in Erftstadt.
4 Bilder

Funken der Hoffnung
Traktoren-Parade erfreut am Nikolaustag Klein und Groß

Erftstadt - Die Aktion „Ein Funken Hoffnung“ sorgte auch in Erfstadt für echte Lichtblicke in der Corona- (und am Sonntag auch wetterbedingt) trübseligen Zeit. Zu verdanken waren diese Lichtblicke zahlreichen Landwirten aus der Region, die ihre Traktoren liebevoll mit Lichterketten, Schneemännern, Sternen und Tannenbäumen geschmückt hatten. Die Aktion setzt derzeit in der ganzen Region ein schönes Zeichen. Und so hatten sich an der Strecke - in der Regel mit ausreichend Abstand und Maske -...

  • Erftstadt
  • 08.12.20
  • 16× gelesen
Nachrichten
„Dat Räbbelche“, die Nostalgieanlage der Bergischen Eisenbahnfreunde, präsentieren Vorsitzender Frank Berster, Vorstandsmitglied und Kassenwart Rainer Spohr, Klaus-Dieter Lang sowie zweiter Vorsitzender Gernot Cramer von Clausbruch (v.l.).

Welterbe in Modulbauweise
Eisenbahnfreunde tüfteln und planen UNESCO Welterbe Rhät ...

Wipperfürth - Modellbahn-Nostalgiker aus dem Bergischen, die sich in die 50er Jahre hineinversetzen wollen, sind in der Gaulstraße 39 in Wipperfürth an der richtigen Adresse. Hier in den Räumen einer ehemaligen Schreinerei befindet sich das Clubheim der Bergischen Eisenbahnfreunde, in dem seit 25 Jahren gebaut, umgebaut, gefachsimpelt und „geknöstert“ wird. Auf der sechs Quadratmeter großen Nostalgieanlage, wegen der authentischen Akustik liebevoll „Dat Räbbelche“ genannt, wurde das gesamte...

  • Wipperfürth
  • 09.03.20
  • 10× gelesen
Sport
Fußballfans dürfen sich schon auf den 25. Mai 2019 freuen. Dann wird der Finaltag der Amateure ausgetragen.

Fortuna Köln - Alemannia Aachen
Finale des Bitburger-Pokals des FVM am 25. Mai

Bonn / Köln - Dieser Tag wird für Fußball-Fans wieder ein ganz besonderer werden: Am 25. Mai steht bundesweit der "Finaltag der Amateure" auf dem Programm. Im Fußball-Verband Mittelrhein (FVM) spielen ab 16.15 Uhr Fortuna Köln und Alemannia Aachen um den Pokalsieg und den Einzug in die erste Runde des DFB-Pokals. Fußball satt ist am 25. Mai den gesamten Tag über zu erleben. Im Rahmen des „Finaltags der Amateure“ überträgt die ARD die bundesweiten Pokal-Endspiele von 20 Landesverbänden zum...

  • 08.05.19
  • 1× gelesen
Nachrichten
Heike Ullrich (2.v.l.) überreichte Elfi Scho-Antwerpes den DFB-Pokal am Austragungsort des Finales, im RheinEnergieStadion im Beisein von Janine Kunze (r.), Toni Schumacher (l.) und Alfred Vianden.
3 Bilder

Der Pokal ist in der Stadt
Frauen-Finale wirft seine Schatten voraus

Köln - Im Vorfeld des Heimspiels des 1. FC Köln gegen den FC Schalke 04 am Sonntag wurde auf dem Rasen des RheinEnergieStadion die Siegertrophäe des DFB-Pokals der Frauen präsentiert. Die Direktorin für Verbände, Vereine und Ligen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), Heike Ullrich, übergab die Trophäe an Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes - im Beisein der Kölner Final-Botschafter Janine Kunze und Toni Schumacher. „Der DFB-Pokal-Wettbewerb ist das nationale Highlight im Frauen- und...

  • Köln
  • 24.04.18
  • 2× gelesen
Nachrichten
Der VfL Wolfsburg sicherte sich 2017 einmal mehr den Pokal - wie schon 2016 mit einem 2:1-Sieg gegen den SC Sand.
51 Bilder

DFB-Pokal-Finale der Frauen
Am 19. Mai zum neunten Mal in Köln

Köln - Das DFB-Pokal-Finale der Frauen hat in Köln mittlerweile schon lange Tradition. Denn bereits zum neunten Mal wird der Pokalsieger der Damen 2018 im Rhein-Energie-Stadion ermittelt - und wieder könnten die Wolfsburgerinnen mit von der Partie sein. Die "Wölfinnen" sind sozusagen Dauergast! Seit 2015 haben sie sich als Pokalsiegerinnen verewigt. Doch zunächst einmal müssen sie noch die Hürde der SGS Essen im Halbfinale am 15. April nehmen, wenn sie wieder in Köln dabei sein wollen. Die...

  • Köln
  • 27.03.18
  • 6× gelesen
Nachrichten
Das Training mit Markus Schönbein (M.) macht allen sichtbar Spaß.
2 Bilder

Mit Beratung wieder mobil
Mit (Selbst-) Sicherheit in der Bahn

Pesch - (jtb). Markus Schönbein ist Mobilitätstrainer bei den Kölner Verkehrsbetrieben und ein durch und durch positiv denkender Mensch. „Schauen Sie sich mal um, überall sehen Sie Menschen, die Ihnen helfen können“, fordert er seine Gruppe auf. Diese schaut zwar noch etwas skeptisch, doch das wird sich im Verlauf der nächsten Stunden ändern. Aufgrund einer Initiative der evangelischen Kirchengemeinde Pesch sind die Kursteilnehmer – alle „Ü-60“ - nach Königsforst gefahren. Dort, an der...

  • Chorweiler
  • 14.03.18
  • 6× gelesen
Nachrichten
Direkt neben der Mülheimer Brücke befindet sich die Lobby für Mädchen, ein großes Wandbild lenkt die Blicke der Spaziergänger auf das Thema.
2 Bilder

So vielfältig und auch so bunt
Frauen- und Mädchenarbeit in Mülheim

Mülheim - Ein Stück Heimat und ein offenes Ohr Das Mädchenzentrum der Lobby für Mädchen e. V. in der Buchheimerstrasse 56 bietet Mädchen und jungen Frauen im Alter von zehn bis 27 Jahren im hauseigenen Mädchentreff Freizeit- und Bildungsangebote. In der Mädchenberatung geht es um Problemen und Krisensituationen, dabei setzt das Zentrum auch Aufsuchende Mädchenarbeit ein. Beratung und Begleitung bietet aber auch die „Mädchen(aus)bildungsinitiative (M(a)BI)“ – der Weg in den Beruf muss nicht...

  • Mülheim
  • 06.03.18
  • 5× gelesen
Nachrichten
Der Kurs „Werkraum Deutsch“ findet wöchentlich im FIZ in Seeberg statt und wird zur Zeit von 10 Frauen aus acht Nationen besucht. Es wird Aktuelles diskutiert, Kurzgeschichten gelesen und Übungen zur Wortschatzerweiterung unternommen. Besonders wichtig ist die Kommunikation miteinander und das gegenseitige Kennenlernen.

So vielfältig und so bunt
Angebote für Frauen im Stadtbezirk

Chorweiler - (hh). Das Interkulturelle Haus in Seeberg besteht aus der Zusammenarbeit der Einrichtungen „Freunde des Interkulturellen Zentrums“ (FIZ), dem Jugendmigrationsdienst Köln (JMD), dem „Interkulturellen Dienst“ (IKD) und des „Jugendbüros Chorweiler“ (JBC) in Trägerschaft der katholischen Jugendagentur. Gemeinsam organisieren die Mitarbeiter unterschiedliche Angebote für die Bevölkerung mit dem Ziel, das Zusammenleben im Bezirk, insbesondere in den Stadtteilen Chorweiler und Seeberg, zu...

  • Chorweiler
  • 06.03.18
  • 7× gelesen
Nachrichten
Alice Herrwegen (v.l.) und Dr. Christa Bhatt von der „Akademie för uns kölsche Sproch“ haben den Ist-Zustand der kölschen Sprache untersucht.
3 Bilder

Kölsch stirbt nicht aus
Der 21. Februar ist der internationale Tag der Muttersprache

Köln - Am 21. Februar ist der internationale Tag der Muttersprache. Das Kölsche hat Willi Ostermann in seinem Klassiker „Heimweh nach Köln“ als seine „Muttersproch“ besungen. Das Festkomitee Kölner Karneval hat für die Session 2019 das Motto „Uns Sproch es Heimat“ gewählt. Laut UNESCO ist das Kölsch jedoch gefährdet. „Kölsch ist in“ sind sich aber Dr. Christa Bhatt und Alice Herrwegen von der „Akademie för uns kölsche Sproch“ einig. Beide haben an dem sprachwissenschaftlichen Projekt „Op Kölsch...

  • Köln
  • 20.02.18
  • 58× gelesen
Nachrichten
Der Leichlinger Obstmarkt bietet den Besuchern die Möglichkeit, sich einen umfassenden Überblick über die landwirtschaftlichen Produkte der Region zu verschaffen.

Gutes aus der Region
Erstmals startet Leichlinger Obstmarkt mit dem Abendmarkt

Leichlingen - Leichlingen und das Umland haben einiges zu bieten. Als Obstkammer, umgeben von landwirtschaftlichen Betrieben und Hofläden, ist es ein Einfaches sich hier mit Lebensmitteln aus der Region einzudecken. Der Obstmarkt, seit 121 Jahren eine feste Institution, ist dabei die Chance, sich einen Überblick zu verschaffen, wie vielfältig und exklusiv die Waren sind, die gleich vor unserer Haustüre wachsen. Erstmalig in der Geschichte gibt es dieses Jahr einen Abendmarkt am...

  • Leichlingen
  • 25.09.17
  • 3× gelesen
Sport
Einen echten Pokalfight bekamen die Zuschauer im Nachbarschaftsderby zwischen der Spvg Frechen 1920 und dem FC Hürth geboten. Hier behauptet Frechens Ryosuke Yano vor Hürths Kai Brech.
28 Bilder

Frechen 20 und Brühl im Finale
20er schießen FC Hürth mit 5:1 aus dem Stadion

Die Spvg Frechen 1920 schafft im Halbfinale des Bitburger Kreispokal die Überraschung gegen den FC Hürth. Der Landesligist besiegt den Mittelrheinligisten in einem packenden Spiel am Ende überraschend deutlich mit 5:1. Im anderen Halbfinale des Abends zieht der SC Brühl nach einem 6:2 gegen den SSV Berzdorf erneut ins Finale ein. In einer von der ersten Minute an packenden Halbfinalbegegnung setzten sich die Gäste aus Hürth durch einen Treffer von Patrick Friesdorf in der 12. Minute...

  • 20.09.17
  • 2× gelesen
Nachrichten
Domstürmer Micky Nauber mit seinen jungen Fans. 

Erfolgreiche Inklusion gefeiert
Fünf Jahre Offene Schule Köln An der Wachsfabrik

RODENKIRCHEN - (ks). Schulleiter Hans Flinkerbusch sah man seinen Stolz schon an, als er die vielen Gäste auf dem Hof der Offenen Schule Köln (OSK) An der Wachsfabrik begrüßte. Fünf Jahre wird hier das Modell der Inklusion, also dem gemeinsamen Lernen von Menschen mit und ohne Handicap, gelebt – und das sogar wissenschaftlich erwiesen recht erfolgreich. Das  Institut für Pädagogische Psychologie der Uni Köln testet regelmäßig den Lernfortschritt der Schüler im Vergleich zu anderen Regelschulen....

  • Rodenkirchen
  • 19.09.17
  • 7× gelesen
Nachrichten
Rund 40 bis zu drei Meter hohe Bronzeplastiken bilden das Herzstück der Ausstellung, die insgesamt 67 Werke umfasst. Sie stehen in unmittelbarem Dialog mit ausgewählten Gemälden, Arbeiten auf Papier und einer Tapisserie. 
2 Bilder

«Miró - Welt der Monster»
Außergewöhnliche Ausstellung im Max Ernst-Museum

Brühl - Joan Miró (1893-1983) gehört zu den bedeutendsten und populärsten Künstlern des 20. Jahrhunderts. Sein Werk bietet ein faszinierendes Spektrum bildnerischer Mittel, die durch ihre Vielfalt und Erfindungskraft beeindrucken. Unter dem Titel „Miró – Welt der Monster“ stellt die Ausstellung im Max Ernst Museum Brühl des LVR vom 3. September 2017 bis zum 28. Januar 2018 das weniger bekannte plastische Schaffen des weltberühmten in Barcelona geborenen Malers, Grafikers und Bildhauers in den...

  • Brühl
  • 01.09.17
  • 8× gelesen
Nachrichten
2 Bilder

BLATTGOLD trifft Thomas Godoj
DSDS-Sieger am Tag der Begegnung interviewt

Köln - #infobox Vor neun Jahren konnte er sich beim TV-Hit "Deutschland sucht den Superstar" als Sieger feiern lassen: Thomas Godoj! Den Namen "Superstar" findet Thomas fürchterlich – von Herzen ist er Rockmusiker. Die Schreibwerkstatt hat Thomas Godoj eine Stunde vor seinem Auftritt beim Tag der Begegnung des LVR in Köln-Deutz hinter der Bühne, Backstage, getroffen: lässig, cool und mit Hut! Das Interview führten für Blattgold, Schreibwerkstatt für Menschen mit Lernschwierigkeiten der...

  • 29.05.17
  • 4× gelesen
Nachrichten
Die Blattgold-Crew feierte beim Tag der Begegnung im Rheinpark am Tanzbrunnen mit.
3 Bilder

Blattgold vor Ort
Die Schreibwerkstatt beim "Tag der Begegnung"

Köln - Im Rheinpark sind überall Stände und Zelte aufgebaut, wo sich die Leute informieren können. Darüber hinaus kommt noch ein umfangreiches Rahmenprogramm hinzu, wobei sich die Leute amüsieren können. Das Wetter ist schön. Kein Regen, nur Sonne. von Cedric Eichner, Ralf Fassbender, Norbert Fuchs, Jochen Rodenkirchen, Susanne Sasse und Isabel Schatton unter der Leitung von Anja Schimanke Die strahlt vom blauen Himmel. Das liegt an uns. Weil wir heute den Samuel Koch interviewen dürfen! Der...

  • 24.05.17
  • 2× gelesen
Sport
Toni Schumacher, Moderator Michael Trippel, Elfi Scho-Antwerpes, Heike Ulrich, Liz Baffoe und Alfred Vianden (v.l.) standen bei der DFB-Pokal-Übergabe vor dem Derby im Mittelpunkt.
10 Bilder

Der DFB-Pokal ist in Köln
Der Countdown für das Finale der Frauen beginnt

Köln - (red). Bald ist es wieder soweit: Köln wird am 27. Mai erneut zur großen Bühne im deutschen Frauenfußball. Wenn am letzten Maisamstag um 16.15 Uhr das Finale um den DFB-Pokal der Frauen im RheinEnergieStadion angepfiffen wird, dann ist es bereits das achte "Kölner" Endspiel! Voraus geht dem sportlichen Spektakel einmal mehr ein riesiges buntes Fanfest, mit viel Musik, jeder Menge Mitmachaktionen und natürlich vielen sportlichen Highlights - der Pokal ist seit Samstag bereits in der...

  • 10.04.17
  • 1× gelesen
Nachrichten
Dr. Ralf Brauksicke: Der parlamentarische Staatssekretär war als Gastredner zur Feierstunde der CDU eingeladen worden.

Feier zur Einheit:
"Vor allem wächst der braune Sumpf"

Wesseling -  „Wir feiern heute einen besonderen Tag. Wir haben eine Wiedervereinigung erreicht, ohne dass ein Mensch zu Schaden kam, ein bemerkenswertes Glück, dass wohl kaum einem Volk widerfährt“: Gastredner Dr. Ralf Brauksicke (CDU), parlamentarischer Staatssekretär, sprach im Wesselinger Rathaus beim Empfang der CDU vor gut 100 Gästen. Wie jedes Jahr hatte die Union eingeladen, diesen Tag gemeinsam mit einer Feierstunde zu würdigen. Nach dem Wortgottesdienst mit Pfarrer Gerd Veit begrüßte...

  • Wesseling
  • 13.10.16
  • 5× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.