Nachrichten - Rhein-Erft

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen Rhein-Erft

Nachrichten

Die Broschüre nformiert über Freizeitmöglichkeiten, Beratungsangebote, Pflegebedürftigkeit sowie Wohnen im Alter und das Thema Vorsorge.

Broschüre neu aufgelegt
Seniorenwegweiser wurde neu aufgelegt

Pulheim (hs). Die Neuauflage des Seniorenwegweisers der Stadt Pulheim ist erschienen und ab sofort kostenlos an der Information im Rathaus erhältlich. Der Ratgeber bietet Informationen für Seniorinnen und Senioren in der Stadt sowie deren Angehörige. Er informiert über Freizeitmöglichkeiten, Beratungsangebote, Pflegebedürftigkeit sowie Wohnen im Alter und das Thema Vorsorge. „Die Zahl der Menschen in unserer Stadt, die 60 Jahre und älter sind, steigt kontinuierlich. Mittlerweile gehören von den...

  • Pulheim
  • 24.05.22
  • 2× gelesen

Besondere Maiandacht in Bliesheim
Mit Lilien an der Fatima-Madonna gebetet

Erftstadt-Bliesheim (vd). Rund 80 Gläubige waren am Sonntagabend der Einladung der St. Lambertus-Pfarrei gefolgt, nach den ­Corona-Jahren wieder eine besondere Maiandacht zu feiern. Am Heiligenhäuschen der Fatima-Marienfigur an der Heerstraße hatten Anwohner und Helfer Bänke und eine Lautsprecheranlage aufgebaut, um bei strahlendem Sonnenschein unter freiem Himmel zu beten. Pastor Willi Hoffsümmer hatte die Andacht für die Maienkönigin Maria mit der Lilie verbunden, der Königin der Blumen – und...

  • Erftstadt
  • 23.05.22
  • 250× gelesen
Sachin Kumar (2.v.l.) führte beim Fahrradtag Bürgermeister Frank Keppeler, dem städtischen Mobilitätsmanager Alexandre Ludwig und Ella Schabram, Klimaschutzmanagerin der Stadt Pulheim, die Waschanlage für Fahrräder vor.

Radfahren gewinnt weiter an Bedeutung
Sicherheit und Spaß beim Fahrradtag

Es geht ganz einfach: Das Fahrrad wird in die Waschanlage geschoben und kommt nach kurzer Zeit glänzend wieder heraus: Dieser Waschautomat gehörte zu den besonders begehrten Angeboten während des Fahrradtags auf dem Vorplatz des Kultur- und Medienzentrums. Pulheim (hs). Auch das PedelecTraining, das in zwei Gruppen stattfand, stieß auf großes Interesse. Die Polizei prüfte die Fahrräder auf Verkehrssicherheit, und der ADFC codierte die Zweiräder. Für die Kleinen war ein Laufradparcours...

  • Pulheim
  • 23.05.22
  • 7× gelesen
In den 1950-er und 1960-er Jahren haben die Männer die Volksschule in Brühl besucht und haben sich jetzt erneut wiedergetroffen.

Klassentreffen
Den Lehrer von damals als Ehrengast begrüßt

Brühl (red). Gekommen waren 16 ehemaliger Schüler zum Klasdsentreffen. „Bei der Einschulung 1954 waren wir 42 Schüler. 1962 nach acht Volksschul-Jahren wurden 29 Schüler entlassen aus der Katholischen Volksschule für Jungen Sankt Franziskus in Brühl, welche damals im heutigen Rathaus in der Uhlstraße 3 ihre Klassenräume hatte“, berichtete Franz Willi Mönig. Der große Unterschied bei der Schülerzahl zu Beginn und Ende der Schulzeit sei auf Schulwechsel und Wegzüge an einen anderen Ort...

  • Brühl
  • 23.05.22
  • 454× gelesen
Zu einem geselligen Essen lädt der Verein „Vor Ort“ aus Brühl ein, der in Kambodscha ein Projekt für benachteiligte Kinder unterstützt.

Verein "Vor Ort"
Sie unterstützen Kinder in Kambodscha

Brühl (red). Zu einem „Mahl für Kambodscha“ am Sonntag, 29. Mai, ab 11 Uhr, lädt der gemeinnützige Brühler Verein „Vor Ort“ ein, der in Kambodscha Entwicklungshilfe leistet. Die Aktion wird seit 20 Jahren gemeinsam von kambodschanischen und deutschen Mitgliedern des Vereins gestaltet. Kambodschanische Tänzerinnen eröffnen das Treffen. Wie in den Vorjahren kommen Frauen und Männer aus dem südostasiatischen Land aus verschiedenen Orten nach Brühl, um die Arbeit des Vereins in Kambodscha zu...

  • Brühl
  • 23.05.22
  • 11× gelesen
Auf langen Tischen wurde die ganze Pflanzenvielfalt für den heimischen Garten angeboten.

Alles für den Hausgarten
Ein Treffpunkt für Pflanzenliebhaber

Auf langen Tischen standen die „Angebote“ der Agenda-Mitglieder bereits dicht an dicht. Zig Tomaten in Sorten, dazu Kohlsetzlinge, Rote Bete, Salate, vorgetriebene Bohnen, einfach alles, was der leidenschaftliche Gärtner in seinem Hausgarten wachsen lassen und ernten möchte. Hürth (me). Bei schönstem Sonnenschein strömte eine bunte Menschenmenge zum Garten der Ökoinitiative „Zum Komarhof“. Rolf Meier hatte in Zusammenarbeit mit der Agenda Hürth zur Pflanzentauschbörse eingeladen. Bei einem...

  • Hürth
  • 23.05.22
  • 11× gelesen

Blaulicht

Feuerwehreinsatz Norkstraße
Einfamlienhaus ausgebrannt

Frechen (lk). Vollständig ausgebrannt ist am Samstag, 21. Mai, ein Haus auf der Norkstraße. Der Brand wurde um 10.34 Uhr gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr standen Anbau und Erdgeschoss eines Einfamilienhauses in Vollbrand. Die Bewohner hatten das Gebäude bereits selbstständig verlassen. „Infolge der schnellen Brandausbreitung und der damit einhergehenden starken Wärmebeaufschlagung wurde auch die Fassade eines Nachbargebäudes und die Gartenüberdachung eines weiteren Objektes in Brand...

  • Frechen
  • 23.05.22
  • 505× gelesen
Einen Mix an verschiedenen Drogen, Bargeld und mehr fanden Polizisten bei einer Hausdurchsuchung in Wesseling.

Drogenfund in Wesseling
Zwei Kilo Marihuana und 2.400 Tabletten

Wesseling (red). Bei Wohnungsdurchsuchungen in Wesseling haben Ermittler des Kriminalkommissariats 13 am Donnerstag letzter Woche unterschiedliche Betäubungsmittel, Verpackungsmaterialien, Mobiltelefone, Bargeld und Datenträger sichergestellt. Die Ermittler hatten am Mittag insgesamt vier Wohnungen in durchsucht. Dabei fanden die Kriminalbeamten in einer Wohnung am Schützenweg mehr als zwei Kilogramm Marihuana, rund 900 Gramm Kokain, über 2.400 Ecstasy-Tabletten, knapp 300 Gramm Chrystal Meth...

  • Rhein-Erft
  • 16.05.22
  • 1.721× gelesen

49-Jähriger schwer verletzt
Auffahrunfall auf der A61 bei Bergheim

Auf der A61 bei Bergheim ist es am Freitagmittag zu einem schweren Auffahrunfall gekommen. Dabei wurde ein 49-jähriger Fahrer in seinem Transporter eingeklemmt und schwer verletzt. Rettungskräfte mussten den Mann aus dem Unfallwrack befreien. Danach wurde er in eine Klinik gebracht. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei soll "der 49-Jährige gegen 13.15 Uhr mit einem TV-Übertragungswagen auf einen vor ihm abbremsenden Sattelzug geprallt sein. Das Verkehrskommissariat 2 hat die Ermittlungen zur...

  • Bergheim
  • 13.05.22
  • 406× gelesen

Tankstellenräuber ermittelt
"Grenzübergreifender" Erfolg für die Polizei

Eine Serie von Raubüberfällen auf Tankstellen in der Region scheint aufgeklärt zu sein. In Kerpen-Türnich, Bornheim-Roisdorf, Weilerswist und Swisttal-Heimerzheim waren Angestellte mit vorgehaltenen Schusswaffen zur Herausgabe von Bargeld gezwungen worden. Nun haben umfangreiche Ermittlungen des Kriminalkommissariats 13 der Bonner Polizei sowie der Polizei des Rhein-Erft-Kreises und des Kreises Euskirchen wohl zur Klärung der Tatserie geführt. Die Überfälle hatten sich am 5. März in Kerpen und...

  • 13.05.22
  • 352× gelesen

Waffe auf offener Straße gezogen
Polizei stellt Softairpistole sicher

Brühl (red). Polizisten haben am Mittwochabend (11. Mai) in Brühl beobachtet, wie ein 42-Jähriger im Streit mit einem anderen Mann (27) eine Waffe zog und auf die Person richtete. Während ihrer Streife fielen den Beamten am Thüringer Platz zwei streitende Männer auf. Einer der Beteiligten zog unvermittelt eine Waffe aus der Handtasche seiner Begleiterin (22) und richtete sie auf seinen Kontrahenten. Die Beamten schritten unverzüglich ein. Als der Tatverdächtige die Uniformierten erkannte,...

  • Brühl
  • 12.05.22
  • 299× gelesen

Unfall beim Einparken
89-Jährige fährt gegen Hauswand

Frechen (lk). Beim Versuch Einzuparken ist eine 89-jährige Autofahrerin am Mittwochmorgen, 11. Mai, schwer verletzt worden. Laut ersten Erkenntnissen wollte die Frau gegen 9.45 Uhr ihre Mercedes auf der Straße „Allee zum Sportpark“ parken. Dazu soll sie versucht haben, den Bordstein heraufzufahren. Als ihr das im ersten Versuch nicht gelang, gab sie - laut eigenen Angaben - mehr Gas. Daraufhin sei der Mercedes über den Bordstein und gegen die Außenwand eines Hauses geprallt. Dabei beschädigte...

  • Frechen
  • 12.05.22
  • 318× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Das Trainerteam Thomas Dick und Thomas Koch ist stolz auf die gezeigten Leistungen von Neele Dick, die mit einem dritten Platz von den deutschen Meisterschaften U17 zurück nach Pulheim fuhr.

1. Pulheimer Box-Club
Dritter Platz bei der Deutschen Meisterschaft

Zunächst über die MABV-Meisterschaft und danach mit dem Gewinn der NRW-Meisterschaft 2022 in Duisburg qualifizierte sich die 14jährige Neele Dick vom Pulheimer Box-Club für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft 2022 der Juniorinnen in Wittenburg/Mecklenburg-Vorpommern. Pulheim (hs). Neele Dick startete in der Gewichtklasse Leichtgewicht mit einem Limit von 57 kg. Im Viertelfinale der deutschen Meisterschaften boxte sie gegen die noch amtierende Deutsche Meisterin Melanie Era vom...

  • Pulheim
  • 24.05.22
  • 2× gelesen
Das Segel-Bundesliga Team des SCV belegte den 6. von 18 Plätzen.
2 Bilder

Ein sechster Platz
Über das Wasser geflogen

Segel-Bundesliga Team des Segel-Clubs Ville (SCV) legt erfolgreichen Saisonstart hin.Erftstadt (me). Das Training des SCV-Kaders in den vergangenen Monaten hat sich ausgezahlt. Beim ersten Spieltag der Saison in Hamburg landete die Mannschaft vom Segel-Club Ville auf dem 6. Platz. Bei schwierigen Windverhältnissen startete das Team zunächst mit zwei letzten Plätzen in die neue Saison. Der holprige Start in die Wettkampfserie lag jedoch nicht nur am schwachen und häufig drehenden Wind, sondern...

  • Erftstadt
  • 23.05.22
  • 11× gelesen
Die Karateabteilung des Pulheimer SC hat ordentlich Fahrt aufgenommen und gibt sicher auch weiterhin Vollgas.

Pulheimer Sport-Club
Karateka überzeugen auf Deutscher Meisterschaft

Insgesamt acht Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Pulheimer SC. folgten dem Ruf der Deutschen Meisterschaft nur zu gerne. Zwar hatte ein Großteil des Teams bereits bei der diesjährigen Westdeutschen Meisterschaft erstmalig wieder nach über zwei Jahren die Möglichkeit Turnierluft zu schnuppern, jedoch stand mit der DM ein Kaliber auf dem Programm, welches in jeglicher Hinsicht nochmals einen drauflegen sollte. Pulheim (hs). So machte sich das Team bestehend aus Annika Thoma, Josefine Wooning,...

  • Pulheim
  • 23.05.22
  • 2× gelesen
Im Kugelstoßen, im Diskuswurf und im Laufen konnten Bedburger Senioren bei den Team-Meisterschaften vorne mitspielen.

TV Bedburg
Erfolgreich bei der Team-Meisterschaft

Bedburg (red). Bei den Team-Meisterschaften der Senioren, die im westfälischen Kreuztal stattfanden, trugen vier Bedburger Leichtathleten zum Erfolg ihrer Mannschaft bei. In den Altersklassen M 60 und M 70 trat jeweils eine Mannschaft der Startgemeinschaft Hünxe/Bedburg/Duisburg an. Dabei startete Rolf Griesberg (7. von rechts) in der M 70 und konnte mit seinen Leistungen im Kugelstoßen und Diskuswurf dazu beitragen, dass seine Mannschaft NRW-Meister wurde und sich für die Deutschen...

  • Rhein-Erft
  • 23.05.22
  • 163× gelesen
Timo Karmasch erreichte bei den NRW-Landesmeisterschaften im Finale den zweiten Platz.

ID-Judo
Erfolgreicher Neustart

Frechen/Oberhausen (lk). Beim Neustart der Judowettkämpfe für die ID-Judoka in Nordrhein-Westfalen errangen die sechs Teilnehmer des ZABS-Judo-Zentrums aus Frechen, bei den Landesmeisterschaften in Oberhausen, je drei erfolgreiche erste und zweite Plätze. ID steht für „intellectual disability“ (geistige Behinderung). Die Regeln des ID-Judo wurden auf die Besonderheit der geistigen Behinderung der Athleten angepasst. Würge- und Hebeltechniken sind verboten. Die Judoka trainieren im ZABS, einer...

  • Rhein-Erft
  • 23.05.22
  • 9× gelesen
Huch, schon so spät? Der obligatorische Blick auf Fitnessuhr und Smartwatch beim Start gehört für viele Dauerläufer dazu. So auch beim Start des Frechener Frühlingslaufs.

Volkslauf in Frechen
Lokale Läufer räumen ab beim Frühlinglauf

Über 800 Laufbegeisterte gingen am vergangenen Sonntag, beim GVG-Frühlingslauf durch die Frechener Innenstadt, an den Start. Die Turnerschaft (TS) TS Frechen und die Agentur pulsschlag zeigten sich zufrieden nach dem Lauf: „Vom Wetter bis hin zu der Stimmung vor dem Rathaus der Töpferstadt hat alles gepasst“, teilten sie nach Abschluss des Laufes schriftlich mit. Frechen (lk). Beliebte Besonderheit des Frechener Laufes war wieder die Bergwertung. Dabei wurden in jeder Runde die Teilnehmer...

  • Rhein-Erft
  • 23.05.22
  • 191× gelesen

Ratgeber

Hier wohnt Bienen-Königin Käthe.
13 Bilder

Heute ist Tag der Biene
Bienen-Königin Käthe und ihre flotten Bienen

Ralf Heipmann ist schon über 2000 Mal von Bienen gestochen worden. Vielleicht auch noch öfter. Er liebt Bienen trotzdem. Der ist Imker und kümmert sich seit über 14 Jahren um Bienen. Er hat ein Zertifikat als Bio-Imker bei Bioland. Für Bioland arbeitet der als Imker im Bundes-Fach-Ausschuss für Bio-Diversität. Wir haben uns mit Ralf Heipmann in Buschbell getroffen. Dort hat er auch Bienen. Blatt-Gold: Hallo Herr Heipmann, wie oft wurdest du schon gestochen? Ralf Heipmann: 1000 Mal, ach,...

  • Frechen
  • 20.05.22
  • 50× gelesen
Das ist Bernhard Franke. Er ist kommissarische Leiter der Anti-Diskriminierungs-Stelle des Bundes. Das Büro hilft allen, die benachteiligt oder ausgegrenzt werden.

Was hilft gegen Vorurteile, Herr Franke?
Niemand sollte Diskriminierung hinnehmen!

Der 1. März ist der Tag gegen Diskriminierung. Das haben sich 2014 die Vereinten Nationen überlegt. Das ist wichtig, denn es gibt Menschen auf der ganzen Welt, die diskriminiert werden wegen ihrer Herkunft, Hautfarbe oder weil sie Frauen sind. Auch alte Menschen und arme Menschen werden diskriminiert oder weil sie eine andere oder keine Religion haben. Auch wir Menschen mit Behinderungen erleben Diskriminierung. Menschen mit Behinderung leiden darunter und fühlen sich verletzt und manche...

  • Frechen
  • 01.03.22
  • 152× gelesen
Wenn der Stromanbieter die Belieferung einstellt, sind Betroffene nicht von heute auf morgen ohne Strom.

Tipps für Betroffene
Was tun bei Energie-Lieferstopp?

In den vergangenen Wochen haben einige Strom- und Gasanbieter ihren Kunden mitgeteilt, dass sie trotz bestehender Verträge die Belieferung einstellen. Wichtig dabei ist, dass Betroffene nicht von heute auf morgen ohne Strom oder Gas dastehen. Der örtliche Grundversorger übernimmt in diesem Fall die Strom- oder Gaslieferung. Was darüber hinaus zu beachten ist und was Verbraucher bei einem angekündigten Belieferungsstopp ihres Energieversorgers unternehmen können, zeigt die Verbraucherzentrale...

  • Rhein-Erft
  • 09.12.21
  • 257× gelesen

Die 7 wichtigsten Vorteile von LED-Leuchtbändern

Wenn der Frühling vor der Tür steht, sind Camping und Outdoor-Aktivitäten in vollem Gange. Es ist auch die Jahreszeit, in der viele Menschen beginnen, ihre Häuser und Wohnungen zu renovieren und instand zu halten. Wenn dies auf Sie zutrifft, dann interessieren Sie sich vielleicht für die Vorteile von LED-Lichtbändern. In der modernen Ära haben sich LED-Leuchten zur bevorzugten Wahl der meisten Menschen entwickelt. Die Gründe dafür sind einige der Vorteile, über die wir sprechen werden....

  • Pulheim
  • 19.11.21
  • 78× gelesen
2 Bilder

Aktuelle Suchtthemen – einfach erklärt
Podcast für Menschen aus dem Umfeld von Suchtkranken...

...und Betroffene die Rückfälle vermeiden wollen. Ob in den Sozialen Medien, bei Telefonaten oder bei Veranstaltungen, immer wieder kommen neue und aktuelle Fragen auf. Teilweise kann ich die direkt beantworten, häufig bedarf es aber auch einer gründlichen Recherche. Da es sich in den meisten Fällen nicht um spezifische Fragen für EINEN Betroffenen handelt und ein allgemeines Interesse besteht, habe ich überlegt wie ich schnell und umfassend die Informationen verteilen kann. Immer wieder...

  • Rhein-Erft
  • 10.11.21
  • 57× gelesen
Video 2 Bilder

Unterstützung für Angehörige
Podcast-Serie zum Thema Alkoholismus

Das Thema Alkoholismus ist heute als Thema weit verbreitet, in vielen Zeitungen finden sich Artikel und Erlebnisberichte. Weniger bekannt, weil ein Tabuthema, sind die Probleme der Angehörigen und Menschen aus dem Umfeld von Suchtkranken. Während die Suchtkranken selbst quasi in jeder Lebenssituation Unterstützung und Hilfe erhalten geht es den „sogenannten“ Co-Abhängigen schlecht. Das Thema ist schambehaftet, das Umfeld registriert kaum die Ängste und Nöte und die Trinkenden selbst versuchen...

  • Rhein-Erft
  • 27.09.21
  • 61× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.