Rhein-Erft - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Wenn der Vater mit dem Sohne
Polizei stoppt Raser auf der A61 bei Erftstadt

Eine 38-jährige Autofahrerin, die am frühen Mittwochnachmittag, 25. Mai, auf der A61 unterwegs war, sorgte dafür, dass die Polizei zwei besondere Raser aus dem Verkehr ziehen konnten. Denn wie sich herausstellte, lieferten sich Vater und Sohn aus Hürth zwischen den Autobahnkreuzen Kerpen und Erftstadt-Bliesheim Rennen.  Nach ersten Erkenntnissen der polizeilichen Ermittlungen fuhren die aus Hürth stammenden Männer im Alter von 45 und 19 Jahren mit ihren Fahrzeugen gegen 14 Uhr im Autobahnkreuz...

  • Rhein-Erft
  • 27.05.22
  • 1.064× gelesen

Polizei sucht Zeugen
Scherben und Blut im Auto

Frechen (lk). Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag, 26. Mai in Frechen die Rückscheiben mehrerer Autos eingeschlagen. Der oder die Täter sollen zwischen Mittwochabend, 25. Mai, 21 Uhr und Donnerstagmorgen, 26. Mai, 11 Uhr die hintere rechte Seitenscheibe eines Mercedes eingeschlagen haben. Der Daimler stand an der Alfred-Nobel-Straße. Polizisten stellten im Innenraum des schwarzen Autos Blutspuren fest. Im gleichen Tatzeitraum wurde die hintere linke Seitenscheibe eines Nissans...

  • Frechen
  • 27.05.22
  • 354× gelesen

Feuerwehreinsatz Norkstraße
Einfamlienhaus ausgebrannt

Frechen (lk). Vollständig ausgebrannt ist am Samstag, 21. Mai, ein Haus auf der Norkstraße. Der Brand wurde um 10.34 Uhr gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr standen Anbau und Erdgeschoss eines Einfamilienhauses in Vollbrand. Die Bewohner hatten das Gebäude bereits selbstständig verlassen. „Infolge der schnellen Brandausbreitung und der damit einhergehenden starken Wärmebeaufschlagung wurde auch die Fassade eines Nachbargebäudes und die Gartenüberdachung eines weiteren Objektes in Brand...

  • Frechen
  • 23.05.22
  • 629× gelesen
Einen Mix an verschiedenen Drogen, Bargeld und mehr fanden Polizisten bei einer Hausdurchsuchung in Wesseling.

Drogenfund in Wesseling
Zwei Kilo Marihuana und 2.400 Tabletten

Wesseling (red). Bei Wohnungsdurchsuchungen in Wesseling haben Ermittler des Kriminalkommissariats 13 am Donnerstag letzter Woche unterschiedliche Betäubungsmittel, Verpackungsmaterialien, Mobiltelefone, Bargeld und Datenträger sichergestellt. Die Ermittler hatten am Mittag insgesamt vier Wohnungen in durchsucht. Dabei fanden die Kriminalbeamten in einer Wohnung am Schützenweg mehr als zwei Kilogramm Marihuana, rund 900 Gramm Kokain, über 2.400 Ecstasy-Tabletten, knapp 300 Gramm Chrystal Meth...

  • Rhein-Erft
  • 16.05.22
  • 1.749× gelesen

49-Jähriger schwer verletzt
Auffahrunfall auf der A61 bei Bergheim

Auf der A61 bei Bergheim ist es am Freitagmittag zu einem schweren Auffahrunfall gekommen. Dabei wurde ein 49-jähriger Fahrer in seinem Transporter eingeklemmt und schwer verletzt. Rettungskräfte mussten den Mann aus dem Unfallwrack befreien. Danach wurde er in eine Klinik gebracht. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei soll "der 49-Jährige gegen 13.15 Uhr mit einem TV-Übertragungswagen auf einen vor ihm abbremsenden Sattelzug geprallt sein. Das Verkehrskommissariat 2 hat die Ermittlungen zur...

  • Bergheim
  • 13.05.22
  • 406× gelesen

Tankstellenräuber ermittelt
"Grenzübergreifender" Erfolg für die Polizei

Eine Serie von Raubüberfällen auf Tankstellen in der Region scheint aufgeklärt zu sein. In Kerpen-Türnich, Bornheim-Roisdorf, Weilerswist und Swisttal-Heimerzheim waren Angestellte mit vorgehaltenen Schusswaffen zur Herausgabe von Bargeld gezwungen worden. Nun haben umfangreiche Ermittlungen des Kriminalkommissariats 13 der Bonner Polizei sowie der Polizei des Rhein-Erft-Kreises und des Kreises Euskirchen wohl zur Klärung der Tatserie geführt. Die Überfälle hatten sich am 5. März in Kerpen und...

  • 13.05.22
  • 362× gelesen

Waffe auf offener Straße gezogen
Polizei stellt Softairpistole sicher

Brühl (red). Polizisten haben am Mittwochabend (11. Mai) in Brühl beobachtet, wie ein 42-Jähriger im Streit mit einem anderen Mann (27) eine Waffe zog und auf die Person richtete. Während ihrer Streife fielen den Beamten am Thüringer Platz zwei streitende Männer auf. Einer der Beteiligten zog unvermittelt eine Waffe aus der Handtasche seiner Begleiterin (22) und richtete sie auf seinen Kontrahenten. Die Beamten schritten unverzüglich ein. Als der Tatverdächtige die Uniformierten erkannte,...

  • Brühl
  • 12.05.22
  • 302× gelesen

Unfall beim Einparken
89-Jährige fährt gegen Hauswand

Frechen (lk). Beim Versuch Einzuparken ist eine 89-jährige Autofahrerin am Mittwochmorgen, 11. Mai, schwer verletzt worden. Laut ersten Erkenntnissen wollte die Frau gegen 9.45 Uhr ihre Mercedes auf der Straße „Allee zum Sportpark“ parken. Dazu soll sie versucht haben, den Bordstein heraufzufahren. Als ihr das im ersten Versuch nicht gelang, gab sie - laut eigenen Angaben - mehr Gas. Daraufhin sei der Mercedes über den Bordstein und gegen die Außenwand eines Hauses geprallt. Dabei beschädigte...

  • Frechen
  • 12.05.22
  • 329× gelesen
Die Polizei entdeckte eine Marihuana-Plantage.

Gewerbsmäßiger Handel mit Drogen
Marihuana-Plantage entdeckt

Die Ermittler des Kriminalkommissariats 13 haben am Dienstag (10. Mai) in Hürth einen mutmaßlichen Drogenhändler (38) festgenommen. Die Beamten fanden bei Durchsuchungen in insgesamt vier Objekten neben einer Marihuana-Plantage eine fünfstellige Summe Bargeld, mehr als ein Kilo Marihuana, etwa ein halbes Kilo Haschisch sowie zahlreiche Utensilien zum Betrieb einer Plantage. Dem 38-jährigen Festgenommenen wird vorgeworfen im Jahr 2020 in mehreren Fällen Betäubungsmittel über eine...

  • Hürth
  • 12.05.22
  • 205× gelesen
Nach gut einer Dreiviertelstunde war der Einsatz beendet und die Kräfte konnten wieder ihre Standorte anfahren.

Feuerwehr im Einsatz
Kellerbrand konnte schnell gelöscht werden

Nach einem Kellerbrand in Pulheim-Geyen konnte bei zwei Bewohnern eine Rauchgasvergiftung nicht ausgeschlossen werden. Durch die rechtzeitige Alarmierung der Feuerwehr konnte ein größerer Schaden verhindert werden. Geyen (hs). Die Feuerwehr Pulheim wurde am Freitagabend, 5. Mai, kurz vor 19 Uhr zu einem Feuer im Lupinenweg in Pulheim-Geyen alarmiert. Laut Auskunft der Anwohner war im Keller ein Feuer ausgebrochen. Die Kreisleitstelle des Rhein-Erft-Kreises entsandte umgehend die Löschzüge Geyen...

  • Pulheim
  • 11.05.22
  • 9× gelesen
Neben einem VW Golf und einem Porsche war noch ein Mercedes in den Unfall verwickelt. Der Führerschein des Mercedes-Fahrers wurde beschlagnahmt.

Unfall auf der A555
Vier Personen wurden teils schwer verletzt

Wesseling (red). Am Montagabend ist es zwischen Wesseling und Bornheim auf der BAB 555 in Fahrtrichtung Bonn zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem vier Personen teils schwer verletzt wurden und in Krankenhäuser mussten. Wie die Polizei vor Ort mitteilte, befuhren zwei Fahrzeuge die linke und die mittlere Fahrbahn der Autobahn in Fahrtrichtung Bonn. Ein weißer Mercedes-AMG versuchte die beiden Fahrzeuge mittig zu überholen, so die Polizei. Dabei touchierte der 20-jährige AMG-Fahrer einen...

  • Rhein-Erft
  • 10.05.22
  • 46× gelesen

35-Jähriger rastet aus
Hürther belästigt und beleidigt Frauen

Essen/Hürth (lk). Die Bundespolizei hat Sonntagabend, 8. Mai einen aggressiven Mann aus Hürth festgenommen, der zuvor eine Reisende im Flixtrain Nr. 20 sexuell belästigt haben soll. „Der mit Messern bewaffnete Mann leistete erheblichen Widerstand und musste in ein Gewahrsam gebracht werden“, teilt die Polizei mit. Gegen 21:30 Uhr kontaktierten Bahnmitarbeiter, kurz vor dem Halt des betroffenen Zuges im Essener Hauptbahnhof, die Bundespolizei. Ein 35-Jähriger soll während der Fahrt eine...

  • Rhein-Erft
  • 09.05.22
  • 236× gelesen

Polizei sucht Zeugen
Autoknacker löste Alarm aus

Frechen-Königsdorf (lk). Polizisten haben in der Nacht zu Freitag, 6. Mai in Frechen die Fahndung nach einem etwa 20 bis 25 Jahre alten Mann aufgenommen. Ihm wird vorgeworfen, ein verschlossenes Auto geöffnet und durchsucht zu haben. Das Kriminalkommissariat 22 sucht Zeugen, die die Tat oder den Täter, der mit einem grauen Kapuzenpullover bekleidet gewesen sein soll, beobachtet haben. Hinweise nehmen die Ermittler unter 0 22 33 – 5 20 oder per Mail an poststelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de...

  • Frechen
  • 06.05.22
  • 162× gelesen
2 Bilder

Überladen und 44 Mängel
Polizei holte 3,5-Tonner bei Gymnich von der A61

Auf der A61 bei Erftstadt-Gymnich hat die Autobahnpolizei Köln bereits am Dienstagnachmittag, 3. Mai, einen verkehrsunsicheren und überladenen Transporter aus dem Verkehr gezogen. Weil der Fahrer mutmaßlich unter Drogeneinfluss stand, wurde eine Blutprobe angeordnet. Der Lkw-Fahrer (29) war den Beamten mit seinem 3,5-Tonner auf der A61 bei Erftstadt-Gymnich aufgefallen. "Spezialisten der Schwerlastgruppe schauten sich den 3,5 Tonner genauer an und stellten neben einer knapp 80-prozentigen...

  • Erftstadt
  • 05.05.22
  • 819× gelesen

Die Polizei sucht Zeugen
Grabschmuck gestohlen

Hürth (me). In der Nacht zu Dienstag (26. April) haben Unbekannte mehrere Gräber eines Friedhofs in Hürth-Gleuel beschädigt und Grabschmuck entwendet. Die Ermittler des Kriminalkommissariats 23 suchen Zeugen und Betroffene, deren Gräber von den Tätern beschädigt wurden. In der Zeit von Montag (25. April, 16.30 Uhr) und Dienstag (6 Uhr) begaben sich unbekannte Täter auf das Friedhofsgelände an der Straße „Am Hummelsboor“. Die Unbekannten beschädigten nicht nur die Vorhängeschlösser zu einem Tor,...

  • Hürth
  • 28.04.22
  • 207× gelesen

Zeugen gesucht
82-Jährige überrascht Einbrecher:in

Frechen-Königsdorf (lk). Die Polizei sucht eine etwa 30 Jahre alte Schwarze Person, mit dunklen Haaren, die sich nach Aussagen einer Zeugin am Montagmorgen, 25. April, 8 Uhr, unerlaubt Zutritt zu einem Grundstück auf dem Sperlingsweg verschafft hat. Der Mann oder die Frau hatte zuvor mehrfach an der Haustür des betroffenen Gebäudes geklingelt. Da niemand die Tür öffnete, soll die Person das Gartentor aufgebrochen und sich in den Garten begeben haben. Dort bemerkte sie eine 82-Jährige und...

  • Frechen
  • 26.04.22
  • 116× gelesen

WhatsApp-Betrug
Dreiste Masche

Rhein-Erft-Kreis (hs). Drei Geschädigte aus dem Rhein-Erft-Kreis haben am Wochenende Anzeige bei der Polizei erstattet, nachdem sie mehrere tausend Euro an falsche Verwandte überweisen hatten. Die Betrüger kontaktierten einen 54-Jährigen aus Wesseling, einen 60-Jährigen aus Kerpen und einen Frechener (62) am Freitag (22. April) per Messengerdienst und erschlichen sich mit einer Lüge Geld. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Laut ersten Erkenntnissen sollen die Betrüger in...

  • Rhein-Erft
  • 26.04.22
  • 33× gelesen
Die Polizei hatte in der Nacht Spezialkräfte angefordert, weil ein Mann häusliche Gewalt ausgeübt und gedroht hatte, sich selbst umzubringen.

Ehefrau verletzt
Täter vermutlich psychisch krank

Wesseling (red). In der Nacht zu Dienstag haben Kräfte einer Spezialeinheit in Wesseling einen 50-jährigen Mann in seiner Wohnung überwältigt. Dem Mann wird vorgeworfen, seine Ehefrau verletzt und bedroht zu haben. Da Hinweise auf eine psychische Erkrankung vorliegen, brachten Rettungskräfte den Tatverdächtigen in eine Klinik. Gegen 20 Uhr trafen Polizisten im Rotdornweg auf eine Frau, die auf dem Balkon ihrer Wohnung stand. Sie erklärte Hilfe zu brauchen. „Im Einsatzverlauf trat ihr Ehemann...

  • Rhein-Erft
  • 26.04.22
  • 1.067× gelesen
Neben einer kleinen Plantage mit 30 Marihuana-Pflanzen entdeckten die Polizeibeamten Bargeld, Kokain, gestohlen gemeldetes Diebesgut sowie Schreckschusspistolen, Luftdruckwaffen und einen Schlagring.

Drogen, Diebesgut und Waffen sichergestellt
SEK stürmt Haus am Grünen Weg

Frechen (lk). „Rüde geweckt“ wurden am Mittwochmorgen, 20. April, die Anwohner der Straße Grüner Weg in Frechen. Gegen 6 Uhr stürmten SEK-Beamte der Polizei dort eine Doppelhaushälfte. Anwohner beobachteten „rund 20 Fahrzeuge“ mit denen die Polizei anrückte. Bei der Razzia stellte die Polizei, nach eigenen Angaben, mehrere Pflanzen einer Marihuana-Plantage, Kokain, Waffen und Diebesgut sicher. Die überraschte Familie war bereits in der Vergangenheit mehrfach wegen des Besitzes, Anbaus und...

  • Frechen
  • 22.04.22
  • 898× gelesen
An Baustellen in Brühl und Wesseling bedienten sich die Diebe und hatten es auf Kupferkabel abgesehen.

Brühl und Wesseling
Hunderte Meter Kupferkabel geklaut

In Brühl und Wesseling wurden mehrere hundert Meter Kupferkabel gestohlen.Brühl/Wesseling (red). Die Polizei des Rhein-Erft-Kreises ist derzeit auf der Suche nach unbekannten Kupferdieben, die zwischen Donnerstag, 14. April, und Dienstag, 19. April, Kabel von Gebäuden in Brühl und Wesseling entwendet haben. Unbekannte haben in der Nacht zu Freitag, 15. April, mehr als einhundert Meter Stromkabel von einer Baustelle an der Straße Am Birkenhang in Wesseling entwendet. Die Täter sollen samt Beute...

  • Rhein-Erft
  • 21.04.22
  • 222× gelesen

Angriff auf Polizisten
Betrunkener Radfahrer spuckt um sich

Ein betrunkener Radfahrer hat am Dienstagabend, 19. April zwei Polizisten angegriffen und bespuckt. Hürth-Hermülheim (lk). Gegen 22.45 Uhr bemerkten Polizisten auf der Luxemburger Straße in Höhe der Horbeller Straße einen Radfahrer in Schlangenlinien fuhr. „Bei der Verkehrskontrolle reagierte der augenscheinlich stark alkoholisierte 56-Jährige sofort aggressiv“, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei.Der Mann habe wild gestikuliert und sei mit erhobenen Händen auf eine Polizistin...

  • Hürth
  • 20.04.22
  • 96× gelesen

Hausbrand in Stommeln
67-Jähriger stirbt nach Hausbrand

Pulheim-Stommeln (lk). In den Abendstunden des Ostersonntags wurde in Pulheim-Stommeln der Bewohner eines Einfamilienhauses bei einem Feuer so schwer verletzt, dass er wenige Stunden später in einem Kölner Krankenhaus verstarb. Am Ostersonntag, gegen 21.50 Uhr, wurde die Feuerwehr zu einem Gebäudebrand nach Stommeln gerufen. Schon auf der Anfahrt konnten die Einsatzkräfte einen Feuerschein erkennen und erhielten durch die Leitstelle die zusätzliche Information, dass noch eine Person im Gebäude...

  • Pulheim
  • 19.04.22
  • 174× gelesen
In Höhe des Siedlerwegs kam es auf der L495 bei Gymnich zu einem heftigen Pkw-Unfall mit drei zum Teil schwer verletzten Personen - darunter ein zweijähriges Kind.
2 Bilder

Unfall bei Gymnich
Drei Verletzte, darunter ein zweijähriges Kind

In der Nähe von Dirmerzheim/Gymnich ist es heute Vormittag auf der L495 zu einem heftigen Verkehrsunfall gekommen, in dessen Folge insgesamt drei Personen - darunter ein zweijähriges Kind - zum Teil schwer verletzt wurden. Ein Fahrzeug brannte vollständig aus. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hat sich der Unfall am Mittwochmittag, 13. April, auf der L495 folgendermaßen zugetragen: Ein  76-jähriger Pkw-Fahrer war gegen 11.30 Uhr mit seinem Golf und einem Anhänger in Fahrtrichtung Nörvenich...

  • Erftstadt
  • 13.04.22
  • 3.183× gelesen

Betrunken unterwegs
In Schlangenlinien unterwegs im Kreis

Frechen/Hürth (lk). Alkohol im Straßenverkehr ist keine Frage des Alters, dies beweisen Polizeikontrollen am Montag, 4. April. Gegen 18.45 Uhr wurde der Polizei eine 72-Jährige in Königsdorf gemeldet, die mit ihrem Auto auf der Strecke Pfeilstraße – Friedrich-Ebert-Straße – Hildeboldstraße Schlangenlinien fuhr, dazu habe sie mehrfach unvermittelt gebremst, um anschließend wieder rasant loszufahren. Die verständigten Polizisten trafen die Autofahrerin an, als sie in ihre Hofeinfahrt fuhr. Als...

  • Rhein-Erft
  • 06.04.22
  • 62× gelesen

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.