Rhein-Erft - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Auch wenn die veröffentlichten Screenshots wieder einmal von schlechter Qualität sind, gibt die veröffentlichte Videofrequenz dennoch Hinweise auf die Identität des Täters.

Weiteres Bildmaterial veröffentlicht
Brandstifter zieht das rechte Bein leicht nach

Die Polizei Rhein-Erft-Kreis fahndet mit Bildern und Videosequenzen aus Überwachungskameras nach einem derzeit noch unbekannten Mann. Ihm wird vorgeworfen, für zahlreiche Brandstiftungen im Stadtgebiet Frechen verantwortlich zu sein. Frechen (lk). Wieder einmal hat eine Mülltonne in Frechen gebrannt und wieder einmal wurde der Täter mit dem auffälligen Gangmuster gefilmt: Am Dienstag, 8. März, gegen 3.10 Uhr, wurde er dabei gefilmt, wie er in der Fußgängerzone eine Mülltonne in Höhe der...

  • Frechen
  • 29.03.22
  • 1.380× gelesen
Ein Gartenhaus im Pulheimer Westen brannte am Montag lichterloh. Ein Übergreifen des Feuers konnte die Feuerwehr verhindern.

Feuerwehreinsatz
Übergreifen des Feuers wurde unterbunden

Am späten Montagabend, 28. März, brannte ein Gartenhaus in Pulheim vollständig aus. Durch den Einsatz der Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf eine Garage und ein Wohnhaus unterbunden werden. Pulheim (red). Die Kreisleitstelle der Feuerwehr wurde gegen 23 Uhr über den Vollbrand eines Gartenhauses im Pulheimer Westen informiert. Schon bei der eingehenden Meldung war klar, dass das Feuer drohte, auf andere Gebäudeteile überzuschlagen. Neben der hauptamtlichen Wache und dem...

  • Pulheim
  • 29.03.22
  • 42× gelesen

Vater und Sohn verhaftet
Viele Drogen, aber kein Benzin

Frechen/Köln (lk). Eine Autopanne ist einer kriminellen Familie aus dem Rhein-Sieg-Kreis zum Verhängnis geworden. Am Sonntagabend, 27. März, hatte ein 22-Jähriger mit seinem Mercedes-Geländewagen eine Autopanne auf der Bundesautobahn A4 am Autobahnkreuz Köln-West. Doch Hilfe nahte in Form seines 49 Jahre alten Vaters, der in seinem Ford zur Pannenstelle fuhr. Dorthin war aber auch die Polizei unterwegs und die stellte Folgendes fest: Der Sohn war nicht im Besitz eines Führerscheins, ein...

  • Rhein-Erft
  • 28.03.22
  • 243× gelesen

Drei Verdächtige aufgegriffen
Glastür von Vereinsheim beschädigt

Frechen-Königsdorf (lk). Vermutlich Jugendliche haben am frühen Sonntagmorgen, 27. März die Glastür eines Vereinsheims an der Pfeilstraße beschädigt. Ein aufmerksamer Zeuge hatte gegen 3.30 Uhr die Polizei alarmiert und drei dunkel gekleidete Verdächtige beschrieben. Einer der circa 17- bis 19-Jährigen solle blonde Haare haben. Die Beamten leiteten umgehend eine Fahndung ein und trafen drei dunkel gekleidete Personen in der Nähe des Tatorts an. Die drei Jugendlichen (16, 17,18) waren zu Fuß auf...

  • Frechen
  • 28.03.22
  • 701× gelesen

Feuer in Mehrfamilienhaus
66-Jähriger lag tot in Wohnung

Hürth-Kalscheuren (lk). Ein 66-Jähriger ist am Samstagabend, 26. März, bei einem Wohnungsbrand auf der Ursulastraße um Leben gekommen. Feuerwehr und Polizei wurden um 21.25 Uhr über den Brand informiert. Nach ersten Erkenntnissen war es in einer Wohnung im Hochparterre des Mehrfamilienhauses zu einem Brand gekommen. Die Feuerwehr fand den Wohnungsinhaber, eine Notärztin konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Nach Beendigung der Löscharbeiten übernahmen eingesetzte Polizisten die...

  • Hürth
  • 28.03.22
  • 260× gelesen
Die Feuerwehr Bergheim wurde zu einem Mehrfamilienhaus am Lohweg alarmiert.

Niederaußem
Vier Verletzte nach Küchenbrand

Bergheim-Niederaußem (red). Bei einem Küchenbrand in Niederaußem wurden am Sonntagabend vier Personen verletzt. Gegen 19.45 Uhr wurde die Feuerwehr Bergheim zu einem Mehrfamilienhaus am Lohweg alarmiert. In einer Wohnung im Erdgeschoss brannte die Küche. Durch eigene Löschversuche wurden vier der fünf Personen in der Wohnung verletzt. Sie mussten inKrankenhäuser eingeliefert werden. Beim Eintreffen der ersten Kräfte brannte Mobiliar einer Küche im Erdgeschoss des Hauses. Ein Trupp unter...

  • Bergheim
  • 28.03.22
  • 295× gelesen

Fenster eingeschlagen
Zeugen gesucht: Einbruch in Kiosk

Hürth-Efferen (lk). In das Kiosk Bachstraße Ecke Esserstraße ist in der Nacht von Freitag auf Samstag, 26. März, um 2.45 Uhr eingebrochen worden. Die Täter hatten eine Scheibe des Kiosks eingeschlagen und sich so Zutritt verschafft. Dabei wurde die Alarmanlage ausgelöst. Nachdem sie Tabakwaren verstaut hatten, flüchteten sie durch das Fenster auf die Esserstraße und setzten ihre Flucht in das unmittelbar angrenzende Wohngebiet fort. Die Fahndung nach den beiden vermutlich männlichen Personen...

  • Hürth
  • 28.03.22
  • 211× gelesen
Das Einfamilienhaus konnte durch die Feuerwehr nach dem Einsatz an die Eigentümerin übergeben werden. Das Gebäude ist weiterhin bewohnbar.

Quadrath-Ichendorf
Dachstuhl brannte

Bergheim-Quadrath-Ichendorf (red). Am heutigen Freitag gegen 10.30 Uhr wurde die Feuerwehr der Kreisstadt Bergheim zu einem Dachstuhlbrand an einem Einfamilienhaus in die Brahmsstrasse nach Quadrath- Ichendorf alarmiert. Dort kam es aus bisher nicht bekannten Gründen zu einem Brand, welcher seitlich am Gebäude entstanden war. Es hatten drei Mülltonnen und eine Hecke Feuer gefangen. Der Brand griff auf das darüberstehende Dach über und frass sich bis zum Giebel durch. Die Bewohnerin konnte das...

  • Bergheim
  • 25.03.22
  • 622× gelesen

Mordkommission eingerichtet
73-Jähriger lag blutüberströmt in Gaststätte

Köln-Weiten (lk), Ein 73-jähriger Mann wurde heute Morgen, Freitag, 25. März, tot einer Gaststätte auf der Goethestraße in Köln-Weiden aufgefunden. Die Staatsanwaltschaft Köln hat eine Mordkommission eingerichtet. Nach ersten Ermittlungen sollen Handwerker den blutüberströmten Mann gegen 9 Uhr in der Kneipe auf der Goethestraße gefunden haben. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen durch den alarmierten Rettungsdienst starb der 73-Jährige noch am Tatort. Die Hintergründe der Tat sind...

  • Rhein-Erft
  • 25.03.22
  • 611× gelesen
Um neun Uhr wurde die Feuerwehr zum ersten Mal in die Priamosstraße gerufen.

Feuer Priamosstraße
Drei Einsätze binnen acht Stunden in der gleichen Straße

Bergheim-Quadrath-Ichendorf (red). Mehrere Einsätze für die Feuerwehr an einem Tag sind keine Seltenheit. Doch gleich drei Einsätze binnen acht Stunden in der gleichen Straße sind dann doch eine Besonderheit. Die Feuerwehr Bergheim musste am Mittwoch gleich dreimal zur Priamosstraße nach Quadrath-Ichendorf ausrücken. In zwei Fällen sollte es zu Bränden in der Küche gekommen sein. Ein größerer Schaden konnte in beiden Fällen verhindert werden. Bereits gegen 9 Uhr unterstützte die hauptamtliche...

  • Bergheim
  • 24.03.22
  • 742× gelesen
Opfer eines nächtlichen Überfalls wurden Mitarbeiter einer Gaststätte an der Siemensstraße in Sindorf.

Überfall in Sindorf
Einnahmen von Gaststätte geraubt

Kerpen-Sindorf (red). Mehr als einen gehörigen Schrecken erlitt ein Mitarbeiter eines Restaurants an der Siemensstraße, als er am Sonntagabend gegen 22 Uhr überfallen und angegriffen wurde.Der Täter soll nach Angaben des 38 Jahre alten Angestellten im Hinterhof der Gaststätte mit einem Holzstock bewaffnet erschienen sein und auf ihn eingeschlagen haben. Mit den Worten „Tasche her!“ entriss er ihm eine blaue Tasche mit den Tageseinnahmen der Gaststätte. Ein 25-jähriger Angestellter, der auf den...

  • Kerpen
  • 21.03.22
  • 2.321× gelesen

Mit Waffen bedroht
Drei Fußgänger hinter dem Bahnhof ausgeraubt

Zwei bewaffnete Räuber sollen von drei Fußgängern Bargeld und drei Mobiltelefone erbeutet haben. Dies teilt die Pressestelle der Polizei mit. Bergheim (red). Eine Frau (58) soll sich zusammen mit einem befreundeten Pärchen (56/59) am Samstagabend (19. März) gegen 22 Uhr auf dem Nachhauseweg befunden haben, als sie von zwei unbekannten Tätern unter Vorhalt von Schusswaffen zur Herausgabe von Bargeld und Handys aufgefordert worden seien. Da die Tat etwa in Höhe des DRK Alten- und Pflegeheimes...

  • Bergheim
  • 21.03.22
  • 1.290× gelesen

Wer hat etwas gehört oder gesehen?
Scheiben eingeschlagen

Königsdorf (lk). Aus zwei Fahrzeugen des Herstellers VW, einem Golf und einem Caddy, wurden in Königsdorf, in der Zeit zwischen Mittwochabend,16. März, 18.30 Uhr und Donnerstagmorgen, 17. März, 8.15 Uhr ein fest installiertes Autoradio und eine Navigationsanlage entwendet. Die Autoaufbrüche ereigneten sich auf den Straßen „Auf dem Rotental“ und „Vorgebirgsweg“. Die Täter schlugen ersten Erkenntnissen zufolge an beiden Fällen die Seitenscheiben der abgestellten Autos ein und demontierten die...

  • Frechen
  • 21.03.22
  • 619× gelesen

Überfall mit Baseballschläger
Opfer landet im Krankenhaus

Liblar. Die Polizei im Rhein-Erft-Kreis hat die Ermittlungen zu einer gefährlichen Körperverletzung aufgenommen. Zeugen meldeten der Polizei, dass zwei Unbekannte am Montagabend (14. März) gegen 18 Uhr einen 30-Jährigen unmittelbar vor dem Filialeingang eines Verbrauchermarktes an der Theodor-Heuss-Straße in Erftstadt-Liblar aufgelauert und mehrfach mit einem Baseballschläger geschlagen haben sollen. Rettungskräfte brachten den Schwerverletzten umgehend in ein Krankenhaus. Eine Zeugin...

  • Erftstadt
  • 15.03.22
  • 2.865× gelesen

Polizei schützte mehrere Versammlungen im Kreisgeb
Demonstrationen nicht angezeigt

Rhein-Erft-Kreis (red). Die Polizei Rhein-Erft-Kreis hat am Montagabend, 14. März, zwischen 17.45 und 20.15 Uhr insgesamt elf Versammlungen in Kerpen (2), Erftstadt (2), Bergheim, Wesseling Elsdorf, Hürth, Frechen, Bedburg und in Pulheim geschützt. Zu nennenswerten Störungen kam es nicht. Verantwortliche der sechs Versammlungen in Kerpen (2), Erftstadt (2), Bergheim und Wesseling hatten die Demonstrationen entsprechend den Regelungen des Versammlungsgesetzes bei der Polizei angezeigt. Die...

  • Rhein-Erft
  • 15.03.22
  • 13× gelesen
Eine 20-jährige Frau lag auf der Motorhaube ihres Cabrios, während ein Mann bei der Polizei vorfuhr.

Alkohol und Drogen
Mit Frau auf Haube zur Polizeiwache

Kerpen (red). Das bekommt auch ein Polizist nicht alle Tage zu sehen: Am Samstagmorgen staunte ein Beamter der Polizeiwache Kerpen nicht schlecht, als gegen 6.20 Uhr ein Auto mit einer Frau auf der Motorhaube vor der Wache anhielt. Nachdem der Fahrer ausgestiegen und die Frau augenscheinlich unverletzt von der Motorhaube geklettert war, begannen beide sich lautstark zu streiten. Polizeibeamte trennten die Streithähne. Beide Personen arbeiten nach eigenen Angaben in einem Kerpener Nachtclub und...

  • Rhein-Erft
  • 14.03.22
  • 1.204× gelesen

Polizei sucht Zeugen
Mitarbeiterin mit dem Messer bedroht

Bergheim (red). Die Polizei Rhein-Erft-Kreis fahndet nach drei bislang unbekannten 20 bis 30 Jahre alten Männern. Ihnen wird vorgeworfen, am Donnerstagabend, 10. März eine Tankstellenmitarbeiterin mit einem Messer bedroht und versucht zu haben, Bargeld zu entwenden. Dies teilt die Pressestelle der Polizei mit. Kurz nach Geschäftsschluss der Tankstelle an der Straße „Am Knüchelsdamm“ verließ die 44-jährige Angestellte gegen 22 Uhr das Tankstellengebäude. Als sie in ihr Auto einsteigen wollte,...

  • Bergheim
  • 11.03.22
  • 12× gelesen
Der jugendliche Fahrer missachtete Anhaltezeichen der Polizei und gab Gas. Er stand womöglich unter Drogen.

Verdacht auf Drogen
15-Jähriger steuerte einen Mercedes

Kerpen-Horrem (red). Polizisten haben am Donnerstagnachmittag in Horrem einen 15-jährigen Schüler festgenommen und eine Blutprobe gegen den Jugendlichen angeordnet, weil der Verdacht auf Drogenkonsum vorlag. Ihm wird vorgeworfen, kurz zuvor mit einem Mercedes unterwegs gewesen zu sein. Den Mercedes und die Mobiltelefone des Fahrers sowie seiner beiden Begleiter beschlagnahmten die Beamten. Ein Zeuge hatte der Polizeileitstelle den verdächtigen Mercedes gemeldet, der ihm gegen 13.45 Uhr auf der...

  • Rhein-Erft
  • 11.03.22
  • 654× gelesen

Zeugen gesucht
Straßenplatten gestohlen

Hürth (red). Die Ermittler des Kriminalkommissariats 23 suchen Zeugen, die Hinweise zu einem Diebstahl von mobilen Straßenplatten in Hürth-Berrenrath geben können. Die Platten sollen am 18. November in Berrenrath auf einem Waldweg am Gotteshülfe Teich, der vom Wanderparkplatz an der Wendelinusstraße erreichbar ist, ausgelegt worden sein. Am 9. März stellten Mitarbeiter das Fehlen der Platten fest. Es handelt sich um rund 20 mobile Straßenplatten, die jeweils rund eine Tonne wiegen. Auf den...

  • Hürth
  • 10.03.22
  • 316× gelesen
Symbolfoto

Unfall auf dem Schulweg
12-Jähriger verletzt ins Krankenhaus

Brühl. Am Mittwochmorgen (9. März) ist ein 12-jähriger Junge bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Brühl leicht verletzt worden. Rettungskräfte brachten Schüler zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Gegen 8 Uhr fuhr der 12-Jährige mit seinem Fahrrad auf der Eichendorffstraße in Richtung des Kreisverkehrs von Pingsdorfer Straße, An der Pehle und Eichendorffstraße. Der Junge soll nach Angaben von Zeugen in den Kreisverkehr eingefahren sein, als sich zeitgleich ein Autofahrer (61) über...

  • Brühl
  • 10.03.22
  • 394× gelesen

Einsatz im Enzianweg
Brandermittler auf Spurensuche

Pulheim (lk). Aus bislang ungeklärter Ursache brannte es am Dienstagnachmittag, 8. März, gegen 15.40 Uhr auf der Terrasse einer Doppelhaushälfte und im Wohnbereich einer benachbarten Doppelhaushälfte im Enzianweg in Pulheim. Ein Zeuge informierte die Polizei über den Notruf 110. Polizisten unterstützten die Feuerwehr mit Straßensperrungen und leiteten Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache ein. Ein 37-Jähriger Bewohner wurde bei dem Brand leicht verletzt. Es entstand hoher Sachschaden....

  • Pulheim
  • 09.03.22
  • 113× gelesen
Symbolfoto

Polizei stoppt Raser
Mit knapp 200 km/h über die B59

Von mehr als 2.500 Fahrzeugen rund 60 zu schnell unterwegs. Pulheim. Mitarbeiter des Verkehrsdienstes der Polizei Rhein-Erft-Kreis haben am Donnerstag (3. März) Geschwindigkeitskontrollen an der Bundesstraße (B) 59 bei Pulheim durchgeführt. Dabei blitzte die Polizei den Fahrer eines BMW mit mehr als 190 km/h. Die erlaubte Höchstgeschwindigkeit an der Messstelle betrug 100 km/h. Eine derartige Geschwindigkeitsüberschreitung hat laut aktuellem Bußgeldkatalog drei Monate Fahrverbot, ein Bußgeld in...

  • Rhein-Erft
  • 04.03.22
  • 40× gelesen

Betrug
Wundersame Geldvermehrung?

Bergheim (red). Die Ermittler des Kriminalkommissariats 21 suchen Zeugen, die zwei bislang unbekannte Frauen in der Bergheimer Fußgängerzone gesehen haben. Wie die Pressestelle der Polizei mitteilt, wird den beiden Frauen vorgeworfen, eine 40-jährige Bergheimerin am Mittwoch, 2. März, betrogen und einen fünfstelligen Bargeldbetrag gestohlen zu haben. Die Betrogene beschrieb eine der Täterinnen als 60 bis 65 Jahre alt, etwa 1.55 bis 1.60 groß und kräftig. Sie soll außerdem ein graues Stirnband,...

  • Bergheim
  • 03.03.22
  • 64× gelesen
Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Spachtelmaschinen gestohlen
Maschinen mehrere 1.000 Euro wert

Unbekannte Täter haben in der Zeit zwischen Samstag (26. Februar) 16 Uhr und Montag (28. Februar) 7 Uhr fünf Spachtelmaschinen aus einem Rohbau im Industriegebiet 2 in Kerpen-Türnich an der Röntgenstraße entwendet. Kerpen-Türnich (red). Da aufgrund des Gewichtes und der Vielzahl von einem Abtransport mit einem Lastwagen auszugehen ist, hoffen die Ermittler des Kriminalkommissariats 22 auf die Mithilfe aus der Bevölkerung und fragen: „Wer hat auf dem Gelände des künftigen REWE-Zentrallagers am...

  • Kerpen
  • 01.03.22
  • 90× gelesen

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.