Rhein-Sieg-Kreis

Beiträge zum Thema Rhein-Sieg-Kreis

Nachrichten
9 Bilder

Sachstand Covid-19 im Kreis
Aktuelle Zahlen von Donnerstag, 12. Mai

12.05.2022 Im Rhein-Sieg-Kreis sind insgesamt 146.205 Personen positiv auf SARS CoV2 getestet worden. Der Wert für die 7-Tage-Inzidenz für den Rhein-Sieg-Kreis liegt bei 353,3 (Quelle: tagesaktuelles Dashboard RKI). Aufgrund der geltenden Rechtslage erfolgen nur noch eingeschränkt Testungen. In die 7-Tages-Inzidenz fließen zudem nur positive PCR-Testungen ein, nicht aber die positiven Antigen-Schnelltestungen (Bürgertests). Deswegen bildet die berechnete Inzidenz das Infektionsgeschehen im...

  • Rhein-Sieg
  • 13.05.22
  • 17.052× gelesen
Nachrichten
Das Foto zeigt Landrat Sebastian Schuster (vorne rechts), Katja Milde, Gleichstellungsbeauftragte des Rhein-Sieg-Kreises (hinten rechts) und Inga Josko, stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte des Rhein-Sieg-Kreises (Mitte links), mit dem Teilnehmenden des Girls’Day und Boys’Day.

Girls'Day und Boys'Day 2022
Girls‘Day und Boys‘Day: „Es zählt, was Du willst“

Rhein-Sieg-Kreis. Zehn Mädchen und neun Jungs aus dem Rhein-Sieg-Kreis haben für einen Tag die Kreisverwaltung in Siegburg besucht. Sie haben am „Zukunftstag“ teilgenommen, an dem in ganz Deutschland Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5 für einen Tag in die Arbeitswelt schnuppern. Neben Betrieben, Unternehmen oder Bildungseinrichtungen hat auch die Kreisverwaltung dieses eintägige „Praktikum“ ermöglicht. Die Mädchen und Jungen konnten sich über verschiedene Ausbildungsberufe innerhalb der...

  • Rhein-Sieg
  • 28.04.22
  • 36× gelesen
Nachrichten

Impfen bis zum 15. Mai
Mobile Impfaktion am Kreishaus

Rhein-Sieg-Kreis. Parallel zur Registrierung von aus der Ukraine geflüchteten Menschen wird der Rhein-Sieg-Kreis eine Impfaktion anbieten. Diese läuft bis Sonntag, 15. Mai. Die Aktion richtet sich zwar an Geflüchtete, aber auch alle anderen Interessierten ab zwölf Jahren können sich täglich zwischen 12 und 14 Uhr vor dem Haupteingang des Kreishauses in Siegburg vom mobilen Team des Rhein-Sieg-Kreises impfen lassen. Verimpft werden, entsprechend der STIKO-Empfehlung, an alle ab zwölf Jahren die...

  • Rhein-Sieg
  • 26.04.22
  • 60× gelesen
Nachrichten
2 Bilder

Mit dem E-Bike der Sonne entgegen
Schöne Radtouren mit dem Kneippverein

Much: Der Kneipp-Verein Much und Umgebung e.V. mit Sitz in Much umfasst die Gemeinden Much, Neunkirchen-Seelscheid und Ruppichteroth. Inzwischen sind aber auch Mitglieder aus weiteren Nachbargemeinden im Verein herzlich willkommen , sei es beim Walken, Trampolinspringen, Wandern, Fitness, Boulen, beim E-Biken oder anderen Angeboten drinnen oder draußen. Die größte Gruppe im Verein sind die Radfahrer*innen (E-Biker*innen), die immer wieder zu spannenden und schönen Touren in die nähere Umgebung...

  • 24.04.22
  • 11× gelesen
  • 1
Nachrichten
Erdhummel

Bombus Ausstellung Wahner Heide Portal Burg Wissem
Bombus - Über das Leben der Hummeln

Hummeln sind die wichtigsten Bestäuber heimischer Wild- und Kulturpflanzen und faszinierende Flieger. Die Ausstellung erzählt, was man über die nützlichen und flauschigen Insekten wissen sollte. Hummeln sind den meisten Menschen als pelzige und oft bunt behaarte, stattliche Blütenbesucher bekannt. Ihr sonores Brummen (Namensgebend für Bombus) ist neben dem Vogelgezwitscher ein untrügliches Zeichen dafür – hier gibt es Wildblumen und Kräuter mit leckerem Nektar. Die starke Farbvariabilität...

  • Rhein-Sieg
  • 18.04.22
  • 35× gelesen
Nachrichten
E-Ladestationen wie hier am Siegburger Finanzamt gibt es im Kreis noch nicht genug. Denn ständig nimmt die Zahl der Elektrofahrzeuge zu.

Konzept für Ladeinfrastruktur
Kreis: 184 Ladesäulen mit 353 Ladepunkten

Rhein-Sieg-Kreis. Der Anteil der Elektro-Fahrzeuge im Kreisgebiet nimmt ständig zu. Die Lademöglichkeiten sind aber noch verbesserungswürdig. Deshalb wird jetzt ein Konzept für die Elektromobilität und Ladeinfrastruktur durch die Kreisverwaltung erarbeitet. Zum 1. Januar vergangenen Jahres gab es fast 10.000 Fahrzeuge mit Hybrid- oder komplett elektrischem Motor. Davon verfügten nur etwas über 4.000 Fahrzeuge über eine Ladefunktion. Bisher sind 184 Ladesäulen mit 353 Ladepunkten in den 19...

  • Rhein-Sieg
  • 11.04.22
  • 33× gelesen
Blaulicht

Vater und Sohn verhaftet
Viele Drogen, aber kein Benzin

Frechen/Köln (lk). Eine Autopanne ist einer kriminellen Familie aus dem Rhein-Sieg-Kreis zum Verhängnis geworden. Am Sonntagabend, 27. März, hatte ein 22-Jähriger mit seinem Mercedes-Geländewagen eine Autopanne auf der Bundesautobahn A4 am Autobahnkreuz Köln-West. Doch Hilfe nahte in Form seines 49 Jahre alten Vaters, der in seinem Ford zur Pannenstelle fuhr. Dorthin war aber auch die Polizei unterwegs und die stellte Folgendes fest: Der Sohn war nicht im Besitz eines Führerscheins, ein...

  • Rhein-Erft
  • 28.03.22
  • 243× gelesen
Nachrichten
Landrat Sebastian Schuster (l.) und Antje Dinstühler, Leiterin des Kommunalen Integrationszentrum des Rhein-Sieg-Kreises (5.v.r.), zusammen mit Mitgliedern der Jury sowie Preistragenden des Integrationspreises des Rhein-Sieg-Kreises.

Integrationspreis des Kreises
Willkommen ausgezeichnet

Rhein-Sieg-Kreis (den). Das Kommunale Integrationszentrum (KI) des Rhein-Sieg-Kreises hat bereits zum dritten Mal den Integrationspreis ausgeschrieben. Dieser zeichnet Projekte aus dem Rhein-Sieg-Kreis aus, die Vielfalt fördern, sich für gegenseitige Anerkennung und ein gleichberechtigtes Miteinander einsetzen. Das diesjährige Schwerpunktthema lautete „Innovative Integrationsprojekte in der Zeit der Corona-Pandemie“.Drei Preise – Gewinn für alle„Auch wenn es einen ersten, zweiten und dritten...

  • Rhein-Sieg
  • 22.03.22
  • 19× gelesen
Nachrichten
Landrat Sebastian Schuster und Kreisdirektorin Svenja Udelhoven werben gemeinsam für den Aktionstag.

Pink gegen Rassismus
Der Kreis zeigt Haltung

Rhein-Sieg-Kreis (den). Der Rhein-Sieg-Kreis und der KreisSportBund Rhein-Sieg positionieren sich gemeinsam gegen Diskriminierung und Rassismus im Sport. Noch bis 27. März finden die Internationalen Wochen gegen Rassismus statt. In diesem Jahr stehen sie unter dem Motto „Haltung zeigen“. Haltung gegen Rassismus und für Offenheit und Toleranz zeigen Landrat Sebastian Schuster, Kreisdirektorin Svenja Udelhoven und ihre Mitarbeiter mit einer digitalen Menschenkette ganz in Pink. „‚Pink gegen...

  • Rhein-Sieg
  • 20.03.22
  • 32× gelesen
Nachrichten
Die Schulteams spielten ihre Kreismeister aus, die jetzt auf Landesebene antreten.

Schachmeisterschaften der weiterführenden Schulen
Schüler zeigten ihr strategisches Denken

Rhein-Sieg-Kreis (den). 16 Teams aus sieben weiterführenden Schulen haben am diesjährigen Schachwettbewerb der Schulen auf Kreisebene in der Jabachhalle Lohmar teilgenommen. Auch in diesem Jahr richtete das Gymnasium Lohmar den Wettbewerb aus. Teilnehmende Schulen waren: Anno-Gymnasium Siegburg, Antoniuskolleg Neunkirchen, CJD Königswinter, Erzbischöfliches St. Josef-Gymnasium Rheinbach, Gesamtschule Rheinbach, Gymnasium Siegburg Alleestraße, Gymnasium Lohmar. Jeweils vier junge Schachspieler...

  • Rhein-Sieg
  • 15.03.22
  • 34× gelesen
Nachrichten
Katrin Hagen (l.) hat für Hilfesuchende immer ein offenes Ohr.

Allgemeine Sozialberatung der Caritas
„Es bleibt nie Geld übrig“

Rhein-Sieg-Kreis. „Ich gebe den Menschen eine erste Orientierung, ganz gleich, ob es sich um finanzielle Aspekte handelt oder um Konfliktbewältigung.“ Katrin Hagen ist für die „allgemeine Sozialberatung“ im Caritasverband Rhein-Sieg zuständig und per Telefon, aber auch online für Hilfesuchende und Bedürftige schnell erreichbar. „Meine Prämisse ist es, sofort zu helfen, wenn ich kann, häufig ist es sinnvoll, an die Fachberatungen, zum Beispiel die Schuldnerberatung weiter zu verweisen.“ Die...

  • Rhein-Sieg
  • 14.03.22
  • 43× gelesen
Nachrichten
Vetreter der Kommunen stellten das neue Plakat zusammen mit der RSAG vor: v.l.n.r. Birgit Dannenfelser/Sankt Augustin; Johannes Spielberg/RSAG; Sabrina Knauf/RSAG, Dr. Hans-Bernd Bendl/Troisdorf; Peter Gauchel/Ruppichteroth; Manuela Domschat/Bornheim.

„Wir räumen den Kreis auf“
Frühjahrsputz mit RSAG

Rhein-Sieg-Kreis. Wer kennt diese Zustände nicht: Leere Dosen und Flaschen neben der Ausflugsbank im Wald, Einweggeschirr, das am Ufer des Parkteichs liegt oder Plastiktüten und Verpackungen, die über die Gehwege verstreut liegen. Ja selbst Autoreifen, allermöglicher Hausrat und Elektrogeräte werden bewusst und ohne nachzudenken in der Landschaft entsorgt. Viele aktive Umweltschützer sagen mit Anti-Littering-Kampagnen diesem Verhalten den Kampf an. So auch die RSAG zusammen mit zahlreichen...

  • Rhein-Sieg
  • 07.03.22
  • 47× gelesen
Nachrichten
Die Spitzenkandidatinnen und Kandidaten der Partei Freie Wähler zur Landtagswahl. (v.l.n.r.) Thorsten Scheen (Olpe), Matthias Huning (Wülfrath), Julia Schnabel-Clever (Detmold), David Held (Kerpen), Sara Buschner (Hagen, Spitzenkandidatin), Torsten Ilg (Köln), nicht im Bild Lutz Kühnen (Platz 2)
2 Bilder

Freie Wähler treten zur NRW Landtagswahl an
Kölner Torsten Ilg auf Listenplatz 6 gewählt. Spitzenkandidatin wird Sara Buschner

(NRW/Essen/Köln) Trotz des Sturms, waren am Samstag die Mitglieder der Partei FREIE WÄHLER im „Chorforum Essen“ zu ihrer Aufstellungsversammlung für die Landtagswahl zusammengekommen. Dabei wurde die 51-jährige Hagener Rechtsanwältin Sara Buschner an die Spitze der Landesliste gewählt. Die Spitzenkandidatin betonte bei ihrer Antrittsrede, „es ist an den Freien Wählern, den heimatlos gewordenen liberal-bürgerlichen Wählerinnen und Wählern auch in NRW eine neue politische Heimat zu geben.“ Eine...

  • Köln
  • 21.02.22
  • 284× gelesen
  • 1
Nachrichten
Das Waldschwimmbad wird sicher nicht nur die frühen Touristen in der Stadt, sondern auch die Einheimischen ins kühle Nass gelockt haben.
2 Bilder

Jahrbuch des Kreises
Vom "Luftkurort Rheinbach"

Rheinbach (red). Mit der Geschichte des Fremdenverkehrs in Rheinbach beschäftigt sich ein Artikel von Stadtarchivar Diemtmar Pertz im aktuellen Jahrbuch des Rhein-Sieg-Kreises. Im späten 19. Jahrhundert nahm der Tourismus in Rheinbach an Fahrt auf – durch die Erschließung des Bahnnetzes im Rheinland. Nach der Eröffnung der Strecke Bonn – Rheinbach – Euskirchen kamen beispielsweise im Jahr 1887 rund 45.000 Besucherinnen und Besucher in die Stadt. Auch wenn das als Erfolg verbucht wurde,...

  • Rhein-Sieg
  • 09.02.22
  • 32× gelesen
Nachrichten
Landrat Sebastian Schuster, Tobias Frohn, Bäcker der Neujahrsbrezel, Bernd Rott, Obermeister der Bäcker-Innung, und Elke Siewert (v.l.), Geschäftsführerin der Kreishandwerkerschaft Bonn·Rhein-Sieg.

Neujahrsbrezel für den Landrat
Eine Extraportion Glück fürs neue Jahr

Rhein-Sieg-Kreis (den). Sie gilt als der Glücksbringer fürs neue Jahr: Die Neujahrsbrezel. Dass Bernd Rott, Obermeister der Bäckerinnung, und weitere Mitglieder des Vorstands den süßen Talismann ins Kreishaus bringen, ist im Rhein-Sieg-Kreis schon gute Tradition. Gefertigt wurde der leckerer Glücksbringer auch in diesem Jahr von der Bäckerei Frohn aus Much. Und auch im Februar wird die Neujahrsbrezel ihrem Ruf sicher noch gerecht werden. „Möge sie Glück bringen und dafür sorgen, dass die Region...

  • Rhein-Sieg
  • 05.02.22
  • 37× gelesen
Nachrichten
Auf dem Rad zum Petersberg kommt man an vielen wunderschönen Ecken des Kreisgebiets vorbei.

Jahrbuch des Rhein-Sieg-Kreises 2022
Der Petersberg – mehr als nur ein Ausflugsziel

Rhein-Sieg-Kreis (den). Welche Schönheiten eine Radfahrt von Rheinbach zum Petersberg bereithalten kann, dieser Entdeckung geht der Artikel „Mit dem Rad über den Rhein: Der Petersberg – Mehr als ein Ausfugsziel“ von Alexandra Lingk im neuen Jahrbuch 2022 nach. In launigen Worten greift die Autorin das Phänomen der „Schäl Sick“ auf. Vielen eingefleischten „Linksrheinischen“ ist die Gegend „jenseits“ des Rheins eher ein weißer Fleck auf der Landkarte. Doch, so die Autorin, Corona habe alles...

  • Rhein-Sieg
  • 26.01.22
  • 14× gelesen
Nachrichten
Beratungsstelle im Dorfhaus Ludendorf.
3 Bilder

Beratung für Flutopfer
„Kommen Sie zu uns!“

Region (red). Betroffene der Hochwasserkatastrophe können sich bei der Antragstellung für Fördergelder helfen lassen. Der Rhein-Sieg-Kreis bietet dazu eine „Vor-Ort-Beratung“ an – besonders für die Menschen, die über kein Internet verfügen oder insgesamt Unterstützung bei der Antragstellung benötigen. „Uns erreichen immer wieder Hinweise, dass vielen Betroffenen das Beratungsangebot des Rhein-Sieg-Kreises nicht bekannt ist.“, sagt Ulla Thiel, Leiterin der Stabsstelle „Wiederaufbau“ des Kreises....

  • Meckenheim
  • 19.01.22
  • 30× gelesen
Nachrichten
Die Stadt Wesseling und das gegenüberliegende Niederkassel, sollen nach dem Willen der Freien Wähler Bezirksvereinigung Mittelrhein, endlich auch eine Rheinquerung bekommen, damit der Fern-, und Schwerlastverkehr gerechter verteilt wird.

Rheinspange 553 Tunnel bei Wesseling
Freie Wähler: "Verkehr gerecht verteilen zwischen Köln und Bonn"

Köln: Godorf | „Der von der Stadt Bornheim vorgeschlagene Mega-Tunnel bei Godorf ist nicht nur unbezahlbar, sondern auch technisch nicht umsetzbar, weil der Industriestandort Godorf nach den Seveso-III-Richtlinien extrem tief untertunnelt werden müsste. Diese Variante wäre ein ökologischer Rohrkrepierer, weil sie weder das Stadtgebiet von Köln, noch die Stadt Bonn vom Fern-, und Schwerlastverkehr befreien würde.“ So die Kritik von Torsten Ilg, dem Vorsitzenden der Bezirksvereinigung Mittelrhein...

  • Köln
  • 14.01.22
  • 124× gelesen
  • 1
Nachrichten
„Kahnfahrt auf der Agger, 1922“

Jahrbuch 2022
Beliebte Ausflugsziele der Vergangenheit

Rhein-Sieg-Kreis. Das liebliche Aggertal mit seinen Wiesen und bewaldeten Hügeln, rund um Lohmar mit seinen zahlreichen Dörfern und Weilern, genoss schon zum Ausgang des 19. Jahrhunderts einen guten Ruf als erholsamer und beliebter Ort der Sommerfrische. „Die schöne Lage, die herrliche Umgebung und Bahnverbindung haben das Dorf zu einem beliebten Ausflugs- und Aufenthaltsort für Sommergäste gemacht. Viele schöne, neue Häuser sind entstanden, und das Dorf vergrößert sich noch immer mehr.“,...

  • Rhein-Sieg
  • 04.01.22
  • 63× gelesen
Nachrichten

Rhein-Sieg-Kreis impft an drei Orten
Mobiles Impfen kommende Woche

Rhein-Sieg-Kreis. Auch in der kommenden Woche bietet das mobile Team des Rhein-Sieg-Kreises verschiedene Impfmöglichkeiten in den Kreiskommunen an. Verimpft werden Impfstoffe von BioNTech an alle ab zwölf Jahren und Schwangere sowie von Johnson&Johnson an alle ab 60 Jahren gemäß der Empfehlung der Stiko. Interessierte ab 30 Jahren werden vorrangig mit dem Impfstoff von Moderna geimpft. Auffrischungsimpfungen nach einer Grundimmunisierung mit BioNTech können nach drei Monaten, nach einer Impfung...

  • Rhein-Sieg
  • 28.12.21
  • 163× gelesen
Nachrichten
Das städtische Kurhaus in Honnef am Rhein.

Lustpartie und Sommerfrische
Urlaub: Lustpartie und Sommerfrische

Rhein-Sieg-Kreis. Kuren, Musik, die Schönheiten der Natur genießen, Muße - das waren im 19. Jahrhundert bis hin zum Anfang des 20. Jahrhunderts beliebte Zeitvertreibe für Reiche, in deren Genuss auch Honnef, die Perle im Rheintal bei Bonn, kam. Ausflüge gehörten ab den 1820er Jahren zu den beliebtesten Vergnügungen in den Sommermonaten. Einheimische und Fremde waren per Boot auf dem Rhein unterwegs. Die Inseln Grafenwerth und Nonnenwerth avancierten zu attraktiven Urlaubszielen: die Reisenden...

  • Rhein-Sieg
  • 22.12.21
  • 5× gelesen
Nachrichten
Das städtische Kurhaus in Honnef am Rhein.

Jahrbuch des Rhein-Sieg-Kreises
Urlaub: Lustpartie und Sommerfrische

Rhein-Sieg-Kreis. Kuren, Musik, die Schönheiten der Natur genießen, Muße - das waren im 19. Jahrhundert bis hin zum Anfang des 20. Jahrhunderts beliebte Zeitvertreibe für Reiche, in deren Genuss auch Honnef, die Perle im Rheintal bei Bonn, kam. Ausflüge gehörten ab den 1820er Jahren zu den beliebtesten Vergnügungen in den Sommermonaten. Einheimische und Fremde waren per Boot auf dem Rhein unterwegs. Die Inseln Grafenwerth und Nonnenwerth avancierten zu attraktiven Urlaubszielen: die Reisenden...

  • Rhein-Sieg
  • 20.12.21
  • 14× gelesen
Nachrichten
Der Vorsitzende der Bezirksvereinigung Mittelrhein der Partei Freie Wähler kritisiert den Corona-Gipfel und forderte verbindliche Hilfen für den Mittelstand, kostenlose Tests und die Wiedereröffnung der Impfzentren.

Freie Wähler Kritik an Corona-Gipfel
„Nein zu Impflicht und Lockdown. Hilfen verlängern.“

„Es muss unbedingt verhindert werden, dass in Deutschland wieder einzelne Branchen von einem „Teil-Lockdown“ betroffen sein werden, ohne dass vorher über die dafür notwendigen Wirtschaftshilfen entschieden worden ist. Statt einer Impfpflicht brauchen wir weiterhin kostenlose Tests und neue Impfzentren.“ Kommentiert Torsten Ilg, Vorsitzender der Bezirksvereinigung Mittelrhein der Partei Freie Wähler, die angekündigte Vorlage eines Infektionsschutzgesetzes von SPD, Grünen und FDP: „Wir brauchen...

  • Köln
  • 18.11.21
  • 61× gelesen
  • 1
Nachrichten

Kölner wird Vorsitzender
Freie Wähler gründen Bezirksvereinigung Mittelrhein

Im Rahmen einer Mitgliederversammlung hat die Partei FREIE WÄHLER am 07. Oktober 2021, in Köln ihre erste Bezirksvereinigung in NRW gegründet. Die Veranstaltung fand unter Corona-Bedingungen und unter Beachtung der 3G-Regel im Brauhaus Kloster in Köln Raderthal statt. Rund 30 Parteimitglieder aus Köln und den angrenzenden Kommunen waren erschienen, um erstmalig einen Vorstand für eine Bezirksgliederung der noch jungen Partei zu wählen. Die Bezirksvereinigung Mittelrhein besteht aus den Städten...

  • Köln
  • 09.10.21
  • 207× gelesen
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.