Malteser Hilfsdienst

Beiträge zum Thema Malteser Hilfsdienst

Blaulicht
Landrat Markus Ramers und Geschäftsbereichsleiterin Julia Baron stellten zusammen mit Abteilungsleiter Gefahrenabwehr Martin Fehrmann und Kreisbrandmeister Peter Jonas die neue Einheit PSNV-E vor.

Notfallversorgung für Einsatzkräfte
Hohe psychische Belastung

Die Begleitung und Unterstützung von Einsatzkräften der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr nach belastenden Einsätzen wird von speziell dafür ausgebildeten Kräften geleistet. Der Kreis Euskirchen hat nun weitere Kollegen in der psychosozialen Notfallversorgung für Einsatzkräfte (PSNV-E) ausgebildet und in eine neue gebildete „Kreiseinheit PSNV-E“ überführt, welche organisations- und kreisübergreifend agieren kann.Kreis Euskirchen (lk). Erfahrene Einsatzkräfte können meist gut mit hohen...

  • Euskirchen
  • 25.05.22
  • 37× gelesen
Nachrichten
Am Kreishaus in Euskirchen wurde der neue Rettungswagen (RTW) an das Deutsche Rote Kreuz (DRK) übergeben.
2 Bilder

Neuer RTW
Solidarität in der Blaulicht-Familie

Dank Solidarität der Rettungsdienste in Deutschland konnte die Rettungswache in Hellenthal-Rescheid, auch nach des Verlustes des eigenen Rettungswagens bei der Flutkatastrophe im vergangenen Jahr, immer auf einen Rettungswagen zurückgreifen. Kreis Euskirchen (lk). Auch der Rettungstransportwagen (RTW) der Rettungswache in Hellenthal-Rescheid wurde ein Opfer der Flut im vergangenen Jahr. Das Fahrzeug wurde in der Flutnacht bei einem Einsatz zerstört. Und es zeigte sich wieder einmal, dass man in...

  • Euskirchen
  • 04.03.22
  • 928× gelesen
Blaulicht
Ulf Krüger, Leiter Einsatzdienste der Malteser im Rhein-Sieg-Kreis und sein Stellvertreter, Jeff Reichel, machen sich gemeinsam mit Michael Dick vom DRK und Bornheims stellvertretendem Geschäftsführer Roman Konertz ein Bild von der Lage beim Karnevalszug in Bornheim-Roisdorf.
2 Bilder

Malteser Hilfsdienst - Rhein-Sieg-Kreis
Einsatzbilanz Weiberfastnacht 2020

Die Malteser im Rhein-Sieg-Kreis ziehen eine positive Bilanz zu den Feierlichkeiten an Weiberfastnacht. „Unserer Sanitätsbetreuungen in Bornheim, Hennef und Siegburg sind ohne besondere Zwischenfälle abgelaufen“, bilanziert Ulf Krüger, Leiter Einsatzdienste der Malteser im Rhein-Sieg-Kreis. Insgesamt sind die Einsatzzahlen, sicherlich auch aufgrund des milden Wetters, im Vergleich zum Vorjahr leicht gestiegen. Aus Bornheim meldet der dortige Einsatzleiter Stephan Feck insgesamt 68...

  • Bornheim
  • 21.02.20
  • 208× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.