Haushalt

Beiträge zum Thema Haushalt

Nachrichten

Haushalt verabschiedet
Bürgermeister muss sich vom Rat harsche Kritik anhören

Ohne Enthaltungen stimmten alle Fraktionen dem ersten von Bürgermeister Rainer Viehof im Januar eingebrachten Haushalt samt Stellenplan, Investitionsprogramm und Sicherungskonzept zu. An Kritik mangelte es in den Haushaltsreden der Fraktionsvorsitzenden dennoch keinesfalls. Doch bezog sich diese weniger auf die Inhalte des Haushaltsplans, an dem die Politik bereits im Vorfeld intensiv mitgearbeitet hatte, als vielmehr auf die Amtsführung des Rathauschefs und seinen Umgang mit dem Rat....

  • Eitorf
  • 11.04.22
  • 195× gelesen
Nachrichten
Kämmerer Ralf Claßen präsentierte dem Rat seinen Haushaltsplan für das laufende Jahr.

Haushalt der Stadt Mechernich
Kämmerer Claßen schreibt wieder eine schwarze Null

Stadtkämmerei Mechernich stellt Haushaltsplan für das neue Jahr vor – Zukunft durch Pandemie schwieriger einzuschätzen – Städtische Konjunktur dennoch weiter auf Erfolgskurs, Standortbeliebtheit für Firmen ungebrochen bis weiter steigend – Viele und größere Investitionen geplantMechernich (red). 114.000 Euro sind eine Menge Geld! Bei einem Haushaltsvolumen von rund 61 Millionen Euro ist die Summe im Jargon der Finanzexperten gleichwohl nicht mehr als eine „Schwarze Null“. Dieser Begriff steht...

  • Mechernich
  • 11.02.22
  • 60× gelesen
Nachrichten
Unveränderte Steuersätze gibt es bei den Grundsteuern und der Gewerbesteuer, in anderen Bereichen kommen leichte Gebührenerhöhungen auf die Bergheimer zu.

Gebühren und Steuern
Moderate Anpassung

Bergheim (red). Auch im Jahr 2022 bleiben nach Informationen der Pressestelle der Stadt Bergheim die Steuersätze der Grundsteuern A und B sowie der Gewerbesteuer unverändert. Lediglich die Hundesteuern werden erstmals seit 2016 um 12 Euro im Jahr bei der Haltung eines Hundes erhöht. Für das Jahr 2022 sind moderate Gebührenanpassungen bei den grundstücksbezogenen Gebühren vorgesehen. Im Bestattungswesen sinken nächstes Jahr erneut die Grabpachtgebühren. Nachdem der Ausschuss für Soziales,...

  • Bergheim
  • 10.12.21
  • 117× gelesen
Nachrichten
4 Bilder

Haushaltsentwurf 2020 der Stadt Wipperfürth
Wie geht die Stadt Wipperfürth mit dem Geld der Bürger um?

Im Ratssaal der Hansestadt Wipperfürth begrüßte der Bürgermeister, Michael von Rekowski, die Gäste zu der öffentlichen Informationsveranstaltung zum Haushaltsentwurf 2020. Stadtkämmerer Herbert Willms stellte die Planungen im Einzelnen vor. Dies geschah im dritten Jahr in Folge. Willms, seit 25 Jahren an der Haushaltsaufstellung beteiligt, ist seit 2016 gewählter Kämmerer. Sabrina Kirch vom Controlling der Stadt unterstützte ihn fachkundig. Willms betonte, dass der Haushalt 2020 sein...

  • Wipperfürth
  • 07.02.20
  • 375× gelesen
Nachrichten
Legt als Abschiedsgeschenk zu seinem Ruhestand einen ausgeglichenen Doppelhaushalt vor: Stadtkämmerer Manfred Hummelsheim (links). Darüber freut sich Bürgermeister Erwin Esser. Völlig zurecht, denn seitdem die Stadt 2017 die Haushaltssicherung verlassen konnte, hält die gute hauswirtschaftliche Lage Wesselings an.

Ausgeglichen und im Doppelpack
Haushalt 2019/20: Wesseling geht es gut

Vor seiner Verabschiedung in den Ruhestand macht Stadtkämmerer Manfred Hummelsheim seinem Wesseling noch ein Geschenk und legt pünktlich zum Jahresende den Entwurf für einen ausgeglichenen Doppelhaushalt 2019/20 vor. Für 2019 stehen rund 126,5 Millionen Euro etwas weniger als eine Million an Aufwendungen gegenüber, somit ist ein Überschuss von fast 900 000 Euro vorgesehen. Für das darauffolgende Jahr 2020 wird bei etwas über 122 Millionen Euro an Einnahmen - also rund 4,5 Millionen weniger als...

  • Wesseling
  • 23.10.18
  • 43× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.