Geflügelpest

Beiträge zum Thema Geflügelpest

Nachrichten

Geflügelpest in Oberberg
Beschränkungen werden aufgehoben

Nachdem Ende Januar in einer Geflügelhaltung in Wipperfürth die Geflügelpest festgestellt wurde, wurden durch das Veterinäramt des Oberbergischen Kreises für große Teile des Nordkreises weitreichende Sperrmaßnahmen für Geflügelhaltungen verhängt. Nach drei Wochen konnten die strengen Auflagen etwas gelockert werden, da umfangreiche Untersuchungen der Veterinäre ergeben hatten, dass die gefährliche Krankheit sich nicht weiter ausgebreitet hatte. Inzwischen sind die Untersuchungen vollständig...

  • Oberberg
  • 04.03.22
  • 21× gelesen
Nachrichten
Wie der Rhein-Erft-Kreis mitteilt, breitet sich die Geflügelpest – auch Vogelgrippe genannt – weiter aus. Sie hat mittlerweile auch Nordrhein-Westfalen erreicht.

Vogelgrippe
Geflügelpest breitet sich wieder aus

Geflügelpest: Erweiterte Präventionsmaßnahmen richten sich an alle Geflügelhalter Region (red). Die Geflügelpest – auch Vogelgrippe genannt – breitet sich weiter aus. Die durch Viren hervorgerufene anzeigepflichtige Tierseuche, von der Hühner, Puten, Gänse, Enten, wildlebende Wasservögel und andere Vögel im Freiland und in menschlicher Haltung betroffen sein können, hat mittlerweile auch Nordrhein-Westfalen erreicht. Das Amt für Verbraucherschutz, Lebensmittelüberwachung und Veterinärwesen des...

  • Rhein-Erft
  • 03.02.22
  • 421× gelesen
Nachrichten

Geflügelpest nachgewiesen
Schutzzone und Bürgertelefon eingerichtet

Nachdem am letzten Freitag in einer Geflügelhaltung in Wipperfürth der Verdacht auf Geflügelpest festgestellt wurde, hat nun das Friedrich-Löffler-Institut am 01.02.2022 das hochansteckende Influenzavirus H5N1 nachgewiesen. Damit ist der Ausbruch der sogenannten Geflügelpest amtlich festgestellt. Bei dem betroffenen Betrieb handelt es sich um eine kleinere Hobbyhaltung mit Hühnern, Gänsen und Enten. Die meisten Tiere des Bestandes sind innerhalb weniger Tage an der Krankheit gestorben, die...

  • Wipperfürth
  • 02.02.22
  • 222× gelesen
Nachrichten

Geflügelpest in NRW
Kommt nun auch der Lockdown für Geflügel?

Das Veterinäramt des Rheinisch-Bergischen Kreises ruft Geflügelhalter erneut zu besonderer Wachsamkeit auf wegen zwei Verdachtsfällen in den Kreisen Gütersloh und Paderborn. In Ostwestfalen hat das Fachministerium eine Stallpflicht angeordnet, jedoch im Rheinisch-Bergischen Kreis sind bisher keine Fälle bekannt. Sicherheitsmaßnahmen für Geflügelhalter Es besteht jedoch die Gefahr, dass Wildvögel das Virus durch den Vogelzug mit ins Bergische Land bringen. Deshalb sollten die...

  • Leichlingen
  • 05.03.21
  • 156× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.