Ehrenamt Oberberg

Beiträge zum Thema Ehrenamt Oberberg

Nachrichten
Noch ist das Bergneustädter Freibad leer, doch das wird sich ab Donnerstag ändern.

Schwimmen, rutschen, chillen:
Freibad-Saison beginnt

Bergneustadt. 85 Meter lange Riesenrutsche, 50-Meter-Becken, Sprungtürme, Spielplatz, Kiosk: Das Freibad Bergneustadt, vom Verein liebevoll das „ kleine Naherholungsgebiet Bergneustadt“ genannt, eröffnet Himmelfahrt, Donnerstag, 26. Mai, um 9 Uhr die Badesaison. Nach zwei Jahren mit Einschränkungen durch die Pandemie, hofft der betreibende Förderverein auf eine normale und gut ausgelastete Badesaison. Neu sind die drei festen Außenumkleiden, die die Gäste zusätzlich zu den Damen- und...

  • Bergneustadt
  • 20.05.22
  • 38× gelesen
Nachrichten
Freude bei Dr. Guido Weißhaar, Ina Albowitz-Freytag, Thomas Töpfer, Sabine Cramer und Klaus Büser (v.l.) über den BiliCocoon, einen Schlafsack zur Lichttherapie bei Neugeborenen-Gelbsucht.

Innovativer Schlafsack
Innovativer Schlafsack ermöglicht Lichttherapie

Gummersbach. Dass Neugeborene mit Gelbsucht auf die Welt kommen, passiert relativ häufig. Rund 60 Prozent der Neugeborenen haben in den ersten Tagen nach der Geburt einen erhöhten Bilirubin-Wert im Blut. Dass die Säuglinge aber die hilfreiche Lichttherapie auf Mamas Arm in einem kuscheligen Schlafsäckchen förmlich genießen können, ist etwas Besonderes. Dank der Finanzierung durch den Förderverein der Kinderklinik können Neu- und Frühgeborene in der Kinderklinik am Kreiskrankenhaus Gummersbach...

  • Oberberg
  • 19.05.22
  • 3× gelesen
Nachrichten
Goldener Trog: Wildwuchs und umgestürzte Bäume am „Mundloch“ des Stollens sind beseitigt, das Team gönnt sich eine Pause.

Goldener Trog
Heimatverein legt „Goldenen Trog“ frei

Wiehl. Engagierte Mitglieder des Wiehler Heimatvereins haben den „Goldenen Trog“ im Wiehler Pfaffenberg wiederbelebt. Der Eingang des gut 1.100 Meter langen und 58 Meter tiefen wasserführenden Erzbergwerkstollen, das „Mundloch“, wurde in Teamarbeit von umgestürzten Bäumen und Wildwuchs befreit und freigelegt. Der Bereich um den Stolleneingang wurde im Umkreis von fünf Metern gesäubert. Der Wasserlauf ist nach dieser Aktion wieder gut sichtbar und auch der Weg zum Trog ist inzwischen gefahrlos...

  • Wiehl
  • 18.05.22
  • 85× gelesen
Nachrichten
Liane Bernhardt ganz ernst. Das täuscht, sie begeisterte die Frauen mit ihrem Sketch.

Fröhliches Frauenfrühstück
Stress lass‘ nach - Tipps für den Alltag

Bergneustadt. 80 Frauen ließen es sich an Herz, Geist und Gaumen beim „Hackenberger Frauenfrühstück“ der evangelisch-freikirchlichen Gemeinde gutgehen, dem ersten nach langer Coronapause. Angeregte Gespräche an frühlingshaft gedeckten Tischen, eine fröhliche Atmosphäre - es war wie in einem summenden Bienenstock. Das Frühstücksbuffet war ein Gaumenschmaus. Musikalisch untermalt wurde dieser entspannte Morgen von Eli Fitz und Band. Auch die Lachmuskeln wurden aktiviert: Liane Bernhardt führte...

  • Bergneustadt
  • 17.05.22
  • 14× gelesen
Nachrichten
Simne Polifka präsentiert den neu gestalteten Kinder- und Jugendbereich der Engelskirchener Bücherei.

Bücherei Ründeroth
Kinderbücher jetzt noch übersichtlicher

Ründeroth. Bunt die Cover der Bücher - aber wohlsortiert: Der Kinder- und Jugendbereich der Bücherei in Ründeroth wurde neu gestaltet. Wer rastet der rostet, hat sich Büchereileiterin Simone Polifka gedacht. So haben die Bücherfrauen den Kinder- und Jugendbereich in der ersten Etage neu geordnet. Es wurden Regale hin- und hergeschoben, gewischt, geputzt, entstaubt und die Kinder- und Jugendbücher nach Altersgruppen neu zusammen geführt und einsortiert. „Schauen Sie einfach mal herein und...

  • Engelskirchen
  • 17.05.22
  • 12× gelesen
Sport
Siegerehrung: Die stellvertretende Geschäftsführerin des Stadtsportverbandes Wiehl, Nicole Woberschal, überreicht den Kickern die Medaillen.

Kickende Viertklässler
Marienhagener Schüler holen den Fußball-Pokal

Wiehl. Nach zweijähriger Pause waren nicht nur die Schüler der vierten Klassen froh und glücklich, endlich wieder in Turnierform ihre fußballerischen Kräfte messen zu können, auch die Lehrer, zuschauende Eltern und die Organisatoren des Stadtsportverbandes Wiehl hatten Spaß und Freude am Turnier und genossen einen gelungenen Restart nach Corona. Im Wiehltalstadion lieferten sich die sechs Schulmannschaften spannende Spiele im Turniermodus „Jeder gegen Jeden“ und geizten nicht mit Toren. Nach...

  • Wiehl
  • 17.05.22
  • 88× gelesen
Nachrichten
Sigrid Marx und Marc Platten präsentierten das neue Einsatzfahrzeug. Mit ihnen freuten sich Kreisdechant Christoph Bersch, Superintendent Michael Braun, Kreisdirektor Klaus Grootens und Wiehls Bürgermeister Ulrich Stücker (v.l.).

Notfallseelsorge
20 Jahre Dienst am Nächsten

Oberberg (gh). Zu den zahlreichen Gästen, die Sigrid Marx im evangelischen Gemeindehaus Wiehl-Marienhagen zu einer kleinen Feierstunde begrüßen konnte, gehörten auch Kreisdechant Christoph Bersch, Superintendent Michael Braun, Kreisdirektor Klaus Grootens und Wiehls Bürgermeister Ulrich Stücker. Sie waren der Einladung der Notfallseelsorge Oberberg gefolgt, die in diesem Jahr ihren 20. Geburtstag feiert. In ihrem Grußwort gingen Sigrid Marx, die seit gut einem Jahr als Koordinatorin dieser...

  • Oberberg
  • 17.05.22
  • 30× gelesen
Nachrichten
Joachim Tump (l.) und Dr. Carsten Brodesser vor dem Meerhardtturm.

Meerhardt Turm
Aussichtsturm kann renoviert werden

Gummersbach. Dr. Carsten Brodesser und Joachim Tump, Vorsitzender des Gemeinnützigen Verein Dieringhausen-Vollmerhausen, freuen sich über die Förderung zur Instandsetzung des Aussichtsturms Ruine Meerhardtfels (Meerhardtturm) in Dieringhausen. 225.000 Euro stehen aus der Förderrichtlinie Denkmalpflege des Bundeslands NordrheinWestfalen bereit. Der oberbergische Bundestagsabgeordnete Dr. Carsten Brodesser hat sich intensiv für das Projekt eingesetzt und freut sich: „Die Förderung des...

  • Gummersbach
  • 16.05.22
  • 19× gelesen
Nachrichten
Judith Dürr-Steinhart (r.) wurde zur neuen Vorsitzenden gewählt, Jürgen Grafflage (3.v.r.) zum zweiten Vorsitzenden. Ihre beiden Vorgänger William Bauer (l.) und Dr. Roland Adelmann (r.) gratulierten zur  Wahl. Josephine Pilars de Pilar (l.) und der Pianist Lutz Angermann (3. v. l.) begleiteten die Mitgliederversammlung musikalisch.
2 Bilder

Freundeskreis Jokneam
Neuer Vorstand ++ Hermann Ehrenvorsitzender

Wiehl. Positiv überrascht wurde der Vorstand des Freundeskreises Wiehl/Jokneam von der unerwartet starken Resonanz auf die Einladung zur Mitgliederversammlung. Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause kamen rund 40 Mitglieder in die Wiehltalhalle. Der Ort wurde gewählt, um die Sicherheitsabstände einhalten zu können. Der noch amtierende Vorsitzende Dr. Roland Adelmann freute sich, die zwangsweise verschobene Ehrung von Iris und Gerhard Hermann endlich nachholen zu können. In seiner Laudatio hob er...

  • Wiehl
  • 16.05.22
  • 37× gelesen
Nachrichten
Neuer Vorstand: Wolfgang Cieplik, Professor Dr. Christian Kohls, Michael Sallmann, Bernhard Opitz, 
Timo Schretzmair und Götz Peter Ander (v.l.).

Förderverein TH
Opitz bleibt Vorsitzender

Oberberg. Die Mitgliederversammlung des Vereins zur Förderung des Campus Gummersbach der Technischen Hochschule Köln hat einen neuen Vorstand gewählt. Der Vorsitzende Bernhard Opitz (Opitz Consulting, Gummersbach) wurde ebenso im Amt bestätigt sein Stellvertreter Wolfgang Cieplik (Unitechnik, Wiehl) und der Beisitzer Timo Schretzmair (Sarstedt, Nümbrecht). Neuer Beisitzer ist Götz Peter Ander (MSSC Ahle, Lindlar), der die Nachfolge von Dr. Stephanie Kleffmann (Ferchau Engineering, Gummersbach)...

  • Oberberg
  • 13.05.22
  • 31× gelesen
Sport
Sponsoren und Engagierte für die gute Sache: Bettina Hühn mit ihrem Team, das Garant für ein erstklassiges Fußballevent auf dem Bernberg ist.

Internationales Fußballturnier
Juventus Turin und FC Liverpool in Oberberg

Gummersbach. Juventus Turin, FC Liverpool, Borussia Mönchengladbach, Bayer 04 Leverkusen, 1. FC Köln, VfL Bochum, FC St. Pauli, Sportfreunde Siegen, TuS Elsenroth, SV Frömmersbach.... und alle in einer Liga, auf Augenhöhe, geanauer gesagt: im selben Turnier, in der selben Gruppe. Möglich wird das hochkarätige Zusammentreffen beim Nick & Co. Cup auf dem Bernberger Fußballplatz. Nach zwei Jahren Pandemiepause freuen sich die Veranstalter des Nick&Co. Cups, die SpVg Dümmlinghausen- Bernberg und...

  • Gummersbach
  • 11.05.22
  • 252× gelesen
Nachrichten
Irpin in der Ukraine: Hier ist bereits ein Bus, der früher dem Forum Wiedenest gehörte, im Einsatz, um Hilfsgüter zu verteilen oder Menschen zu evakuieren.

Wer kann helfen?
Fahrzeuge für die Ukraine gesucht

Bergneustadt. Der Verein Forum Wiedenest unterstützt im Rahmen seiner Ukraine-Hilfe verschiedene Organisationen und Kirchen in der Ukraine, die Hilfe vor Ort leisten. Dringend benötigt werden Fahrzeuge, die in der Ukraine für den Transport von Hilfsgütern und die Evakuierung von Flüchtenden eingesetzt werden sollen. Mitarbeiter von Forum Wiedenest transportieren bereits seit Kriegsbeginn Hilfslieferungen und haben eine Infrastruktur aufgebaut, um Menschen nach Deutschland zu evakuieren, sie mit...

  • Bergneustadt
  • 10.05.22
  • 151× gelesen
Nachrichten
Mit dem Rad durch die Natur in Oberberg.

Radtour ab Marienheide
30 km durch Oberberg:Radtour #heimatnatur

Oberberg. Radexkursion im Rahmen des Projekts „#heimatnatur“ durch den Oberbergischen Kreis: Die Partner der Erwachsenenbildung aus der Region, darunter der Kirchenkreis An der Agger, laden zu einer 30-Kilometer langen Radexkursion am Samstag, 21. Mai, 8 bis 16 Uhr, ein. Unter dem Motto „#heimatnatur“ führt die Fahrradtour durch den Oberbergischen Kreis in eine vertraute unbekannte Heimat. Start und Ziel ist Marienheide. FahrradrouteDie Strecke führt von Marienheide über die Höhenzüge nach...

  • Marienheide
  • 10.05.22
  • 39× gelesen
Nachrichten
Kleine Räume, große Beratung beim Hospizdienst in Bergneustadt, Kölner Straße 265.

Hospizdienst Bergneustadt
Woche der offenen Tür

Bergneustadt. „Jeder braucht jemanden. Irgendwann.“ So lautet der Leitsatz des Ökumenischen Hospizdienstes Gummersbach, der seit 1998 besteht. In Gummersbach und Bergneustadt begleitet das Team ehrenamtlich kostenlos Schwerkranke in ihrer letzten Lebensphase, aber auch deren Angehörige. Ebenso wird Trauernden Hilfe angeboten. Jahrelang gab es lediglich ein Büro in Gummersbach, doch wurde der Bedarf in Bergneustadt immer höher und viele ehrenamtliche Mitarbeiter*innen kommen aus der Feste, so...

  • Bergneustadt
  • 10.05.22
  • 13× gelesen
Nachrichten
Der Erhalt der Fachwerkhäuser im Oberwiehler Ortskern ist vielen Dorfbewohnern ein Anliegen.
2 Bilder

Kommission reist durch Oberberg
Unser Dorf hat Zukunft

Oberberg. Mit dem Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ motiviert und unterstützt der Oberbergische Kreis Menschen auf dem Land, die Zukunft ihrer Dörfer aktiv zu gestalten und sich für soziale, kulturelle, wirtschaftliche, ökologische und bauliche Entwicklung engagiert einzusetzen. In diesem Jahr nehmen 19 Ortschaften im Oberbergischen Kreis teil und präsentieren ihre individuellen Projekte und besonderen Aktionen, die zu einer besseren Lebensqualität in den jeweiligen Dörfern beitragen. „Ich...

  • Oberberg
  • 09.05.22
  • 47× gelesen
Nachrichten
Der Marienheider Bürgerbus beim Stopp am Busbahnhof.

Bürgerbus Marienheide
Jetzt fährt er wieder!

Marienheide. Corona bremste die Aktivitäten des Bürgerbusses in Marienheide stark ein. Nachdem der Fahrbetrieb pandemiebedingt seit Dezember 2021 ruhte, ist der Fahrdienst jetzt wieder aufgenommen worden. Mit dem ANZEIGEN-ECHO von diesem Wochenende werden Prospekte zum Fahrbetrieb verteilt. Der „Jahresfahrplan 2022“ zeigt, an welchen Tagen welche Linien angeboten werden. Der Darstellung „Fahrpläne 2022“ sind die detaillierten Fahrpläne der einzelnen Routen mit den Abfahrtzeiten für jede...

  • Marienheide
  • 06.05.22
  • 34× gelesen
Nachrichten
Rudolf Lang ist neuer Vorsitzender des Partnerschaftsvereins.

Bergneustädter Connections
Städtepartner wieder aktiv

Bergneustadt. Mit einer Mitgliederversammlung nahm auch im Verein zur Förderung der Partnerschaft zwischen Bergneustadt, Châtenay-Malabry und Landsmeer das Vereinsleben wieder Fahrt auf. Mit einem herzlichen Dank für fast 14 Jahre Tätigkeit als Vorsitzende wurde Sylvia Thamm verabschiedet, da sie nicht wieder für den Vorsitz kandidierte. Zum neuen Vereinsvorsitzenden wurde einstimmig Rudolf Lang gewählt. Mit dem Ziel, die Städtepartnerschaft zu beleben, neue Gemeinsamkeiten zu entwickeln und...

  • Bergneustadt
  • 02.05.22
  • 28× gelesen
Nachrichten
Dieter Warnecke und Robin Unger-Warnecke organisieren erneut eine Geschenke-Aktion in Engelskirchen.

Sachspenden und Lagerraum gesucht
Engelskirchener Geschenkestand

Engelskirchen. Dieter Warnecke und sein Ehemann Robin Unger-Warnecke engagieren sich wieder für die gute Sache: einen Geschenkestand. Kurz vor Weihnachten hatten sie eine solche Aktion das erste Mal im Zentrum von Engelskirchen durchgeführt, nun folgt am Freitag, 27. Mai, die zweite Aktion. Allerdings wird der Geschenkestand dieses Mal in Ründeroth vor den Räumen der Vorratskammer im alten Rathaus aufgebaut. Verschenkt werden sollen wieder viele Sachen wie Kleidung für Kinder und Erwachsene in...

  • Engelskirchen
  • 02.05.22
  • 37× gelesen
Nachrichten
Das besondere Highlight bei der Veranstaltung „Tierkinder“ sind die Jungtiere - wie diese Lämmer.
2 Bilder

Tierkinder- und Schäfertag
Tierschau, Schafschur & Handwerk

Lindlar. Am Muttertag, 8. Mai, 10 bis 18 Uhr, stehen die kleinen und großen Tiere im LVR-Freilichtmuseum Lindlar im Mittelpunkt. Neben einer Tierschau mit alten Haustierrassen und einer Kreisbockschau erwarten Schafschur, Hüte-Vorführungen mit Hunden sowie vielfältige Handwerkvorführungen, etwa zum Filzen, Spinnen und Kardieren, die Besucher*innen. Auf einem kleinen Markt gibt es vor allem regionale Produkte rund um Schaf und Wolle. Auf die Kinder wartet ein abwechslungsreiches Mitmachprogramm....

  • Lindlar
  • 29.04.22
  • 42× gelesen
Nachrichten
Das Werbeteam des Naturschutzbundes Oberberg.

Nabu-Mitgliederwerbung
Junge Leute für den Naturschutz gesucht

Oberberg. Die Mitgliedergewinnung des Naturschutzbundes (NABU) Oberberg geht in die zweite Runde. Nach der Werbung in Lindlar, Marienheide und Wipperfürth war das Team aus Studentinnen und Studenten in Gummersbach und Bergneustadt unterwegs, es folgen Reichshof und Nümbrecht. Der Schatzmeister des NABU Oberberg überreichte das Mitgliedermagazin „Brennnessel“ an die jungen Leute. „Wer Mitglied im NABU Oberberg ist, bekommt unser Magazin automatisch per Post zugesandt“, so Rudolf Hillen. Er gab...

  • Oberberg
  • 29.04.22
  • 33× gelesen
Nachrichten
Frank Herhaus, Bürgermeister Dr. Gero Karthaus, Ursula Dworák und Dr. Philipp Bojahr stellten das geplante Höhlen-Erlebniszentrum vor, das 2025 eröffnet werden könnte.

Jahrhundertentdeckung Windloch
Höhlen-Erlebniszentrum rückt in greifbare Nähe

Engelskirchen (ei). Gut drei Jahre nach der Jahrhundertentdeckung des „Windlochs“, der Riesenhöhle im Ründerother Mühlenberg, durch die Höhlenforscher des Arbeitskreises Kluterthöhle um den Vorsitzenden Stefan Voigt folgt jetzt der nächsten Schritt. Die Höhle, zu der es keinen realen Zutritt geben und die für die Öffentlichkeit geschlossen bleiben wird, soll mittels eines Höhlen-Erlebniszentrums (HEZ) für alle multimedial und virtuell erlebbar gemacht werden. Korallenstraße und Kristallpalast...

  • Engelskirchen
  • 27.04.22
  • 60× gelesen
Nachrichten
Vertreter der CDU sowie die Mitarbeiterinnen der Speisekammer Christine Grundmann, Irmgard Kühr, Katharina Hagen sowie Hildegard Bördgen.

Speisekammer Frielingsdorf
Lebensmittel gefragt

Lindlar. Berichte über mangelnde Grundnahrungsmittel veranlasste die CDU Frielingsdorf zu spontaner Hilfe. 250 Euro konnten der Frielingsdorfer Speisekammer übergeben werden. Seit langem begeistert das Team der Speisekammer mit seinem Engagement für Menschen, die auf die Abgabe von Lebensmitteln zu einem sehr kleinen Beitrag angewiesen sind. Es gibt grundsätzlich eine sehr große Unterstützung durch Spenden von Lebensmittelgeschäften und Bäckereien. Hamsterkäufe, die aus Sorge um einen...

  • Lindlar
  • 26.04.22
  • 103× gelesen
Nachrichten
Ein Blick durch den neuen Lindlarer Bürgerbus auf die moderne Busflotte der OVAG.

Der Umwelt zuliebe
Moderne Busflotte mit Mild-Hybrid-Fahrzeugen

Oberberg. Seit drei Jahren setzt die OVAG auf einen kontinuierlichen Ausbau der Busflotte mit Mild-HybridFahrzeugen. Es ist langjährige Praxis, dass ältere Fahrzeuge nach einer Nutzungsdauer zwischen zehn und zwölf Jahren durch Neufahrzeuge ersetzt werden. Seit 2019 sind alle Neuanschaffungen MildHybrid-Fahrzeuge. Mit der Auslieferung zehn weiterer Neufahrzeuge vom Typ „Mercedes Benz EvoBus Citaro 2 Mild Hybrid“ für das Tochterunternehmen VBL liegt der Anteil an Mild-Hybrid-Fahrzeugen in der...

  • Oberberg
  • 25.04.22
  • 22× gelesen
Nachrichten
Fleißig war das Lobscheider Team beim Umwelttag.

Dorfgemeinschaft räumt auf
Dacheindeckung entdeckt

Gummersbach. Dass es im kleinen Lobscheid eine funktionierende Dorfgemeinschaft gibt, konnte man wieder eindrucksvoll erleben. Trotz kalter Windböen beteiligten sich 27 Lobschei- der*innen am Umwelttag, um das Dorf und die umliegende Natur von Müll und Unrat zu befreien. Jedes Jahr kommt eine große Menge Müll zusammen. Neben dem fast schon normalen „Wohlstandsmüll“, bestehend aus Flaschen, Plastikverpackungen, Zigarettenkippen und Masken, fanden sich auch diesmal wieder hochproblematische...

  • Gummersbach
  • 20.04.22
  • 44× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.