Bauen & Wohnen

Beiträge zum Thema Bauen & Wohnen

Ratgeber
Kleinhebeanlagen sammeln das Schmutzwasser aus Waschmaschine, Waschbecken und Dusche und pumpen es in das nächste Abwasserrohr. Richtig installiert schützt die Technik auch gegen Rückstau.

Bauen und Wohnen - Modernisierung
Warum Internet-⭐⭐⭐-Bewertungen beim Kauf von Abwasserhebeanlagen nicht weiterhelfen

(AVG/BW) Ist im Keller eine Waschmaschine angeschlossen oder ein Bad mit WC installiert, so muss das anfallende Abwasser entsorgt werden. Hier kommen Abwasserhebeanlagen zum Einsatz. Professionell eingebaute Markengeräte haben viele Vorteile und bieten Sicherheit, haben aber bei den großen Online-Händlern oft wenig Bewertungssternchen. Warum ist das so? Zuverlässige Abwasserentsorgung inklusive Rückstauschutz Professionell eingebaute Hebeanlagen vom Markenhersteller erfüllen zwei Aufgaben: sie...

  • Köln
  • 11.05.21
  • 68× gelesen
Nachrichten
Am Bienenstand
3 Bilder

Das nächste Wetter kommt bestimmt!
Wetter-Cocktail - Bienen, Schnee und Sonnenschein

Was für ein Wetter-Cocktail! Schneegestöber, Sonnenstrahlen, Regen, Schneedecke, ein wenig Sturm, ein paar Hagelkörnchen gefällig? Von allem ist was dabei. Unsere Honigbienen hatten sich schon so gefreut. Sie konnten schon Ausflüge machen, Pollen eintragen, die Sonne wärmte ihre Einflugbretter, die Putzbienen machten ihren Frühlingsputz. Die ersten Schneeglöckchen läuteten den Vorfrühling ein. Die Forsythien blühen, sehen ja schön aus, geben aber weder Pollen noch Nektar ab. Aber die anderen...

  • Nümbrecht
  • 09.04.21
  • 57× gelesen
  • 2
Ratgeber
5 Bilder

Die perfekte Ffliese
Das sind die besten Fliesen für Ihr Badezimmer

Langlebig und wasserdicht - Fliesen sind das perfekte Material, um die Wände und Böden in Ihrem Badezimmer vor Schmutz und Feuchtigkeit zu schützen. Erhältlich in einer Vielzahl von Materialien, Farben und Größen, bieten Fliesen auch eine Menge stilistischer Freiheit - egal, was Ihre Designvorlieben sind, Sie sind sicher, mehrere Arten von Badezimmerfliesen zu finden, die Sie lieben werden. Lesen Sie weiter, um Tipps zu erhalten, wie Sie Farben, Typen und Größen von Badezimmerfliesen auswählen...

  • Alfter
  • 17.02.21
  • 109× gelesen
Nachrichten
v.L.n.R. Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker, Thomas Meißner WGaV, Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen
5 Bilder

Köln: Ministerin Scharrenbach und Henriette Reker in Zollstock
Startschuss für neuartige Sanierung eines Wohnhauses gefallen.

In Köln-Zollstock fiel heute der Startschuss für eine neuartige, energetische Sanierung eines 1955 erbauten Wohnhauses der Wohnungsgenossenschaft am Vorgebirgspark eG. NRW-Bauministerin Ina Scharrenbach eröffnete den kleinen Festakt mit Reibekuchen und Getränken, zusammen mit Nachbarn, Anwohnern und Vertretern aus Politik und Wirtschaft: „Das ist eine lobenswerte Initiative der Wohnungswirtschaft die zeigt, dass Gebäudesanierung und Bezahlbarkeit von Wohnraum gleichzeitig erreicht werden kann“,...

  • Köln
  • 07.07.20
  • 1.544× gelesen
  • 1
Ratgeber

der Garten im Mittelpunkt des Lebens?

Dieses Jahr gibt es einiges, was man nicht machen kann. Da bietet es sich an, möglichst viel Zeit im Garten zu verbringen. Doch bevor man die Zeit im Garten richtig genießen kann, ist es nötig etwas Zeit in Gartenarbeit zu investieren. Dabei ist man nicht nur produktiv, sondern auch an der frischen Luft und man sich etwas ablenken von den alltäglichen Sorgen. Für die Gestaltung gibt es dieses Jahr vielleicht besonders viele Gründe, vor allem wenn man eine Familie hat: Ein Schwimmbecken kann man...

  • Leverkusen
  • 30.03.20
  • 110× gelesen
  • 1
Nachrichten

Nicht nur Glessener Bürger sind verärgert
Post entfernt ohne Ankündigung Briefkästen

Wer in den letzten Tagen seine Briefpost in den gelben Kasten „Am Sieberath“ in Glessen werfen wollte, wunderte sich. Der Blick fällt auf eine grüne Hecke - weit und breit ist kein Postbriefkasten in Sicht. Ohne jegliche Vorankündigung hat die Deutsche Post den Standort aufgegeben. Weder die Stadtverwaltung Bergheim noch Ortsbürgermeisterin Anne Keller wurden vorab informiert. Noch nicht einmal ein Aufkleber zeigte im Vorfeld an, was hier geschehen sollte. Seit dem gehen täglich Anfragen,...

  • Bergheim
  • 29.01.20
  • 312× gelesen
Ratgeber
6 häufige Hummeln in NRW (info@biomed-nrw.de)

Rhein-Sieg goes green!
Bald fliegen sie wieder - Hummeln und Bienen

Wenn Sie Ihren Garten bienenfreundlich gestalten möchten pflanzen Sie ab Februar Wildblumen, Kräuter, Frühblüher und Salate in Anzuchtkästen oder im Frühbeet. Eine erste Aussaat ist bei dem milden Klima im Rhein-Sieg Kreis kein Problem. Die Kultur von Blumenzwiebeln, wie Krokusse, Narzissen usw. ist ebenfalls sehr einfach. Insbesondere die Hummeln danken es Ihnen, denn die Königinnen starten mit ihrer Wohnungssuche bereits ab Februar-März. Die Hummelkönigin fliegt schon ab 4°C und nachdem sie...

  • Rhein-Sieg
  • 23.01.20
  • 294× gelesen
Ratgeber
Distelfalters (Vanessa cardui), Rhein-Sieg Kreis, August 2019

Die Reise der Schmetterlinge
2019 war das Jahr des Distelfalters (Vanessa cardui)

Jedes Jahr ziehen etliche Wanderfalter aus Afrika und Südeuropa nach Deutschland. Neben dem Admiral, der Gammaeule, dem Postillion und dem Monarchfalter legt auch der Distelfalter erhebliche Strecken (bis zu 35 km) zurück. Der Distelfalter ist ein Kosmopolit und hat im vergangenen Jahr eine beachtliche Individuenzahl hervorgebracht. In verschiedenen Ländern gab es mehrere Invasionen mit Millionen von Faltern. März: Israel, Zypern, Türkei, März: parallel eine Invasion in Südkalifornien April:...

  • Rhein-Sieg
  • 18.01.20
  • 161× gelesen
Blaulicht

Garage war in Brand geraten

Am Donnerstagabend wurde die Feuerwehr zu einem Garagenbrand in den Hohlweg in Buir gerufen. Durch das schnelle Eingreifen der Einsatzkräfte konnte verhindert werden, dass die Flammen auf das direkt angrenzende Wohnhaus übergriffen. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Ursache des Brandes ist bisher ungeklärt. Die Kriminalpolizei wird die Ermittlungen aufnehmen. Unter der Leitung von Andreas Kolling waren 62 Kräfte der hauptamtlichen Wache und der Löschzüge Buir, Blatzheim, Manheim und Sindorf...

  • Kerpen
  • 28.11.19
  • 380× gelesen
Blaulicht
3 Bilder

Wohnhaus niedergebrannt

Am Samstag gegen 22. 00 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr ein Hausbrand im Sonnenblumenweg in Manheim-neu gemeldet. Die 60-jährige Bewohnerin und ihr erwachsener Sohn konnten sich selbst und ihre beiden Hunde rechtzeitig in Sicherheit bringen. Nach einer Sichtung durch den Rettungsdienst wurden beide vorsorglich in umliegende Kliniken eingeliefert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Wohnhaus bereits im Vollbrand. Durch die starke Brandentwicklung brach das komplette Dach des...

  • Kerpen
  • 24.11.19
  • 1.859× gelesen
Ratgeber
Wohlfühlwärme mit weitestgehend CO2-neutralem Holz aus der Region.
3 Bilder

Rund ums Haus
Ein moderner Schornstein hilft bei Strom- und Kapazitätsausfällen, bietet Zusatznutzen und Versorgungssicherheit

(TRD) Bei der Hausplanung schafft ein genauerer Blick aufs Dach neue Perspektiven: Die Ausschau nach staatlichen Fördermitteln kann lohnenswert sein, wenn es um den Einsatz von Keramik-Luft-Abgas Schornsteinen zum Beispiel für den optimalen Anschluss und Betrieb von modernen Heizungsanlagen wie auch Holzfeuerstätten bei Neubaumaßnahmen geht. Quelle: Youtube / IPS / Kein Neubau ohne Schornstein Fast die Hälfte aller Deutschen sind Feuer und Flamme fürs Heizen mit Holz Darum geht’s: Der...

  • Köln
  • 18.11.19
  • 238× gelesen
Ratgeber
Krokuss

Rhein-Sieg goes green !
Insektenfreundliche Vorgärten

Viele Vorgärten bestehen aus tristem Rasen-grün oder sind zu Steingärten umgewandelt worden. Andererseits hat die Insektenzahl in der Stadt und auf dem Land rapide abgenommen. Wir können beides ändern. Machen wir unsere Vorgärten insektenfreundlicher und bunter. Möglich ist eine Wildblumenwiese oder bepflanzte Blumenkübel. Beides macht wenig Arbeit und ist außerordentlich nützlich. Wer also im Frühling schon die ersten Nahrungsangebote für die frühen Bienen und Hummeln machen möchte pflanzt...

  • Rhein-Sieg
  • 03.11.19
  • 44× gelesen
Ratgeber
Überaus effizient arbeiten moderne Brennwertheizungen. Im Vergleich mit anderen Heizsystemen sind sie eine kostengünstige Modernisierungsmaßnahme.

Energie und Umwelt
Die moderne Platz sparende Öl-Heizung bietet viele Möglichkeiten

Eine energetische Sanierung und den altersgerechten Umbau eines Hauses unter einen Hut zu bringen, ist für alle Beteiligten eine Herausforderung. Angenommen und erfolgreich abgeschlossen hat sie vor kurzem Familie Ecker aus Fischbach. Aus dem alten Einfamilienhaus ist ein Schmuckstück geworden. (TRD/WID) Mit den Modernisierungsmaßnahmen wurde der jährliche Energiebedarf des Hauses um fast 90 Prozent reduziert. Einen großen Teil der Einsparungen macht die neue Öl-Brennwertheizung aus. Sie...

  • Köln
  • 17.10.19
  • 78× gelesen
Ratgeber
Umweltenergie kann man auch direkt mit einer Warmwasser-Wärmepumpe im heimischen Keller zur Warmwassererzeugung erzeugen. Die Anschaffung und vor allen Dingen die Installation einer kompletten Solaranlage ist demgegenüber mit sehr viel höheren Kosten und deutlichem Mehraufwand verbunden.
2 Bilder

Umwelt und Energie
Positive Nebeneffekte bei der Modernisierung mit einer Warmwasser-Wärmepumpe

(TRD) Bei der Warmwassererzeugung suchen Bauherren und Modernisierer gerne nach praktischen und effizienten Lösungen, wie beispielsweise dem Austausch von veralteter Technik gegen neue Geräte. Oder man überlegt sich, mit der Installation einer Solaranlage auf dem Dach einfach die Sonne anzuzapfen. Dabei gibt es auch eine noch einfachere Lösung: Auch in der kalten Jahreszeit herrschen in den allermeisten Kellerräumen Temperaturen, die völlig ausreichen, um eine Wärmepumpe mit der notwendigen...

  • Köln
  • 14.10.19
  • 249× gelesen
Nachrichten
Der Kölnberg (Foto) ist bekanntlich sozial gekippt. Eine solche Entwicklung wollen die Kölner FREIEN WÄHLER beim geplanten Großprojekt an der Ringstraße verhindern.

Köln-Rodenkirchen
Wohnprojekt Ringstraße: „Soziale Ghettos verhindern“

„Die Forderung nach mehr preiswertem Wohnraum ist grundsätzlich richtig. Allerdings muss der soziale Mix bei größeren Bauvorhaben immer gewährleistet bleiben. Ghetto-Bildung lehnen wir als gestriges Konzept ab,“ begründet Bezirksvertreter Torsten Ilg (FREIE WÄHLER) seine Ablehnung eines Antrags, der den Baukonzern Bauwens auffordert, auf dem ersten Bauabschnitt des ehemaligen Volvo-Gelände an der Ringstraße, deutlich mehr als die vorgeschriebenen 30 Prozent Sozialwohnungen zu errichten. FREIE...

  • Köln
  • 19.09.19
  • 635× gelesen
  • 1
Nachrichten
Auf der Suche nach dem einen oder anderen Schätzchen flanierten zahlreiche Besucher durch den idyllischen Park von Haus Bachem.
29 Bilder

Tierisch, praktisch, schön
Gut besuchter 18. Kunsthandwerkermarkt an Haus Bachem

Königswinter - „Das ist aber schön“, bedankte sich eine Dame. In wenigen Minuten hatte Illustratorin Merle Stanko sie porträtiert und so ein kleines Kunstwerk geschaffen. Stanko, die sich zum ersten Mal am hiesigen Kunsthandwerkermarkt beteiligte, bot für kleines Geld „Minuten-Proträts“ an und zog damit Neugierige wie Kunden an. Der Kunsthandwerkermarkt rund um Haus Bachem lockte wieder mit Nützlichem und Schmückendem für Haus, Hof und Garten. Und für die Damen: stilvoller und ausgefallener...

  • Königswinter
  • 05.08.19
  • 14× gelesen
Ratgeber
Bild 1: Blattschneiderbiene: Dunkel gefärbt mit spärlich behaartem Hinterleib, das Weibchen mit weißlicher Sammelbürste.
3 Bilder

Wildbienen
Apodemus und die Blattschneiderbienen

In unserem Garten hat sich eine kleine Waldmaus (Apodemus sylvestris) niedergelassen. Eines Tages hat sie aus den großen Pflanzkübeln zylindrische Objekte ausgegraben. Dies sind Brutzellen der Blattschneiderbiene (Megachilidae). Sie legen ihre Nester in Hohlräumen oder selbst gegrabenen Erdgängen an (Bild 1). Die Biene hat die Blätter säuberlich aus unserem Kirschbäumchen herausgeschnitten. Diese Blattstücke hat sie immer nach dem selben Muster angefertigt: 6 länglich ovale Blattstücke für die...

  • Rhein-Sieg
  • 04.07.19
  • 386× gelesen
Ratgeber
Fraßgänge des Borkenkäfers

Borkenkäfer
Fichtensterben im Rhein-Sieg Kreis

Unter den Holzzerstörern ist der Borkenkäfer der schlimmste Schädling. Dieser kleine, walzenförmige Käfer hat nach dem 2. Weltkrieg etwa 30 Millionen Festmeter Holz vernichtet. In Mitteleuropa kommen mehrere Arten vor, wobei der Buchdrucker (Ips typographus) der häufigste Schädling ist. Zunächst befallen die Borkenkäfer totes Holz aber bei Massenvermehrung gehen sie an geschwächte und später auch an gesunde Bäume. Die Anwesenheit des Schädlings in den Fichten erkennt man an den kleinen...

  • Rhein-Sieg
  • 23.06.19
  • 802× gelesen
Nachrichten
Geplantes GAG Hochhaus an der Bonner Straße Ecke Sechtemer Straße stösst auf Kritik der Kölner FREIEN WÄHLER

Köln: Parkstadt Süd
Freie Wähler: „GAG-Hochhaus an der Bonner Straße - so nicht!“

„Offenbar wollte man den 15-stöckigen, neuen GAG-Komplex ohne echte Bürgerbeteiligung im Schnellverfahren einfach durchwinken. Das geht gar nicht. Die vorliegenden Pläne sollen irreversible Fakten zwischen Bonner Straße und Großmarktgelände schaffen, die mit den Betroffenen gar nicht abgesprochen wurden.“ Kommentiert Bezirksvertreter Torsten Ilg die Entscheidung der BV-Rodenkirchen, nach einfachem Beteiligungsmodell, einem Neubau auf dem Gebiet der zukünftigen Parkstadt Süd, grünes Licht zu...

  • Köln
  • 10.06.19
  • 679× gelesen
  • 1
Ratgeber
Bild 1: So kann ein Randstreifen aussehen: Mit Kornblume, Mohn, Königskerze, Wegerich, verschiedenen Korbblütlern, Knöterich u.v.m. gesehen Ortsausfahrt Troisdorf-Eschmar, Richtung Niederkassel.

Wilde Wiese
Was macht eine abwechslungsreiche „wilde Wiese“ aus?

Vor einem Monat war in vielen Zeitschriften folgendes zu lesen: „ Wissenschaftler des Weltbiodiversitätsrats (IPBES) schlagen Alarm: Das Ausmaß des Artensterbens hat ein bisher unbekanntes Ausmaß erreicht. Für den Menschen wird das dramatische Folgen haben (FAZ 06.05.2019)“. Ein klares Ergebnis der IPBES*-Studie von 2019 ist, dass insbesondere die intensive Landwirtschaft mit ihren Monokulturen für den Rückgang vieler Insekten ursächlich ist. Die Wildkräuterstreifen, wenn vorhanden, werden zu...

  • Rhein-Sieg
  • 08.06.19
  • 276× gelesen
Ratgeber
Bild 1: Dunkel gefärbte, unbeflügelte Blattläuse.
2 Bilder

Das Leben der Blattläuse

Feucht-warmes Wetter bedeutet Blattlauszeit. Viele Nützlinge können eine Invasion verhindern. Neben den Schwebfliegenlarven (Artikel vom 18.05.2019) rücken Marienkäfer und dessen Larven, die Florfliegenlarve aber auch Schlupfwespenlarven, Raubwanzen und manche Käferarten den Blattläusen (Aphidoidea) zu Leibe. Dabei haben diese kleinen Insekten einen komplizierten Lebenszyklus. Im Frühjahr begegnen uns meist die flügellosen Weibchen, die durch Jungfernzeugung (Parthenogenese) viele Nachkommen...

  • Rhein-Sieg
  • 04.06.19
  • 260× gelesen
Ratgeber
Syrphus spec.: Die Larven leben räuberisch und ernähren sich von etwa 100 Blattläusen pro Tag.

Wir können nur schützen was wir kennen: Nützlinge in unseren Gärten

Die Schwebfliegen (Syrphidae) mit ca. 350 verschiedenen Arten in Deutschland sind weit in Gärten, Blumenwiesen und Waldrändern verbreitet. Sie zeigen einen für sie typischen Schwirrflug, der sie scheinbar schwerelos in der Luft verharren lässt, um ganz plötzlich in eine Richtung davon zu fliegen. Häufig ahmen sie mit ihrem gestreiften Hinterleib das Muster von wehrhaften Insekten wie Wespen, Hornissen oder Bienen nach (Mimikry), sind aber harmlos. Durch ihre gelbliche oder metallische Färbung...

  • Rhein-Sieg
  • 18.05.19
  • 996× gelesen
Blaulicht

Wohnhaus und Schlosserei brannten

Am Samstag gegen 03.00 Uhr wurde die Erftstädter Feuerwehr zu einem Brand am Siedlerweg in Gymnich alarmiert. Ein Wohnhaus so wie die wenige Meter entfernte Halle eines Schlossereibetriebes stand bei Eintreffen der Einsatzkräfte im Vollbrand. Die Ursache des Brandes ist bisher unbekannt. Die beiden Bewohner des Hauses konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen und blieben unverletzt. Ein Feuerwehrmann verletzte sich während des Einsatzes und musste in ein Krankenhaus transportiert werden....

  • Erftstadt
  • 18.05.19
  • 369× gelesen
Nachrichten
3 Bilder

Offene Gartenpforte 2019
Bergische Gartentour/ Offene Gartenpforte Rheinland 2019

Offene Gartenpforte Rheinland und Bergisches 2019 Wir haben als Gartenbesitzer unsere Gartenpforte geöffnet. Erfreuen Sie sich an einer Idylle im beschaulichen Leichlingen. Sie treten ein durch ein Holztor und nehmen einen ersten Blick auf unsere Staudenbeete eingesäumt von Kieswegen. Ein großes Atelierhaus zieht den Blick vorbei an mediterranen Gewächsen und Gartenkunst. Natursteinmauern aus Grauwacke verbinden unterschiedliche Pflanzebenen. Verschiedene Sitzplätze, beschattet von Apfelbäumen,...

  • Leichlingen
  • 24.04.19
  • 332× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.