Sammelaktion
Solidarität will gelernt sein

  • Foto: KiTa St Audomar

Frechen (lk). Die Familien der Kindertagesstätte St. Audomar haben haltbare Lebensmittel gesammelt, welche von den Kindern an die Frechener Tafel übergeben wurde. „Die Kinder haben sich sehr gefreut durch ihre Aktion ein „kleines Licht in die Welt“ zu tragen und sie staunen, als sie sahen, wie viele Lebensmittel seitens der Supermärkte und Bäckereien zusammenkamen, die ansonsten nicht mehr in den Verkauf gelangen würden“, schreibt uns Christiane Kunz von der KiTa St. Audomar. Die Kinder hätten durch die Spendenaktion soziales Engagement, Menschlichkeit und Nachhaltigkeit erfahren.

Redakteur:

Lars Kindermann aus Rhein-Erft

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.