Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht

Unfall beim Einparken
89-Jährige fährt gegen Hauswand

Frechen (lk). Beim Versuch Einzuparken ist eine 89-jährige Autofahrerin am Mittwochmorgen, 11. Mai, schwer verletzt worden. Laut ersten Erkenntnissen wollte die Frau gegen 9.45 Uhr ihre Mercedes auf der Straße „Allee zum Sportpark“ parken. Dazu soll sie versucht haben, den Bordstein heraufzufahren. Als ihr das im ersten Versuch nicht gelang, gab sie - laut eigenen Angaben - mehr Gas. Daraufhin sei der Mercedes über den Bordstein und gegen die Außenwand eines Hauses geprallt. Dabei beschädigte...

  • Frechen
  • 12.05.22
  • 299× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Autoknacker löste Alarm aus

Frechen-Königsdorf (lk). Polizisten haben in der Nacht zu Freitag, 6. Mai in Frechen die Fahndung nach einem etwa 20 bis 25 Jahre alten Mann aufgenommen. Ihm wird vorgeworfen, ein verschlossenes Auto geöffnet und durchsucht zu haben. Das Kriminalkommissariat 22 sucht Zeugen, die die Tat oder den Täter, der mit einem grauen Kapuzenpullover bekleidet gewesen sein soll, beobachtet haben. Hinweise nehmen die Ermittler unter 0 22 33 – 5 20 oder per Mail an poststelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de...

  • Frechen
  • 06.05.22
  • 156× gelesen
Blaulicht

Zeugen gesucht
82-Jährige überrascht Einbrecher:in

Frechen-Königsdorf (lk). Die Polizei sucht eine etwa 30 Jahre alte Schwarze Person, mit dunklen Haaren, die sich nach Aussagen einer Zeugin am Montagmorgen, 25. April, 8 Uhr, unerlaubt Zutritt zu einem Grundstück auf dem Sperlingsweg verschafft hat. Der Mann oder die Frau hatte zuvor mehrfach an der Haustür des betroffenen Gebäudes geklingelt. Da niemand die Tür öffnete, soll die Person das Gartentor aufgebrochen und sich in den Garten begeben haben. Dort bemerkte sie eine 82-Jährige und...

  • Frechen
  • 26.04.22
  • 110× gelesen
Blaulicht
Neben einer kleinen Plantage mit 30 Marihuana-Pflanzen entdeckten die Polizeibeamten Bargeld, Kokain, gestohlen gemeldetes Diebesgut sowie Schreckschusspistolen, Luftdruckwaffen und einen Schlagring.

Drogen, Diebesgut und Waffen sichergestellt
SEK stürmt Haus am Grünen Weg

Frechen (lk). „Rüde geweckt“ wurden am Mittwochmorgen, 20. April, die Anwohner der Straße Grüner Weg in Frechen. Gegen 6 Uhr stürmten SEK-Beamte der Polizei dort eine Doppelhaushälfte. Anwohner beobachteten „rund 20 Fahrzeuge“ mit denen die Polizei anrückte. Bei der Razzia stellte die Polizei, nach eigenen Angaben, mehrere Pflanzen einer Marihuana-Plantage, Kokain, Waffen und Diebesgut sicher. Die überraschte Familie war bereits in der Vergangenheit mehrfach wegen des Besitzes, Anbaus und...

  • Frechen
  • 22.04.22
  • 886× gelesen
Blaulicht

Polizei erkennt Ladendieb wieder
Spielzeug- und Lakendieb geschnappt

Frechen (lk). Die Diebestour eines 28-Jährigen endete am Samstagnachmittag, 26. März um 15.35 Uhr auf der Straße „Mühlenbach“ in Frechen. Dort erkannten Streifenbeamte einen 28-Jährigen anhand seiner Personenbeschreibung wieder. Ihm wird zur Last gelegt, zusammen mit einem weiteren Täter am Freitag zwei und am Samstag einen Ladendiebstahl begangen zu haben. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Köln ging der Mann in Haft. Die Polizisten nahmen am Freitag, 25. März in einem Textil-Geschäft und einem...

  • Frechen
  • 29.03.22
  • 100× gelesen
  • 1
Blaulicht

Unfall auf der Alte Straße
Pedelecfahrer schlug mit Kopf auf Asphalt auf

Bei einem Alleinunfall auf der Alte Straße zog sich ein Pedelecfahrer am Montagabend, 28. März, schwere Kopfverletzungen zu. Die Polizei prüft, ob ein Stoffbeutel am Lenker des Zweirads zum Sturz geführt haben kann. Frechen (lk). Nach ersten Ermittlungen soll der 53-Jährige gegen 20.10 Uhr mit seinem Pedelec entlang der Alte Straße in Richtung Keimesstraße gefahren sein. Nach Zeugenangaben habe sich der Fahrradfahrer ohne Fremdeinwirkung plötzlich nach vorne überschlagen und sei mit dem Kopf...

  • Frechen
  • 29.03.22
  • 262× gelesen
  • 1
Blaulicht
Auch wenn die veröffentlichten Screenshots wieder einmal von schlechter Qualität sind, gibt die veröffentlichte Videofrequenz dennoch Hinweise auf die Identität des Täters.

Weiteres Bildmaterial veröffentlicht
Brandstifter zieht das rechte Bein leicht nach

Die Polizei Rhein-Erft-Kreis fahndet mit Bildern und Videosequenzen aus Überwachungskameras nach einem derzeit noch unbekannten Mann. Ihm wird vorgeworfen, für zahlreiche Brandstiftungen im Stadtgebiet Frechen verantwortlich zu sein. Frechen (lk). Wieder einmal hat eine Mülltonne in Frechen gebrannt und wieder einmal wurde der Täter mit dem auffälligen Gangmuster gefilmt: Am Dienstag, 8. März, gegen 3.10 Uhr, wurde er dabei gefilmt, wie er in der Fußgängerzone eine Mülltonne in Höhe der...

  • Frechen
  • 29.03.22
  • 1.379× gelesen
Blaulicht

Drei Verdächtige aufgegriffen
Glastür von Vereinsheim beschädigt

Frechen-Königsdorf (lk). Vermutlich Jugendliche haben am frühen Sonntagmorgen, 27. März die Glastür eines Vereinsheims an der Pfeilstraße beschädigt. Ein aufmerksamer Zeuge hatte gegen 3.30 Uhr die Polizei alarmiert und drei dunkel gekleidete Verdächtige beschrieben. Einer der circa 17- bis 19-Jährigen solle blonde Haare haben. Die Beamten leiteten umgehend eine Fahndung ein und trafen drei dunkel gekleidete Personen in der Nähe des Tatorts an. Die drei Jugendlichen (16, 17,18) waren zu Fuß auf...

  • Frechen
  • 28.03.22
  • 701× gelesen
Blaulicht

Wer hat etwas gehört oder gesehen?
Scheiben eingeschlagen

Königsdorf (lk). Aus zwei Fahrzeugen des Herstellers VW, einem Golf und einem Caddy, wurden in Königsdorf, in der Zeit zwischen Mittwochabend,16. März, 18.30 Uhr und Donnerstagmorgen, 17. März, 8.15 Uhr ein fest installiertes Autoradio und eine Navigationsanlage entwendet. Die Autoaufbrüche ereigneten sich auf den Straßen „Auf dem Rotental“ und „Vorgebirgsweg“. Die Täter schlugen ersten Erkenntnissen zufolge an beiden Fällen die Seitenscheiben der abgestellten Autos ein und demontierten die...

  • Frechen
  • 21.03.22
  • 619× gelesen
Nachrichten

Wer hat etwas gehört oder gesehen?
Lauter Knall in der Nacht

Frechen-Königsdorf (lk). Unbekannte haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 2. März, versucht einen Zigarettenautomaten an der Kreuzung Dürer Straße und Brauweiler Straße aufzusprengen. Laut ersten Erkenntnissen hatte eine 39-jährige Anwohnerin in der Nacht gegen 2 Uhr einen lauten Knall gehört. Danach habe sie aus dem Fenster ihrer Wohnung geblickt, laut eigener Aussage aber nichts Verdächtiges erkennen können. Am Morgen gegen 11.15 Uhr habe sie das Haus verlassen. Auf ihrem Weg sei ihr...

  • Frechen
  • 03.03.22
  • 246× gelesen
Blaulicht

Aktenzeichen XY
ZDF berichtet heute über Raubüberfall in Frechen-Grefrath

Der Raubüberfall auf ein Ehepaar in Frechen-Grefrath wird heute, Mittwoch, 20.15 Uhr, in der ZDF-Sendung "Aktenzeichen YX" beleuchtet. Frechen-Grefrath (lk). Der Fall selbst trug sich am Abend des 18. Dezember zu: Ein vermeintlicher Paketbote klingelte gegen 19.45 Uhr an der Tür eines Ehepaars in der Georgstraße. Als die 52-jährige Bewohnerin öffnete, zog der Unbekannte eine Schusswaffe und drang mit einem Komplizen in die Wohnung ein. Die Täter bedrohten das Ehepaar und forderten den...

  • Frechen
  • 23.02.22
  • 756× gelesen
Blaulicht

Brände in Bachem
Wieder brannten Tonnen

Frechen-Bachem (lk). Auf der Straße ‚Schallmauer‘ in Frechen-Bachem haben in der Nacht von Montag auf Dienstag, 22. Februar, wieder Mülltonnen gebrannt. Auf Anfrage der Redaktion bestätigte die Pressestelle der Polizei, dass die Tonnen zwischen 0 und 2.50 Uhr in Brand gesetzt wurden. Wer etwas zu den Bränden sagen kann oder zu dieser Zeit etwas Verdächtiges beobachtet hat, wird gebeten, sich telefonisch unter 0 22 33 – 5 20 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

  • Frechen
  • 23.02.22
  • 384× gelesen
Blaulicht

Einbruch in Outlet-Store
Zugang durchs Schaufenster

Frechen (lk). Außerhalb der Öffnungszeiten wollten sich zwei Männer Zugang zu einem Modegeschäft auf der Kölner Straße in Frechen verschaffen. Um 1.30 Uhr wurde ein schwarz gekleideter, dunkelhäutiger Mann mit weißer FFP2-Maske dabei beobachtet, wie er das Schaufenster eines Outlet-Stores einwarf. Ein weiterer Mann stand währenddessen auf der anderen Straßenseite „Schmiere“. Der blonde, schlanke Mittäter warnte den Einbrecher vor der heraneilenden Polizei. Die Männer flüchteten. Zeugen, die...

  • Frechen
  • 22.02.22
  • 380× gelesen
Nachrichten

VdK Frechen lädt ein
Tipps zum Einbruchsschutz

Frechen (lk). Der VdK Ortsverband Frechen lädt seine Mitglieder und interessierte Bürger für Mittwoch, 9. März, 17 Uhr, ins Schützenhaus Frechen, Johann Schmitz Platz 22 zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Wirkungsvoller Einbruchschutz“ ein. Ein Kriminalhauptkommissar der Rhein-Erft-Polizei gibt praktische Tipps, wie man sich vor Wohnungseinbrüche schützen kann.“

  • Frechen
  • 22.02.22
  • 53× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Ampelanlage beschädigt

Frechen (lk). Ein „kleines, grünes Männchen“ wird in Frechen vermisst. Es wurde am vergangenen Wochenende an der Kreuzung Hubert-Prott-Straße / Grüner Weg gestohlen. Ebenso entwendet wurde das grüne Licht der betroffenen Ampelanlage. Anwohner sagen, dass die Ampelanlage am Samstag, 12. Februar, gegen 20.15 Uhr noch intakt war. Sie bemerkten den Schaden am Sonntag, 13. Februar, um 7 Uhr. Die Polizei tappt im Dunkeln, gibt aber „grünes Licht“ für einen Zeugenaufruf. Wer am vergangenen Wochenende,...

  • Frechen
  • 15.02.22
  • 259× gelesen
Blaulicht

Wieder Feuer - wieder Frechen
Wieder brannten Strohballen

Frechen (lk). Wieder hat es gebrannt in Frechen. Diesmal waren es zwar keine Mülltonnen, aber wieder einmal Strohballen. In der Nacht zu Samstag, 12. Februar sind rund 100 Strohballen heruntergebrannt. Gegen 5.15 Uhr meldete ein Anwohner der Wilhelm-Leuschner-Straße den Brand der Strohmiete. Diese war auf einem Feld, das zwischen Wilhelm-Leuschner-Straße, Carl-Goerdeler-Straße und Gleuler Straße liegt, aus bislang unbekannter Ursache in Brand geraten. Die Feuerwehr ließ die Ballen kontrolliert...

  • Frechen
  • 14.02.22
  • 520× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Tankstelle überfallen

Frechen (lk). Eine Tankstelle an der Kölner Straße in Frechen ist Samstagmorgen, 12. Februar, 5.33 Uhr überfallen worden. Ein schmächtiger Mann mit Sturmhaube forderte mit vorgehaltener Schusswaffe Bargeld von den Angestellten. Anschließend floh er in Richtung Burger King. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnte er nicht mehr angetroffen werden. Er wird wie folgt beschrieben: männlich, schmächtige Statur, circa 1,80 Meter groß, er trug eine schwarze Sturmhaube, schwarze Kleidung...

  • Frechen
  • 14.02.22
  • 400× gelesen
Blaulicht

Ohne Führerschein und zu schnell
Frechener macht Polizei auf sich aufmerksam

Frechen/Köln (lk). „Wer keinen Führerschein hat, sollte auf der Autobahn besser nicht rechts überholen und durch kritische Überholmanöver eine Zivilstreife der Autobahnpolizei herausfordern“, rät die Autobahnpolizei. Um diese Erfahrung reicher ist seit Donnerstagmorgen, 10. Februar, ein 31 Jahre alter Mann aus Frechen. Kurz vor Anschlussstelle Bickendorf auf der A 57 zogen die Polizisten den Raser aus dem Verkehr und stellten seinen Mercedes gleich sicher.

  • Frechen
  • 11.02.22
  • 462× gelesen
Nachrichten

Streit um Schnelltest
Wieder Rangelei in Frechener Testzentrum

Nachdem ein 24-jähriger Frechener aufgrund fehlender Ausweispapiere nicht im Testzentrum in der Fußgängerzone getestet werden konnte wurde er aggressiv und tauchte Stunden später wieder mit einem bewaffneten 27-Jährigen am Testzentrum auf. Frechen (lk). Gegen 8 Uhr betrat, nach Polizeiangaben, der 24-Jährige am Dienstag, 8. Februar, das Testzentrum an der Hauptstraße. Dort wollte er sich einem Schnelltest unterziehen, soll aber statt seiner Ausweisdokumente lediglich ein Foto seiner Papiere...

  • Frechen
  • 10.02.22
  • 829× gelesen
Nachrichten
Beim Eintreffen von Polizei und Feuerwehr stand der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses auf der Hasenweide bereits im Vollbrand.
2 Bilder

Feuer in Frechen
Drei Autos, ein Dach, und ein Keller brannten

Mehrere Brände beschäftigten Polizei und Feuerwehr in der vergangenen Woche in Frechen. Frechen (lk). Mittwochnachmittag, 26. Januar, brannte in der Frechener Innenstadt auf der „Hasenweide“ ein Dachstuhl. Zwölf Bewohner aus sechs Wohnungen verließen selbständig das Haus und blieben unverletzt. Beim Eintreffen der Polizei stand der Dachstuhl des Hauses bereits im Vollbrand. Die Feuerwehr versuchte, über eine Drehleiter von außen das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Weitere Einsatzkräfte der...

  • Frechen
  • 02.02.22
  • 816× gelesen
Blaulicht

Jugendliche gehört
Zwei Autos brannten in Frechen

Frechen (lk). Zwei Autos haben am frühen Freitagmorgen, 28. Januar, auf der Vellbrückstraße in Frechen gebrannt. Feuerwehr und Polizei wurden kurz nach 1 Uhr alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand auf dem Parkplatz eines Mehrfamilienhauses ein Dacia Duster in Vollbrand. Ein direkt davor Front an Front abgestellter Ford Ranger fing ebenfalls Feuer. Die Feuerwehr löschte die Brände. Die Bewohner des Hauses wurden vorsorglich aus dem Haus gebracht und von Polizeibeamten betreut. Zeugen...

  • Frechen
  • 28.01.22
  • 1.727× gelesen
Blaulicht

Jugendlicher ausgeraubt
Weiterer Überfall in der Innenstadt

Frechen (lk). Ein weiterer räuberischer Diebstahl hat sich am Samstag, 22. Januar, in der Frechener Innenstadt abgespielt. Gegen 3 Uhr morgens traf ein 18-Jähriger in der Nähe des Busbahnhofs an der Dr.-Tusch-Straße auf eine Gruppe Jugendlicher und junger Erwachsener. Ein Mitglied der Gruppe, ein kräftiger junger Mann mit sehr kurzen Haaren, zog den 18-Jährigen in einen Hinterhof und drückte ihn gegen eine Wand. Dabei forderte er die Herausgabe von Bargeld. Anschließend schlug er seinem Opfer...

  • Frechen
  • 25.01.22
  • 1.135× gelesen
Blaulicht

46 Kellerräume aufgebrochen
Einbruch in Altenwohnheim in Frechen

Frechen (lk). Zwischen Dienstag, 18. Januar, 10 Uhr und Mittwoch, 19. Januar, 9 Uhr haben Unbekannte insgesamt 46 Kellerräume des Altenwohnheimes in der Dr.-Toll-Straße aufgebrochen. Der Schaden wurde Mittwochmorgen von einer Anwohnerin (89) bemerkt und der Polizei mitgeteilt. Die Beamten stellten vor Ort fest, dass die Vorhängeschlösser aufgebrochen auf dem Boden lagen. Die Kellerräume selbst waren durchwühlt. Die Polizisten fertigten Anzeigen und veranlassten eine Spurensicherung. Die...

  • Frechen
  • 20.01.22
  • 283× gelesen
Blaulicht

Mitarbeiter mit Spuckschutz angegriffen
59-Jähriger randaliert in Frechener Testzentrum

Ein ungeduldiger und aggressiver Frechener hat Dienstagnachmittag, 18. Januar, in einem Corona-Testzentrum randaliert und einen Mitarbeiter mit einem Plexiglas-Spuckschutz angegriffen. Er wird zudem verdächtigt, anschließend einen Autofahrer auf der Elsternstraße angepöbelt und ins Gesicht geschlagen zu haben.Frechen (lk). Gegen 16.45 Uhr soll der 59-Jährige bereits vor dem Eingang des Testzentrums an Friedrich-Ebert-Straße gegen ein Absperrgitter geschlagen haben. Nach Angaben von Zeugen...

  • Frechen
  • 19.01.22
  • 551× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.