Stadt Frechen

Beiträge zum Thema Stadt Frechen

Nachrichten
Der beschädigte Weg zum Spielplatz und die Randbereiche werden im Auftrag der Stadt wiederhergestellt.

Rasenfläche und Spielplatz wieder hergestellt
Absackungen wurden kontrolliert provoziert

Frechen-Bachem (lk). Die Rasenfläche und der Spielplatz zwischen Hubert-Prott-Straße und Fürstenbergstraße in Bachem sind wieder frei zugänglich. Im Rahmen des Starkregenereignisses im Sommeri 2021 war es dort zwischen Spielplatz und Kriegerdenkmal zu einer Absackung in der Rasenfläche gekommen. Grund dafür waren alte Luftschutzstollen aus dem 2. Weltkrieg, die aufgrund der großen Wassermengen eingestürzt waren. Nach sofortiger weiträumiger Absperrung des Bereichs wurde ein Bodengutachter mit...

  • Frechen
  • 18.05.22
  • 143× gelesen
Nachrichten

Unterstützung für Willkommensschüler
Gutscheine für Schulbedarf

Frechen (lk). Der Lionsclub Frechen und Bürobedarf Dohmen unterstützen die beiden Willkommensklassen am Gymnasium der Stadt Frechen und weitere Schüler an der Hauptschule Herbertskaul mit einer Spende. Jeder Willkommensschüler erhielt einen Gutschein über 50 Euro für Schulbedarf und -materialien. Der Vize-Präsident des Lionsclubs Frechen, Dr. Hans-Andreas Buck, übergab die Gutscheine an die Leiterin des Gymnasiums Petra Bold, Schulsozialarbeiterin Özlem Wörner und den zuständigen...

  • Frechen
  • 17.05.22
  • 142× gelesen
Nachrichten
Zum Auftakt der Kampagne „Saubere Stadt“ trafen sich (v.l.n.r) der stellvertretende IFU-Vorsitzende Franz Pierenkemper, der IFU-Vorsitzende Professor Dr. Jürgen Höser, Bürgermeisterin Susanne Stupp, Ilse Zilken-Heuseler, der Technische Beigeordnete Robert Lehmann, Dirk Eßer, Marianne Carrie, der Aktivkreis Vorsitzende Peter Metz und die städtische Klimaschutzmanagerin Farima Tehranchi vor dem Rathaus.

Aktion "Saubere Stadt"
Frechen soll freundlich, sauber und einladend sein

In Frechen haben es sich Verwaltung, Politik und Unternehmen zur Aufgabe gemacht, die Bürgern in Sachen Müllvermeidung und Ressourcenschonung stärker zu sensibilisieren und die Kampagne „Saubere Stadt“ ins Leben gerufen.Frechen (lk). Die Menge an Verpackungsmüll nimmt zu, Mülltrennung ist für viele ein Problem: „Es ist bekannt, dass in einigen Haushalten der Müll nicht immer korrekt getrennt wird. Dies hat zur Folge, dass viele so genannten „Wertstoffe“ in der Restmülltonne landen und in der...

  • Frechen
  • 12.05.22
  • 151× gelesen
Nachrichten
Seit vielen Jahren ist die Dreifeldhalle am Gymnasium in einem schlechten Zustand. Jetzt haben die Sanierungsarbeiten begonnen. Die Wiedereröffnung soll Mitte kommenden Jahres stattfinden.

Dreifeldhalle Gymnasium Frechen
Sporthalle wird saniert

Schüler und Sportler in Frechen können hoffen, dass sich der schlechte Zustand der Dreifeldhalle am Gymnasium Frechen bald verbessern wird. Die sanierte Halle soll Mitte kommenden Jahres wieder für Schul- und Vereinssport zur Verfügung stehen.Frechen (lk). Schon vier Jahre ist es her, da hieß es im Wochenende: „Nach der Auflösung der Erstaufnahmestation für Asylsuchende vor fast einem Jahr ist die Sporthalle nur noch eingeschränkt nutzbar. Das Dach ist undicht, die Sanitäreinrichtungen defekt,...

  • Frechen
  • 11.05.22
  • 184× gelesen
Nachrichten
Mit lautem Klingeln und fröhlicher Stimmung radelten am Wochenende 165 Teilnehmer durch Frechen.

Kidical Mass 2
Familiäre Demo für fahrradfreundliche Stadt

Über 160 Fahrradfahrer stellten bei der weiten Kidical Mass in Frechen klare Forderungen an Stadt- und Kreisverwaltung für ein fahrradfreundliches Frechen. Frechen. „Liebe Kinder, wir wissen, wie stolz ihr seid, wenn ihr ganz allein zur Schule fahren dürft“, tönt es aus den Lautsprechern zum Auftakt der Fahrraddemo am Kurt-Bornhoff-Sportpark, „Aber wir haben Angst, weil es keine sicheren, durchgängigen Radwege zur Schule gibt!“ Genau das wollen demonstrierende Familien auf Rädern ändern. Mit...

  • Frechen
  • 10.05.22
  • 174× gelesen
Nachrichten

Müllsammelaktion
Kampf gegen Windmühlen

Frechen (lk). Rund 20 fleißige Helfer folgten dem Aufruf der SPD Frechen zu einer Müllsammelaktion rund ums Frechener Krankenhaus. Unter dem Motto „Der Dreck muss weg!“ wurden der Bürgerpark am Krankenhaus und die Grünstreifen entlang der Krankenhausstraße und Kapellenstraße nach Müll und Unrat durchforstet. „Die Ausbeute kann sich leider sehen lassen: Paletten, Fahrzeugteile, Möbelstücke, sonstiger Hausrat und rund 15 gefüllte Müllbeutel sind nur einige Beispiele, die das Ausmaß der...

  • Frechen
  • 03.05.22
  • 188× gelesen
Nachrichten

Tiere auf der Flucht
Pflegefamilien für Haustiere gesucht

Frechen (lk). „Die meisten Geflüchteten aus der Ukraine konnten auf ihrem langen Weg nur wenige Dinge, die ihnen besonders wichtig sind, nach Deutschland retten. Für einige von ihnen gehört dazu auch ihr Haustier - das aber nach den geltenden Bestimmungen in den Sammelunterkünften dort nicht untergebracht werden kann“, teilt die Stadt Frechen mit. Die Stadt Frechen sucht deshalb Menschen die bereit sind, einen Hund oder eine Katze so lange bei sich aufzunehmen und zu versorgen, bis den...

  • Frechen
  • 20.04.22
  • 197× gelesen
Nachrichten

Neue Schiedsperson gewählt
„Sich vertragen ist besser als klagen“

Frechen (lk). Der Rat der Stadt Frechen hat Marion Opuchlik-Schumacher (re.) einstimmig zur Schiedsperson für den Schiedsamtsbezirk Frechen I gewählt. Bürgermeisterin Susanne Stupp (li.) gratulierte der neuen Schiedsfrau mit einem Blumenstrauß. Marion Opuchlik-Schumacher ist für die Dauer von fünf Jahren gewählt. Die Amtszeit ihrer Vorgängerin Elke Glebsattel endet im April 2022. Aus persönlichen Gründen stand sie für eine weitere Wahlperiode nicht mehr zur Verfügung. Der Gang zum Schiedsamt...

  • Frechen
  • 08.04.22
  • 48× gelesen
Nachrichten
Olga Schmidt, Boris Palatnik und Galina Klaus (v.l.n.r.) übersetzen für die Vertriebenen beim Ukraine-Treff in der alten Feuerwache.
2 Bilder

Treffpunkt für Geflohene
Ehrenamtliche Übersetzer gesucht

Frechen (lk). Ihren zweiten Treff für Vertriebene aus der Ukraine hat die Stadt Frechen auf dem Gelände der alten Frechener Feuerwache angeboten. Mitarbeiter der Stadtverwaltung sowie Ehrenamtliche standen zum Austausch mit den Vertriebenen des Krieges in der Ukraine bereit. Informationstafeln gaben erste Hinweise für Deutsch-Kurse oder Adressen für Essensausgaben. Ebenso lagen Wegweiser mit den wichtigsten Adressen im Stadtgebiet in leichter Sprache aus. Irmgard Bremm, Abteilungsleiterin der...

  • Frechen
  • 06.04.22
  • 145× gelesen
Nachrichten
Im Besprechungsraum der Feuerwehr sprachen Fachdienstleiter Georg Becker, Bürgermeisterin Susanne Stupp, Kämmerer Dr. Patrick Lehmann und der Technische Beigeordnete Robert Lehmann mit Pressevertretern über die aktuelle Lage zur Unterbringung von bis zu 600 Kriegsvertriebenen aus der Ukraine.

Frechen bereitet sich vor
Hallen aktuell „alternativlos“

Mit der Unterbringung von bis zu 600 Kriegsgeflohenen aus der Ukraine rechnet die Stadt Frechen. Dazu werden vorrübergehend Notunterkünfte eingerichtet und dringend geeigneter Wohnraum gesucht.Frechen. Seit einem Monat herrscht Krieg in der Ukraine. Der Zerrstörungskrieg, in der Großstädte von russischer Artillerie „reif geschossen“ werden, um sie anschließend zu erobern, kostet täglich Menschenleben. Gleichzeitig berichten westliche Geheimdienste von einem logistischen Debakel auf Seiten der...

  • Frechen
  • 23.03.22
  • 664× gelesen
  • 2
Nachrichten
„Die Kapazität von 400 kommunalen Unterbringungsplätzen ist überschritten“, meldet die Stadt. Daher wurde am Wochenende die Willi-Giesen-Halle in Frechen-Habbelrath zur Unterbringung von 80 Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine vorbereitet.

Viele Menschen suchen Schutz
Willi-Giesen-Halle wird wieder Notunterkunft

Die Willi-Giesen-Halle in Frechen-Habbelrath wurde am vergangenen Wochenende zur Unterbringung von 80 Kriegsflüchltingen aus der Ukraine vorbereitet. Frechen. „Die Zahl der Kriegs-Vertriebenen ist aufgrund des schrecklichen Angriffskrieges in der Ukraine rasant angestiegen. Hunderttausende Menschen sind auf der Flucht aus ihrer Heimat. Sie alle haben Angst um ihr Leben und das ihrer Familien, Freundinnen und Freunden und vieler anderer Menschen“, erklärt die Stadt Frechen. Die große Anzahl an...

  • Frechen
  • 21.03.22
  • 229× gelesen
Nachrichten

Krötenwanderung in Frechen
Wird‘s warm, wird gewandert

Frechen (lk). Die alljährliche Wanderung der Amphibien zu ihren Laichgewässern hat begonnen. Zum Schutz der Tiere und dem Erhalt der Artenvielfalt ist – wie in den Vorjahren – die Kieswerkstraße im Bereich des Tagebaus Frechen für die Zeit der Krötenwanderung in den kommenden Wochen zwischen 19 Uhr und 6.30 Uhr gesperrt. Der Beginn der Wanderung ist abhängig von den Außentemperaturen. Für den Bereich der Rosmarweges in Höhe der Brücke Nord-Süd-Kohlebahn werden alle Bürger zum Schutze der...

  • Frechen
  • 01.03.22
  • 101× gelesen
Nachrichten

31 Bäume gepflanzt
Frechen wird grüner

Frechen (lk). In Frechen wurden in den vergangenen Wochen von der Stadt insgesamt 31 neue Bäume – darunter Berg- und Blütenkirschen, Eschen, Felsenbirnen und Winterlinden - gepflanzt. Die Kosten für Pflanzungen, Fertigstellungs- und Entwicklungspflege belaufen sich auf insgesamt fast 97.000 Euro oder umgerechnet 3.129 Euro pro Pflanzung. Ebenso wurden und werden im Stadtgebiet in die Jahre gekommene Ruhebänke ausgetauscht, deren Reparatur nicht mehr wirtschaftlich ist. Die Kosten der...

  • Frechen
  • 28.02.22
  • 255× gelesen
  • 1
Nachrichten

Grillhütten in Frechen
Stadt startet Vermietung

Frechen (lk). Die Grillhütten der Stadt Frechen stehen ab dem 15. März 2022 wieder zur Verfügung. Anmietungen für die städtischen Grillhütten können ab sofort bei der Abteilung Kultur, Freizeit und Sport der Stadt Frechen erfolgen. Die Kosten für die Anmietung belaufen sich von Montag bis Donnerstag auf 40 Euro und Freitag bis Sonntag sowie an Tagen vor einem Feiertag auf 60 Euro. Es muss eine Kaution in Höhe von 100 Euro hinterlegt werden. Weitere Informationen gibt es auf den Internetseiten...

  • Frechen
  • 22.02.22
  • 361× gelesen
Nachrichten

Osterferien in Frechen
Ferienplätze werden verlost

Frechen (lk). In den Osterferien bietet die Stadt Frechen wieder ein eingeschränktes Ferienangebot für Frechener Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren an. Das Angebot richtet sich in erster Linie an Personen mit besonderem Betreuungsbedarf (berufstätige oder alleinerziehende Eltern). Zur Auswahl stehen diesmal Maßnahmen von den Pfadfindern (DPSG Stamm Hildebold Frechen-Königsdorf), dem Evangelischen Kinder- und Jugendzentrum JoJo, sowie den städtischen Einrichtungen Abenteuerspielplatz und...

  • Frechen
  • 22.02.22
  • 211× gelesen
Nachrichten
„Wer macht mit bei den Frechener Kulturwochen?“, fragt die Kulturabteilung der Stadt Frechen und ruft Künstler, Vereine, Organisationen und Gesellschaften zur Teilnahme an der 6. Frechener Kulturwoche auf.

Kult(o)ur in Frechen
Aufruf zu den Frechener Kulturwochen

Die Frechener Kulturwochen gehen in diesem Jahr in die sechste Runde. Die diesjährige Veranstaltungsreihe wird vom 10. bis zum 25. September unter dem Motto „Kult(o)ur in Frechen“ stattfinden.Frechen (lk). Die Verantwortlichen der städtischen Kulturabteilung freuen sich, zusammen mit Frechener Vereinen und Kulturschaffenden ein vielseitiges und interessantes Kulturprogramm für Groß und Klein und Jung und Alt zur organisieren. Das Ziel: Kulturinteressierte für die Frechener Kulturszene...

  • Frechen
  • 16.02.22
  • 37× gelesen
Nachrichten
Die Stadt Frechen fördert Veranstaltungen im Saal, Foyer oder Clubraum des Stadtsaales, die von Frechener Vereinen und Kulturschaffenden.

Förderung der Kulturarbeit
Stadt stellt Stadtsaal zur Verfügung

Die Stadt Frechen möchte das kulturelle Leben in Frechen weiter fördern. Zielgruppen der Fördermittel können Frechener kulturelle Vereine, Gruppierungen, Initiativen und Einzelpersonen sein.Frechen (lk). Gefördert werden Veranstaltungen im Saal, Foyer oder Clubraum des Stadtsaales, die von Frechener Vereinen, die dem Stadtsportverband angehören oder als kulturtragend anerkannt sind, von Trägern der Jugend- und Sozialhilfe, die in Frechen aktiv sind, oder von Schulen und Parteien, die in Frechen...

  • Frechen
  • 01.02.22
  • 39× gelesen
Nachrichten

Unterbringung von Geflüchteten
Stadt wieder auf Wohnungssuche

Frechen (lk). Der anhaltende Bürgerkrieg in Syrien, politische Verfolgung in der Türkei, der Rückzug der internationalen Schutztruppen aus Afghanistan oder der schwelende Ukraine-Konflikte: Gründe genug gibt es weltweit genug für viele, ihre Heimat zu verlassen und Schutz, zum Beispiel in Deutschland, zu suchen. Die Stadt Frechen ist daher wieder verstärkt an der Anmietung von Wohnungen und Häusern für die Unterbringung von Geflüchteten interessiert. Gesucht wird Wohnraum beispielsweise für...

  • Frechen
  • 25.01.22
  • 658× gelesen
Nachrichten

Schiedsamtsbezirk Frechen I bald vakant
Konfliktlöser gesucht

Die Stadt Frechen sucht eine Schiedsperson für den Schiedsamtsbezirk Frechen I. Die fünfjährige ehrenamtliche Tätigkeit der derzeitigen Schiedsperson, Elke Glebsattel, läuft zum 23. April 2022 aus. Frechen (lk). Der Schiedsamtsbezirk Frechen I umfasst den Bezirk Frechen Stadtmitte (nördlich): Östlich begrenzt durch die Stadtgrenze zur BAB 1, südlich begrenzt durch die ungeraden Hausnummern der Straße „Freiheitsring“ und die geraden Hausnummern der Straßen „Toni-Ooms-Straße und „Kölner Straße“...

  • Frechen
  • 21.12.21
  • 202× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.