Mai

Beiträge zum Thema Mai

Nachrichten
Lannesdorfs Junggesellen packten am Vorabend zum 1. Mai überall in Bad Godesberg an, um Maibäume aufzustellen – in Lannesdorf wurde dabei die „Aktion Lannesdorf hilft“ vom Ortsausschuss Lannesdorf vorgestellt, um aktuell der jetzt aus der Ukraine eintreffenden Flüchtlingen zu helfen.

Lannesdorf hilft
Flüchtlinge sollen gut aufgenommen werden

Lannesdorf (as). Das Maiansingen im Bad Godesberger Ortsteil Lannesdorf lockte in diesem Jahr viele kleine und große Besucher zum Roten Platz ans Feuerwehrhaus. Und der Lannesdorfer Junggesellenverein stellte mit viel Manpower einen wunderschönen Maibaum auf, unter dem die Bevölkerung bis in den späten Abend hinein den Start in den Wonnemonat feierte. Und nicht nur in Lannesdorf gehörten in Summe 17 Standorte zum Programm des Junggesellenvereins, um Maibäume mit bunten Bändern aufzustellen. So...

  • Bad Godesberg
  • 11.05.22
  • 92× gelesen
Nachrichten
26 Aktive hatte die Freiwillige Feuerwehr für das Aufstellen des Maibaums am Windmühlenturm aufgeboten, darüber hinaus zehn Jugendliche, die den Baum geschmückt hatten und bei der Sicherheitsabsperrung unterstützten.
2 Bilder

Maikirmes in Rheinbach
Endlich wieder feiern

Rheinbach (art). Endlich wieder den Mai feiern, gemeinsam in alter Tradition! Und endlich wieder Maikirmes! Nachdem die Corona-Pandemie dem Brauchtum und dem Kirmesvergnügen in den vergangenen beiden Jahren einen Strich durch die Rechnung gemacht hatten, erwiesen sich das öffentliche Aufstellen des Maibaums am Windmühlenturm und die Maikirmes auf dem Prümer Wall als wahre Publikumsmagneten. 26 Aktive hatte die Freiwillige Feuerwehr für das Event aufgeboten. Zehn Jugendliche hatten darüber...

  • Rheinbach
  • 04.05.22
  • 35× gelesen
Nachrichten
Beim Dorf- und Helferfest des Ortsausschusses Flerzheim konnte Vorsitzender Willibert Clemens mit Miriam Schäfer und Richard Schüller auch das schmucke Maikönigspaar des Junggesellenvereins begrüßen.

Maifeier in Flerzheim
Wir sind auf gutem Weg

Rheinbach-Flerzheim (Ad). „Wir sind auf einem guten Weg; die Stimmung im Dorf ist positiv, die Hilfsbereitschaft weiterhin sehr hoch“. Ortsausschussvorsitzender Willibert Clemens sah denn auch die Zeit gekommen, einmal inne zu halten und all denen zu danken, die nach der verheerenden Flutkatastrophe tatkräftig und finanziell geholfen haben. Und so fand zum 1. Mai ein großes Dorf- und Helferfest auf dem Dorfplatz statt. Und auch hierfür gab es wieder viel Unterstützung: Kuchenspenden, eine...

  • Rheinbach
  • 04.05.22
  • 76× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.