Porz - Nachrichten

Beiträge zur Rubrik Nachrichten

Auf diesem Feld soll die neue Haltestelle der Linie 7 entstehen.

Neue Bahnlinie
Es wird konkreter: Bonn-Niederkassel-Köln

Rund 60 Jahre nachdem die Kleinbahn Siegburg-Zündorf die letzten Fahrgäste beförderte, steigen die Chancen für eine Wiederinbetriebnahme der alten Trasse. Denn jetzt soll das Projekt Bonn-Niederkassel-Köln mit Rheinbrücke und Verlängerung der Linie 7 weiterverfolgt werden. von Axel König Porz. Das geht auf eine Studie sowie auf eine Nutzen- und Kostenuntersuchung zurück. Die Bezirksvertretung Porz entscheidet über das Vorhaben am 9. Juni, den endgültigen Beschluss fasst der Rat einen Tag vor...

  • Porz
  • 19.05.22
  • 321× gelesen
Bender (m.) wurde gebührend geehrt.

Zauber der Chormusik
In Eintracht treu

Porz. Vor 70 Jahren erlebte Friedel Bender gemeinsam mit einem Freund den Zauber der Chormusik bei einem Konzert der Eintracht mit dem Bielefelder Kinderchor im heute nicht mehr existenten Porzer Hof. Seitdem ist die Chormusik für ihn viel mehr als ein Hobby. Seinem ersten Konzert bei einem Sängertreffen in Wesseling folgten unzählige Auftritte weit über die heimatlichen Gefilde hinaus. Bereits zehn Jahre später gab sein Chor im Kölner Gürzenich gemeinsam mit den Schaumburger Märchensängern ein...

  • Porz
  • 19.05.22
  • 26× gelesen
Hauptorchester des Ersten Kölner Akkordeon-Orchesters unter Matthias Hennecke beim Frühjahrskonzert in Porz.
3 Bilder

1. Kölner Akkordeon-Orchester freute sich
Frühjahrskonzert in Porz

Köln-Porz. Das Erste Kölner Akkordeon-Orchester 1935 e.V. hatte am Wahlsonntag nach drei Jahren wieder zum Frühjahrskonzert in den Rathaussaal Porz eingeladen. Alle drei Orchester freuten sich, endlich wieder vor Publikum spielen zu dürfen. Den Hauptteil des Konzertes, nämlich den zweiten Programmteil, gestaltete das Hauptorchester unter Leitung von Matthias Hennecke. Die Mitglieder inklusive Schlagzeug, Kontrabass und Zungenbass, zwei Stage-Pianos und Electronium passten gerade so auf die...

  • Porz
  • 17.05.22
  • 561× gelesen
  • 4
Die Puppen werden in einer Orion-Kapsel angebracht.
2 Bilder

Das Ziel ist der Mars
Helga und Zohar auf dem Weg ins All

Die Mission klingt wie Science-Fiction pur: Anthropomorphe Phantome arbeiten bei der NASA. Ihre Namen sind Helga und Zohar. Beide kommen aus Köln. Köln. Helga und Zohar sind anthropomorphe Phantome. Das sind Messkörper, die dem menschlichen Torso nachempfunden wurden. Das Pärchen ist auf dem Weg nach Florida zur NASA. Die Raumfahrt-Behörde wird mit der Mission Artemis I nach fast 50 Jahren erstmals wieder ein Raumschiff zum Mond schicken. Helga und Zohar sind dafür wichtige Passagiere. Für den...

  • Porz
  • 12.05.22
  • 40× gelesen
Mitarbeiter von lokalen Unternehmen knüpften bei der Projektmesse Kontakte.

Aktionstag der Wirtschaft
Helfende Hände gesucht

Für viele Porzer Unternehmen ist der von der Bürgerstiftung Porz organisierte „Aktionstag für die Wirtschaft“ bereits fest im Jahreskalender verankert. Am 10. Juni ist es wieder soweit. von Sebastian Flick Porz. Dabei verlässt eine Gruppe an Mitarbeitern eines Unternehmens für einen Tag seinen Arbeitsplatz, besucht eine soziale Einrichtung und wird für ein gemeinschaftliches Projekt mit der besuchten Einrichtung von seinem Arbeitgeber freigestellt. Im Vorfeld des Aktionstages hatte die...

  • Porz
  • 05.05.22
  • 54× gelesen
Der Friehof Leidenhausen soll im hinteren Bereich künftig größere Rückzugsräume bieten.

Rückzugsraum
Ein Stück Natur auf dem Friedhof

von Axel König Porz. Der Friedhof Leidenhausen ist längst zum Rückzugsraum für viele Tiere geworden. Auch deshalb soll die Anlage nun in Zusammenarbeit mit dem Naturschutzbund Deutschland (NABU) und dem Umweltamt erweitert werden. Vorgesehen ist dafür ein naturbelassenes Areal im hinteren Bereich der Ruhestätte. Das dürfte beispielsweise dem Gartenschläfer zugute kommen, der sich nachts durch leises Quieken, Pfeifen sowie Murmeln bemerkbar macht und vom Aussterben bedroht ist. Laut dem...

  • Porz
  • 05.05.22
  • 65× gelesen
Freddy Braun moderiert zum Sessionsauftakt „Die Jecke 11“ in der Lanxess-Arena.

Freddy Braun moderiert in der Arena
Porzer Jung für die jecke 11

Nach zwei ausgefallenen Karnevalssessionen ist die Vorfreude auf die nächste fünfte Jahreszeit bei den Jecken besonders groß. Kölns größte Karnevalsparty zur Sessionseröffnung steigt dieses Jahr in der Lanxess-Arena. Am 11.11. feiert dort mit der „Jecken 11“ ein brandneues Format Premiere, die der Porzer Freddy Braun moderieren wird. von Sebastian Flick Deutz. Kölsche Kultbands wie Brings, Cat Ballou und Kasalla, aber auch Newcomer wie Stadtrand und Planschemalöör werden auf der Bühne für jede...

  • Porz
  • 05.05.22
  • 159× gelesen
Mitarbeiterin Kerstin Gruhn vom Förderverein Hospiz Köln-Porz, die Vereinsvorsitzende Helene Gras-Nicknig, Bezirksbürgermeisterin Sabine Stiller und Stephan Demmer, Vorsitzender der Stiftung, laden zum 10. Porzer Hospiztag ein.

Porzer Hospiztag am 14. Mai
Trauerarbeit im Fokus

Der Verlust eines geliebten Menschen ist ein schmerzlicher Einschnitt im Leben. Mit ihrer Trauer gehen Menschen ganz unterschiedlich um: Einige ziehen sich komplett zurück, andere suchen stärker denn je den Kontakt zu anderen. Am 14. Mai stehen solche und weitere Themen beim 10. Porzer Hospiztag ab 10 Uhr im Fokus. von Sebastian Flick Porz. Wichtig ist, dass man lernt, mit der Trauer zu leben, sagt Monika Müller. Die Therapeutin, Buchautorin und Herausgeberin des Fachmagazins „LEIDfaden“ wird...

  • Porz
  • 28.04.22
  • 93× gelesen
Der Chor führte die Generalprobe im Overather Hotel Lüdenbach durch.

Konzert im Rathaussaal
Fit für die große Bühne

Porz. Am 8. Mai ist es ab 11 Uhr endlich soweit. Der Männerchor der Eintracht Köln-Porz tritt zum „Kölschen Vörmeddaach“ im Porzer Rathaussaal zu einem Konzert der besonderen Art an. Das traditionelle Chorwochenende im Hotel Lüdenbach im bergischen Overath geriet dabei jüngst zur Generalprobe, die bestens gelang. Chorleiter Michael Bertelmann war mit der Leistung seiner Sänger jedenfalls äußerst zufrieden. Im Rahmen des Konzertes stehen zahlreiche Lieder aus der Feder von Hans Knipp auf dem...

  • Porz
  • 28.04.22
  • 46× gelesen
Der vierstreifige Ausbau zwischen dem Anschluss Gremberghoven und der Theodor-Heuss-Straße lässt auf sich warten.

Erneut verschoben
Wann wird die B8 endlich ausgebaut?

Wann kommt es endlich zum Ausbau der B8 in Gremberghoven? Das Projekt wurde erneut verschoben. von Axel König Porz. Während andere Ausfallstraßen in Köln-Klettenberg oder Hürth bereits ausgebaut wurden, tut sich an der Frankfurter Straße in Gremberghoven weiter nichts. Dabei gäbe es einen großen Bedarf auf der wichtigen rechtsrheinischen Nord-Süd-Verbindung, die übergeordnete Bedeutung hat. Auf rund 690 Kilometern verbindet sie Emmerich und Passau. In den 1960er- und 1970er-Jahren war die B8 so...

  • Porz
  • 22.04.22
  • 117× gelesen
Der frühere Baumarkt soll nach den Plänen der Porzer Politik wieder Unterkunft für Geflohene werden.

Politik fordert schnelle Umsetzung
Früherer Baumarkt wird Flüchtlingsunterkunft

von Axel König Porz. Das ehemalige Baumarktgelände an der Ecke Frankfurter Straße/Theodor-Heuss-Straße wurde bereits Mitte der 2010er-Jahre zu einer Unterkunft für Flüchtlinge umfunktioniert. Das Konzept und überhaupt ein solches Gebäude dafür zu nutzen, galt in Deutschland damals als einmalig. Nun soll die Immobilie, die zwischenzeitlich von der Stadt gekauft wurde, erneut als Unterkunft für Geflohene dienen. Allerdings erklärt die Verwaltung, so CDU und Grüne, dass eine kurzfristige...

  • Porz
  • 22.04.22
  • 238× gelesen
Die Teilnehmer haben haufenweise Müll zusammengetragen.

Großes Reinemachen
Porz-Putz geht weiter

Ensen. Der Porz-Putz geht munter weiter. Nachdem es in anderen Teilen des Veedels bereits zu größeren Aufräumaktionen kam, stand für die Bürgervereinigung Ensen-Westhoven jüngst die Säuberung des Leinpfades auf dem Programm. Dabei hatten sich viele freiwillige Helfer auf den Weg zum Rektor-Fittkau-Plätzchen gemacht. Junge Familien mit Kinderwagen, ältere Mitbürger, die örtlichen Pfadfinder und Porzer Politiker beteiligten sich allesamt an der Aktion. Dabei wurden Stühle, Grills, Fässer,...

  • Porz
  • 13.04.22
  • 35× gelesen
Der Rhein als Fundgrube.

Geo-Exkursion für Familien
Wer suchet, der findet

Porz. Am Rheinufer in Porz-Langel findet am 20. April von 15 bis 17 Uhr eine Familien-Exkursion der besonderen Art mit Experte Sven von Loga statt. Dabei werden Rheinkiesel gesammelt und Achate, Fossilien und eiszeitliche Zähne gesucht. Außerdem wird darüber gesprochen, aus welchen Teilen Deutschlands der Rhein die ganz normalen Kieselsteine mitgebracht hat. Dabei werden Entstehungsgebiete, versunkene Gebirge, Vulkane und verdriftete Kontinente thematisiert. Da es sich bei dieser Geo-Exkursion...

  • Porz
  • 13.04.22
  • 49× gelesen
An rund 70 Vereine, Institutionen und Einrichtungen wurden Bezirksgelder verteilt.

Geldsegen
146 500 Euro für soziale Zwecke

von Axel König Porz. Die Bezirksvertretung (BV) Porz hat Gelder in Höhe von 146 500 Euro an rund 70 Begünstigte verteilt. Wie jedes Jahr können Vereine, Institutionen und Einrichtungen Zuschüsse für verschiedene Aktivitäten beantragen. Darunter für Bereiche wie Familie, Heimatpflege und Sport, Integration, Kinder und Kultur, Ökologie, Schule sowie Senioren. Die Verteilung liest sich wie ein A–Z sozialer Aktivitäten: A wie Ausstattung für Jugendcup. B wie Bildungsreise in das Karnevalsmuseum. D...

  • Porz
  • 13.04.22
  • 31× gelesen
Die Neugestaltung des Marktplatzes beginnt frühestens im Jahr 2025

Marktplatz-Umbau verzögert sich
„Da ist ja jede Schnecke schneller“

von Axel König Porz. Seit vielen Jahren wird der Umbau des Marktplatzes an der Gilgaustraße angestrebt und gefordert, unter anderem von der Politik oder von der Bürgervereinigung Ensen-Westhoven. „Uns ist ein sauberes Marktplatz-Zentrum wichtig“, sagte die Vereinsvorsitzende Heike Reiferscheid bereits im Herbst 2013. Das Erscheinungsbild des zentralen Platzes sollte nach einem Umbau erfreulicher sein. Als im Jahr 2015 in der Bezirksvertretung (BV) Porz erste Pläne vorgestellt wurden und der...

  • Porz
  • 07.04.22
  • 100× gelesen
Bürgervereine aus nahezu allen Porzer Stadtteilen haben Unmengen an Unrat eingesammelt.

Unmengen an Müll eingesammelt
Munter geputzt

Engagierte Menschen räumten in allen Porzer Stadtteilen auf.  von Sebastian Flick Porz. Eine enorm große Menge an Müll hatten die Teilnehmer der „Porz putzt munter“-Aktion eingesammelt. Deshalb stapelten sich mehrere Dutzend gefüllte Müllsäcke an der Sammelstelle im Gewerbegebiet Airport City Cologne, nachdem die engagierten Helfer den von unachtsamen Personen auf Straßen, Wegen, Plätzen und Wiesen hinterlassenen Unrat dorthin gebracht hatten. Bereits seit fünf Jahren organisieren die...

  • Porz
  • 07.04.22
  • 75× gelesen
In Porz haben mehrere Turnhallen große Mängel.

Mängel-Liste bei Turnhallen
Turnhallen-Desaster

Eigentlich ging es bei einer Anfrage von CDU, Grünen und Volt im Rat nur um zwei Sporthallen in Ehrenfeld und Rodenkirchen. Das kölnweite Ergebnis, vorgelegt von der Gebäudewirtschaft, ist ernüchternd: Nur in den Bezirken Rodenkirchen und Lindenthal sind alle Sporthallen nutzbar. von Axel König Porz. Wer das Ergebnis der Gebäudewirtschaft liest, muss die Stadtbezirke allerdings in- und auswendig kennen. In der Regel wird nämlich nur die Adresse der jeweiligen Halle angegeben, aber nicht der...

  • Porz
  • 07.04.22
  • 87× gelesen
Spendenübergabe beim traditionellen Fischessen der REZAG.

Traditionelles Fischessen
Viele Einsen auf dem Spenden-Scheck

Porz. Traditionell lädt die Fidele Grön-Wieße Rezag Porzer Ehrengarde e.V. zwei Wochen vor dem Osterfest Mitglieder, Freunde und Förderer zu einem gemütlichen Fischessen ein. An diesem Abend zeigte sich Präsident Walter Reinarz besonders dankbar. Der Grund war eine Spende in Höhe von jecken 11 111 Euro, die der Senatspräsident Detlef Morus mit seinen Vizepräsidenten überreichte. Mit dieser Spende, so die Überbringer, soll insbesondere die Jugendarbeit in der Gesellschaft unterstützt werden. Ein...

  • Porz
  • 07.04.22
  • 25× gelesen
Bezirksbürgermeisterin und Schirmfrau Sabine Stiller (r.), Projektkoordinatorin Alexandra Remmel (l.) und Stiftungsratsvorsitzenden Hans-Peter Mertens halfen beim Aktionstag 2021 mit.

Porzer Aktionstag für die Wirtschaft
Anpacken und helfen

Mit dem Frühjahr plant nun auch die Porzer Bürgerstiftung wieder einen neuen „Aktionstag für die Wirtschaft“, der am 10. Juni wieder mit möglichst vielen Unternehmen und sozialen Einrichtungen stattfinden soll. Porz. Auch in diesem Jahr sollen Unternehmen ihre Mitarbeitenden an diesem Tag motivieren, in einer sozialen Einrichtung in Porz freiwillige Arbeit zu leisten. Die sozialen Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen, Senioreneinrichtungen, Bürgertreffs sind aufgerufen, sich Projekte...

  • Porz
  • 31.03.22
  • 65× gelesen
In der KGS „Hinter der Kirche“ sind viele Schüler bei der Vergabe von Gymnasien-Plätzen leer ausgegangen.

Keine Gymnasialplätze für Grundschulkinder
Pänz ohne Plan

Porz-Langel. „Fast alle Kinder der KGS Hinter der Kirche in Porz-Langel, die auf ein Gymnasium wechseln wollten, haben in der ersten Zuweisungsrunde keinen Schulplatz erhalten“, bemängeln Stefan Götz (CDU), Dr. Simon Bujanowski (SPD) und Dieter Redlin (Grüne). Die Vorsitzenden der drei großen Fraktionen verlangen deswegen am 7. April in der Bezirksvertretung (BV) Porz eine Aktuelle Stunde. Diese hat inzwischen den ersten Punkt auf der Tagesordnung erhalten. Für die Kinder sind die Absagen...

  • Porz
  • 31.03.22
  • 95× gelesen
Der Bolz- und Spielplatz  ist sichtbar in die Jahre gekommen.

Kosten: 450 000 Euro
Damit hier wieder Kinder spielen können

Seine besten Tage, wenn es welche gab, liegen lange zurück. Und einladend sieht er auch nicht aus: deshalb soll der Bolz- und Spielplatz für 450 000 Euro saniert werden. von Axel König Poll. Für Dr. Simon Bujanowski erwacht der ‚Bolze‘ endlich aus seinem Dornröschenschlaf: „Viele haben vermutlich schon gedacht, da tut sich gar nichts mehr“, sinniert der SPD-Fraktionsvorsitzende zu den Plänen, die den Bolzplatz An den Maien in völlig neues Licht tauchen. Tatsächlich gab es über viele Jahre auf...

  • Porz
  • 24.03.22
  • 166× gelesen
Der neue Vorstand der Grünröcke.

Wahlen bei den Schützen
Neuer Bruderschaftvorstand

Wahn. Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Wahn Heide Lind 1908 hat einen neuen Vorstand. Auf der Jahreshauptversammlung der Bruderschaft wurde Werner Mack als 1. Brudermeister im Amt bestätigt. Die Mitglieder wählten darüber hinaus Andreas Rick zum 2. Brudermeister. Alter und neuer Schriftführer ist Heinz-Dieter Zimmermann und Kassiererin ist Jaqueline Rick. Zum erweiterten Vorstand gehören sowohl Wolfgang Nohl als auch die Kassenprüfer Otto Otterbach und Ralf Barsnik.

  • Porz
  • 24.03.22
  • 107× gelesen
Vor Ort fehlen ein WC, ein Grillrost und eine Abdeckung für die Feuerstelle.

Seit vielen Jahren ein Thema
Grillhütte soll schöner werden

von Axel König Poll. Bei diesem Anliegen sind sich CDU, Grüne, SPD und FDP einig. In einem Dringlichkeitsantrag fordern sie in der Bezirksvertretung (BV) Porz Verbesserungen für die Grillhütte am Poller Damm. Kölnweit zählt sie zu den wenigen offiziellen Möglichkeiten dieser Art. Allerdings fehlen ein WC, ein Grillrost und eine Abdeckung für die offene Feuerstelle. Die BV Porz will dies mit dem einstimmig gefassten Beschluss ändern. Der sieht auch vor, dass das Ordnungsamt die Freizeitstätte...

  • Porz
  • 18.03.22
  • 77× gelesen
Mit tatkräftiger Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr wurde ein 40-Tonner beladen.

Kita startet Spendenaktion
Ein ganzer LKW voller Hilfe

Die Kita „Kleine Riesen Wahn“ hatte zu Spenden für die Leidtragenden des Krieges in der Ukraine aufgerufen. Und die Resonanz war riesig: Innerhalb einer Woche konnte dank der enormen Hilfsbereitschaft vieler Menschen eine gigantisch große Menge an Sachspenden gesammelt werden. von Sebastian Flick Porz. Sowohl Eltern als auch Kitas und Schulen hatten sich an der Hilfsaktion beteiligt und wie viele weitere Bürger zahlreiche Sachspenden abgegeben. Nach einer Woche kamen unter anderem 3500 Flaschen...

  • Porz
  • 18.03.22
  • 64× gelesen

Beiträge zu Nachrichten aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.