Morsbach - Nachrichten

Beiträge zur Rubrik Nachrichten

Vorstandsmitglied Klaus Jung zeigt die Stelle, an der das Plateau entstehen wird.

Heimatverein Morsbach
Beste Sicht in der Hohen Hardt

Morsbach (eif). Nachdem die Borkenkäfer und die Dürrejahre 2019 und 2020 fast die gesamten Fichtenwälder im Gemeindegebiet vernichtet haben, eröffneten sich infolge der daraus resultierenden Kahlschläge ungeahnte Ausblicke in die heimische Landschaft. Heimatvereinsvorsitzender Werner Schuh hatte die zündende Idee: Der Verein wird 300 Meter vom Wanderparkplatz am Waldrand Richtung Aussichtsturm ein Plateau erschaffen. Das soll Wanderern, die nicht auf den weiter entfernten Aussichtsturm wollen...

  • Morsbach
  • 04.05.22
  • 12× gelesen
Strahlende Gesichter beim Musikverein Lichtenberg während des jüngsten Frühjahrskonzertes in der Kulturstätte.

Musikverein Lichtenberg
Beim Frühjahrskonzert geglänzt

Morsbach. „Wir haben uns darauf eingelassen, ins Ungewisse zu planen. Wir wussten nicht, ob wir nach zwei Jahren Corona-Pause wieder eine spielfähige Besetzung zusammen bekommen werden. Mit zwei Probewochenenden haben wir einen echten Turbo eingelegt.“ Mit diesen Worten begrüßte der neu gewählte Vorsitzende Felix Buchen am 24. April die rund 250 Besucher beim Frühjahrkonzert des Musikvereins Lichtenberg in der Morsbacher Kulturstätte. Und die Besucher haben ihr Kommen nicht bereut. Unter dem...

  • Morsbach
  • 02.05.22
  • 7× gelesen
Die zehn Goldkonfirmanden nutzten die Gelegenheit, sich von ihrem Leben in den vergangenen 50 Jahren zu erzählen.

Goldkonfirmation
50 Jahre Leben pur

Morsbach/Holpe (eif). 50 Jahre Leben pur und jetzt die Goldkonfirmation - 30 Frauen und Männer konnten von der 38-köpfigen Gruppe, die 1972 konfirmiert worden war, noch ausfindig gemacht werden. Und die erlebten einen tollen Tag. Heute leben die Konfirmierten zwischen Paris und dem Siegerland, zwischen Herzogenaurach und Flensburg. Ein gutes Drittel davon fand am den Weg in der Holper Kirche, wo Gemeindereferentin GpA Karin Thomas zum Festgottesdienst geladen hatte. Dabei nahm sie Bezug auf die...

  • Morsbach
  • 25.04.22
  • 18× gelesen
Standortlotsin Brigitte Kötting übergab die Osterüberrraschungen für die Senior*innen.

Weitblick Morsbach
Ostergeschenke wurden übergeben

Morsbach (eif). Ostergrüße von der Ehrenamtsinitiative Weitblick gab es auch in diesem Jahr für die Bewohner von vier Pflegeeinrichtungen im Gemeindegebiet. Osterhäsin war die Standortlotsin Brigitte Kötting, die sich zum wiederholten Mal für die Aktion stark gemacht und so ein Zeichen der Solidarität gesetzt hatte. Mit viel Geschick gestaltete sie über 100 wunderschöne Osterüberraschungstüten, versehen mit Schokoladeneiern, Schokoladenhasen und einer Tulpe oder Narzisse. Dann übergab sie die...

  • Morsbach
  • 25.04.22
  • 5× gelesen
Die Kinder halfen eifrig mit.

MGV Concordia Morsbach
Sänger & Kinder setzten ein Friedenszeichen

Morsbach (eif). Da steht sie nun, die zehn Meter hohe Birke vor St. Gertrud, die der MGV Concordia Morsbach gleichzeitig als Osterbaum und als Friedenszeichen aufgestellt hatte. Entsprechends dekoriert, versteht sich. Vorsitzender Michael Diederich hatte die Idee, und sie fand auch bei Pfarrer Tobias Zöller spontane Zustimmung. Unterstützt wurden die Sänger von den Kindern der katholischen Kindertagesstätte Regenbogen, die ihre selbstgebastelten Friedenssymbole stifteten. Im Wildenburger Land...

  • Morsbach
  • 18.04.22
  • 6× gelesen
Vorsitzender Manuel Puhl übergab die Ehrenurkunde an Helmut Kappenstein.

MGV Hoffnung
90 Jahre und kein bisschen leise

Lichtenberg (eif). Singen hält fit und jung! Dafür ist das älteste Chormitglied des MGV Hoffnung Lichtenberg, Helmut Kappenstein, der beste Beweis. Zu seinem 90. Geburtstag am 19. März hatte der MGV die große Ehre ihm die besten Glückwünsche zu überbringen. Für beeindruckende 75 Jahre Vereinsmitgliedschaft und langjährigen Vereinsvorsitz brachten die Sangesbrüder ihre Wertschätzung mit einem Ständchen zum Ausdruck. Dabei erfüllten sie die Musikwünsche mit den Stücken Bajazoo, Hinter Bäumen,...

  • Morsbach
  • 07.04.22
  • 12× gelesen
Künstlerinnen zeigten mit Malerei und Assemblagen Werke zum Thema „Frauenfragen“. Die Ausstellerinnen scheuten auch vor den brenzligen Themen nicht zurück.
2 Bilder

Weltfrauentag
Was bedeutet es Frau zu sein?

Morsbach. nms. Es hätte besser nicht sein können, frühlingshaftes Wetter, wehende Fahnen und die wunderschönen hellen Räume des „Treffpunkt-Bahnhof“ boten genau die richtige Kulisse für diese zukunftsweisende Veranstaltung von Frauen für Frauen. Rund um das Thema Frauen in unserer Gesellschaft veranstaltete die Gemeinde Morsbach durch Objektmanagerin Nadja Schwendemann und Gleichstellungsbeauftragte Sigrid Stark g mit den Initiatorinnen und Künstlerinnen Cordula Neumann (Textiles), Anette...

  • Morsbach
  • 23.03.22
  • 53× gelesen
A CAPELLA bereitete den Besucher*innen unter Leitung von Dirk van Betteray einen vergnüglichen Nachmittag.

Kaffeekonzert
A CAPELLA, Chormusik und Kuchen begeisterten

Holpe (eif). Nach zwei Jahren Zwangspause hätte der Titel des diesjährigen Kaffeekonzertes des Vokalensembles A CAPPELLA nicht passender sein können: „Da sind wir wieder“. Und die Frauen des Ensembles waren auch wieder voll und ganz da und boten Chormusik vom Feinsten von klassischer Literatur wie Rheinbergers Abendlied über internationale Volkslieder wie das finnische „Taivas on sinninen“ und einen ganzen Block mit Hits von Udo Jürgens bis hin zu witzigen Arrangements wie „Meine heiße Liebe“...

  • Morsbach
  • 21.03.22
  • 32× gelesen
Die Standortlotsinnen in Morsbach freuen sich über die Unterstützung: (v.l.) Brigitte Kötting, Andrea Leidig, Cornelia Gnodtke, Renate Kersjes.

Ehrenamtsinitiative Weitblick
Neue Standortlotsin für Morsbach

Morsbach (eif). Die Ehrenamtsinitiative Weitblick Kreises hat eine Unterstützung in Morsbach bekommen. Die 57-jährige Andrea Leidig wird als vierteStandortlotsin aktiv. Die Morsbacherin ist bereits seit zwei Jahren Weitblick-Projekte ehrenamtlich tätig und unterstützt das Repair Café und den Treffpunkt Sonnenschein. Andrea Leidig ist berufstätig und hat zwei erwachsene Kinder. Im Team der Ehrenamtsinitiative Weitblick in Morsbach sei sie „gut aufgenommen worden“ und konnte sich daher schnell...

  • Morsbach
  • 21.03.22
  • 20× gelesen
Vom Rathausplatz zogen die Demonstranten durch die Straßen bis zum Vorplatz von St. Gertrud.

Morsbacher Friedensmarsch
350 Demonstranten zogen durch den Ort

Morsbach. Auch die Morsbacher sind am vorigen Sonntag auf die Straße gegangen, um ihre Solidarität mit der Ukraine zu demonstrieren. An einem Friedensmarsch beteiligten sich über 350 Menschen. Zum Marsch eingeladen, hatten alle demokratischen politischen Gruppierungen und Parteien aus der Gemeinde Morsbach. Deren Stellvertreter Sebastian Schneider begrüßte die Teilnehmer zu Beginn vor dem evangelischen Gemeindezentrum in der Flurstraße. Der evangelische Posaunenchor Holpe-Hermesdorf stimmte mit...

  • Morsbach
  • 08.03.22
  • 29× gelesen
Am Sonntag startet in Morsbach ein Friedensmarsch.

Friedensmarsch in Morsbach
Ein Zeichen für Frieden und Freiheit

Morsbach (eif). „Der Krieg in der Ukraine hat eine Zeitenwende herbei geführt. Dieser Krieg erfüllt uns alle mit Angst und Sorgen. Unsere Gedanken sind bei den Menschen in der Ukraine“, lautet es in einer Mitteilung der SPD Morsbach. Sie plant federführend, im Namen aller demokratischen politischen Parteien und Gruppierungen aus Morsbach, einen Friedensmarsch. So wollen die Sozialdemokraten, am Sonntag, 6. März, 15 bis 16 Uhr, den Bürger*innen die Gelegenheit gegeben wird, ein Zeichen für...

  • Morsbach
  • 04.03.22
  • 171× gelesen
Die Jecken tanzen vor dem Seniorenzentrum.

Kindertagesstätte Schatzkiste
Jecke Weltreise zu den Senioren

Lichtenberg. „Denn wenn et Trömmelche jeht“, tönte es aus dem Lautsprecher, als sich am letzten Freitag rund 40 Kinder der Kita „Schatzkiste“ im Alter von zwei bis sechs Jahren verkleidet und geschminkt mit ihren Erzieherinnen auf den Weg zum Senioren- und Pflegezentrum Lichtenberg gemacht haben – nicht nur als Fußgruppe, sondern mit zwei selbstgebauten Wagen als kleiner Karnevalszug. Mit dabei war das Denklinger Prinzenpaar Hansi Welter und Karolin Schmitz, die zuvor schon die Kitas in...

  • Morsbach
  • 02.03.22
  • 33× gelesen
Fleißige Helfer säuberten kürzlich den Morsbacher Kirchturm von Astwerk und Schmutz. 17 Müllsäcke wurden dabei entsorgt.
2 Bilder

NABU Morsbach
Kirchturm gesäubert, Turmfalken können nisten

Morsbach. 1978 wurde im Turm der Morsbacher Basilika ein Eulennistkasten installiert. Seitdem nutzten Schleiereulen den Kasten zum Brüten. Später bezogen Turmfalken in die Nisthilfe. 2008 ist die Kirchengemeinde Morsbach für dieses Naturschutzinitiative sogar mit der NABU-Plakette „Lebensraum Kirchturm“ ausgezeichnet worden. Seit einigen Jahren nisten auch Dohlen im Kirchturm, schleppen aber auch sehr viele Äste und reichlich Unrat mit hinein, so dass der Bereich über den Glocken mittlerweile...

  • Morsbach
  • 22.02.22
  • 22× gelesen
Prinz Philip I. überreicht einer jecken Familie bei dem närrischen Drive-in seine Karnevalstüte.

Karneval in Tüten
Confetti, Ströppchen & Schluch

Morsbach. Was lässt sich eine Karnevalsgesellschaft (KG) einfallen, wenn die Tradition des Karnevalsbrauchs schon seit 1899 gepflegt wird, sie aber Corona bedingt die beiden Karnevalssessionen 2020/21 und 2021/22 mit vielen Veranstaltungen absagen musste? Antwort: Die KG lud zu einem „Närrischen Karnevals-Tüten-Drive-in“ ein. Schauplatz war am 5. Februar der Festplatz in den Wisserauen. Pünktlich um 11.11 Uhr setzte sich ein Auto-Corso vom Kreisel vor dem Tennisheim in Richtung des Festplatzes...

  • Morsbach
  • 07.02.22
  • 48× gelesen
Stolz zeigt der 94-jährige Morsbacher Walter Theisen seinen Platin-Meisterbrief für 70 Jahre Schornsteinfegermeister.

Platin-Meisterbrief
Vielen Morsbachern aufs Dach gestiegen

Morsbach. „Einmal Schornsteinfeger, immer Schornsteinfeger“ – unter diesem Motto erhielt der langjährige Morsbacher Bezirksschonsteinfegermeister Walter Theisen den Meisterbrief in Platin der Handwerkskammer Koblenz. Die Meisterprüfung hatte er vor 70 Jahren bestanden. Walter Theisen begann am 1. April 1942 eine Lehre als Schornsteinfeger in Polch/Eifel und absolvierte am 23. Mai 1951 die Prüfung zum Schornsteinfegermeister. Danach war er an der Mosel, im Westerwald und an der Sieg in seiner...

  • Morsbach
  • 07.02.22
  • 21× gelesen
Die Junge Union Morsbach sammelte Christbäume gegen eine Spende ein.

Junge Union Morsbach
Erfolgreiche Weihnachtsbaum-Aktion

Morsbach (eif). Bereits seit mehreren Jahren sammelt die Junge Union Morsbach gegen eine kleine Spende nach Weihnachten die ausgedienten Christbäume ein und entsorgt sie. So auch in diesem Jahr. Der Erlös fließt in die Jugendförderung von Vereinen. „Trotz der aktuellen Situation ist es uns durch Testen und der Arbeit in Zweierteams gelungen, einen Weg zu finden, unsere Aktion durchzuführen“, freut sich der Vorsitzende der Jungen Union, Tim Ochsenbrücher. „Auf gesellige Gespräche und Kontakt zu...

  • Morsbach
  • 11.01.22
  • 18× gelesen
Vor dem Weihnachtsbaum wurde die Spende in Ahrweiler übergeben.

Leonardo da Vinci-Schule
Leo lief und spendete

Morsbach (eif). Nach dem erfolgreichen Sponsorenlauf der Leonardo da Vinci-Schule im Oktober wurden jetzt die Spenden an zwei Schulfördervereine in Ahrweiler und Swisttal übergeben. Die beiden Schulen dort waren bei der sommerlichen Flutkatastrophe stark geschädigt worden. Zur symbolischen Übergabe der Spendenschecks in Höhe von jeweils 11.279,19 Euro reiste eine sechsköpfige Delegation der Leo an. Sie bestand aus den SchülerInnen Jason Hermes (Klasse 5a) als Schüler mit den meisten Sponsoren...

  • Morsbach
  • 28.12.21
  • 21× gelesen
Christoph Buchen erhält das Bundesverdienstkreuz von Landrat Jochen Hagt.

Bundesverdienstkreuz
Große Ehre für Christoph Buchen

Morsbach (eif). Der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ist die höchste Auszeichnung, die der Staat, sprich der Bundespräsident, für Verdienste um das Gemeinwohl verleiht. Jetzt gehört auch der Lokalhistoriker Christoph Buchen zum erlauchten Kreis der Ausgezeichneten. Während einer kleinen Feier, die coronabedingt nur im engsten Kreis stattfinden konnte, überreichte Landrat Jochen Hagt den Bundesverdienstorden am Bande an das Morsbacher Urgestein. Das Bahnhofsgebäude, für das sich...

  • Morsbach
  • 27.12.21
  • 44× gelesen
Erfahrene Imker des Vereins begleiten die Neulinge bei der Arbeit mit den Bienen.

Imkerverein Morsbach
Ein besonderes Angebot: Imkern auf Probe

Morsbach (eif). Die Honigbiene ist, durch den Klimawandel in ihrer Existenz bedroht. So konnte sie im Sommer 2021 in vielen Teilen Deutschlands nicht genug Nektar für ihren Wintervorrat finden. Ohne den Imker, der für sie sorgt, müssten viele Völker verhungern. Das hätte auch Auswirkungen auf den Menschen, denn der Bestäubungstätigkeit der Bienen verdanken sie viele Wildpflanzen und das meiste Obst und Gemüse. Es ist daher wichtig über die Bienenhaltung zu informieren und andere zu motivieren...

  • Morsbach
  • 27.12.21
  • 22× gelesen
Die geehrten Sängerinnen des Frauenchores Cantabile.

Frauenchor Cantabile
Cantabile zeichnete Jubilarinnen aus

Morsbach (eif). Im Rahmen einer kleinen Weihnachtsfeier zeichnete der Frauenchor Cantabile langjährige Mitglieder mit einer Urkunde und einem Blumenstrauß aus. Karin Steiger konnte auf 50 Jahre aktives Singen zurückblicken. Für 40 Jahre wurde, Veronika Bender und Astrid Kästner-Becker geehrt. Letztere war zudem fast 20 Jahre Vorsitzende des Chores. 25 Jahre gehören Maria Christ, Sabrina Eisenacher, Julia Puhl und Katrin Zibuschka dem Chor an. Beate Schäfer erhielt die Ehrung für 40 Jahre im...

  • Morsbach
  • 21.12.21
  • 16× gelesen
Geschenkboten für die Schoko-Nikoläuse.

Ehrenamtsinitiative Weitblick
Schoko-Nikoläuse für die SeniorInnen

Morsbach (eif). Der Nikolaus steht für Hilfsbereitschaft und Achtsamkeit. Diese Werte sind umso mehr jetzt in der Corona Pandemie von uns allen gefordert. Bereits 2020 wurde von der Standortlotsin der Ehrenamtsinitiative Weitblick Morsbach Brigitte Kötting mit sehr viel kreativem Geschick 170 Schoko-Nikoläuse für die BewohnerInnen von Senioreneinrichtungen in der Gemeinde gestaltet, jeder mit einer kleinen Grußkarte versehen. Und, jetzt wieder! Da man Kontakte weiterhin vermeiden soll,...

  • Morsbach
  • 16.12.21
  • 19× gelesen
Die Sänger des MGV Concordia setzten und schmückten den Weihnachtsbaum auf dem Kirchhof.

MGV Concordia Morsbach
MGV sorgte für den Weihnachtsbaum

Morsbach (eif). Zum zweiten Mal sorgte der Männergesangverein „Concordia“ Morsbach für den Weihnachtsbaum auf dem Kirchhof der Basilika St. Gertrud. Johannes Orthen hatte den Baum am Vorabend bereits so vorbereitet, dass er mit der Unterstützung der Sangesbrüder in die Erdhülse eingesetzt werden konnte. Anschließend wurden die Lichterketten angeschlossen und der Baum geschmückt. Das dauerte dann doch etwas länger, da die Lichterketten nicht ausreichten und schnell noch eine Kette nachgekauft...

  • Morsbach
  • 14.12.21
  • 36× gelesen
Trompeter André Becker, die Sopranistin Antje Bischof und Dr. Dirk van Bewtteray an der Orgel verzauberten ihr Publikum in der St. Sebastianus Kirche.

Weihnachtskonzert
Emotionen im Advent

Friesenhagen (eif). Als musikalische Einstimmung zum Advent war das Konzert angekündigt, das in der St. Sebastianus Kirche gestaltet wurde. Aber es war viel mehr als das. Für adventlich strahlende Trompetenklänge in zwei „heroischen Märschen“ von Telemann und der virtuosen D-Dur-Suite aus Händels Wassermusik sorgte André Becker. Er ist auch als Trompetenlehrer für die Musikschule Morsbach tätig, zu deren Einzugsgebiet auch Friesenhagen gehört. Antje Bischof (Sopran) ist neben ihrer solistischen...

  • Morsbach
  • 13.12.21
  • 27× gelesen
Der Historische Bilderkalender ist fertig.

Historischer Bilderkalender
Historischer Bilderkalender liegt vor

Morsbach - Wer gerne alte Ansichten von Morsbach betrachtet, sollte sich den neu erschienenen Bildkalender „Alt Morsbach“ für das Jahr 2022 sichern. Der Kalender zeigt jeden Monat ein anderes großformatiges historisches Foto von Morsbach bzw. den Außenorten. Da gibt es ein Wiedersehen mit dem Kaufhaus Schneider, dem alten Bahnhof, dem Herrenhaus Volperhausen, dem ehemaligen Morsbacher Gefängnis, dem alten Gertrudisheim an der Seelhardt, dem ehemaligen Hotel Prinz-Heinrich sowie mit Alt-Holpe....

  • Morsbach
  • 30.11.21
  • 15× gelesen

Beiträge zu Nachrichten aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.