Waldbröl - Nachrichten

Beiträge zur Rubrik Nachrichten

Dicht drängten sich die Mitsänger*innen vor der Bühne. Jürgen Hennlein gab den Ton an.
2 Bilder

Mundorgelsingen
Mit bunten Fahnen und vergangenem Winter

Waldbröl (eif). Fragt man die Kinder von heute nach der Mundorgel, erntet man ratlose Blicke. Das war früher anders: Das Liedheftchen, das es anfangs für 50 Pfennig zu kaufen gab, war über viele Jahre eines der populärsten Liederbücher in West-Deutschland. Besaß Anfang der 70er Jahre noch jedes zweite Kind im Alter von zehn bis 15 Jahren eine Mundorgel, so nannte Mitte der 90er Jahre nur noch jedes sechste Kind das Liederbuch sein Eigen. So war es nicht verwunderlich, dass das ältere Publikum...

  • Waldbröl
  • 17.05.22
  • 4× gelesen
Waldbröls und Windecks Bürgermeisterinnen Larissa Weber (l.) und Alexandra Gauß wollen für den Schladernring ein Pilotprojekt anstoßen.

Zwei Bürgemeisterinnen, ein Projekt
Schladernring: Biker sollen in der Spur bleiben

Waldbröl/Windeck. In der Biker-Saison verbreiten die „Knieschleifer“ auf dem sogenannten Schladernring mit schöner Regelmäßigkeit Angst und Schrecken bei Anwohnern und Verkehrsteilnehmern. Gemeint ist das kurvenreiche, unfallträchtige Teilstück der B256 vom Kreisel an der Präsidentenbrücke Schladern/Rosbach bis zum Kreisel, der zum oberbergischen Panarbora abzweigt. Kaum ein Wochenende, an dem es dort nicht zu Beinah-Unfällen oder schweren Stürzen kommt. Im letzten Herbst hatten sich die...

  • Waldbröl
  • 13.05.22
  • 220× gelesen
In Eichen wurde das Dorf geputzt.

Wir in Eichen
Viele Hände, schnelles Ende

Waldbröl (eif). „Viele Hände – ein schnelles Ende“, treffender ist die Müllsammelaktion der Bürgergemeinschaft „Wir in Eichen“, kaum zu beschreiben. Viele Kinder und Erwachsene beteiligten sich an der traditionellen Stadtteilreinigung. Nachdem wegen der Corona zwei Jahre lang keine Müllsammelaktion starten konnte, galt es jede Menge Müll zu sammeln. Besonders die Wiese und der Platz um den Spielplatz herum waren sehr stark verschmutzt. Besondere Größere „Fundstücke“ waren Autoreifen, ein...

  • Waldbröl
  • 07.05.22
  • 10× gelesen
Die freiwilligen Helfer von fünf bis 75 Jahren hatten etliche Säcke Müll und Schrott in und um Bohlenhagen gesammelt.

Müllsammlung Bohlenhagen
Frühjahrsputz in Bohlenhagen

Bohlenhagen (kr). Klein und Groß, Jung und Alt – gemeinsam zogen die Bewohner los, um ihr Dorf von Unrat zu befreien. 35 Bohlenhagener zwischen fünf und 75 Jahren trafen sich bei strahlendem Sonnenschein in der Dorfmitte. Mit festem Schuhwerk und ausgerüstet mit Arbeitshandschuhen, Greifzangen und Müllsäcken durchstöberten die fleißigen Sammler Straßenränder, Böschungen, Wiesen und Feldwege nach achtlos weggeworfenen Gegenständen. Zahlreiche Autoreifen, viele Masken, kaputte Flaschen, Dosen,...

  • Waldbröl
  • 04.05.22
  • 13× gelesen
Ortsbeauftragter Florian Krebs mit seiner Medaille und seiner Urkunde.

THW Waldbröl
THW-Mitglieder wurden jetzt geehrt

Waldbröl (eif). Als Zeichen der Anerkennung für ihren Einsatz in der größten Naturkatastrophe der Landesgeschichte Nordrhein-Westfalens, wurden 31 Helfer*innen des THW-Ortsverbandes Waldbröl ausgezeichnet. Stellvertretend für den Innenminister Herbert Reul, überreichten Anna Pier von der Regionalstelle Olpe und Florian Krebs, Ortsbeauftragter des Ortsverbandes Waldbröl, die „Feuerwehr- und Katastrophenschutz-Einsatzmedaille” an die Einsatzkräfte. Die silberne Medaille trägt auf der Vorderseite...

  • Waldbröl
  • 03.05.22
  • 8× gelesen
Vorsitzender Michael Jaeger (r.) und sein Vize Reinhard Grüber (l.) ernannten Günter Püthe zum Ehrenmitglied.

Bürgerbusverein Waldbröl
Überwältigt von der Hilfsbereitschaft

Waldbröl (eif). „Wir sind der einzige Bürgerbusverein in Deutschland, der keine Busse hat.“ Mit dieser sarkastischen Mitteilung eröffnete der Vorsitzende des Vereins, Michael Jaeger, die gut besuchte Jahreshauptversammlung des Vereins. Sie startete geplant, aber nach der Brandkatastrophe in der Markthalle unter ungewöhnlichen Umständen. Die Thematik des „Wie geht es weiter?“ beherrschte natürlich den ganzen Abend. Die fälligen Neuwahlen des Vorstandes waren rasch abgehakt. Es gab nur eine...

  • Waldbröl
  • 03.05.22
  • 12× gelesen
In der Nacht zum Montag stand die Markthalle in Flammen. Über 100 Einsatzkräfte löschten das Feuer. Außerdem brannte zwei Stunden später eine Halle im Industriegebiet.
2 Bilder

Zwei Brände in einer Nacht
Markthalle brannte lichterloh

Waldbröl. Als in der Nacht zum Montag in der Marktstadt um 0.52 Uhr die Sirenen schrillten, musste der Löschzug I der Freiwilligen Feuerwehr nicht weit fahren. Die Markthalle in unmittelbarer Nähe des Gerätehauses stand lichterloh in Flammen. Ziemlich schnell waren auch die Einheiten aus Thierseifen, Geilenkausen und Heide vor Ort. Hinzu kamen die Einsatzleitungen der Feuerwehren Reichshof und Morsbach sowie der Einsatzleitwagen aus Bergneustadt, die sich um die Koordination kümmerten. Die...

  • Waldbröl
  • 27.04.22
  • 119× gelesen
Die 14 Künstlerinnen des Vereins „kunst-werk-66“ aus Morsbach präsentieren im Bürgerdorf eine eindrucksvolle Ausstellung.

kunst-werk-66
Morsbach schickte Kunst

Waldbröl (nms). Mit einer vielfältigen Ausstellung präsentiert sich der Morsbacher Künstlerverein „kunst-werk-66“ mit seinen 14 Künstlerinnen zurzeit im Bürgerdorf.Zur Ausstellungseröffnung waren sie alle vor Ort. Bürgermeisterin Larissa Weber freut sich über die Ausstellung nach einer langen Corona-Pause und begrüßte die Besucher des Rathauses. Petra Döhl-Becher vom Waldbröler Kulturtreff und Organisatorin der Ausstellungen im Bürgerdorf stand den Künstlerinnen auch während der Hängung...

  • Waldbröl
  • 20.04.22
  • 22× gelesen
Trotz jeder Mengge Müll ließen sich die Helfer die Laune nicht verderben.

Frühjahrsputz in Ziegenhardt
Im Dorf wurde aufgeräumt

Ziegenhardt (eif). Wenn zum traditionellen Frühjahrsputz aufgerufen wird, sind die Ziegenhardter dabei. Mit vereinten Kräften wurden Verunreinigungen und Müll an den Straßen im Dorf, vor allem aber an der B 478 beseitigt. Die Marktstadt Waldbröl hatte Plastiksäcke bereitgestellt und zugesagt, den gesammelten Müll an einem Sammelplatz abzuholen. Treffpunkt war wieder die Ziegenhardter Kirche. Zahlreiche Helfer unterstützten bei wechselhaftem Aprilwetter und aFrühlingskälte die Aktion. Die...

  • Waldbröl
  • 19.04.22
  • 8× gelesen
So sieht sie aus, die Station, die die Auferstehung symbolisiert.

Ostergarten
Ein Erlebnis mit allen Sinnen für Alt und Jung

Hermesdorf (eif). Auch in diesem Jahr ist es nicht möglich, den Ostergarten in gewohnter Weise mit Führungen durch die Passions- und Ostergeschichte zu ermöglichen. Das Ostergarten-Team hat jedoch eine Alternative geplant und umgesetzt: Der Ostergarten wurde nach draußen verlegt zu einem Ostergarten-Weg mit verschiedenen Stationen, den die Besucher*innen allein oder mit der Familie ab sofort bis Ostermontag, 18 April, besuchen können. Der Weg führt vom Vereinshaus Hermesdorf entlang des Waldes...

  • Waldbröl
  • 04.04.22
  • 30× gelesen
Die Kinder und Jugendlichen machten sich eifrig ans Werk.

Realschule Waldbröl
Für saubere Wege gesorgt

Waldbröl (eif). „Unser Schulweg soll sauber sein“ lautete das Motto, unter dem sich Schüler*innen der Realschule Waldbröl aufmachten, um den Promenadenweg am Brölbach von Müll zu säubern. Die Klassen 5d und 6a folgten mit Schüler*innen der Klasse 10 einem Aufruf des Bergischen Abfallwirtschaftsverbandes (BAV). Der bittet jedes Jahr zum Frühjahrsputz in den Städten und Gemeinden. Begleitet wurde die Aktion von den Klassenleitungen Christina Hammerström und Dirk Stefer, dem Politik- und...

  • Waldbröl
  • 04.04.22
  • 13× gelesen
Inge Mathyssen vom Auszeit-Team und Referentin Doris Schulte.

Frauenfrühstück
Auszeit: Das Leben ist nicht fair

Waldbröl (eif). Das Leben ist nicht fair“, lautete das Thema beim beliebten Frauenfrühstück, zu dem das Auszeit-Team der evangelischen Kirchengemeinde Waldbröl ins Gemeindehaus eingeladen hatte. Referentin war Doris Schulte, bekannt von Bibel TV. Nach zweijähriger Zwangspause, freuten sich 50 Frauen wieder Gemeinschaft erleben zu können und gönnten sich eine Auszeit vom Alltag. Doris Schulte zeigte anhand von kurzen, einprägsamen Geschichten auf, mit welchen Ungerechtigkeiten jeder Mensch im...

  • Waldbröl
  • 04.04.22
  • 17× gelesen
Der Bürgerbus fährt ab sofort nach neuem Fahrplan.

Bürgerbus Waldbröl
Neuer Fahrplan im April

Waldbröl (eif). Der Waldbröler Bürgerbus fährt seit dem 4. April nach einem neuen Fahrplan. Das Team des Bürgerbusses hat die bisherigen Linien kombiniert und einen neuen Takt eingeführt. Es gibt jetzt vier Hauptlinien, die aus Ziegenhardt, aus Vierbuchen, aus Hermesdorf und aus Grünenbach kommend Haltestellen in insgesamt 35 Dörfern anfahren. Sie bringen die Fahrgäste zu zehn innerstädtischen Haltestellen und nach 90 Minuten wieder zurück. Diese Hauptlinien fahren jetzt bis auf mittwochs und...

  • Waldbröl
  • 04.04.22
  • 13× gelesen
Die Referentin Doris Schulte.

Auszeit
Eine Auszeit mit Frühstück nehmen

Waldbröl (eif). Am Samstag, 26. März, 9 Uhr, öffnet das evangelische Gemeindehaus am Wiedenhof die Türen für eine Auszeit für Frauen. Das Auszeit-Team freut sich, nach zweijähriger, pandemiebedingter Pause zu einem tollen Frühstück einladen zu können. Doris Schulte, Evangelistin und Autorin spricht in ihrem Vortrag über das Thema „Fairplay - und wenn nicht?“ Es wird um die Ungerechtigkeiten in zwischenmenschlichen Beziehungen gehen. Und um Strategien, damit umzugehen. Es gelten die 3G-Regeln....

  • Waldbröl
  • 15.03.22
  • 22× gelesen
Die LandesrundenteilnehmerInnen: v.l. Samuel Krapoth, Ruth Grebe und Attila Meißner.

Mathematik-Olympiade
Knifflige Aufgaben gelöst

Waldbröl (eif). Kein Schuljahr ohne Mathematik-Olympiade: Und wieder kniffelten zahlreiche Schüler*innen der weiterführenden Schulen in Oberberg an komplizierten Aufgaben. Zehn Schulen meldeten im September vorigen Jahres gut hundert Teilnehmer*innen für die erste Hausaufgabenrunde. Im November folgte die Regionalrunde , in Präsenz. Dabei knobelten die besten Mathematiker*innen des Kreises in den Räumen des Hollenberg-Gymasiums an schwierigen Aufgaben zu Algebra, Kombinatorik und Geometrie. Die...

  • Waldbröl
  • 14.03.22
  • 9× gelesen
V.l. Der Adventskalender lässt jedes Jahr zu Weihnachten die Post erstrahlen. Der Künstler Hellmuth Dieken und Werner Schenk (v.l.) übergeben die Trilogie an Bürgermeisterin Larissa Weber. Die Tischtennisplatte ging an die Realschule.
3 Bilder

Waldbröler Adventskalender
Sponsoren finanzieren Projekte

Waldbröl (eif). Die WWP, als Eigentümergemeinschaft des Postgebäudes an der Vennstraße stellt seit Jahren die Fensterfront für den Waldbröler Adventskalender zur Vefügung. Für 24 Fenster werden dann Sponsoren gesucht und Patenschaften verkauft. In der Vorweihnachtszeit ist das Gebäude mit den schön gestalteten Motiven immer wieder ein Blickfang. Aber die Aktion ist auch von großem Nutzen. Denn die Sponsoren finanzieren jedes Jahr ein neues Projekt in der Marktstadt, für das sonst keine Mittel...

  • Waldbröl
  • 09.03.22
  • 9× gelesen
Die Schüler*innen formten ein Peace-Zeichen. Außerdem sammeln sie Spenden.

Gesamtschule Waldbröl
Hoffnung auf Frieden

Waldbröl (eif). Getreu dem Motto der Waldbröler Friedensmauer „Nie wieder Krieg!“ war es den Schüler*innen der Gesamtschule ein großes Anliegen, angesichts des Kriegsausbruchs in der Ukraine ein positives Zeichen für den Frieden zu setzen. Aus diesem Grund stellte sich die Schulgemeinde in einer Pause zu einem Peace-Zeichen auf, um für ihre Werte einzustehen und ein Zeichen der Hoffnung zu senden. Schulleiterin Kirsten Wallbaum-Buchholz und die AG “Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage”...

  • Waldbröl
  • 07.03.22
  • 12× gelesen
Sie hatten ein selbst gestaltetes Plakat dabei: Conny Engelberth und ihre Enkel Emma (7) und Mino (4)
2 Bilder

Friedensdemonstration
Ein Zeichen für den Frieden gesetzt

Waldbröl. Hunderte Leute haben sich am Sonntag auf dem Vorplatz der Stadtkirche getroffen, um mit einem Schweigemarsch gegen die Angriffe russischer Soldaten auf die Ukraine zu demonstrieren. Nach dem Ende des Gottesdienstes in der evangelischen Kirche war die Zahl der Demonstranten auf rund 700 Menschen angewachsen. Unter dem Motto „Stoppt den Krieg! Frieden für die Ukraine und ganz Europa!“ hatte Jürgen Hennlein die Veranstaltung organisiert. „Es ist unfassbar, nur rund zweieinhalb Stunden...

  • Waldbröl
  • 03.03.22
  • 49× gelesen

Waldbröler Karnevalsgesellschaft
WKG trotzte Sturm & Regen

Waldbröl (eif). Regen und Sturm konnten die Jecken der WKG nicht schrecken, als sie sich vor zwei Wochen zum kleinen Karnevalszug ohne andere Zugteilnehmer und ohne Publikum trafen. Der Vorstand und die Garde 52machten sich mit Regenschirmen und rot-weißen Luftballons zu Fuß auf den Weg über die sonst übliche Zugstrecke. Der Regen konnte der guten Laune nichts anhaben. Vorbeifahrende Fahrzeuge wurden mit einer Laola-Welle gegrüßt und die wenigen Fußgänger staunten nicht schlecht, erfreuten sich...

  • Waldbröl
  • 01.03.22
  • 29× gelesen
Die SPD Waldbröl rief zur Gegendemonstration gegen die Spaziergänger auf.

SPD Waldbröl
Demo gegen „Spaziergänger“

Waldbröl (eif). Der SPD-Ortsverein hatte jetzt bereits zweimal zur Demonstration gegen die sogenannten „Spaziergänger“ aufgerufen, die sich seit einigen Wochen auch in Waldbröl versammeln. Ihr Protest gilt den Corona-Regelungen und den Impfungen. „Die Spaziergänger rufen anonym über den Messengerdienst Telegram zu ihren Versammlungen auf. In dessen entsprechenden Gruppen und Kanälen werden auch Verschwörungsideologien sowie antisemitische, rassistische und antidemokratische Positionen...

  • Waldbröl
  • 11.02.22
  • 148× gelesen
Im Weihnachtshäuschen nahm das Familienzentrum rund 1250 Euro ein, die einem Kindergarten in Schleiden-Gmünd zugute kommen.

DRK-Familienzentrum pontium pro
Kinder helfen DRK-Kindern

Hermesdorf (eif). „DRK-Kinder helfen DRK-Kindern!“ So lautete das Motto der Kinder, Eltern und Mitarbeiter des DRK-Familienzentrums pontium pro. Nachdem die Flutkatastrophe auch in ihrer Gruppe immer wieder zum Thema wurde, rief die stellvertredene Einrichtungsleiterin Tanja Prinz alle Kinder und Eltern zu einer Spendenaktion auf. Der Elternrat hatte viele schöne Ideen und half bei der Umsetzung und Organisation. Nach einigen Recherchen fanden die Kinder heraus, dass auch DRK-Kindergärten...

  • Waldbröl
  • 11.02.22
  • 5× gelesen
Am Hollenberg Gymnasium wurde eine Schülergenossenschaft ins Leben gerufen.

Hollenberg Gymnasium
Schule macht Wirtschaft

Waldbröl (eif). Ein wichtiger schritt fürs Hollenberg Gymnasium ist jetzt vollzogen: Unter dem Motto „Schule macht Wirtschaft“ wurde eine Schülergenossenschaft gegründet. Die SchülerInnen des Wirtschaft/Politik/Geschichts-Kurses, Vertreterinnen und Vertreter der Volksbank Oberberg, der Schulleitung trafen sich in der Schule zur Gründungsversammlung und zur ersten Generalversammlung. Auch Bürgermeisterin Larissa Weber, Mitglieder des Fördervereins des HGW, SchülerInnen des letzten WPG-Kurses,...

  • Waldbröl
  • 08.02.22
  • 26× gelesen
Von links: Dominik Engel, Natalia Nazarenus, Manuela Meyer, Sigrid Fielauf.

Themenkonzert
Konzert: Schließ Aug‘ und Ohr für eine Weil‘

Waldbröl (eif). Die Sopranistin Manuela Meyer gastiert mit ihrem Themenkonzert zu Sophie Scholl unter dem Titel „Schließ Aug und Ohr für eine Weil“ am Freitag, 11. Februar, 19 Uhr, im evangelischen Gemeindezentrum am Wiedenhof. Im November vorigen Jahres feierte das Projekt m Rahmen der „mittendrin“- Konzerte der Kreuzkirche in Betzdorf seine erfolgreiche Premiere und Uraufführung. Der Titel entstammt dem gleichnamigen Lied von Konstantin Wecker, dem Lieblingslied der Widerstandsgruppe „Weiße...

  • Waldbröl
  • 01.02.22
  • 19× gelesen
Das Ensemble „Opella Nova gastierte in der Pfarrkirche St. Michael.

Kirchenkonzert in St. Michael
„Dass alles so erstaunlich bleibt…“

Waldbröl. Bereits im Januar 2016 gastierte das Ensemble „Opella Nova“ in fünfstimmiger a-cappella-Besetzung in St. Michael, damals wie heute mit dem Impuls der Hoffnung auf den bald endenden Winter. Die Auswahl der vorgetragenen Stücke hatte zwar ihren Schwerpunkt in der mehrstimmigen Vokalmusik der Renaissance und des Frühbarock, enthielt aber auch Vokalwerke der Romantik und des 20. Jahrhunderts, nicht zuletzt auch der Popularmusik. Ergänzt wurden die musikalischen Beiträge mit eindrucksvoll...

  • Waldbröl
  • 01.02.22
  • 10× gelesen

Beiträge zu Nachrichten aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.