Schnee

Beiträge zum Thema Schnee

Nachrichten
20 Bilder

Verrückter April in den Anfangstagen
April ,April, der weiß nicht was er will“, heißt es im Volksmund

Von Manfred Görgen Bad Münstereifel/Michelsberg. April ,April, der weiß nicht was er will“, heißt es im Volksmund: Noch vor wenigen Tagen sehr trocken und sommerlich warm und bis vor wenigen Tqagen sogar vielfach auf erhöhte „Waldbrandgefahr“ hingewiesen (siehe auch Foto mit nun weißer Schneepracht im Hintergrund) und dann das totale Gegenteil!!!! Freude bei den Schneebegeisterten, Ärger und Frust bei denen, die sich bereits für Sommerreifen entschieden hatten. Das kam manchen Autofahrer/innen...

  • Bad Münstereifel
  • 03.04.22
  • 91× gelesen
Nachrichten

Schnee erreicht NRW
Glätte und Schnee sorgen für Unfälle

Glätte und Schnee haben im Sauerland am Montagmorgen zu mehreren Verkehrsunfällen geführt. Autos seien gegen Leitplanken oder in den Straßengraben gerutscht, sagte ein Sprecher der Polizei. Ein Auto habe sich überschlagen. Es gebe derzeit noch keine Information über Verletzte. Seit dem frühen Morgen schneie es in der Region und mit dem Berufsverkehr hätten die Unfälle zugenommen, so der Polizeisprecher. Der Streudienst sei im Einsatz. Der DWD hat für das Sauerland am Montag bis zu 20 Zentimeter...

  • 31.01.22
  • 17× gelesen
Nachrichten

Kulturhaus theater 1
Erinnerungen an Schnee

Bad Münstereifel (lk). Ein neues Stück soll am Sonntag, 6. Februar um 15 Uhr im „Kulturhaus theater 1“, Langenhecke 4, Welturaufführung feiern. Es heißt „Schneeflöckchen Weißröckchen“ und wendet sich an Theaterbesucher ab drei Jahren. Schnee ist heutzutage im Winter bei uns keine Selbstverständlichkeit mehr, zumindest nicht in großen Mengen, so wie es früher einmal war. In dieser Inszenierung schneit es aber auf jeden Fall, egal wie es draußen aussehen mag. Mit einfachen, klaren Bildern werden...

  • Bad Münstereifel
  • 25.01.22
  • 10× gelesen
Nachrichten
Im Laufe des Mittwochs und des Donnerstags ist mit Regen und Frost zu rechnen - Autofahrer sollten Vorsicht walten lassen.

Es wird nass und kälter
Frost im Anmarsch, Glättegefahr in den Hochlagen

Die Aussichten für die kommenden Tage sind ungemütlich: Denn in Nordrhein-Westfalen kann es regnen, schneien und auch glatt werden. Während es am Mittwoch zunächst im Laufe des Nachmittags leicht regnet, ist in Hochlagen bereits mit Schnee und Glätte zu rechnen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Morgen mitteilte. Am Donnerstag wird es dann noch ein bisschen kälter. Die Höchstwerte liegen am Mittwoch zwischen zwei und fünf Grad, in den Hochlagen gibt es teils leichten Dauerfrost bei null...

  • 19.01.22
  • 15× gelesen
Nachrichten
In den Höhenlagen von Eifel und dem Bergischen wird Schnee erwartet.

Schnee in Eifel und Höhenlagen
Im Flachland bleibt es am Wochenende "schmuddelig"

In den Bergen Nordrhein-Westfalens wird in den kommenden Tagen weiter Schnee erwartet. Das Winterwetter beschränkt sich aber auf die Höhenlagen. Im Flachland bleibt es "schmuddelig". Gute Nachrichten für Skifahrer in Nordrhein-Westfalen: Im Wintersportgebiet rund um den Winterberg kann es am Wochenende bis zu 50 Zentimeter Neuschnee geben, wie ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Donnerstag mitteilte. Auch in der Eifel soll es schneien. Bis zu 40 Zentimeter Neuschnee sei auch...

  • 06.01.22
  • 35× gelesen
Nachrichten
Vor allem im Bergland können Eis und Schnee für gefährliche Straßenverhältnisse sorgen.

Schnee und Glätte im Bergland
Weiter unbeständiges Wetter in NRW

Ein Mix aus Wind, Regen und Schnee bestimmt die Wochenmitte in vielen Teilen von NRW. Die Menschen in Nordrhein-Westfalen müssen sich im Laufe des Mittwochs auch im Tiefland auf Regen oder Schneeregen einstellen, im Bergland sei mit Schneeschauern zu rechnen, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Es werde am Mittwoch wechselnd bis stark bewölkt. Vereinzelt seien auch kurze Graupelgewitter mit Sturmböen möglich. Die Höchstwerte würden zwischen drei bis sechs Grad liegen. In der Nacht zu...

  • 05.01.22
  • 8× gelesen
Nachrichten

Wechselhaftes Wetter in NRW
Am Abend erster Schnee möglich

Die Menschen in Nordrhein-Westfalen müssen sich am Dienstag auf wechselhaftes Wetter mit Regen und Schauern einstellen. Der Norden bleibe am Vormittag zunächst vom Regen verschont, im Süden schütte es dagegen zum Teil kräftig, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen sieben und zehn Grad, allerdings sollen die Temperaturen im Laufe des Nachmittags sinken. Im Bergland könne der Regen gegen Abend demnach auch in Schnee übergehen. Dazu wehe ein meist...

  • 04.01.22
  • 1.294× gelesen
Nachrichten
Der Schnee ist wieder da

Winter in Windeck
Über Nacht ist der Schnee auch auf der Herchener Höhe wieder zurück

Welch eine Freude am Sonntag bei allen Kids, aber auch bei den Erwachsenen. Über Nacht und am Morgen hat es geschneit. Der Schnee ist auch liegen geblieben. Dass hieß für alle Dank des Gefälles die Schlitten wieder in Bewegung zu setzen. Es war auch möglich einen Schneemann zu bauen.   Allen machte der Schnee Spaß und für alle war auch der nötige Abstand in dieser besonderen Zeit möglich.

  • Windeck
  • 24.01.21
  • 67× gelesen
Nachrichten
38 Bilder

Das erneute kleine Schneeintermezzo hielt nur kurz an
Wie begonnen so zerronnen: Schnee vorerst Ade

Von Manfred Görgen Bad Münstereifel. Das städtische Ordnungsamt und die Polizei hatten sich auch am vergangenen Wochenende auf die, trotz Mahnung, lieber zuhause zu bleiben, zu erwartenden Besucher von nah und fern in den Eifeler Wintersportregionen gut eingestellt. Damit auch am 3. Januarwochenende, das zumindest für einige Verkehrsteilnehmer, die zum Beispiel aus dem Raum Bonn, Rheinbach, Köln kommend die Route zum Michelsberg über den Ortsteil Bad Münstereifel-Scheuren gewählt hatten, zu...

  • Bad Münstereifel
  • 18.01.21
  • 336× gelesen
Nachrichten
Kinder stellten hier ihre Kreativität unter Beweis.
Doch leider schmolzen die Kunstwerke durch Tauwetter schnell vor sich hin.

Schnee lockte Kinder und Erwachsene in den Brühler Schlosspark
Weiße Pracht erfreute Groß und Klein

Jetzt schneite es auch in Brühl, und die Freude war groß.  In der Nacht vom 16.01.21 zum 17.01.21 erfüllte sich der Wunsch von vielen Kindern und Erwachsenen, denn als sie sonntags in den Morgenstunden aus dem Fenster schauten, waren Straßen, Gärten und Bäume vom Schnee bedeckt.  Das nutzten viele Eltern mit ihren Kindern aus, um ihre Kreativität unter Beweis zu stellen.  Schneeanzüge wurden angezogen, und es ging ab in den Schnee, und man genoss das Knirschen unter den Schuhsohlen.  Manche...

  • Brühl
  • 18.01.21
  • 1.922× gelesen
Nachrichten
59 Bilder

Die Eifel ist wunderschön und Reisen wert........wenn es erlaubt ist
Auf Schnee folgt Tauwetter und nasskalter Regen

Nach dem Ansturm der vergangenen Tage vorerst wieder Ruhe am Michelsberg Bad Münstereifel. Das große „Schneechaos“ in der Eifel rund um den Michelsberg bei Bad Münstereifel mit vielen Menschen - und damit wegen sehr gut nachvollziehbaren Gründen von winterhungrigen Freizeitsportlern - ist ausgeblieben. Und dass trotz sogar von aus weitangereisten Gegenden wie Neuss, Krefeld, Düsseldorf, Köln, Bonn und natürlich auch der näheren Umgebung. Somit alles im Griff trotz Corona, Pandemie und vor...

  • Bad Münstereifel
  • 12.01.21
  • 985× gelesen
Nachrichten
16 Bilder

Von wegen: „Ski- und Schlittenfahren Juch-hu mit „Hals- und Beinbruch“ und mit Schwung und Elan ins neue Jahr 2021
Die Eifel früher verpönt, wird derzeit von Wintersportlern überrannt

Von Manfred Görgen Bad Münstereifel-Mahlberg/Eifel. Was für ein enormer Andrang von zahlreichen hunderten, nein vielmehr sogar tausenden von Menschen mit Sehnsucht nach Schnee und Rodelvergnügen in der Eifel!!!!!! Ein Run von Menschen, die endlich mal raus aus ihren teils beengten vier Wänden wollten und unter anderem aus dem Raum Düsseldorf, Köln, Bonn, Neuss, Krefeld, Siegburg  und sogar teils aus Belgien und den Niederlanden angereist kamen. Ein jeder mit dem gleichen Ziel und Vorhaben: Für...

  • Bad Münstereifel
  • 04.01.21
  • 13.126× gelesen
  • 1
Nachrichten
Winterliche Natur unweit von Altenherfen
4 Bilder

Schnee auf der Windecker Höhe
"Und am Aschermittwoch war doch nicht alles vorbei... - zumindest der Winter noch nicht

Die ersten Frühblüher, Schneeglöckchen und Krokusse sind schon zu sehen. Auch die ersten Kraniche flogen schon über das Windecker Ländchen. Da meint man, der Winter ist bereits in das Hintertreffen geraten und der Frühling bricht aus. Aber weit gefehlt....An Aschermittwoch und am darauf folgenden Tag gab es in der Nacht noch einmal Frost und auch der eigentlich gar nicht mehr erwartete Schnee traf ein und breitete sich auf Feld und Flur aus.

  • Windeck
  • 28.02.20
  • 56× gelesen
Nachrichten
3 Bilder

Ja, mei - Überraschung im Mai
Schnee im Mai

Der Mai ist ja schon ein besonderer Monat! Die Natur erwacht in zahlreichen Facetten und wirkt mit vielfältigen Eindrücken auf Mensch und Tier. Wir setzen Maibäume und tanzen auf Maifesten. Wir genießen Mairübchen, Maischolle und Maibowle. Wir sitzen in der Maisonne und gehen durch Mairegen, aber jetzt auch noch Maischnee, wow, die "Überraschung" war gelungen. Rapsfelder mit Schneehaube habe ich so noch nicht erlebt. Laub- und Nadelbäume bogen sich unter dem Druck der nassen Schneelast. Manch...

  • Euskirchen
  • 04.05.19
  • 212× gelesen
Nachrichten
55 Bilder

Winterwunderland Köln
Domstadt vom Schnee geküsst

Es kommt im Winter (leider) nicht so oft vor, dass die Domstadt Köln mal so richtig im Schnee versinkt. Die Millionenmetropole am Rhein liegt schließlich in einer der wärmsten Regionen Deutschlands. Längere Frostperioden oder dauerhafte Schneedecken sind die Ausnahme. Dies ist der “Kölner Bucht” zu verdanken, welche durch die umliegenden Gebirge geschützt ist. Aber wenn es “Frau Holle” mal besonders gut mit Köln meint und die gesamte Stadt vom Schnee geküsst wird, dann verwandelt sich die...

  • Köln Innenstadt
  • 12.02.19
  • 1.602× gelesen
  • 2
Nachrichten

Winter in der Grafschaft
Ein neuer Herrscher grüßt sein Volk

Endlich Schnee in der Grafschaft - und noch dazu so viel! Keine Frage, dass neben Rodeln und Schneeballschlacht auch ein Schneemann nicht fehlen darf. In einer gemeinsamen Kraftanstrengung haben die Kinder des Schlosses in Gelsdorf einen neuen Regenten gekürt. Drei Meter hoch und ordentlich schwer. Nun steht er da und grüßt sein Volk, solange bis die Frühlingssonne ihn wieder verabschiedet.

  • Grafschaft
  • 01.02.19
  • 89× gelesen
  • 3
Nachrichten
9 Bilder

Ein Wintermorgen in Schildgen

Endlich Schnee! Innerhalb von zwei Tagen veränderte sich das Bild von Schildgen dramatisch und ich beschloss, das winterliche Treiben zu dokumentieren. Heute morgen stapfte ich für eine Stunde durch den Schnee - bewaffnet mit einer Kamera und einem Objektiv - und hielt ein paar Szenen als Teil meiner Arbeit an einer ganzjährigen Dokumentation von Schildgen fest.

  • Bergisch Gladbach
  • 31.01.19
  • 57× gelesen
Nachrichten
Die Brocken Warte und Funkturm
9 Bilder

Nationalpark Harz
Baustelle Natur! Hier baut die Natur eine neue Wildnis.

Schnee - Brocken - Umwelt - Nationalpark 28. Januar 2019 Der Brocken ist eines der beliebtesten Ausflugziele im Nationalpark Harz und am einfachsten mit der Harzer Schmalspurbahn zu erreichen - zu Fuß von Torfhaus und mit den Langlauf Ski von Schierke aus. In der letzten Januar Woche habe ich viele Fotos im Nationalpark bei den Ski Touren gemacht. Wer Ruhe und Natur liebt, sollte in Schieke wohnen und mit Langlauf Ski in zum „dreieckigen Pfahl“ aufsteigen, um am Grenzkamm in den höheren Loipen,...

  • Frechen
  • 29.01.19
  • 203× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.