REVG

Beiträge zum Thema REVG

Nachrichten
Die Geschäftsführer Martin Gawrisch (li.) und Walter Reinarz (re.) sowie Aufsichtsratsvorsitzender Willi Zylajew stellten die Bilanz der REVG für das vergangene Jahr vor.

REVG
Mit erhöhtem Aufwand durch die Pandemie

Rhein-Erft-Kreis (zi). Rund 13,2 Millionen Menschen hat die REVG Rhein-Erft-Verkehrsgesellschaft im vergangenen Jahr befördert. Das war ein sehr leichter Anstieg zum Vorjahr. Corona und die Flutschäden haben dem Verkehrsunternehmen, das mit insgesamt 275 Bussen im Kreis unterwegs ist, im vergangenen Jahr zugesetzt. Mit Einnahmen von rund 17 Millionen lag die REVG fast wieder auf dem Niveau von 2019. Aber Mindereinnahmen von rund 2,5 Millionen Euro konnten durch den Corona-Rettungsschirm...

  • Rhein-Erft
  • 28.06.22
  • 38× gelesen
Nachrichten
REVG-Prokurist Ralf Brüning, Mobilitätsmanagerin Inge Raduner und der Technische Beigeordnete Dirk Schulz (v.l.) informierten über Neuerungen rund um das Fahrradparkhaus.

Preissenkung fürs Fahrradparkhaus
Günstiger und einfacher

Erftstadt-Liblar. Für das Fahrradparkhaus am Liblarer Bahnhof gilt bereits seit einigen Tagen ein neues Tarifsystem. Die Nutzung der beliebten Stellplätze soll dabei einfacher und günstiger werden: „Eine Tagesreservierung kostet ab sofort einen Euro, eine Platzhalterbuchung für einen­ Monat drei Euro und ­eine Jahresreservierung 30 Euro. Das entspricht einer Reduzierung um 40 Prozent für langfristige Buchungen“, erklärten der Prokurist der Rhein-Erft Verkehrsgesellschaft mbH (REVG), Ralf...

  • Erftstadt
  • 08.06.22
  • 59× gelesen
Nachrichten
Das MonatsTicket zu neun Euro ist unter anderem in den REVG-Fahrgastcentern in Bergheim (unser Bild) und in Frechen erhältlich.

Mobil im Nahverkehr
9-Euro-Ticket ab Montag im Kreis erhältlich

Ab Montag, 23. Mai, ist das 9-Euro-Ticket bei der REVG Rhein-Erft-Verkehrsgesellschaft erhältlich. Der Bundesrat hat dem vergünstigten ÖPNV-Ticket für die Monate Juni, Juli und August 2022 zugestimmt.Rhein-Erft-Kreis (red). Am Montag, 23. Mai, ist es soweit: Das Monatsticket zu neun Euro ist in den REVG-FahrgastCentern in Bergheim und Frechen, in allen privaten Verkaufsstellen und in den Linienbussen erhältlich. Auch über die REVG-App kann das 9-Euro-Tickets als HandyTicket gekauft werden. Das...

  • Rhein-Erft
  • 20.05.22
  • 383× gelesen
Nachrichten
So sollen die Mietfahrräder aussehen, die zunächst in sechs Städten des Kreises ausleihbar sein werden. Die REVG arbeitet dazu mit einem Partnerunternehmen zusammen.
2 Bilder

Neues Angebot
Mietfahrräder kommen nach den Ferien

Rhein-Erft-Kreis (red). Mietfahrräder der nextbike GmbH werden nach den Sommerferien das Mobilitätsangebot der REVG Rhein-Erft-Verkehrsgesellschaft mbH im Rhein-Erft-Kreis ergänzen. Die REVG hat am FahrgastCenter in Bergheim das Bike-Sharing-Unternehmen aus Leipzig als neuen Vertragspartner vorgestellt. Das Unternehmen ging nach einem europaweiten Ausschreibungsverfahren als Gewinner für das Bike-Sharing-System im Kreis hervor. Nach den Sommerferien sollen die Räder bereits in sechs Kommunen...

  • Rhein-Erft
  • 18.05.22
  • 229× gelesen
Nachrichten

Freie Plätze für den Mädchenzukunftstag
Girls' Day bei der REVG

Am 28. April 2022 findet der jährliche Girls' Day statt. Die REVG Rhein-Erft-Verkehrsgesellschaft mbH bietet bis zu 10 interessierten Schülerinnen ab der fünften Schulklasse am Mädchenzukunftstag einen Einblick in das Verkehrsunternehmen und dessen Berufsfelder. Hierzu lädt sie auf den Betriebshof in Kerpen-Türnich ein. Rhein-Erft-Kreis – Der Girls‘ Day bietet jungen Mädchen zur Berufsorientierung einen klischeefreien Einblick in Berufsfelder, in denen aktuell der Frauenanteil unter 40 Prozent...

  • Kerpen
  • 02.03.22
  • 27× gelesen
Nachrichten
(v.l.) Bernhard von Rothkirch (FDP) und Dieter Zander (Perspektive) sind gegen einen großen Linienbus und für Kleinbusse und On-Demand-Verkehr zur Anbindung der Stadionsiedlung an den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV).

ÖPNV-Lücke soll geschlossen werden
Opposition kritisiert Linienbus-Pläne der Stadt

„Planung ohne die Bürger ist schon schlimm genug. Noch schlimmer aber ist Planung gegen die Bürger“, ärgern sich Bernhard von Rothkirch (FDP) und Dieter Zander (Perspektive für Frechen) über die ÖPNV-Pläne der Stadt Frechen für die Stadionsiedlung.Frechen. Vor drei Jahren schlossen sich Anwohner der Stadionsiedlung zur „Initiative Stadionbus“ zusammen, um der Frechener Politik einen Vorschlag zu unterbreiten: Ein sogenannter, kleiner „Quartierbus“, solle die vom ÖPNV vernachlässigte...

  • Frechen
  • 26.01.22
  • 161× gelesen
Nachrichten
Fahrradmietsysteme sollen das öffentliche Verkehrssystem vor allem auf der so genannten `ersten und letzten Meile` abrunden und somit einen Beitrag zu einer nachhaltigen Mobilität im Rhein-Erft-Kreis leisten.

Fahrradmietsystem im Rhein-Erft-Kreis
Wichtiger Bestandteil der Verkehrswende

Mietfahrräder sollen ab Sommer 2022 die Mobilitätsangebote im gesamten Rhein-Erft-Kreis ergänzen. Mit dem Aufbau eines Fahrradmietsystems wurde die REVG Rhein-Erft-Verkehrsgesellschaft mbH Anfang Dezember durch den Kreistag beauftragt.Rhein-Erft-Kreis (lk). Der Aufbau eines Fahrradmietsystems im Rhein-Erft-Kreis soll ein „weiterer wichtiger Baustein der multimodalen Mobilität“ werden, teilt die Kreisverwaltung mit. Hier kämen die Pläne des Rhein-Erft-Kreises und seiner Städte zu den...

  • Rhein-Erft
  • 04.01.22
  • 250× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.