hitdorf

Beiträge zum Thema hitdorf

Nachrichten
Das „Trömmelche“-Lied schallte durch den Ort, als sich die neuen Tollitäten der Karnevalsgesellschaft „Hetdörper Mädche un Junge“ kürzlich in der „Prinzenburg“ und erstmals vor großer Kulisse präsentierten: Prinz Volker (Mitte), Bauer Ralf und Jungfrau Heike stehen quasi in den Startlöchern.

Hitdorf hat ein neues Dreigestirn
Nach Corona-Pause geht es wieder los

Hitdorf. Ganz Leverkusen wird vom Festausschuss Leverkusener Karneval (FLK) regiert. Ganz Leverkusen? Nein, ein von unbeugsamen Hitdorfern bevölkertes Dorf im Westen leistet Widerstand. So oder ähnlich ließe sich - angelehnt an die Erzählungen von Asterix und Obelix - die fast 30-jährige Geschichte der 1993 gegründeten Karnevalsgesellschaft „Hetdörper Mädche un Junge“ (HMJ) erzählen. Seit damals kochen die Hitdorfer nicht nur ihr eigenes Karnevals-Süppchen, sondern ernennen auch ihr eigenes...

  • Leverkusen
  • 10.06.22
  • 84× gelesen
Nachrichten

Pressekonferenz der CDU Hitdorf
Gewerbegebiet in Monheim darf nicht zu negativ Effekten führen

Auf einer Pressekonferenz stellte der Vorsitzende der CDU Hitdorf, Joshua Kraski, heute das Engagement der CDU zum Thema Gewerbegebiet Monheim vor. Dabei stand vor allem die Petition im Vordergrund welche die CDU Hitdorf vergangene Woche gestartet hatte. „Wir wollen gemeinsam ein klares Zeichen setzte: Wer städtebauliche Projekte plant der muss auch die Auswirkungen auf Umwelt und Verkehr mit einplanen.“, so Kraski. Dieser kritisierte, dass die Stadt Monheim bisher keinerlei Konzept zur...

  • Leverkusen
  • 09.06.22
  • 29× gelesen
Nachrichten
Hinter den Vertretern von befreundeten Bruderschaften hatte sich Schützenkönig Peter Josef Derichsweiler mit Gattin (Bildmitte) eingereiht, der seit 2019 amtierender Hitdorfer Schützenkönig war und seit neuestem auch Bezirkskönig des Bezirks Rhein Wupper/Leverkusen ist.
41 Bilder

Nah fast dreijähriger Corona-Pause
Großer Festzug der Hitdorfer Schützen

Hitdorf. Nach fast dreijähriger Corona-Pause war es ein ungewohnter Anblick. Doch Geschäftsführer Heinrich Heitmeier strahlte regelrecht, als er gestand: „Wir sind schon ein bisschen aufgeregt. Aber endlich tut sich wieder etwas.“ Um ihn hatten sich zahlreiche Mitglieder der Hitdorfer Sankt Sebastianus-Schützenbruderschaft versammelt. Häuser und Gärten waren mit Fahnen geschmückt, Menschen standen auf den Bürgersteigen, um den Aufmarsch der Parade zu verfolgen. Zu ihnen gehörte auch Andrea...

  • Leverkusen
  • 02.06.22
  • 81× gelesen
Nachrichten
Beim letzten Schützenfest im Jahr 2019 holte Schützenkönig Peter-Josef Derichsweiler (hier mit Ehefrau Sigrid) den zähen Holzvogel mit dem 395. Schuss von der Stange.

Aus organisatorischen Gründen nur drei Tage
Schützenfest in Hitdorf

[p]Hitdorf (gkf). Nachdem die Quettinger Sankt Sebastianus-Schützen den Anfang gemacht haben, geht es im Reigen der Leverkusener Schützenfeste weiter in Hitdorf. Auch in dem Rheinörtchen heißt es ab Donnerstag, 26. Mai (Christi Himmelfahrt) wieder: „Hetdörp fiert Schötzefess om Kirmesplatz“. Geschäftsführer Heinrich Heitmeier ist entsprechend erleichtert. Zwar habe der Verein die zurückliegenden Pandemie-Jahre ohne negative Einschnitte überstanden, resümiert der 66-Jährige. Dennoch sei die...

  • Leverkusen
  • 25.05.22
  • 263× gelesen
Nachrichten

CDU richtet digitales Diskussionsforum ein
"Hitdorf gibt Gas!" - Verkehrsfrage ist Zukunftsfrage

„Hitdorf gibt Gas!“, unter diesem Motto möchte die CDU Hitdorf nun das Thema des Verkehrs in Hitdorf stärker in den Vordergrund rücken. Ringstraße, Hitdorfer Straße, Fahrradverkehr und nachhaltige Mobilität seien die Zukunftsfragen, wenn es um die Entwicklung des Stadtteils geht. Im Rahmen ihres Nachbarschaftsdialog möchte die CDU zentrale Themen mit neuen Ansätzen und Formaten verbinden. Dazu richtete die CDU nun ein digitales Diskussionsforum ein, auf dem jeder Bürger und jede Bürgerin ihre...

  • Leverkusen
  • 18.05.22
  • 42× gelesen
Nachrichten
Udo Bayer vom Schachverein Springer 70 (von links)“, Bezirksbürgermeisterin Michaela di Padova und Heinz Gladbach, Vereinsvorsitzender „Leben in Hitdorf , freuen sich über  die neue Freizeitattraktion.

Neue Freizeitaktivität vorgestellt
Schachspielen in der Hitdorfer Laach

Hitdorf. Schachspielen mit Blick auf den Rhein: Der Verein „Leben in Hitdorf e.V.“ hat in Zusammenarbeit mit dem „Schachverein Springer 70 Hitdorf e.V.“ und mit Mitteln des Verfügungsfonds Hitdorf am Ende der Panzerstraße ein Outdoorschachspiel verwirklicht. Es hat eine Größe von 2,80 x 2,80 Metern und wird mit Kunstplatten auf dem Pflaster ausgelegt und mit Heringen befestigt. Gespielt wird mit einem kniehohen Set von Schachfiguren. Mit 63 Zentimetern ragt die Figur des Königs über die anderen...

  • Leverkusen
  • 11.05.22
  • 16× gelesen
Nachrichten
Aufgrund eines Treibgutschadens muss die Fäjre „Fritz Middelanis“ zur Reparatur und fällt vom 16. bis 22. März aus.

Vom 16. bis 22. März
Betriebspause der Hitdorfer Rheinfähre

Leverkusen. Die Rheinfähre „Fritz Middelanis“ wird vom kommenden Mittwoch, 16. März 2022, bis voraussichtlich 22. März 2022 nicht zwischen Köln-Langel und Leverkusen-Hitdorf verkehren. Grund für die Betriebspause ist die notwendige Reparatur eines Treibgutschadens. Im Februar 2022 war das Fahrzeug in der Dunkelheit von einem schweren Objekt, möglicherweise einem Baumstamm, getroffen worden. Dabei wurde eine Schutzkonstruktion für den Antriebsbereich beschädigt, die umgehend entfernt wurde. Ohne...

  • Leverkusen
  • 10.03.22
  • 75× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.