Hauptbahnhof

Beiträge zum Thema Hauptbahnhof

Blaulicht

35-Jähriger rastet aus
Hürther belästigt und beleidigt Frauen

Essen/Hürth (lk). Die Bundespolizei hat Sonntagabend, 8. Mai einen aggressiven Mann aus Hürth festgenommen, der zuvor eine Reisende im Flixtrain Nr. 20 sexuell belästigt haben soll. „Der mit Messern bewaffnete Mann leistete erheblichen Widerstand und musste in ein Gewahrsam gebracht werden“, teilt die Polizei mit. Gegen 21:30 Uhr kontaktierten Bahnmitarbeiter, kurz vor dem Halt des betroffenen Zuges im Essener Hauptbahnhof, die Bundespolizei. Ein 35-Jähriger soll während der Fahrt eine...

  • Rhein-Erft
  • 09.05.22
  • 236× gelesen
Nachrichten
Die Gewinner des Pänz-Pokals 2022: Die Traditions-Karnevalsgesellschaft „Gemütlichkeit“ 1908 Kerpen.

Pänz-Pokal 2022
Tanzcorps aus dem Kreis dominieren Wettbewerb

Die Gewinner des Pänz-Pokals 2022 stehen fest. Mit rund 1.029 Stimmen hatte die Traditions-Karnevalsgesellschaft „Gemütlichkeit“ 1908 Kerpen die Nase vorn beim Wettbewerb des Einkaufsbahnhofs Köln. Die Stadtgarde „Fidele Hürther“ wurde auf Platz 3 gewählt.Köln/Rhein-Erft-Kreis (lk). Nachdem bereits im Januar zehn Vereine aus Köln und der umliegenden Region im Rahmen eines per Live-Stream übertragenen Events in das große Pänz-Pokal-Finale einziehen konnten, wurde nun auch der Gewinner des...

  • Rhein-Erft
  • 23.02.22
  • 656× gelesen
Nachrichten
Bei der Verkündung der Finalisten im Live-Stream präsentierten Mathieu Weiden, Sänger und Gitarrist der Karnevals-Newcomer-Band ALUIS und „Pänz-Pokal-Mariechen“ Anna Lena Pauly auf der Aktionsfläche im Einkaufsbahnhof Köln den Finalisten Song „Wenn Kölle danz“.

Pänz-Pokal 2022
Kreis tanzt sich in Kölner Finale

Unter den zehn Finalisten des karnevalistischen Tanzwettbewerbs „Pänz Pokal 2022“ sind auch vier Vereine aus dem Rhein-Erft-Kreis. Region (lk). In dieser Karnevalssession hatten viele so sehr auf ein Stückchen Normalität gehofft – auf Feiern und Schunkeln ohne Abstandsregelungen, auf eine uneingeschränkte fünfte Jahreszeit voller Singen, Lachen und Tanzen. Die Pandemie jedoch hat die Menschen weiterhin fest im Griff ¬– der Sitzungskarneval ist abgesagt, die Karnevalsumzüge ebenso. „Doch mit...

  • Rhein-Erft
  • 24.01.22
  • 920× gelesen
Blaulicht

Bundespolizei stellt Sexualstraftäter
Reisende am Hauptbahnhof begrapscht und belästigt

Ein 41-Jähriger aus Ruppichteroth soll am Sonntagmorgen, 2. Januar, einer 38-Jährigen am Kölner Hauptbahnhof  an die Brüste gefasst und ihr ungefragt mehrere Finger in den Mund gesteckt haben. Die Bundespolizei stellte den Mann und leitete ein Strafverfahren gegen ihn ein. Gegen 8 Uhr erstattete am Sonntag eine 38-jährige Bulgarin Anzeige, weil sie kurz zuvor im Kölner Hauptbahnhof durch einen Mann sexuell belästigt worden sei. Sie gab an, dass Sie in der C-Passage ihren Kaffee trinken wollte,...

  • 03.01.22
  • 66× gelesen
Nachrichten
Waffen sollten kommendes Wochenende nicht am Hauptbahnhof mitgeführt werden.

Messerverbot am Hauptbahnhof
Polizei kontrolliert

Köln - Am kommenden Wochenende, 27. bis 29. Juli, dürfen „gefährliche Werkzeuge aller Art“ wie Messer am Kölner Hauptbahnhof nicht mitgeführt werden. Beamte der Bundespolizei werden Reisende und Besucher verstärkt kontrollieren. Bei Verstößen kann ein Zwangsgeld in Höhe von 100 Euro erhoben werden. Der Hauptbahnhof Köln wird täglich von rund 318.000 Reisenden und Besuchern genutzt. Im vergangenen Jahr verzeichnete die Bundespolizeiinspektion Köln einen Anstieg der Gewaltstraftaten um 23,3...

  • Köln
  • 24.07.18
  • 9× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.