Stadt Euskirchen - Nachrichten

Beiträge zur Rubrik Nachrichten

Der ursprüngliche Adler (l.) wurde nach seinem „Zerfall“ mit viel Aufwand wieder zurückmodelliert - jetzt thront er in seiner eigens erstellten Einhausung wieder über Billig.

Happy End für den Holzvogel
Jetzt thront der Adler wieder über Billig

Euskirchen-Billig. Es war schon ein eher ungewöhnliches „Haustier“, das Heinz Klein da in seinem Garten an der Billiger Straße hielt. Die Rede ist von ­einem rund zwei Meter großen Steinadler: „Den hat mir vor einigen Jahren ein Kettensägen-Künstler geschnitzt – aus dem Stamm einer rund 100 Jahre alten Linde, deren Krone wegen Ungezieferbefall gekürzt werden musste“, erklärt Heinz Klein und ergänzt: „Stehen blieb seinerzeit der knapp 3,50 Meter große Stamm - samt Adler.“ Doch der Zahn der Zeit...

  • Stadt Euskirchen
  • 13.05.22
  • 29× gelesen
Vorstand und Stiftungsrat der Bürgerstiftung wollen die Einrichtung bekannter machen: Christiane Loeb (v.l.), der erste Beigeordnete Alfred Jaax, Regina Gomoll-Friedl, Bürgermeister Sacha Reichelt, Bernd Kolvenbach, Klaus Voussem, Thomas Brochhagen und Udo Becker.

"wir für euch"
Bürgerstiftung soll bekannter werden

Euskirchen (hs). Stiftungsrat und Stiftungsvorstand der Bürgerstiftung „wir für euch“ kamen zu einer Sitzung zusammen. Der Tenor war klar: Die Bürgerstiftung soll bekannter werden. Nach dem die Stiftung in der Vergangenheit bereits viele Projekte unter anderem in den Bereichen Kultur, Jugendhilfe, Altenhilfe und Sport gefördert hat, ist das Spendenaufkommen für Flutgeschädigte an die Kreisstadt nach der Katastrophe deutlich angestiegen. Diese Spenden wurden und werden immer noch weitergegeben....

  • Stadt Euskirchen
  • 13.05.22
  • 5× gelesen
Der Erste Beigeordnete Alfred Jaax (v.l.) mit Friedhelm Ost, Markus Töpler, Erika Ost und Fabian Ost bei der Spendenübergabe vor Ort auf dem Spielplatz in Kreuzweingarten.

Unerhoffter Geldsegen
Aalkönige spenden für die Flutopfer in Euskirchen

Euskirchen. „Wir sind selten über die Grenzen von Bad Honnef hinaus aktiv“, erzählte der Staatssekretär a. D. und frühere Chef des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung Friedhelm Ost, der zum Komitee des Aalkönigs gehört. Mit dem jährlichen Fest zur Ernennung des Aalkönigs werden Spenden für wohltätige Zwecke gesammelt. Der begehrte royale Posten wurde bisher unter anderem an Hans-Dietrich Genscher, Jean-Claude Juncker, Theo Waigel, Eckart von Hirschhausen, Maybritt Illner, Rosi...

  • Stadt Euskirchen
  • 06.05.22
  • 16× gelesen
Die 10- bis 21-jährigen Teilnehmer erzählten eine Geschichte in der sich junge Menschen in den Weiten der virtuellen Welt verlieren.

Spotlight Experience
Jugendliche brachten ihre Ängste auf die Bühne

Die rund 120 Zuschauer im Euskirchener Kulturverein CASINO erlebten die Premiere des Jugendprojektes „Spotlight Experience“ und feierten die jugendlichen Darsteller. Euskirchen (lk). Die Zuschauer zeigten sich zutiefst beeindruckt und begeistert von den schauspielerischen, musikalischen und tänzerischen Leistungen, die die 13 Jugendlichen in dem fast zweistündigen Stück auf die Bühne brachten. Die 10- bis 21-jährigen Teilnehmer erzählten eine Geschichte in der sich junge Menschen in den Weiten...

  • Stadt Euskirchen
  • 06.05.22
  • 84× gelesen

Sebastian Reimann Quartett
Liebeserklärung an Stéphane Grappelli

Euskirchen (lk). Das Sebastian Reimann Quartett präsentiert am Freitag, 6. Mai, 19 Uhr, ihre „Hommage à Stéphane“ in der Comedia, Eifelring 28. Damit hat sich Geiger Sebastian Reimann einen lang gehegten Wunsch erfüllt. Inspiration ist der Stil der Musik Stéphane Grappellis, den er in den späten 1970er Jahren zelebriert hat. Beim Konzert in Euskirchen gehe es nicht um eine Kopie des Stils des französischen Jazz-Violinisten, sondern um das Gefühl und den „Spirit“ seiner Kunst, so Reimann. Ihn...

  • Stadt Euskirchen
  • 29.04.22
  • 18× gelesen
Ministerin Ina Scharrenbach übergab Bürgermeister Sacha Reichelt (l.) im Beisein von MdL Klaus Voussem (2.v.r.) und Landrat Markus Ramers den Bewilligungsbescheid über 96,7 Millionen Euro.

Bewilligungsbescheid
96 Millionen Euro für Wiederaufbau

Euskirchen (lk). Auch die Stadt Euskirchen konnte sich diese Woche, über eine positive Nachricht freuen: Das Land NRW fördert den Wiederaufbau mit 96.732.305 Euro. Nachdem die Flutkatastrophe im Juli des vergangenen Jahres viele städtische Gebäude, darunter das City-Forum, den Kulturhof mitsamt Stadtbibliothek und Stadtmuseum sowie sieben Kindertagesstätten hart getroffen hatte, wurde an einem Plan für den Wiederaufbau gearbeitet. Trotz des tragischen Verlustes des Technischen Beigeordneten...

  • Stadt Euskirchen
  • 28.04.22
  • 31× gelesen

Fleißige Helfer aus Fürstenau
Spenden und Müll gesammelt

Euskirchen (lk). Initiiert und organisiert von Stefanie Schroeer, Lehrerin an der IGS Fürstenau, besuchten die Schülerinnen des Religions-Leistungskurses Euskirchen. Gemeinsam mit Helfern aus der Ukraine und einigen Ehrenamtlern quartierten sie sich von Mittwoch bis Freitag in der Mottenburg in Kuchenheim ein, um in einigen Ortsteilen die Aufräumarbeiten entlang der Erft zu unterstützen. Das Team aus Fürstenau war unter anderem in Schweinheim und Kreuzweingarten unterwegs, um dort Böschungen zu...

  • Stadt Euskirchen
  • 28.04.22
  • 3× gelesen

Herausforderungen des geänderten Konsumverhaltens
Befragung zum Image der Innenstadt

Innenstädte wandeln sich und müssen Antworten finden auf die Herausforderungen des Online-Handels und des geänderten Konsumverhaltens. Dies gilt auch für die Euskirchener Innenstadt. Euskirchen (hs). Die Folgen der Corona-Pandemie sowie des Hochwasserereignisses vom Juli 2021 kommen hinzu. Wie sollte also die Innenstadt von Euskirchen zukünftig positioniert werden, welche Funktionen der Innenstadt sollen gestärkt werden und wie kann sie sich als Einkaufsstandort im Wettbewerb zu den umliegenden...

  • Stadt Euskirchen
  • 28.04.22
  • 25× gelesen

Tanglen
Entspannen mit Kreativtechnik

Euskirchen (hs). Beim Zeichnen entspannen – wie das mit der Zeichentechnik ‚Tanglen‘ geht, zeigt Martina Fegeler an fünf Abenden ab kommenden Donnerstag, 5. Mai, im Haus der Familie in Euskirchen. Mit dieser Kreativtechnik können Teilnehmer ihr Zeichentalent entwickeln und gleichzeitig zur Ruhe kommen. Mit Fineliner und Bleistift werden Muster auf quadratische Papierkacheln, sogenannte Tiles, gezeichnet. So werden mit strukturierten Mustern kleine individuelle Kunstwerke gestaltet. Anmeldung...

  • Stadt Euskirchen
  • 28.04.22
  • 7× gelesen
Insgesamt 27 manipulierte Spielautomaten konnten die Ermittler in Euskirchen sicherstellen.
2 Bilder

Schlag gegen illegales Glücksspiel
Manipulierte Automaten

Euskirchen (red). Nach monatelangen Vorbereitungen ist dem Team des städtischen Euskirchener Ordnungsamtes gemeinsam mit der Kreispolizeibehörde ein bedeutender Schlag gegen das illegale Glücksspiel gelungen. Bei einer gemeinsamen Kontrolle wurden in drei Lokalitäten insgesamt 27 illegale Glückspiel- und Wettautomaten entdeckt. Die widerrechtlich aufgestellten Automaten wurden noch am selben Tag beschlagnahmt. Im Schwerpunkt wurde der Bereich um das Viehplätzchen kontrolliert. Der mehrstündige...

  • Stadt Euskirchen
  • 31.03.22
  • 58× gelesen
Der „Freundeskreis der Jakobuspilger“ unterstützt Ratsuchende, die sich zu Fuß in Richtung  Santiago de Compostela aufmachen wollen.

Orgateam sucht Verstärkung
Jakobuspilger plagen Nachwuchssorgen

Euskirchen (lk). Vor zwölf Jahren trafen sich rund 700 Interessenten im Pfarrzentrum St. Martin in Euskirchen, um den „Freundeskreis der Jakobuspilger in Euskirchen und Umgebung zu gründen. Seitdem wurden viele Aktionen und Treffen von einem Team ehrenamtlicher Pilgerfreunde organisiert. Ziel des Freundeskreises war es, die Tradition des Jakobskults, der in Euskirchen bis ins Mittelalter zurückgeht, wiederzubeleben und ratsuchende Pilger zu unterstützen. Im Blick auf die Zukunft plagen die...

  • Stadt Euskirchen
  • 31.03.22
  • 24× gelesen
Die Bauarbeiten an der Erftbrücke haben einen erheblichen Einfluss auf den Stadtbusverkehr in Euskirchen.

Sanierung Erftbrücke
Bauarbeiten beeinflussen Stadtbus-Verkehr

Kommende Woche Montag. 4. April beginnen, nach Informationen der Straßenverkehr Euskrichen GmbH (SVE), die Bauarbeiten an der Erftbrücke in der Kölner Straße. Die Bauarbeiten werden einen erheblichen Einfluss auf den Stadtbusverkehr haben. Besonders betroffen sein werden die Linie 874 aus Kirchheim über Flamersheim, Palmersheim und Kuchenheim sowie die Linie 875 von Wüschheim kommend über Großbüllesheim und Kleinbüllesheim. Euskirchen (lk). Die Stadtverkehrsgesellschaft SVE wird durch spezielle...

  • Stadt Euskirchen
  • 28.03.22
  • 338× gelesen

#update3.0
Erwartungen an Kirche

Euskirchen (red). Wie kann das gemeindliche Leben in den Pfarreien nach Corona wieder neu aufblühen? Was wünschen sich die Menschen im pastoralen Raum Euskirchen von der Kirche vor Ort und was sind ihre Erwartungen an sie? Wie können Akzente und Schwerpunkte gesetzt werden? Wie können neue Wege gefunden und gegangen werden, um Menschen für den Glauben zu gewinnen? Diese Fragen beschäftigen nicht nur das Pastoralteam der Katholischen Gemeinden in Euskirchen intensiv, sondern das sind mit...

  • Stadt Euskirchen
  • 18.03.22
  • 6× gelesen
Das Team der Diakonie-Station in Euskirchen besteht aktuell aus 150 Mitarbeiter/innen, die 1150 Patienten pflegen, versorgen und betreuen. Hier ein Teil der „Mannschaft“ mit ihrem Chef Walter Steinberger (r.).

Diakonie-Station Euskirchen wird 25
Unternehmen Nächstenliebe

Die Pflege, Versorgung und Betreuung von kranken und sterbenden Menschen sind Aufgaben, die nicht jeder leisten kann. „Gott sei Dank“ steht auf den Autos der Diakonie-Station, mit denen die Mitarbeiter die Patienten zu Hause aufsuchen.Euskirchen (red). „Gott sei Dank“ möchte man sagen, dass es in der Diakonie-Station ein engagiertes Team aus Pflegefach-, Hauswirtschafts- und Betreuungskräften gibt, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, den Menschen in Krankheit und auch im Sterben beizustehen....

  • Stadt Euskirchen
  • 17.03.22
  • 88× gelesen

Angebote in den Osterferien
Hip Hop und Upcycling

Euskirchen (lk). Das Stadtmuseum bietet in den Osterferien zwei Workshops für Jugendliche an. In der ersten Ferienwoche vom 11. bis 14. April, jeweils von 10 bis 11.30 Uhr heißt es „Can‘t stop the feeling“. Der viertägige Hip Hop-Workshop richtet sich an alle, die gerne tanzen. Er findet im Tanzstudio CO-LEG statt und wird von Tanzcoach Margaret Macauly-Thiel geleitet. Mitgebracht werden sollte bequeme Sportkleidung. „Aus alt mach anders – die Kunst des Upcyclings“ heißt es in der zweiten...

  • Stadt Euskirchen
  • 10.03.22
  • 34× gelesen

Wochenendworkshop im Haus der Familie
Näh-Tipps vom Profi

Euskirchen (lk). „Gönnen Sie sich ein Wochenende, um konzentriert mit fachlich versierter Anleitung an einem Nähobjekt Ihrer Wahl zu arbeiten“, lädt das Haus der Familie, Herz-Jesu-Vorplatz 5, zu einem Wochenendworkshop „Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene“ ein. Ob ein besonderes Kleid, originelle Kinderkleidung oder Vorhänge fürs Wohnzimmer, im Kurs wird auf individuelle Wünsche eingegangen. Am Freitag, 25. März und Samstag, 26. März zeigt Schneiderin Elisabeth Breimaier im Haus der...

  • Stadt Euskirchen
  • 10.03.22
  • 35× gelesen

Beweglichkeits- und Konditionstraining
Training in Billig

Euskirchen-Billig (lk). Mit einem neuen Kurs bietet die Familienbildung des DRK-Euskirchen mit abwechslungsreichen Übungen, Kleingeräten, Thera-Bändern und Hanteln eine Möglichkeit, die eigene Fitness gezielt zu verbessern. Treffen werden sich die Teilnehmer donnerstags, immer in zehn Einheiten, von 9 bis 9.45 Uhr bei „Physio und Fitness Petra Ludes“, Traubenstraße 12. Einsteigen in den fortlaufenden Kursus ist jederzeit möglich. Die Gebühr für insgesamt zehn Treffen beträgt 45 Euro, als...

  • Stadt Euskirchen
  • 25.02.22
  • 17× gelesen

Schecks in the City
Geschenkgutscheine werden digital

Euskirchen (lk). Der Euskirchener Stadtmarketingverein z.eu.s e.V. hat seine „Schecks in the City“ digitalisiert. Ab März können die Euskirchener Geschenkgutscheine mit unterschiedlichen Gutscheinbeträgen erworben und individuell eingelöst werden. Die neuen Schecks in the City gibt es als Gutscheinkarten regulär mit den Werten 10, 15, 20, 25 und 50 Euro. Zusätzlich ist ein Online-Kauf möglich. Der Schenkende kann einen individuellen Betrag auswählen und den Gutschein selbst ausdrucken oder über...

  • Stadt Euskirchen
  • 22.02.22
  • 41× gelesen
Bürgermeister Sacha Reichelt nimmt die neue Homepage der Stadt Euskirchen in Augenschein.

Euskirchen.de
Mehr finden, weniger suchen

23.000 Unterseiten mit 9.802 Dateien – das sind die Bausteine aus der die Webseite der Stadt Euskirchen besteht. Damit die Nutzer nicht vorwiegend mit Suchen, sondern mit Finden beschäftigt sind, hat die Stadt Euskirchen die bisherige Version der städtischen Homepage überarbeiten lassen. Euskirchen (lk). Die Seite www.euskirchen.de hat nicht nur ein verändertes Erscheinungsbild erhalten, sondern das gesamte System wurde auch technisch aktualisiert. Die neue Webseite ist bereits freigeschaltet...

  • Stadt Euskirchen
  • 10.02.22
  • 74× gelesen
Eine Gruppe von 30 ehrenamtlichen Helfern aus ganz Deutschland hatte sich nach der Flutkatstrophe zusammengefunden, um ein betagtes  Ehepaar bei der Rettung ihrer historischen Hofanlage, im Euskirchener Ortsteil Schweinheim, tatkräftig zu unterstützen.

Denkmalschützer reisen ins Flutgebiet
Helfer aus ganz Deutschland sicherten historischen Hof

61 Denkmäler im Euskirchener Stadtgebiet sind nach aktuellem Stand noch immer betroffen von den Folgen des Hochwassers. Helfer aus ganz Deutschland helfen dabei historische Gebäude zu erhalten.Euskirchen (lk). „Bei vielen davon laufen noch immer die Trocknungsgeräte“, berichtet Corinna Relles von der Unteren Denkmalbehörde. Außerdem hätten die Inhaber der Denkmäler – genau wie alle anderen Betroffenen – damit zu kämpfen, Kostenangebote und Handwerker für ihre Sanierungsarbeiten zu bekommen....

  • Stadt Euskirchen
  • 07.02.22
  • 88× gelesen
Insgesamt 15 freiwillige Helfer haben am Donnerstag, 27. Januar, alle „Stolpersteine“ zur Erinnerung an die vom NS deportierten und ermordeten Menschen in der Euskirchener Innenstadt gereinigt. Anlass war die Befreiung des Konzentrationslagers „Auschwitz“ 77 Jahre zuvor.

"Stolpersteine" gereinigt
Schrubben gegen das Vergessen

Anlässlich des 77. Gedenktages zur Befreiung des NS-Konzentrationslagers „Auschwitz“ wurde vergangene Woche in Euskirchen ordentlich geschrubbt. Euskirchen (lk). „Ein Mensch ist erst dann vergessen, wenn sein Name vergessen ist.“ Mit diesem jüdischen Sprichwort eröffnete Kevin Löhr vom Team Migration/Integration des DRK Kreisverbands Euskirchen die Aktion. Nachdem er ab 10.30 Uhr im hauseigenen „Café Henry“ bei Kaffee und Gebäck an die Geschichte der Juden in Euskirchen und ihr Schicksal...

  • Stadt Euskirchen
  • 03.02.22
  • 23× gelesen

Stadtbibliothek Euskirchen
Stammtisch zum Thema E-Books

Euskirchen (lk). Die Stadtbibliothek Euskirchen lädt zum monatlichen Digitalen Stammtisch am Donnerstag, 24. Februar, ab 16 Uhr ein. Experten referieren zu verschiedenen digitalen Themen – mit anschließender Frage- und Diskussionsrunde. Aufgrund der flutbedingten Schließung des Kulturhofs werden die Veranstaltung vorübergehend als reine Videokonferenzen angeboten. Thema im Februar: E-Books und digitale Hörbücher ausleihen und nutzen. Das Medienangebot der Stadtbibliothek ist breit gefächert....

  • Stadt Euskirchen
  • 03.02.22
  • 11× gelesen
Die deutsche Komödie „Es ist nur eine Phase Hase“ zeigt Christoph Maria Herbst und Christiane Paul als Paar mitten in der „Alterspubertät“.

Es ist nur eine Phase Has
„Seniorenkino“ lädt wieder ein

Nach einer gefühlten Ewigkeit startet das „Seniorenkino“, das vom Seniorenbüro Euskirchen gemeinsam mit dem Kino-Center Galleria, Berliner Straße 23, durchgeführt wird, am Mittwoch, 2. März. Die Vorstellung beginnt um 15Uhr. Gezeigt wird der Film: „Es ist nur eine Phase Hase“.Euskirchen (lk). Trotz aller Widrigkeiten möchten die Veranstalter wieder mit der Reihe „Kino für Senioren“ beginnen und zu einem bisschen Normalität zurückkehren. Für den Neustart haben sie sich für eine weitere deutsche...

  • Stadt Euskirchen
  • 03.02.22
  • 108× gelesen

Viele Fundstücke
Eine Kiste voller Schlüssel

Euskirchen (me). „Wir haben eine ganze Kiste voller Schlüssel, die niemand abgeholt hat“, berichtet Ellen Nauta, die Leiterin des Euskirchener Bürgerbüros. Zum Bürgerbüro gehört auch das Fundbüro in dem alle Fundsachen, abgesehen von Fahrrädern, aus der Kreisstadt landen. Dazu gehören klassischerweise Schlüssel, Handys, Taschen und vieles mehr. Zuletzt noch wurde im Flutschlamm ein altes Fotoalbum gefunden, dass bisher auch noch niemand abgeholt hat. „Es sind im Vergleich zu den Zeiten vor der...

  • Stadt Euskirchen
  • 27.01.22
  • 804× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.