Opladen - Nachrichten

Beiträge zur Rubrik Nachrichten

Charlotte (7), Clara (7) und Paul (8) haben in Teamarbeit den letzten Piraten von Kapitän BENE gefunden.

Leinen los
Ferienwoche rund um Ziele zur nachhaltigen Entwicklung

Leverkusen - Clara, Paul und Malou sind sich einig: Am besten hat ihnen das Filtern des Matschwassers gefallen. In Blumentöpfe haben die Ferienkinder Kies, Sand, Erde und Kaffeefiltertüten gefüllt und übereinander gestapelt. „Dann haben wir oben Matschwasser eingefüllt, und es kam ganz sauber unten raus“, erklärt der achtjährige Paul begeistert. Aber manchmal sei auch der Filter verstopft. Dann habe er es wieder repariert, berichtet er stolz. Paul und 19 weitere Kinder aus Leverkusen haben an...

  • Opladen
  • 18.07.21
  • 3× gelesen
Das neue Königspaar der Dorfgemeinschaft Pattscheid-Romberg-Linde: Christin und Sascha Lülsdorff.

Neues "PaRoLi"-Königspaar
Dorfgemeinschaft feierte digital diesjähriges Dorffest

Pattscheid - Das Dorffest der Dorfgemeinschaft Pattscheid-Romberg-Linde, kurz Pa-Ro-Li, fand dieses Jahr in ungewöhnlicher Form statt. Corona-bedingt konnte nicht das übliche Fest auf dem Dorfplatz gefeiert werden. Stattdessen gab es ein verändertes Unterhaltungsprogramm, das zwischen 17 und 23 Uhr live auf Youtube übertragen wurde. Zudem gab es viele kleine Privatfeiern, von denen zum Teil auch live berichtet wurde. Die Live-Übertragung endete mit der digitalen Krönung eines neuen Königspaares...

  • Opladen
  • 07.07.21
  • 8× gelesen
Ist in diesem Jahr wieder ein Oldtimertreffen möglich? AGO-Vorstand Dirk Pott würde es sich jedenfalls wünschen.

"Das letzte Jahr war für alle eine schwierige Zeit"
Digitale AGO-Hauptversammlung

Opladen - Nach nur 45 Minuten war die zweite online-Mitgliederversammlung der Aktionsgemeinschaft Opladen (AGO) schon wieder beendet. Denn nur wenige Punkte standen auf der Tagesordnung. Darunter der jährliche Finanzbericht, den Dieter Miseré vorlegte. „Das letzte Jahr war mit keinem andern zu vergleichen“, betonte der Steuerberater und fuhr fort: „Sämtliche Einnahmen sind weggebrochen.“ Trotzdem konnte die AGO einen kleinen Überschuss in Höhe von 3000 Euro erzielen. Allerdings nur dank der...

  • Opladen
  • 06.07.21
  • 4× gelesen
Den neu gestalteten Briefzustellerkasten an der Aloysiuskirche präsentierten Studentin und Gestalterin Ines Brand (von links), Stadtteilmanagerin Silke de Roode, Maike Himmighofen von der Deutschen Post sowie Studentin und Gestalterin Sarah Schüssl .

Opladener Verteilerkästen neugestaltet
Zusammenarbeit mit der Hochschule Düsseldorf

Opladen - „Die grauen und häufig verschmutzten Verteilerkästen sind mir schon lange ein Dorn im Auge“, berichtet Stadtteilmanagerin Silke de Roode, und präsentiert, nicht ganz ohne Stolz, die ersten drei gestalteten Kästen von Studentinnen der Hochschule Düsseldorf. Ines Brand und Sarah Schüssl, Studentinnen am Lehrstuhl Kommunikationsdesign, setzen sich mit dem Thema „Urban Art“ auseinander und haben die Entwürfe für Opladen erarbeitet. Die Vorgaben dafür entwickelte Silke de Roode in enger...

  • Opladen
  • 30.06.21
  • 41× gelesen
Jana Neugebauer und Jan-Peter Eul freuen sich in der Karnevalssession als Kinderprinzenpaar die kleinen Karnevalsjecken zu regieren.

Kinderprinzenpaar der Neustadtfunken
KG Neustadtfunken präsentiert Tollitäten

Opladen - Während die Inzidenzzahlen sinken, steigt die Hoffnung der Karnevalisten auf eine Session 2021/22. Auch bei den Neustadtfunken aus Opladen nimmt die Sessionsplanung immer mehr Gestalt an und so freuen sie sich bereits jetzt, ihr neues Kinderprinzenpaar vorstellen zu können. In dieser Session stellt die KG Neustadtfunken bereits zum 66. Mal ein Kinderprinzenpaar in Opladen. Dieses wird traditionell von den Pänz vom Rosenhügel begleitet und hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Brauchtum...

  • Opladen
  • 30.06.21
  • 17× gelesen
Das blühende Blumenmeer vor der Baustelle der Cube Factory kann als Metapher dafür gesehen werden, dass die Bahnstadt für Opladen/Leverkusen viele Vorteile und eine gute Zukunft bedeutet.

Schulklasse erkundet die Bahnstadt
Mehrere Aufnahmen für „Foto des Monats“ ausgewählt

Opladen - Kürzlich unternahm die Klasse 10a der Sekundarschule Leverkusen im Rahmen des Gesellschaftslehre-Unterrichts eine Exkursion in die Neue Bahnstadt Opladen (nbso). Es galt den Schülerinnen und Schülern die aktuelle Stadtentwicklung an einem lokalen Beispiel in ihrem direkten Umfeld aufzuzeigen. Ziel war es, den Strukturwandel des Geländes vom sekundären zum tertiären Sektor zu vermitteln. Wie kann ein Areal, das ein Jahrhundert lang ausschließlich industriell genutzt worden war, mit...

  • Opladen
  • 23.06.21
  • 3× gelesen
Oberbürgermeister Uwe Richrath und Marianne Ackermann, 1. Vorsitzende des Fördervereins NaturGut Ophoven freuen sich über den Förderbescheid des Landes NRW.

BNE-Regionalzentrum
NaturGut Ophoven erhält Förderung vom Land

Opladen - Das NaturGut Ophoven erhält erneut als eine von insgesamt 28 Einrichtungen landesweit eine Förderung des Umweltministeriums als BNE-Regionalzentrum für seine Bildungsarbeit im Bereich der nachhaltigen Entwicklung. „Ich freue mich sehr, dass die wertvolle Arbeit des NaturGuts Ophoven für ein weiteres Jahr vom NRW-Umweltministerium gefördert wird. Als Oberbürgermeister bin ich stolz, dass wir mit dem NaturGut Ophoven einen Bildungsort in Leverkusen haben, der die nachhaltige Entwicklung...

  • Opladen
  • 10.06.21
  • 2× gelesen
Luana, 6 und Viviana, 5 kommen nach den Sommerferien in die Schule. Sie achten beim Kauf ihrer Schulhefte auf den Blauen Engel.

Klimafreundliche Schultasche
„energieLux“ stellt sie vor

Leverkusen - In Leverkusen werden rund 1800 Kinder nach den Sommerferien eingeschult. Bereits jetzt halten Eltern und Vorschulkinder Ausschau nach Tornistern, Federmäppchen, Stiften, Heften und vieles mehr. Bunt und hipp muss es sein….aber bitte auch umweltfreundlich! Das NaturGut Ophoven hat im Rahmen des Projektes „energieLux - Klimaschutz an Leverkusener Schulen und Kindergärten“ einen kurzen Ratgeber zusammengestellt mit Tipps und hilfreichen Infos rund um den klimafreundlichen Schulstart....

  • Opladen
  • 02.06.21
  • 4× gelesen
Ab dem 3. Juni hat die EnergieStadt auf dem NaturGut Ophoven wieder geöffnet.

NaturGut Ophoven
Kinder- und Jugendmuseum EnergieStadt öfffnet wieder

Opladen - Das Kinder- und Jugendmuseum EnergieStadt auf dem NaturGut Ophoven, Talstraße 4 in Opladen, hat wieder geöffnet. Anmeldung telefonisch unter 02171/73499-18 oder per Mail an energiestadt@naturgut-ophoven.de Man kann aber auch vorbeikommen und sich dann vor Ort anmelden. Ein negativer Test ist nicht erforderlich. Die Ausstellung hat bis zum 6. Juni von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Zur Wiedereröffnung haben alle Kinder in Begleitung von Erwachsenen vom bis zum 6. Juni freien Eintritt. Im Juni...

  • Opladen
  • 01.06.21
  • 4× gelesen
In der Festschrift wird auf die 50-jährige Geschichte der Pfarrgemeinde zurückgeblickt.

Jubiläum Heilige Drei Könige
Im Herbst soll Feier nachgeholt werden

Bergisch Neukirchen - Die katholische Pfarrgemeinde Heilige Drei Könige in Bergisch Neukirchen feiert am 6. Juni ihr 50-jähriges Jubiläum. In einer eigens erstellten Festschrift wird auf fast 70 Seiten den Anfängen der Christianisierung und der Baugeschichte der Kirche nachgegangen. Vor 50 Jahren weihte Weihbischof Dr. Frotz die vom Kölner Baurat Erich Valden geplante Kirche. Im Laufe der Jahre schuf der Künstler Hein Gernot kunstvolle sakrale Werke, die zusammen mit den Glasfenstern des...

  • Opladen
  • 01.06.21
  • 5× gelesen
Vandalismus an der denkmalgeschützten Anna-Kapelle in Lützenkirchen: Karl Georg Emmels ist fassungslos über derart massive Zerstörungswut.

Vandalismus am Denkmal
Belohnung für Hinweise auf die Täter ausgesetzt

Lützenkirchen - Der Verkehrs- und Verschönerungsverein Lützenkirchen-Quettingen hat eine Belohnung in Höhe von 500 Euro für sachdienliche Hinweise ausgesetzt, die zur Ergreifung der Täter führen. Außerdem hat die Katholische Kirchengemeinde Sankt Maurinus und Marien bei der Polizei eine Anzeige erstattet, nachdem die Anna-Kapelle an der Kapellenstraße in Lützenkirchen zuletzt stark verunstaltet worden ist. Die barocke Kapelle wurde 1698 von Franziskanern als Zeichen der Gegenreformation erbaut...

  • Opladen
  • 01.06.21
  • 12× gelesen
Vereinsvorsitzender Arne Kahr (rechts), Jugendleiter Raffaele Esposito (vierter von rechts) und Fördervereinsvorsitzender Jürgen Vissel (links) vom TuS 05 Quettingen freuen sich, dass Pfützen und Asche bald endlich der Vergangenheit angehören.

Schluss mit Asche
Sportanlage des TuS 05 Quettingen erhält Kunstrasen

Quettingen - Während sich die Verantwortlichen aus Stadtverwaltung, Politik und Verein zum symbolischen Spatenstich auf dem Ascheplatz des TuS 05 Quettingen versammelten, war ein Mann im Geiste immer dabei: Ferdinand Niebel, langjähriges Vereins- und Vorstandsmitglied, war der Erste, der das Projekt „Kunstrasen“ für die Sportanlage Am Weidenbusch angestoßen und unermüdlich an dessen Realisation gearbeitet hatte. „Ferdi, wir haben es geschafft“, sagte Jugendleiter Raffaele Esposito und sah dabei...

  • Opladen
  • 31.05.21
  • 18× gelesen
Drei junge Siebenschläfer genießen Eicheln in ihrem Nistkasten. 

Siebenschläfer-TV wieder online
Erfolgsstory geht auch in 2021 weiter

Leverkusen. Endlich ist es wieder so weit: Die Leverkusener Siebenschläfer sind aus sieben Monaten Winterschlaf erwacht und das bundesweit einzigartige Siebenschläfer-TV vom Naturschutzverein NABU Leverkusen mit seiner Webcam direkt aus dem Nest der possierlichen Nager ist auch 2021 ab 01. Juni wieder online. Dann kann weltweit wieder jeder per Internet das bunte Treiben der wild lebenden Siebenschläfer in ihrem Wohnzimmer verfolgen: www.nabu-leverkusen.de/siebenschlaefer/ oder...

  • Opladen
  • 27.05.21
  • 16× gelesen
Mit dem Veranstaltungsplakat wird auf die Ausstellung hingewiesen.

Kultur von Karneval bis Kolping
OGV und elf Partner präsentieren Geschichte der Kultur

Leverkusen - Die Planungen des Opladener Geschichtsvereins Leverkusen (OGV) und seiner elf Partner für eine Ausstellung und Messe zur Geschichte der Kultur in der Stadt Leverkusen sind in den letzten Zügen. Am 11. September soll die Ausstellung „1930-2030 StadtKULTUR in Leverkusen – Vielfalt einer Industriestadt“ (SkiL) in der Villa Römer feierlich im Vorfeld des Geschichtsfests (12. September) eröffnet werden. „Wir sind begeistert über das, was unsere Partner in ihren Archiven und Sammlungen...

  • Opladen
  • 27.05.21
  • 4× gelesen
Wo geht es zum Bahnhof? Dieses und weitere Ziele zeigt das neue Wegeleitsystem in Opladen.

Neue Hinweisschilder für Opladen
Fußgängerleitsystem soll Wegeführung verbessern

Opladen - Dem ein oder anderen wird es beim Gang durch Opladen sicher schon aufgefallen sein: An vielen Ecken stehen neue Hinweisschilder, die den Weg zum Bahnhof, zum Remigius-Krankenhaus, zum Verwaltungsstandort Frankenberg, aber auch in die seitlichen Einkaufsstraßen verweisen. Neben der Richtung zeigen die Schilder auch eine Kilometerangabe an. Die neue Wegleitführung zeigt laut Stadtverwaltung öffentliche oder öffentlich zugängliche Orte oder Einrichtungen, die auch für Ortsfremde von...

  • Opladen
  • 19.05.21
  • 5× gelesen
Im virtuellen Klassenzimmer gibt es viele Informationen zur nachhaltigen Entwicklung.

Ein virtuelles Klassenzimmer voller Ziele
NaturGut beteiligt sich

Opladen. Auf dem NaturGut Ophoven können aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen derzeit keine Kurse mit Schulklassen stattfinden. Vor diesem Hintergrund entwickelt das NaturGut Ophoven regelmäßig neue digitale Bildungsangebote. Das neueste Angebot ist „Ein virtuelles Klassenzimmer voller Ziele“. In diesem virtuellen Klassenzimmer können Schülerinnen und Schüler (Schwerpunkt Klasse 3 und 4) im Distanzunterricht spielerisch die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung entdecken. Alle Ziele wie...

  • Opladen
  • 19.05.21
  • 2× gelesen
Ein Mauersegler verbringt sein ganzes Leben in der Luft. Er trinkt, isst und schläft sogar im Fliegen.

Zugvögel werden erwartet
Auf dem NaturGut Ophoven brüten die Mauersegler in Nesthilfen

Opladen. Die ersten Mauersegler wurden auf dem NaturGut Ophoven in Leverkusen gesichtet. Sie kehren zurzeit aus ihrem Winterquartier in Afrika zurück um in Deutschland zu brüten. An ihren schrillen Rufen sind sie zu erkennen. In großen Gruppen fliegen sie mit einer Geschwindigkeiten von bis zu 220 km/h. „Mauersegler verbringen fast ihr ganzes Leben im Flug. Sie trinken und schlafen sogar in der Luft“, erklärt Hans-Martin Kochanek, Leiter des NaturGuts Ophoven. Die Meistersegler kommen jedes...

  • Opladen
  • 12.05.21
  • 3× gelesen
Ulrike Walter (von links), Silke de Roode, Angelika Huth und Dirk Pott verteilten in der Opladener Fußgängerzone den neuen Wegweiser.

Service- und Online-Wegweiser für Opladen
Broschüre auf dem Frischemarkt verteilt

Opladen - „Es ist ruhig in den Einkaufsstraßen von Opladen“, bemerkt Silke de Roode vom Stadtteilmanagement, als sie die obere Kölner Straße entlangläuft. Doch der Eindruck täuscht, weiß die Stadtteilmanagerin, denn hinter geschlossenen Türen wird viel Service angeboten. Sie war in den letzten Monaten im regen Austausch mit den Einzelhändlern, Dienstleistern und Gastronomen von Opladen und hat gemeinsam mit 32 Akteuren den Service- und Online-Wegweiser Opladen erstellt. In der 52-seitigen...

  • Opladen
  • 11.05.21
  • 60× gelesen
Stefan Klett (Präsident LSB NRW) ehrte Dennis Breuer ,Tanja Hinrichs (hinten v.l.), Ben und Hafssa (vorne, v.l.). Auch dabei: Jonas Gördes, sportlicher Leiter des TuS 82 (r.)

Jugend-Teams des TuS 82 räumen bei LSB Challenge ab
Nachwuchs mit super Leistungen

Opladen - In dieser so fordernden Zeit ist es für die Jugend-Teams des TuS 82 Opladen nicht leicht, ihre Form zu halten. Kein Hallentraining, fast kein gemeinsames Training, jeder zu Hause auf sich allein gestellt. Zwar geben die Trainer alles, um die Jungs und Mädels mit Zoom-Online-Trainings- und Laufplänen bei Laune zu halten, doch einfach ist es nicht. So kam die im Februar gestartete Challenge 2.0 vom Landessportbund NRW gerade recht, um mal wieder in Wettkampfmodus zu kommen. Täglich...

  • Opladen
  • 06.05.21
  • 4× gelesen
297 alte Handys und Smartphones wurden auf dem NaturGut Ophoven in einem Monat abgegeben.

Sie sind Gold wert!
NaturGut Ophoven richtet Sammelstelle für ausgediente Handys ein

Leverkusen - Mit so vielen alten Smartphones hatte das NaturGut Ophoven nicht gerechnet. Das Umweltbildungszentrum hatte dazu aufgerufen, gebrauchte Geräte abzugeben. „Allein im Februar hatten Leverkusener Bürger rund 300 alte Smartphones vorbeigebracht“, erklärt Britta Demmer vom NaturGut Ophoven. „Wir waren sehr überrascht, dass so viele Menschen sich von ihren alten Schätzen trennen konnten“. Aber das sei wichtig, denn sie enthalten wertvolle Edelmetalle, die wiederverwendet werden können“,...

  • Opladen
  • 06.05.21
  • 2× gelesen
In den beiden Kliniken in Leverkusen hat es einen Wechsel an der Spitze des Pflegedienstes gegeben. Nachdem Peter Orth in den Ruhestand gegangen ist, hat Julia Schwab die Stelle als Pflegedirektorin angetreten.

Neue Pflegedirektorin
Julia Schwab ist zuständig für St. Remigius und St. Josef

Leverkusen - Applaus ist gut, Verlässlichkeit ist besser. Das ist eine der Überzeugungen, mit denen Julia Schwab als Pflegedirektorin die größte Berufsgruppe, die Pflege, im St. Remigius und im St. Josef Krankenhaus führen will. Schichtdienst gehört zum Beruf. Das sei nicht das Problem. „Was unsere Mitarbeitenden möchten, ist Verlässlichkeit, sie möchten wissen, wann sie wie arbeiten, wann ein Dienst am Wochenende ansteht“, sagt Julia Schwab, die ihre Karriere selbst vor 23 Jahren in der Pflege...

  • Opladen
  • 06.05.21
  • 18× gelesen
Unter 35 Projekten stand die Neue Bahnstadt in der Endrunde zum Städtebaupreis 2020.

Wettbewerb stärkt die nbso
Bahnstadt spielt in der Bundesliga der Städtebauprojekte

Opladen - Der Deutsche Städtebaupreis der „Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung“ (DASL) kürt unter den Stadtplanern und Architekten den „Deutschen Meister“. Alle zwei Jahre wird dieser Preis verliehen, nur ein Projekt gewinnt – in diesem Jahr das Quartier am ehemaligen Blumengroßmarkt in Berlin. Wer jedoch von der gestrengen Fachjury überhaupt in die engere Wahl genommen wird, darf sich schon ausgezeichnet fühlen. So wie die Neue Bahnstadt Opladen (nbso). Sie gehört im Rahmen des...

  • Opladen
  • 06.05.21
  • 12× gelesen
Söhnke Geske von der Biologischen Station Leverkusen-Köln und Oberbürgermeister Uwe Richrath (rechts) helfen bei der Einsaat der insektenfreundlichen Wiese.

Städtische Kampagne legt zahlreiche Blühwiesen an
Jetzt loslegen

Leverkusen - „Wer etwas für bunte Schmetterlinge und Wildbienen tun will, sollte jetzt loslegen“, rät Hans Martin Kochanek vom NaturGut Ophoven. Zwischen April und Mitte Mai sei die beste Zeit Wildblumenwiesen anzulegen. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Uwe Richrath, Ulrich Hammer vom Fachbereich Stadtgrün und Sönke Gerske von der Biologischen Station Leverkusen-Köln besichtigte die Anlage zweier Blühwiesen im Rahmen der Leverkusener Artenschutzkampagne ‚Leverkusen blüht auf‘. Wildblumenwiesen...

  • Opladen
  • 29.04.21
  • 2× gelesen
Cornelius Jacobs, Chefarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie am Opladener Remigius-Krankenhaus, hat Edna Bjelosevic operiert und die beschädigten Wirbelkörper bei einem komplizierten Verfahren durch ein Implantat aus Titan ersetzt.

St. Remigius Krankenhaus
Dank OP kann Edna (18) bald wieder laufen

Opladen - Immer mal wieder werden Patienten, die in ihren Heimatländern nicht versorgt werden können, im St. Remigius Krankenhaus Opladen kostenfrei operiert. Zuletzt erhielt die 18-jährige Edna Bjelosevic aus Bosnien eine so genannte „Pro bono“-Operationen, die zum Selbstverständnis der kirchlichen Einrichtung gehört. „Pro bono“ ist abgeleitet vom lateinischen Begriff „pro bono publico“ und bedeutet „Zum Wohle der Öffentlichkeit“. In einem solchen Fall übernimmt die Klinik alle anfallenden...

  • Opladen
  • 27.04.21
  • 4× gelesen

Beiträge zu Nachrichten aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.