Razzia in Euskirchener Innenstadt
Polizei nimmt fünf Personen fest

Im Innenstadtbereich von Euskirchen hat die Polizei am Montagnachmittag Durchsuchungsbeschlüsse vollstreckt - mit Erfolg. Denn  neben einer fünfstelligen Zahl an Bargeld wurden auch Drogen, Spielautomaten, verschiedene Waffen, Fahrräder, E-Bikes und ein E-Roller in den Objekten sichergestellt. Fünf Personen wurden vorläufig festgenommen.

"Bei den Waffen handelte es sich um eine Armbrust, einen Langbogen, verschiedene Messer sowie einen Schlagring", heißt es seitens der Polizei. Die fand in den Objekten auch Hehler-Waren, zum Beispiel Parfüms, sowie einen Einbautresor. Darüber hinaus wurde eine kleine Cannabisplantage mit Equipment sichergestellt. Gleiches galt für einen Pkw, in dem Bargeld und Drogen aufgefunden wurden.

"Gegen Ende der Durchsuchungsmaßnahmen wurde auf einem Hausdach eines Beschuldigten ein Behältnis festgestellt. Um dieses in Augenschein nehmen zu können, wurde ein Leiterwagen der Feuerwehr zur Unterstützung angefordert. Es stellte sich aber heraus, dass dieses Behältnis ohne Inhalt war. Die Durchsuchungsmaßnahmen wurden danach beendet", erläutert die Polizei eine Besonderheit im Rahmen der Razzia.

Redakteur:

Düster Volker aus Erftstadt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.