Euskirchen
Lebensgefährtin krankenhausreif geschlagen

Euskirchen - Ein Zeuge wurde am frühen Samstagmorgen (2.50 Uhr) durch einen lauten
Streit auf der Billiger Straße aus dem Schlaf gerissen. Als er von
seiner Wohnung auf die Straße schaute, erkannte er ein Pärchen,
welches sich lauthals stritt. Der Mann drohte die Polizei zu rufen.

Durch den offensichtlichen Aggressor wurde dem Zeugen mitgeteilt, dass
ihm das egal wäre. Der Zeuge informierte die Polizei. Als er wieder
auf die Straße schaute, erkannte er wie der Mann die auf dem Boden
liegende Frau mehrfach mit den Füßen trat. Danach flüchtete er in
Richtung Innenstadt. Ein Rettungswagen brachte die 21-jährige Frau in
ein Krankenhaus 

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.