Dreigestirn vorgestellt
Vorfreude auf eine tolle Session mit Tollitäten

Das designierte Lechenicher Trifolium mit  Dieter Cohn, Dirk Meyer, Frank Wollsiefer und LNZ-Präsident Michael Schmalen (von links).
  • Das designierte Lechenicher Trifolium mit Dieter Cohn, Dirk Meyer, Frank Wollsiefer und LNZ-Präsident Michael Schmalen (von links).
  • Foto: Claus Neunzig
  • hochgeladen von Düster Volker

Beim Rheinischen Abend mit hochkarätigem Programm stellte die Lechenicher Narrenzunft (LNZ) das designierte Trifolium vor. LNZ-Präsident Michael Schmalen führte durch das Spitzenprogramm mit den Rednerstars Volker Weininger und Martin Schopps, den Sängern Torben Klein und Björn Heuser.

Erftstadt-Lechenich (me). Aus Anlass des 25-jährigen Bestehens der Stadtgarde dem Traditionscorps der LNZ mit Kommandant Alexander Klement stellt die Garde das Dreigestirn. An der Spitze Prinz Dirk I. (Dirk Meyer), der 47-jährige IT-Fachmann ist vielfältig aktiv, unter anderem in der Schützenbruderschaft und als Zeugwart der Garde. An seiner Seite steht Bauer Frank (Frank Wollsiefer), der 52-jährige Verkaufsleiter ist in der Garde als Quartiermeister engagiert. Die Lieblichkeit verkörpert Jungfrau Dietlinde (Dieter Cohn). Der 64-jährige Inhaber eines Ingenieurbüros in Lechenich war bereits in der Session 2007/2008 Jungfrau im Dreigestirn. Er ist Schirrmeister und leitet das Reitercorps der Garde. Stefan Kluth, langjähriger Kommandant der Garde und langjähriges LNZ-Vorstandsmitglied, steht als erfahrener Karnevalist dem Dreigestirn als Prinzenführer zur Seite. Der 55-jährige führt ein Medienunternehmen in Lechenich.

Adjutanten des Prinzen sind Bernd Schwärzel (57) und Jens Meyer-Körfgen (35), Adjutant des Bauern ist Herbert Schmitz (68) und die Jungfrau wird unterstützt von Marco Kuka (27).

Die Proklamation findet im Rahmen der großen LNZ-Sitzung am 19. November in der Aula Lechenich statt.

„Die ganze LNZ-Familie und unser Heimatstädtchen Lechenich freut sich auf eine tolle Session mit den künftigen Tollitäten“, blickt Michael Schmalen begeistert auf die kommende Session.

Beim Rheinischen Abend dabei waren auch die LNZ-Kinder- und Jugendtanzgarde die Showtanzgruppe der Next Generation LNZ Girls, Solotrompeter Bruce Kapusta sowie als optischer und musikalischer Schlusspunkt das Dudelsackorchester der Drums &Pipes aus Dreiborn.

Redakteur:

Martina Thiele-Effertz aus Elsdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.