Rheinbach liest

Beiträge zum Thema Rheinbach liest

Nachrichten
Auf der Bühne im Glasmuseum traten die jungen Vorleserinnen und  Vorleser gegeneinander im sportlichen Wettstreit an. Das Event konnte aber auch live per Videostream verfolgt werden.

Vorlesewettbewerb
Freude am Vorlesen -mit Freude zuhören

Rheinbach/Region (red). Für einen Tag war Rheinbach die NRW-Haupstadt des Lesenachwuchses: Am Montag fand dort im Glasmuseum der Landesentscheid im Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels statt. Bester Vorleser 2022 in Nordrhein-Westfalen ist Sam von der Friedrich-Ebert-Realschule in Oberhausen. Julius Busch, Nachwuchsschauspieler, Gitta Edelmann, Autorin, Jasmin in‘t Veld, Buchhändlerin, Dr. Roland Ißler, Philologe an der Uni Bonn, sowie Vanessa Topf, Schauspielerin,...

  • Rheinbach
  • 25.05.22
  • 23× gelesen
Nachrichten
Bildunterschrift: Im Rheinbacher Glasmuseum wird am 23. Mai der NRW-Landesentscheid ausgetragen. Es freuen sich von links nach rechts: Museumsleiterin Dr. Ruth Fabritius, Monika Flieger von Rheinbach liest e.V., 1. Beigeordneter der Stadt Rheinbach Raffael Knauber, Silas Worm, Büchereileiterin Daniela Hahn und Christoph Ahrweiler, Inhaber der Buchhandlung Kayser.

Vorlesewettbewerb
Hauptstadt des Lesens

Rheinbach (red). Das ist ein Coup! Am 23. Mai ist Rheinbach Nordrhein-Westfalens Vorlesehauptstadt. Der Landesentscheid des 63. Bundesweiten Vorlesewettbewerbs findet erstmals in der Glasstadt statt. Über einen Live-Stream aus dem Glasmuseum kann man die Beiträge der besten Sechstklässlerinnen und Sechstklässler aus ganz NRW live im Internet verfolgen. Offenbar hat man im Düsseldorfer Büro der „Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereines des Deutschen Buchhandels“ die gute...

  • Rheinbach
  • 20.04.22
  • 44× gelesen
Nachrichten
Die Nachwuchsautorinnen und -autoren freuten sich, nun endlich auch wieder vor Publikum auftreten zu können.

Textprobe
Die „Textprobe“ öffnet die Tür in andere Welten

Rheinbach (red). Die Textprobe Junior ist ein relativ neues Format des Vereins RHEINBACH LIEST e.V, das gezielt junge Menschen anspricht, die Spaß am Schreiben und Geschichten erzählen haben. Hierbei sind den Textarten keine Grenzen gesetzt: ob Gedichte, Kurzgeschichten, Romanfragmente oder Sachtexte, alles darf vor Publikum vorgetragen werden. In der vergangenen Woche konnten die jungen Autorennun endlich wieder vor Live Publikum auftreten. Dieses Mal in den Räumlichkeiten der Bücherei Sankt...

  • Rheinbach
  • 06.04.22
  • 24× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.