Kirche

Beiträge zum Thema Kirche

Nachrichten
Noch belegen viele Teile der beiden Orgeln den
Kirchenraum.
2 Bilder

Von der Uni in die Kirche
Eine ganz schöne Orgelei

Jede Menge Pfeifen und andere Bauteile stapeln sich im Seitenschiff: Im Innenraum von St. Maternus auf dem Suitbert-Heimbach-Platz sieht es ein wenig aus wie auf einer Baustelle. Doch wird die Orgel der Kirche weder renoviert noch gereinigt, sondern durch ein noch älteres „Schätzchen“ ersetzt. von Priska Mielke Lindenthal. Die Orgel in der katholischen Pfarrkirche, ein typisches Serieninstrument der 1950er Jahre, war in die Jahre gekommen. Ihre Technik und das Material aus der Nachkriegszeit...

  • Lindenthal
  • 12.05.22
  • 65× gelesen
Nachrichten
Wenn Kerzen in der Kirche Musik machen, dann steht Tina Tonagel im Mittelpunkt.

Gottesdienst am Gründonnerstag
Die Musik der 12 Kerzen

Bei Musik denken die meisten an Instrumente wie Klavier, Orgel oder Gitarre. Doch wie lässt es sich mit Kerzen muzisieren? Brück. Zu einem besonderen Gottesdienst zum Gründonnerstag am 14. April um 19 Uhr mit Abendmahl und Kerzenmusik lädt die Johanneskirche (Am Schildchen 15 in Köln-Brück) ein. Es gilt Maskenpflicht während des Aufenthalts im Kirchenraum. Anschließend findet von 21 bis 24 Uhr das interaktive Konzert „Musikalische Nachtwache“ statt; hier gelten die 3G-Regeln und Maskenpflicht....

  • Kalk
  • 07.04.22
  • 22× gelesen
Nachrichten
Die ehemalige Klosterkirche in Lindenthal soll zum Denkmal werden.

Für den Erhalt der Klosterkirche
Schutz für das „Zelt Gottes“

Dem drohenden Abriss der ehemaligen Klosterkirche Zum guten Hirten an der Klosterstraße haben sich die Lindenthaler Bezirksvertreter nun mit einem gemeinsamen Antrag von Grünen, CDU, SPD, FDP und Die Linke entgegengestemmt. Das 1962 bis 1964 nach Plänen des Architekten Fritz Schaller errichtete Gotteshaus soll unter Denkmalschutz gestellt werden. von Hans-Willi Hermans Lindenthal. Derzeit befindet sich das Gebäude im Besitz des Erzbistums, soll aber möglicherweise verkauft werden. Ein Teil des...

  • Lindenthal
  • 18.02.22
  • 53× gelesen
Nachrichten
Pfarrer Rolf Theobold, Henning Schützendorf, Vorsitzender des Presbyteriums und Manguela Fokuhl, Vorsitzende des Öffentlichkeitsausschusses im Presbyterium, werden am 30. Januar die Besucher zum Neujahrsempfang in der Markuskirche begrüßen.

Fünf-vor-zwölf-Gottesdienst
Evangelische Kirchengemeinde Porz lädt zum Neujahrsempfang

Eil (sf). Ein herausforderndes Jahr liegt hinter der Evangelischen Kirchengemeinde Porz: Gottesdienste wurden unter Berücksichtigung der jeweils aktuellen Corona-Schutzverordnung gefeiert, Zoom-Konferenzen durchgeführt und die Kirchengemeinde online ganz neu aufgestellt: „Wir haben immer versucht, das Gemeindeleben soweit es ging aufrecht und so niederschwellig wie möglich zu halten“, berichtet Henning Schützendorf. Einen ausführlichen Rückblick auf das vergangene Jahr wird der Vorsitzende des...

  • Porz
  • 19.01.22
  • 67× gelesen
Nachrichten
Anik Bisping besuchte gemeinsam mit Sohn Lennard (5) die Kinderkirche. Gemeinsam mit Pastoralreferentin Franziska Wallot (r.) schauten sie sich die biblischen Erzählfiguren an.

Biblische Geschichten
Eine neue Kinderkirche wurde in Wahnheide eröffnet

Wahnheide (sf). Kinderstühle in unterschiedlichen Größen sind in der Kirche Christus König in Form einer Ellipse aufgebaut. Auf den kleinen Sitzmöbeln können die jüngsten Besucher ganz bequem den Familiengottesdienst verfolgen. Auch nach dem Gottesdienst gibt es in der neuen Kinderkirche einiges zu entdecken: Mehrere Spielstationen laden dazu ein, Bibelgeschichten kindgerecht zu erleben. Der Sendungsraum Porz, ein Zusammenschluss der katholischen Kirchengemeinden aus Porz, hat mit der...

  • Porz
  • 28.12.21
  • 65× gelesen
Nachrichten
4 Bilder

Sternsinger sammeln 5000€ für den Frieden im Libanon
Sternsinger in Köln Weiden am 11. Januar 2020

Ausgestattet mit dem Sternsinger Ausweis des katholischen Kirchgemeindeverbandes Lövenich-Weiden-Widdersorf zogen heute 40 Kinder im Alter von 6-16 Jahren der Gemeinde St.Marien aus, um den Segen Gottes in Häuser und Wohnungen in Köln-Weiden zu bringen. Begonnen hat der Tag um 10.00 h in der Heilig-Geist-Kirche in Weiden (am Rheincenter) mit der Aussendungsfeier und Segnung der von den Kindern gebastelten Friedenstauben durch die Gemeindereferentin Sabine Peters. Rund 150 Haushalte besuchten...

  • Lindenthal
  • 11.01.20
  • 220× gelesen
  • 2
Nachrichten
Druckfrisch ist die Broschüre über die Kirche Alt St. Maternus, auch als "Kapellchen" in Rodenkirchen bekannt.

Druckfrisch
Bürgervereinigung Rodenkirchen veröffentlicht neue Broschüre über Kirche Alt St. Maternus

Über die Kirche Alt Sankt Maternus, auch als „Kapellchen“ und Wahrzeichen von Köln-Rodenkirchen bekannt, veröffentlichte jetzt die Bürgervereinigung Rodenkirchen e.V. eine neue Publikation. Schon 1979 erschien die Vorgängerauflage, angeregt vom damaligen Vorsitzenden Rudolf Köhl. Die alte Publikation umfasste acht Seiten. Durch die intensive Beschäftigung mit der Geschichte von Rodenkirchen entstand jetzt diese Neuausgabe im Bilddruck mit 20 Seiten Inhalt. Die umfangreiche Überarbeitung nahm...

  • Köln
  • 08.11.18
  • 209× gelesen
Nachrichten
Aus Holz und Glas wurde das vielfach prämierte Gebäude erbaut.
2 Bilder

Auffällig elegant und Zuhause für alle
Immanuel-Kirche ist nach Neubau Besuchermagnet

Stammheim - (tau). Auch ohne jedes architektonische Vorwissen merkt der Besucher schnell, dass dieses Gebäude etwas ganz Besonderes ist. Die Rede ist von der 2013 erbauten Immanuel-Kirche in Stammheim. Erstellt vor allem aus Glas und finnischen Hölzer, ist sie auffällig elegant und strahlt dabei eine große Ruhe aus. 2014 erhielt das Gebäude mit Bauherren und Architekten als eines von fünf Projekten den Kölner Architekturpreis. 2015 folgte der Deutsche Holzbau-preis, zeitgleich bekam das...

  • Mülheim
  • 27.03.18
  • 4× gelesen
Nachrichten
Auch wenn die Veranstalter den klassischen Tanz präsentierten darf auf dem Event getanzt werden wie man möchte, auch alleine.

Lange Nacht mit Musik und Kirche
Karten für „Kirche.Tanzt“ sind erhältlich

Köln - (nk). Am 3. November feiert das Projekt „Kirche.Tanzt“ Premiere. Von 18 bis 23 Uhr können die Besucher im Erzbischöflichen Berufskolleg zu drei Live-Bands nicht nur gemeinsam tanzen, sondern auch an einem Flashmob teilnehmen. „Wir haben uns mit einer Tanzschule dafür zusammengeschlossen, wir möchten Menschen in einem Ereignis zu einem Ereignis zusammenbringen“, geben die Veranstalter preis, „aber keine Angst, es wird keine Tanzstunde.“ „Kirche.Tanzt“ ist eine Veranstaltung vom...

  • Köln
  • 06.03.18
  • 2× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.